Mittwoch, 15.08.2018
 
Seit 12:10 Uhr Informationen am Mittag

Programm: Vor- und Rückschau

Donnerstag, 12.07.2018
00:00 Uhr

Nachrichten

00:05 Uhr

Deutschlandfunk Radionacht

00:05 Fazit

Kultur vom Tage
(Wdh.)

01:00 Nachrichten 

01:05 Kalenderblatt 

01:10 Hintergrund 

(Wdh.)

01:30 Tag für Tag 

Aus Religion und Gesellschaft
(Wdh.)

02:00 Nachrichten 

02:05 Kommentare und Themen der Woche 

(Wdh.)

02:10 Zur Diskussion 

(Wdh.)

02:57 Sternzeit 

03:00 Nachrichten 

03:05 Weltzeit

(Wdh.)

03:30 Forschung aktuell 

(Wdh.)

03:52 Kalenderblatt 

04:00 Nachrichten 

04:05 Radionacht Information

Nachrichten um 4:30 Uhr

05:00 Uhr

Nachrichten

05:05 Uhr

Informationen am Morgen

Berichte, Interviews, Reportagen

05:30 Nachrichten 

05:35 Presseschau 

Aus deutschen Zeitungen

06:00 Nachrichten 

06:30 Nachrichten 

06:35 Morgenandacht 

Pfarrer Eberhard Hadem, Roth bei Nürnberg
Evangelische Kirche

06:50 Interview 

Brexit - Interview mit Nicolai von Ondarza, SWP

07:00 Nachrichten 

07:05 Presseschau 

Aus deutschen Zeitungen

07:15 Interview 

NATO-Gipfel: 2% für Verteidigung? Interview mit Fritz Felgentreu, SPD, Verteidigung

07:30 Nachrichten 

07:35 Börse 

07:56 Sport am Morgen 

08:00 Nachrichten 

08:10 Interview 

NSU: Ein wichtiger Schritt für die Opfer? Interview mit Barbara John, Ombudsfrau

08:30 Nachrichten 

08:35 Wirtschaftsgespräch 

08:47 Sport am Morgen 

08:50 Presseschau 

Aus deutschen und ausländischen Zeitungen

Am Mikrofon: Sandra Schulz

09:00 Uhr

Nachrichten

09:05 Uhr

Kalenderblatt

Vor 150 Jahren: Der Dichter Stefan George geboren

09:10 Uhr

Europa heute

Der Streit ums Gas - Wer hat bei Nord Stream 2 welche Interessen?

Schweden zwischen Ernstfall und Neutralität (4/5) - Kaserne statt Disko

Pflegekräfte abwerben - Wie kommen die deutschen Pläne in Albanien an?

Am Mikrofon: Anne Raith

09:30 Uhr

Nachrichten

09:35 Uhr

Tag für Tag

Aus Religion und Gesellschaft

„Ich weiß wirklich nicht, wie es mit uns weitergehen soll“
Mehr als eine Million Syrer sind vor dem Krieg in den Libanon geflohen. Sie leben in Lagern, notdürftig versorgt. Während man sie zunächst willkommen hieß, gibt es seit Wochen Streit in der libanesischen Regierung über die Grenzen der Hilfsbereitschaft. Ein Besuch in einem Zelt-Dorf in der Beeka-Ebene.

„Aus Menschen werden Massen“
Flüchtlinge versus Höhlenkinder: Medienethikerin Johanna Haberer über die ungleiche Verteilung des medialen Mitgefühls

Am Mikrofon: Monika Dittrich

10:00 Uhr

Nachrichten

10:10 Uhr

Marktplatz

Tapezieren, fliesen, Küche einbauen - Handwerkerleistungen in Eigenregie
Am Mikrofon: Jule Reimer
Hörertel.: 00800 - 4464 4464
marktplatz@deutschlandfunk.de

Egal ob Waschbecken, Fliesen oder Induktionskochfeld: Beim Eigeneinkauf im Internet sind viele Produkte deutlich billiger als im Komplettangebot des Handwerkers, der Küche und Bad einbauen könnte. Was also tun? Spätestens, wenn Starkstrom ins Spiel kommt, setzen Mieter oder Eigentümer doch lieber auf den Handwerker. Viele andere Reparaturen, Renovierungsarbeiten oder Umbauten zu Hause könnten man oder frau aber durchaus selbst meistern. Tapezieren, malern, die neue Einbauküche: mit etwas Geschick kein Problem. Welche Handwerkerleistungen können in Eigenregie gelingen - und welche nicht? Wann riskiert die Heimwerkerin/der Heimwerker womöglich Garantie und Gewährleistung, wann kommen Versicherungsfragen ins Spiel? Wie viel Geschick und Vorerfahrung ist nötig? Inwieweit lassen sich sinnvolle Kooperationen zwischen Heimwerker und Profi-Handwerker schmieden? Bis wohin gilt die Unterstützung durch Nachbarn und Verwandte als Freundschaftsdienst, ab wann handelt es sich um Schwarzarbeit? Unser ,Marktplatz’ gibt mit Expertinnen und Experten Tipps, damit alles gelingt - profihaft und garantiert. Hörerfragen sind, wie immer, willkommen.

10:30 Nachrichten 

11:00 Nachrichten 

11:30 Uhr

Nachrichten

11:35 Uhr

Umwelt und Verbraucher

Fab-City - die Stadt der Zukunft versorgt sich selbst

EuGH zu Hinkley Point

Avocado-Boom - Gut für die Gesundheit, schlecht für die Umwelt

Sicherer Schulweg ohne Auto - Pedibus-Projekt in der Schweiz immer beliebter

Am Mikrofon: Susanne Kuhlmann

11:55 Verbrauchertipp 

Richtig entspannen: Wie lässt sich Urlaub am erholsamsten gestalten

12:00 Uhr

Nachrichten

12:10 Uhr

Informationen am Mittag

Spannungen beim Nato-Gipfel

Interview mit Politikwissenschaftler Christian Hacke zu Trumps NATO-Äußerungen

NSU-Prozess am Tag danach

Innenminister Seehofer in der Kritik

Sport WM Magazin

OLG Schleswig-Holstein: Carles Puigdemont darf nach Spanien ausgeliefert werden

EU-Innenminister diskutieren europäische Asylpolitik

BGH-Urteil: Erben müssen Zugang auf Facebook-Konto bekommen

US-Reaktionen auf Trumps Nato-Auftritt

London: Weißbuch zum Brexit vorgestellt

Zweites Kabinett Babis gewinnt Vertrauensabstimmung

Tweet des russischen Außenministeriums: "Besser Fußball schauen!"

Angst vor neuem Krieg im Gazastreifen

Am Mikrofon: Dirk Müller

12:30 Nachrichten 

12:50 Internationale Presseschau 

13:00 Nachrichten 

13:30 Uhr

Nachrichten

13:35 Uhr

Wirtschaft am Mittag

ZDH-Präsident Wollseifer zu Personalmangel im Handwerk

Börse: Vorstandsvergütungen - Im Gespräch: Marc Tüngler, DSW

Chaos bei ThyssenKrupp

Goldener Boden, aber zu wenig Leute - Handwerk leidet unter Personalnot

Wirtschaftsnachrichten

Am Mikrofon: Klemens Kindermann

13:56 Wirtschaftspresseschau 

14:00 Uhr

Nachrichten

14:10 Uhr

Deutschland heute

Im ländlichen Raum rentabel bleiben - Überlebensstrategie einer kleinen Klinik

Gymnasium ade - Wenn Kinder aufgrund der Leistung Schule wechseln müssen

Antisemitischer Angriff? Philosophie-Professor Kippa vom Kopf geschlagen

Am Mikrofon: Petra Ensminger

14:30 Uhr

Nachrichten

14:35 Uhr

Campus & Karriere

Das Bildungsmagazin

Einmal Rektorin sein...
Als Werbemaßnahme können im Münsterland Lehrer ein Kurzpraktikum als Schulleiter absolvieren

Schüler-Feedback
Ein umstrittenes Bewertungsportal für Referendare geht in Bayern erfolgreich ins nächste Schuljahr. Interview mit Angelika Wildgans, Philologenverband Bayern

Monitoring
Die Stadt Jena ist eine der wenigen Kommunen, die einen eigenen kommunalen Bildungsbericht verfasst

Rubrik "International"
Malala vor der UNO
Fünf Jahre nach dem Appell der Friedensnobelpreisträgerin hat sich für Mädchen in Pakistan wenig verbessert

Am Mikrofon: Stephanie Gebert

15:00 Uhr

Nachrichten

15:05 Uhr

Corso - Kunst & Pop

„Coda" -
Portrait des oscarprämierten Komponisten Ryuchi Sakamoto

Kuratorin Gabriela Burkhalter im Corsogespräch mit Anja Buchmann über „The Playground Project"

„Beautiful Life“ -
Rick Astley's neue CD

Am Mikrofon: Anja Buchmann

15:30 Uhr

Nachrichten

15:35 Uhr

@mediasres

Das Medienmagazin
Digitales Erbe - BGH berechtigt Eltern Zugriff auf Facebook-Konto der Tochter

Drei Fragen an Mirko Drotschmann, "Mr. Wissen2Go"

Hinweis auf @mediasres im Dialog am 13.07.18

Sommerreihe "Wie arbeiten KorrespondentInnen?" Heute: Marcus Schuler/Silicon Valley

Kolumne über Fußball-Kommentator Oliver Schmidt

Schlagzeile von morgen

Am Mikrofon: Antje Allroggen

16:00 Uhr

Nachrichten

16:10 Uhr

Büchermarkt

Aus dem literarischen Leben

Claudia Rikl: "Das Ende des Schweigens"
(Kindler Verlag, Reinbek bei Hamburg)
Ein Beitrag von Antje Deistler

Bill Clinton und James Patterson: "The President Is Missing"
(Droemer Verlag, München
Ein Beitrag von Kirsten Reimers

Am Mikrofon: Jan Drees

16:30 Uhr

Nachrichten

16:35 Uhr

Forschung aktuell

Mobbing in der Wissenschaft
Was tun gegen Machtmissbrauch?

Hören mit Licht
Optisches Cochlea-Implantat lässt Mäuse Musik hören

Optogenetik und Holografie
Wie Nervenzellen dirigierbar werden sollen

Verzweigte Wurzeln
Unsere Vorfahren lebten verstreut über ganz Afrika

Meldungen aus der Wissenschaft

Sternzeit 12. Juli 2018
Angebissene Sonne südlich von Australien

Am Mikrofon: Lennart Pyritz

17:00 Uhr

Nachrichten

17:05 Uhr

Wirtschaft und Gesellschaft

Zitat Müntefering: Heuschrecken, die übers Land ziehen

DSW-Studie zu Vorstandsvergütungen

Scheuer und die Jagd auf Funklöcher

Steuergelder für AKWs? Warum der EuGH Subventionen für Hinkley Point abnickt

ThyssenKrupp und neuerwachte Heuschrecken-Debatte: Was bisher geschah

ThyssenKrupp-Beteiligte äußern sich gemeinsam

Kurznachrichten

Kartellstrafe gegen Edelstahlhersteller

Börse aus Frankfurt

Am Mikrofon: Birgid Becker

17:30 Uhr

Nachrichten

17:35 Uhr

Kultur heute

Berichte, Meinungen, Rezensionen

Auf den Spuren eines Vorbilds - Margarethe von Trottas "Auf der Suche nach Ingmar Bergmann" kommt in die Kinos

Vorsicht, Nackte! - Das Metropolitan Museum zeigt Akte von Klimt, Schiele und Picasso

Vernachlässigt: Kunst und Künstler in Serbien

Genie der Sprache, Nomade, Täter - Stefan George zum 100. Geburtstag

Am Mikrofon: Karin Fischer

18:00 Uhr

Nachrichten

18:10 Uhr

Informationen am Abend

Zuspitzung Nato-Gipfel - Sondersitzung zu Verteidigungsbeitrag

BGH-Urteil "Digitales Erbe"

Weissbuch mit Details - die Brexit-Pläne aus London

Brexit-Weissbuch: Barnier macht Rote Linie klar

EU-Innenminister in Innsbruck

Spanische Reaktionen auf Puigdemont-Entscheidung

Antisemitischer Angriff in Bonn und Polizeifehler

Sport WM aktuell

Am Mikrofon: Silvia Engels

18:40 Uhr

Hintergrund

Bedroht, geschlagen und verhöhnt - Gewalt gegen Repräsentanten des Staates

19:00 Uhr

Nachrichten

19:05 Uhr

Kommentar

Brexit-Plan aus London

Nato-Gipfel - Trump zufrieden mit Erhöhung von Militärausgaben

Gericht: Puigdemont kann nach Spanien ausgeliefert werden

19:15 Uhr

Dlf-Magazin

Zu nett für München
Ein Vermieter kämpft mit dem Finanzamt

Scharfe Rhetorik, weniger Gewalt?
Gespräch mit der Politikwissenschaftlerin Ursula Birsl

Rechtsstaat hinter Gittern
Bayerns Polizeigesetz in Aktion

Anhaltende Scham
Die Rehabilitierung Homosexueller

Rechts abgebogen
Von SED-Unrecht und Linksextremismus

Am Mikrofon: Irene Geuer

20:00 Uhr

Nachrichten

20:10 Uhr

Aus Kultur- und Sozialwissenschaften

Gutes Leben auf dem Land?
Interdisziplinäre Tagung an der Universität Halle

Sieger auf Beutezug oder: Wem gehört die Kunst?
Interview mit Dr. Agnieszka Gasior über Ringvorlesung an der Universität Leipzig über Kunst und Kultur als Kriegsbeute in der Geschichte des östlichen Europa

Naturkatatstrophen und ihre Wahrnehmung 
Eine Ausstellung in der Kunsthalle über ,Entfesselte Natur' in Kooperation mit der Forschungsstelle Naturbilder der Universität Hamburg

Schwerpunkt:
Krieg und Gewalt vom Altertum bis zur Gegenwart
Ringvorlesung an der FU Berlin

Am Mikrofon: Dörte Hinrichs

Antike Schlachten, Weltkriege, Bürgerkriege, Terrorismus und Cyberwar -  die Vielfalt gewalttätiger Konflikte sind zunehmend Gegenstand interdisziplinärer Auseinandersetzungen, u.a. bei einer Ringvorlesung an der FU Berlin: Prähistoriker untersuchen die Schlachtfeldarchäologie, Sozial- und Neurowissenschaftler diskutieren, ob gesellschaftliche Strukturen oder Probleme wie Ressourcenknappheit zu Krieg führen - und wie sich genetische und Umwelt-Faktoren auf das individuelle Aggressionspotential auswirken.

21:00 Uhr

Nachrichten

21:05 Uhr

JazzFacts

Neues von der Improvisierten Musik
Am Mikrofon: Odilo Clausnitzer

22:00 Uhr

Nachrichten

22:05 Uhr

Historische Aufnahmen

Begnadeter Autodidakt mit Weitblick
Der Gitarrist Julian Bream (*1933)
Von Norbert Hornig

Andrés Segovia hatte die klassische Gitarre in den Konzertsaal gebracht und dem Instrument eine neue Stimme gegeben. Zur ersten Generation von Gitarristen von Weltrang, die sich an seinem Vorbild orientierten, gehörte der Engländer Julian Bream. Wie Segovia war er ein Autodidakt auf der Gitarre und in vielerlei Hinsicht ein Pionier. Bream beherrschte ein immenses Repertoire, er beflügelte die Renaissance der Laute, spielte Kammermusik und inspirierte namhafte zeitgenössische Komponisten, neue Werke für die Gitarre zu schreiben. Bream wurde zu einem neuen Impulsgeber für die internationale Gitarrenszene. Geschichte schrieben seine Auftritte mit John Williams, ihre gemeinsamen Aufnahmen wurden zu Bestsellern. Am 15. Juli wird der Gitarrist 85 Jahre alt.

22:50 Uhr

Sport aktuell

23:00 Uhr

Nachrichten

23:10 Uhr

Das war der Tag

Journal vor Mitternacht

Brexit-Strategie: Interview mit Bert van Roosebeke, Centrum für Europäische Politik

Am Mikrofon: Jörg Münchenberg

23:57 Uhr

National- und Europahymne

Auswahl nach Datum

MO DI MI DO FR SA SO
25 26 27 28 29 30 1
2 3 4 5 6 7 8
9 10 11 12 13 14 15
16 17 18 19 20 21 22
23 24 25 26 27 28 29
30 31 1 2 3 4 5

Herunterladen und Nachhören

Alle Podcasts auf einen Blick


Ob in der U-Bahn, beim Sport oder in der Mittagspause - mit unseren Podcasts haben Sie Ihre Lieblingssendung immer dabei.

Aufnehmen statt Herunterladen

Wer möchte nicht gern von den Sendezeiten im Radio unabhängig sein? Der Deutschlandradio-Rekorder macht es möglich! Radio wann immer Sie wollen, wo immer Sie wollen - kostenlos und kinderleicht. Schneiden Sie Ihre Lieblingssendungen als MP3-Datei mit, indem Sie einfach in unserer Programmvorschau auf den roten Aufnehmen-Knopf rechts neben der gewünschten Sendung klicken.

Installation und Bedienung des Deutschlandradio-Rekorders

Programmtipps

Anti-Brexit protesters demonstrate with placards and EU flags against Britain's exit from the European Union outside the Houses of Parliament in London on July 4, 2018. / AFP PHOTO / Tolga AKMEN (AFP)
Drohkulissen und ZeitdruckNächste Runde der Brexit-Verhandlungen
Zur Diskussion 15.08.2018 | 19:15 Uhr

Die Verhandlungen zwischen London und Brüssel über den Austritt Großbritanniens aus der EU waren zunächst langsam angelaufen. Die britische Regierung hatte große Mühe sich auf eine gemeinsame Haltung zu einigen, das war einer der Gründe. Viel Zeit ist deshalb verloren gegangen.

Das könnte sie auch interessieren

Entdecken Sie den Deutschlandfunk