Wissenschaft im Brennpunkt

Nächste Sendung: 29.03.2015 16:30 Uhr

Wissenschaft im Brennpunkt
Bäumchen, wechsle dich!
Die Zukunft deutscher Wälder
Von Volker Mrasek

Globaler Handel und Klimaerwärmung setzen den Wäldern zu, konfrontieren Laub- und Nadelhölzer mit eingeschleppten Schädlingen und veränderten Umweltbedingungen. Die Forstwissenschaft steht vor einer großen Herausforderung. Schon heute muss sie den Wald von morgen planen - und der könnte anders aussehen als gewohnt.

Sendung vom 22.03.2015

Sendung vom 15.03.2015

Sendung vom 08.03.2015

Sendung vom 01.03.2015

Sendung vom 22.02.2015

Sendung vom 15.02.2015

Sendung vom 08.02.2015

Sendung vom 01.02.2015

Sendung vom 25.01.2015

Sendung vom 18.01.2015

Sendung vom 11.01.2015

Sendung vom 04.01.2015

Sendung vom 01.01.2015

Sendung vom 31.12.2014

Sendung vom 28.12.2014

Sendung vom 26.12.2014

Sendung vom 25.12.2014

Beitrag hören

 
 
Dradio Audio
Kein Audio aktiv
 
 
 
 
 

Für dieses Element wird eine aktuelle Version des Flash Players benötigt.

Mo Di Mi Do Fr Sa So
23 24 25 26 27 28 1
2 3 4 5 6 7 8
9 10 11 12 13 14 15
16 17 18 19 20 21 22
23 24 25 26 27 28 29
30 31 1 2 3 4 5

Podcast

Mit unseren Podcasts haben Sie die Sendung "Wissenschaft im Brennpunkt" immer dabei: 

Diesen Link in Podcatcher einsetzen

Deutschlandradio Podcasts in iTunes

Auslese - Rezensionen von A bis Z

In regelmäßigen Abständen präsentiert die Redaktion "Forschung aktuell" mit der Auslese lesenswerte Neuerscheinungen. Die folgenden Links führen Sie direkt zur gesuchten Rezension, sortiert nach Autoren oder Büchern.

Sternzeit

AstronomieJupiter mit Sonnenbrand

Der Große Rote Fleck in der Jupiteratmosphäre (NASA)

Der Große Rote Fleck gehört zu den wenigen Erscheinungen, die in der turbulenten Jupiteratmosphäre Beständigkeit zeigen.

 

Forschung Aktuell

ZoologieDie Verkehrsregel der Fledermäuse

Eine Fledermaus im Flug  (imago / imagebroker )

Dass Fledermäuse in der Luft allenfalls sehr selten zusammenstoßen, ist ihrem akustischen Radarsystem zu verdanken, dem Biosonar. Wie die Tiere allerdings entscheiden, wer wem den Vorflug lässt, war bisher noch ungeklärt. Britische Biologen haben nun herausgefunden: Hier greift eine einzige einfache Regel.

 

Computer und Kommunikation

CeBIT 2015Big Data bewegt den Mittelstand

Datenzentrumschef Joel Kjellgren läuft durch die Serverräume im schwedischen Lapland. (AFP / JONATHAN NACKSTRAND)

Die Politik wünscht sich das digitale Wirtschaftswunder für Deutschland: Industrie 4.0 ist das Stichwort der IT-Branche. Vor allem für Mittelständler können auch Big-Data-Analysen ein interessantes Planungswerkzeug sein - allerdings sind dazu noch viele praktische Hürden zu nehmen.