Podcast

Players – Der Sportpodcast

Ursprünglich sollten die Olympischen Sommerspiele in Tokio den Wiederaufbau des Landes nach der Katastrophe von Fukushima sein. Für Japan waren damit viele gesellschaftliche, wirtschaftliche und auch sportliche Hoffnungen verbunden.

Jetzt werden es Spiele, wie sie die Welt noch nie gesehen hat: Ohne Zuschauer in den Arenen – die Pandemie dominiert alles. Welche finanziellen Verluste bringen diese „Corona-Spiele“? Wie offen ist das IOC für politische Proteste? Und wie viel Weltpolitik wird hinter den Kulissen gemacht? „Players – der Podcast zu Olympia“ beantwortet diese und viele weitere Fragen zu den Olympischen Spielen. Uns interessieren die mutigen und die mächtigen Akteure auf und neben dem Platz. Täglich neu ab 17 Uhr.

Wir schauen nicht nur auf das sportliche Geschehen, sondern auch auf die Zusammenhänge hinter den Kulissen des Sports - und auf die mutigen und mächtigen Akteure auf und neben dem Platz. In “Players”, dem Podcast zu den Paralympics, setzen wir uns kritisch mit den Hintergründen und den sportpolitischen Themen der Paralympics in Tokio auseinander.