Sonntag, 17.02.2019
 
Seit 16:10 Uhr Büchermarkt

Audio-Archiv

Deutschlandfunk zum Nachhören

Im Audio-Archiv finden Sie das Programm des Deutschlandfunks zum Nachhören. Es kann in einzelnen Fällen vorkommen, dass wir Sendungen oder einzelne Beiträge aus urheberrechtlichen Gründen nicht anbieten dürfen.

Es sind keine Inhalte verfügbar.

Audiosuche

MO DI MI DO FR SA SO
25 26 27 28 29 30 1
2 3 4 5 6 7 8
9 10 11 12 13 14 15
16 17 18 19 20 21 22
23 24 25 26 27 28 29
30 31 1 2 3 4 5

Programmtipps

Die Illustration zeigt den Zerfall eines fiktiven Higgs-Boson. Dem Nachweis des lange gesuchten Higgs-Teilchen sind Physiker des weltgrößten Teilchenbeschleunigers LHC einen wichtigen Schritt nähergekommen. Das mögliche «Versteck» des Elementarteilchens sei weiter eingeschränkt worden, berichteten Forscher der beiden großen Detektoren ATLAS und CMS am Dienstag beim Europäischen Teilchenforschungszentrum Cern nahe Genf. (picture alliance / Cern)
Nach Higgs und SuperbeschleunigerDie Teilchenphysik in der Sinnkrise
Wissenschaft im Brennpunkt 17.02.2019 | 16:30 Uhr

2012 erlebte die Teilchenphysik einen ihrer größten Triumphe: Die Entdeckung des Higgs-Teilchen mittels Superbeschleuniger. Doch die Euphorie verflog rasch. Die Hoffnung, weitere unbekannte Teilchen zu finden, wurde enttäuscht. Soll es nun weitergehen wie bisher - oder ist ein Umdenken notwendig?

Herunterladen und Nachhören

Alle Podcasts auf einen Blick


Ob in der U-Bahn, beim Sport oder in der Mittagspause - mit unseren Podcasts haben Sie Ihre Lieblingssendung immer dabei.

Das könnte sie auch interessieren

Entdecken Sie den Deutschlandfunk