Freitag, 03.04.2020
 
Seit 12:10 Uhr Der Mittag

Programm: Vor- und Rückschau

Freitag, 03.04.2020
 
00:00 Uhr

Nachrichten

00:05 Uhr

Deutschlandfunk Radionacht

00:05 Fazit 

Kultur vom Tage
(Wdh.)

01:00 Nachrichten 

02:00 Nachrichten 

03:00 Nachrichten 

04:00 Nachrichten 

05:00 Uhr

Nachrichten

05:05 Uhr

Informationen am Morgen

Berichte, Interviews, Reportagen

05:30 Nachrichten 

05:35 Presseschau 

Aus deutschen Zeitungen

06:00 Nachrichten 

06:30 Nachrichten 

06:35 Morgenandacht 

Gedanken zur Woche
Pfarrer Jörg Machel, Berlin
Evangelische Kirche

06:50 Interview 

AfD vor der Spaltung: Interview mit Politologe Hajo Funke, FU Berlin

07:00 Nachrichten 

07:05 Presseschau 

Aus deutschen Zeitungen

07:15 Interview 

Wie schützen wir Pflegeeinrichtungen? Interview mit Andreas Westerfellhaus, Pflegebeauftragter der Bundesregierung

07:30 Nachrichten 

07:35 Börse 

07:56 Sport am Morgen 

08:00 Nachrichten 

08:10 Interview 

Corona und die deutsche Gesellschaft: Interview mit Manfred Lütz, Psychiater und Theologe

08:30 Nachrichten 

08:35 Wirtschaftsgespräch 

08:47 Sport am Morgen 

08:50 Presseschau 

Aus deutschen und ausländischen Zeitungen

Am Mikrofon: Dirk-Oliver Heckmann

09:00 Uhr

Nachrichten

09:05 Uhr

Kalenderblatt

Vor 70 Jahren: Der Komponist Kurt Weill gestorben

09:10 Uhr

Der Vormittag

Aktuelles zur Corona Krise

09:10 Der Vormittag 

09:30 Nachrichten 

09:35 Forschung aktuell 

Afrika
Bisher vom Coronavirus verschont?

Von Viren und Türklinken
Corona als Schmierinfektion?

Geschützt, aber trotzdem nicht sicher
Schreikraniche in Gefahr

Sternzeit 03. April 2020
Kollision vor mehr als 11 Mrd. Jahren

Am Mikrofon: Arndt Reuning

10:00 Nachrichten 

10:08 Journal 

Verordnete Nähe
Wenn die Familie zusammenrückt
Am Mikrofon: Andreas Stopp

Hörertel.: 00800. 4464 4464
lebenszeit@deutschlandfunk.de

10:30 Nachrichten 

10:35 Journal 

mit Gesprächsgästen und Hörerbeteiligung - Hörertel.: 00800 - 4464 4464

11:00 Nachrichten 

11:05 Journal 

mit Gesprächsgästen und Hörerbeteiligung - Hörertel.: 00800 - 4464 4464

11:30 Nachrichten 

11:35 Der Vormittag 

12:00 Uhr

Nachrichten

12:10 Uhr

Der Mittagaufnehmen

12:30 Nachrichten 

12:50 Internationale Presseschau 

13:00 Nachrichten 

13:30 Nachrichten 

14:00 Nachrichten  

14:30 Uhr

Nachrichtenaufnehmen

14:35 Uhr

Der Kultur-Nachmittagaufnehmen

Neues aus Bildung, Kunst & Pop und Medien

15:00 Nachrichten  

15:30 Nachrichten  

15:52 Uhr

Schalomaufnehmen

Jüdisches Leben heute

16:00 Uhr

Nachrichtenaufnehmen

16:10 Uhr

Der Kultur-Nachmittagaufnehmen

Neues aus Literatur, Religion und Kultur

16:30 Nachrichten  

17:00 Nachrichten  

17:30 Nachrichten  

18:00 Uhr

Nachrichtenaufnehmen

18:10 Uhr

Der Abendaufnehmen

18:40-19:00 Uhr Hintergrund: Zuhause im Büro - Der Siegeszug der Heimarbeit

18:40 Hintergrund  

19:00 Nachrichten  

19:04 Nachrichtenleicht - der Wochenrückblick in einfacher Sprache  

aus der Deutschlandfunk-Nachrichtenredaktion

19:09 Deutschlandfunk - Alles von Relevanz  

Kommentar

19:15 Uhr

Der Kultur-Abendaufnehmen

Feature, Hörspiel, Musik

19:15 Mikrokosmos - Die Kulturreportage  

Urban Exploration - Das Haus des Apothekers
Von Manuel Gogos

Was passiert an Orten, an denen nichts passiert, gar nichts - schon weil nur wenige Menschen wissen, dass es sie überhaupt gibt?
Der Reporter verbündet sich in dieser Frage mit den „Urbexern“ - Vertretern einer Subkultur, die nach den letzten weißen Flecken auf der (deutschen) Landkarte sucht. Gemeinsam mit dem „Urbexer“ Finn Schäfer erkundet Manuel Gogos einen vergessenen Ort irgendwo im Grenzland: Das verlassene „Haus des Apothekers“.
Ob der einstige Bewohner tatsächlich ein Apotheker war? Woher sollten sonst die 
unzähligen Apothekerfläschchen und Arzneischachteln kommen? Und - worauf lässt die Pornosammlung aus den 1980erJahren schließen? Auf einen einsamen Menschen? Eine akustische Reise in menschliche Abgründe, in ein Haus, das zwar berührt, aber nicht angetastet wird und dessen Koordinaten - so will es der Codex der Urbexer - geheim bleiben.

20:00 Nachrichten  

20:05 Das Feature  

Projekt Cybersyn (1/2)
Chiles kybernetischer Traum von Gerechtigkeit
Von Jakob Schmidt und Jannis Funk
Regie: die Autoren
Produktion: Dlf/WDR 2020
(Teil 2 am 10.4.2020)

Beflügelt von der Aufbruchstimmung im sozialistischen Chile der Allende-Zeit entwickelt eine Gruppe von Ingenieuren ein Computernetzwerk, mit dem die Wirtschaft des gesamten Landes gesteuert werden soll - ein Experiment, das wie Science-Fiction anmutet: Projekt Cybersyn. 1970 wird Salvador Allende zum Präsidenten von Chile gewählt. Er schlägt einen gewaltfreien Weg zum Sozialismus ein, verstaatlicht binnen kurzer Zeit große Teile der Wirtschaft. Doch das Management hunderter Fabriken überfordert die Verwaltung komplett. Der zentralistische Ansatz, wie ihn die Staaten des Ostblocks verfolgen, ist zum Scheitern verurteilt. Allende sucht fieberhaft nach neuen Ansätzen - und gibt schließlich Cybersyn in Auftrag. Vor dem Hintergrund des Scheiterns einer sozialistischen Vision erzählt „Projekt Cybersyn” von Idealisten, die ihrer Zeit auf tragische Weise voraus sind und an der Realität zerbrechen. Davon, wie zwischen Panzern und Waffengewalt kein Raum für Utopien bleibt.

21:00 Nachrichten  

22:00 Nachrichten  

23:00 Uhr

Nachrichtenaufnehmen

23:10 Uhr

Das war der Tagaufnehmen

Journal vor Mitternacht

23:53 Presseschau  

23:57 Uhr

National- und Europahymneaufnehmen

Auswahl nach Datum

MO DI MI DO FR SA SO
30 31 1 2 3 4 5
6 7 8 9 10 11 12
13 14 15 16 17 18 19
20 21 22 23 24 25 26
27 28 29 30 1 2 3

Herunterladen und Nachhören

Alle Podcasts auf einen Blick


Ob in der U-Bahn, beim Sport oder in der Mittagspause - mit unseren Podcasts haben Sie Ihre Lieblingssendung immer dabei.

Aufnehmen statt Herunterladen

Wer möchte nicht gern von den Sendezeiten im Radio unabhängig sein? Der Deutschlandradio-Rekorder macht es möglich! Radio wann immer Sie wollen, wo immer Sie wollen - kostenlos und kinderleicht. Schneiden Sie Ihre Lieblingssendungen als MP3-Datei mit, indem Sie einfach in unserer Programmvorschau auf den roten Aufnehmen-Knopf rechts neben der gewünschten Sendung klicken.

Installation und Bedienung des Deutschlandradio-Rekorders

Programmtipps

Apothekerflaschen in einem verlassenen Bauernhof (Finn Schäfer / SagtMirNix)
Urban ExplorationDas Haus des Apothekers
Mikrokosmos - Die Kulturreportage 03.04.2020 | 19:15 Uhr

Was passiert an Orten, die seit Jahren oder gar Jahrzehnten unberührt sind von Menschenhand, weil kaum noch jemand weiß, dass es sie überhaupt gibt? Urbexer nennen sich Abenteurer, die vergessene Orte suchen und erkunden - so wie dieses verlassene Haus irgendwo im Nirgendwo.

Das könnte sie auch interessieren

Entdecken Sie den Deutschlandfunk