Mittwoch, 28. September 2022

Archiv

Schwerpunkt
Wir sind 28! Stimmen zur Europawahl

Europa wählt Ende Mai ein neues Parlament und dieses Mal ist alles anders: Es gibt mehr politischen Wettbewerb, länderübergreifende Spitzenkandidaten und das Votum der Wählerinnen und Wähler hat mehr Gewicht als je zuvor.

15.05.2014

    Flaggen der Europäischen Union vor dem Gebäude der Europäischen Kommission in Brüssel, Belgien (14.5.2012)
    Zwischen dem 22. und 25. Mai 2014 wählen die Bürger der EU das Europäische Parlament (picture alliance / dpa / CTK Photo / Vit Simanek)
    Manches aber ist auch gleich geblieben: Die Schulden-Krise ist noch nicht bewältigt, die Arbeitslosigkeit nach wie vor hoch und die Zahl der EU-Skeptiker wächst.
    Wie geht es mir in meinem Land? Was wünsche ich mir für die Zukunft? Und was verbinde ich mit Europa? "Europa heute" lässt Menschen aus allen 28 Mitgliedsstaaten zu Wort kommen.
    Kurz und knapp. In maximal 100 Sekunden. Vom 11. April bis zum 23. Mai 2014.
    11.04.2014
    Griechenland: Kassiani Tzatzali, 33 Jahre, Ärztin
    14.04.2014
    Irland: Eileen Dunne, 55 Jahre, Nachrichten-Moderatorin
    15.04.2014
    Tschechien: Michal Moucka, 52 Jahre, Metro-Lokführer
    16.04.2014
    Italien: Anna Maria Vischetti, 62, Hausfrau
    17.04.2014
    Dänemark: Ida Maj Ludvigsen, 23 Jahre, Kunststudentin
    22.04.2014
    Slowenien: Dubravka Mudrinic, 26 Jahre, Info-Referentin im Fremdenverkehrsamt von Brezice
    23.04.2014
    Frankreich: Taoufik Khazzani, 32 Jahre, Student am Institut Français de la Mode
    24.04.2014
    Großbritannien: Josephine Ferguson, 68 Jahre, Kassiererin in einem Gemüseladen
    25.04.2014
    Portugal: Fátima Luís, 66 Jahre, pensionierte Lehrerin
    28.04.2014
    Slowakei: Lydia Kokavcová, 38 Jahre, Hochschulpädagogin
    29.04.2014
    Malta: Guza Caruana, 55 Jahre, Putzfrau
    30.04.2014
    Polen: Zbyszek, 33 Jahre, Büroangestellter
    02.05.2014
    Deutschland: Karin Zelm, 33, Sozialarbeiterin
    05.05.2014
    Niederlande: Daphne van Rooijen, 30 Jahre, Sozialpädagogin
    06.05.2014
    Kroatien: Ivo Kosir, 75 Jahre, Rentner
    07.05.2014
    Spanien: Sergio Pérez, 20, Journalismus-Student
    08.05.2014
    Rumänien: Ioanna Enache, 23, Architekturstudentin und Reiseleiterin
    09.05.2014
    Finnland: Maija Kaarina Blixt, 67, pensionierte Oberschwester
    12.05.2014:
    Estland – Riina Sildvee, 37, Computer-Software-Spezialistin
    13.05.2014
    Zypern - Wael Mehmet, 30 Jahre, Marketing-Manager
    14.05.2014
    Belgien - André Callens. 65 Jahre. Fahrradmechaniker und -händler
    15.05.2014
    Lettland - Ilga Stacevitscha, 53 Jahre, Kassiererin in einem Kino
    16.05.2014
    Bulgarien - Ilina Widenowa, 48 Jahre, Blumenverkäuferin
    19.05.2014
    Schweden – Charlie Sulocki, 47 Jahre, Lehrer
    20.05.2014
    Luxemburg - Jean Schweitzer, 63 Jahre, Wissenschaftler
    21.05.2014
    Österreich - Gregor Demblin, 37 Jahre, Sozialunternehmer
    22.05.2014
    Litauen – Vilma Martinkeniene, 43, Geschichtslehrerin
    23.05.2014
    Ungarn - György Bartók, politischer Aktivist, Komponist und Übersetzer