Sonntag, 08.12.2019
 
Seit 11:30 Uhr Sonntagsspaziergang




















Nächste Sendung: 08.12.2019 16:30 Uhr

Forschung aktuell - Wissenschaft im Brennpunkt
Wissenschaft im Brennpunkt
Auslese
Digitale Dystopien
Aktuelle Sachbücher über Fallstricke der Vernetzung
Am Mikrofon: Ralf Krauter, Michael Lange und Dagmar Röhrlich

Die digitale Revolution schreitet unaufhaltsam voran. Experten prognostizieren, dass 2025 weltweit 75 Milliarden Geräte mit dem Internet verbunden sein werden - rund dreimal mehr als heute. Die totale Vernetzung von Menschen und Maschinen eröffnet faszinierende Möglichkeiten und die Suche nach neuen Geschäftsmodellen, um aus der digitalen Datenflut Profit zu schöpfen, läuft auch Hochtouren. Doch die schöne neue vernetzte Welt birgt auch Gefahren. Die rasante Entwicklung birgt das Risiko, dass der Mensch die Kontrolle verliert. Regierungen und Unternehmen, die kritische Infrastrukturen vor Cyberangriffen schützen wollen, sind damit heute schon überfordert. Und wer seine persönliche Privatsphäre vor den Blicken Fremder schützen will, dürfte dazu bald kaum noch in der Lage sein - weil unsere Datenspuren immer und überall erfasst werden. Neue Sachbücher analysieren, wie unberechenbar und fremdbestimmt unser Leben geworden ist, seit die Menschheit dem Rausch der Digitalisierung verfiel.
MO DI MI DO FR SA SO
25 26 27 28 29 30 1
2 3 4 5 6 7 8
9 10 11 12 13 14 15
16 17 18 19 20 21 22
23 24 25 26 27 28 29
30 31 1 2 3 4 5

Sendereihe "Amok"

Eine Neun-Millimeter-Patrone  (picture-alliance/ dpa - Daniel Karmann)

Eine wissenschaftliche Analyse des Phänomens Amoklauf ist schwierig. Dennoch ist es Forschern in den letzten Jahren gelungen, Parallelen zwischen Amokläufern herauszuarbeiten und daraus Risikofaktoren abzuleiten.

Teil 1: Täterprofile
Teil 2: Überleben

Sternzeit

Raum trifft Zeit - 100 Jahre allgemeine Relativitätstheorie

Raum trifft Zeit - ein Programmschwerpunkt zur allgemeinen Relativitätstheorie.

Auslese - Rezensionen von A bis Z

Blick in ein Bücherregal einer Bücherei (Stock.XCHNG / Paul Ijsendoorn)

In regelmäßigen Abständen präsentiert die Redaktion "Forschung aktuell" mit der Auslese lesenswerte Neuerscheinungen. Die folgenden Links führen Sie direkt zur gesuchten Rezension, sortiert nach Autoren oder Büchern.

Podcast

Mit unseren Podcasts haben Sie die Sendung "Wissenschaft im Brennpunkt" immer dabei: 


Diesen Link in Podcatcher einsetzen


"Wissenschaft im Brennpunkt" bei iTunes

Forschung Aktuell

Computer und Kommunikation

Das könnte sie auch interessieren

Entdecken Sie den Deutschlandfunk