Mittwoch, 24. April 2024

Festival Provinzlärm 2023
Einblicke in die ukrainische Neue-Musik-Szene

Das Festival "Provinzlärm" im norddeutschen Eckernförde erkundet zeitgenössisches Komponieren in Ostseeanrainerstaaten. Aus aktuellem Anlass fokussierte sich der neunte Festivaljahrgang auf neuen Musik aus und in der Ukraine.

Am Mikrofon: Egbert Hiller | 20.08.2023
In einer Kirche vor einem Altar stehen acht Männer und Frauen unterschiedlichsten Alters inmitten von Notenpulten und Schlagzeugen, einige davon mit Instrument in der Hand.
Das Ensemble senza sforzando mit dem Festivalleiter und der Komponistin Karmella Tsepkolenko. (Ines Herzmann)
Karmella Tsepkolenko
Reading History

Julia Gomelskaya
Wings of East Wind

Volodoymyr Runchak
Time „X“ or „Farewell“ non-symphony

Ensemble senza sforzando
Leitung: Oleksandr Perepelytsia
Maxim Kolomiiets
Footprints on the sun

Ensemble Reflexion K
Leitung: Gerald Eckert
Aufnahmen vom 25./26.02.2023 in der St. Nicolai-Kirche, Eckernförde