Donnerstag, 18. April 2024

Archiv

Das Jonas Sorgenfrei Quartett
Von zart bis zupackend

2021 hat der Schlagzeuger Jonas Sorgenfrei (kein Künstlername!) seinen Master an der Musikhochschule Nürnberg gemacht und leitet inzwischen eigene Bands. Im November 2022 war er mit seinem aktuellen Quartett zu Gast im Kölner Loft.

Am Mikrofon: Odilo Clausnitzer | 28.02.2023
Ein Schlagzeuger spielt auf seinem Instrument und schaut mit geschlossenen Augen konzentriert zur Seite.
Jonas Sorgenfrei hat schon mit 5 Jahren angefangen, Schlagzeug zu spielen und hat dann peu a peu sein Instrumentenrepertoire aufgefächtert. (Peter Hausner)
Die Musik: ausgefeilter, dynamischer, farbenreicher Straight Ahead-Jazz in Eigenkompositionen voller spannender Wendungen. Für das Konzert seines Quartetts im Kölner Loft hat Sorgenfrei Stücke seiner ersten beiden CDs, die ursprünglich für andere Besetzungen konzipiert waren, neu arrangiert.
Jonas Sorgenfrei:
1. Reminiscing
2. Peaceful Life Upon A Dying Star
3. State Of Affairs
4. Elephants Marching On
5. Questioning

Besetzung:
Florian Trübsbach – Altsaxofon
Philipp Brämswig – Gitarre
Matthias Nowak – Kontrabass
Jonas Sorgenfrei – Schlagzeug