Samstag, 28. Mai 2022

ISS gut zu beobachten
Matthias Maurer und die Raumstation am Abendhimmel

Bis Anfang Februar zeigt sich jetzt wieder die Internationale Raumstation am Abendhimmel. Sie strahlt stärker als die hellsten Sterne und ist auch in einer Großstadt mit viel Kunstlicht problemlos zu beobachten.

Von Dirk Lorenzen | 23.01.2022

Auf dieser 15 Sekunden langen Belichtung ist die über den Himmel ziehende ISS zu einem Strich geworden. Im Vordergrund ist Æ Kåver zu sehen, das älteste Seezeichens Dänemarks.
Auf dieser 15 Sekunden langen Belichtung ist die über den Himmel ziehende ISS zu einem Strich geworden. Im Vordergrund ist Æ Kåver zu sehen, das älteste Seezeichens Dänemarks. (Christian Möller, Fanø)
Sie taucht meist irgendwo im Westen auf und zieht hoch über den Himmel Richtung Osten. Manchmal verschwindet sie ganz plötzlich noch weit vor dem Horizont – dann ist sie in den Schatten der Erde eingetreten.
Pro Tag absolviert die Raumstation fünfzehneinhalb Runden um die Erde. Dabei zieht sie mehrfach über Deutschland hinweg – zu sehen ist sie allerdings nur, wenn es am Boden dunkel ist, sich die Module in gut vierhundert Kilometern Höhe aber im Sonnenlicht befinden. Das ist noch knapp zwei Wochen lang abends der Fall.

ISS hat fast die Fläche eines Fußballfelds

Die ISS hat fast die Fläche eines Fußballfelds, reflektiert daher viel Sonnenlicht und erscheint auffallend hell. Manchmal ist auf derselben Bahn etwas davor oder dahinter ein anderes nicht ganz so helles Objekt zu sehen - das ist eine Raumkapsel, die entweder zur ISS fliegt oder gerade von ihr abgedockt hat.
Sieben Menschen leben und arbeiten derzeit dort oben – darunter der Saarländer Matthias Maurer, der über hundert Experimente durchführen wird.

Zuwinken zur ISS zu bestimmten Zeiten möglich

Wenn die Raumstation in den frühen Abendstunden über uns hinweg zieht, beginnt an Bord allmählich der himmlische Feierabend und die Besatzung nutzt die Zeit, um mal nach unten zu blicken.
Wir können ihnen zuwinken. Die genauen Zeiten, wann das geht, sind in den Links angegeben.

Matthias Maurer und seine Mission „Cosmic Kiss“
Überflugzeiten der ISS für Hamburg
Überflugzeiten der ISS für Berlin
Überflugzeiten der ISS für Leipzig
Überflugzeiten der ISS für Frankfurt am Main
Überflugzeiten der ISS für Köln
Überflugzeiten der ISS für München
Überflugzeiten der ISS für Wien
Überflugzeiten der ISS für Zürich
NASA-Informationen, wie sich die ISS am Himmel beobachten lässt