Samstag, 31.10.2020
 
Seit 18:00 Uhr Nachrichten
Die Maschine: Kontrolle ist gut, KI ist besser (Deutschlandradio / Mark Trompetter)

"Die Maschine. Über das Dunkle in der Black Box" war eine fiktionale Dokumentation über die nahe Zukunft, die der Deutschlandfunk vor zwei Jahren ausgestrahlt hat. Episode 2 dreht die Uhr etwas weiter in die Zukunft und verwebt Fiktion und Wissenschaft zu einer spekulativen Story, welche ihren Ursprung in realen Entscheidungen hat, die wir heute treffen - zu hören bei "Wissenschaft im Brennpunkt" am 26.12.2019.

Podcast

Wissenschaft im Brennpunkt (Deutschlandradio)

Mit unseren Podcasts haben Sie die Sendung "Wissenschaft im Brennpunkt" immer dabei: 


Diesen Link in Podcatcher einsetzen


"Wissenschaft im Brennpunkt" bei iTunes

Nächste Sendung: 01.11.2020 16:30 Uhr

Forschung aktuell - Wissenschaft im Brennpunkt
Keine Grenzen zwischen ich und du
Psychologie der Abgrenzung
Von Wibke Bergemann

Die eine hält keine Horrorfilme aus, dem anderen stehen schnell Tränen in den Augen, wenn er mit einem trauernden Freund redet. Auch Freude und schöne Gefühle können ansteckend sein. Unsere Durchlässigkeit ist individuell sehr verschieden. Warum sind manche Menschen so empfänglich für die Gefühle ihrer Mitmenschen? Was geschieht dabei in unserem Gehirn? Ein Phänomen, das sich am extremen Ende des Spektrums emotionaler Empfindsamkeit befindet, ist die Mirror Touch Synästhesie. Die Betroffenen spüren sogar Berührungen, die sie bei einem anderen nur sehen. Neurowissenschaftliche Studien konnten bei ihnen nicht nur eine überdurchschnittliche Resonanz zeigen, sondern auch ein Verschwimmen der Grenzen zwischen sich und Anderen.
MO DI MI DO FR SA SO
28 29 30 1 2 3 4
5 6 7 8 9 10 11
12 13 14 15 16 17 18
19 20 21 22 23 24 25
26 27 28 29 30 31 1
Raum trifft Zeit - 100 Jahre allgemeine Relativitätstheorie

Raum trifft Zeit - ein Programmschwerpunkt zur allgemeinen Relativitätstheorie.

Auslese - Rezensionen von A bis Z

Blick in ein Bücherregal einer Bücherei (Stock.XCHNG / Paul Ijsendoorn)

In regelmäßigen Abständen präsentiert die Redaktion "Forschung aktuell" mit der Auslese lesenswerte Neuerscheinungen. Die folgenden Links führen Sie direkt zur gesuchten Rezension, sortiert nach Autoren oder Büchern.

Sternzeit

Forschung Aktuell

Computer und Kommunikation

Das könnte sie auch interessieren

Entdecken Sie den Deutschlandfunk