Montag, 16.07.2018
 
Seit 01:00 Uhr Nachrichten

Programm: Vor- und Rückschau

Montag, 16.07.2018
 
00:00 Uhr

Nachrichten

00:05 Uhr

Deutschlandfunk Radionachtaufnehmen

00:05 Fazit

Kultur vom Tage
(Wdh.)

01:00 Nachrichten 

01:05 Kalenderblatt  

01:10 Interview der Woche  

(Wdh.)

01:35 Hintergrund  

(Wdh.)

02:00 Nachrichten  

02:05 Sternzeit  

02:07 Kulturfragen  

Debatten und Dokumente
(Wdh.)

02:30 Zwischentöne  

Musik und Fragen zur Person
(Wdh.)

Nachrichten 3:00 Uhr

04:00 Nachrichten  

04:05 Radionacht Information

Nachrichten um 4:30 Uhr

05:00 Uhr

Nachrichtenaufnehmen

05:05 Uhr

Informationen am Morgenaufnehmen

Berichte, Interviews, Reportagen

05:30 Nachrichten  

05:35 Presseschau  

Aus deutschen Zeitungen

06:00 Nachrichten  

06:30 Nachrichten  

06:35 Morgenandacht  

Prälat Gerhard Stanke, Fulda
Katholische Kirche

06:50 Interview  

07:00 Nachrichten  

07:05 Presseschau  

Aus deutschen Zeitungen

07:15 Interview  

07:30 Nachrichten  

07:35 Börse  

07:56 Sport am Morgen  

08:00 Nachrichten  

08:10 Interview  

08:30 Nachrichten  

08:35 Wirtschaftsgespräch  

08:47 Sport am Morgen  

08:50 Presseschau  

Aus deutschen und ausländischen Zeitungen

09:00 Uhr

Nachrichtenaufnehmen

09:05 Uhr

Kalenderblattaufnehmen

Vor 100 Jahren: Zar Nikolaus II. wird mit seiner ganzen Familie von den Bolschewiki ermordet

09:10 Uhr

Europa heuteaufnehmen

09:30 Uhr

Nachrichtenaufnehmen

09:35 Uhr

Tag für Tagaufnehmen

Aus Religion und Gesellschaft

Ökumene, jetzt?!?
Ein (Streit-)Gespräch mit den Theologen Thomas Söding und Ulrich Körtner über die Folgen des innerkatholischen Kommunionstreits für die Annäherung der Kirchen. Söding, katholischer Theologie-Professor in Bochum (Neues Testament), spricht von der "Gunst der Stunde", Körtner, evangelisch, Professor für Systematische Theologie in Wien, von "ziemlichen Verrenkungen"

Am Mikrofon: Andreas Main

10:00 Uhr

Nachrichtenaufnehmen

10:10 Uhr

Kontroversaufnehmen

Politisches Streitgespräch mit Studiogästen und Hörern

Trump, Putin und der Westen - passt das noch zusammen?

Gesprächsgäste:
Ralf Fücks, Direktor Zentrum Liberale Moderne
Petr Bystron, Obmann der AfD im Auswärtigen Ausschuss des Bundestages
Gernot Erler, SPD, ehem. Koordinator der Bundesregierung für Russland
Am Mikrofon: Jasper Barenberg

Hörertel.: 00800 - 4464 4464
kontrovers@deutschlandfunk.de

10:30 Nachrichten  

11:00 Nachrichten  

11:30 Uhr

Nachrichtenaufnehmen

11:35 Uhr

Umwelt und Verbraucheraufnehmen

11:55 Verbrauchertipp  

Durchblick im Kühlschrank: Lebensmittel richtig und sicher lagern

12:00 Uhr

Nachrichtenaufnehmen

12:10 Uhr

Informationen am Mittagaufnehmen

Berichte, Interviews, Musik

12:30 Nachrichten  

12:50 Internationale Presseschau  

13:00 Nachrichten  

13:30 Uhr

Nachrichtenaufnehmen

13:35 Uhr

Wirtschaft am Mittagaufnehmen

13:56 Wirtschaftspresseschau  

14:00 Uhr

Nachrichtenaufnehmen

14:10 Uhr

Deutschland heuteaufnehmen

14:30 Uhr

Nachrichtenaufnehmen

14:35 Uhr

Campus & Karriereaufnehmen

15:00 Uhr

Nachrichtenaufnehmen

15:05 Uhr

Corso - Kunst & Popaufnehmen

15:30 Uhr

Nachrichtenaufnehmen

15:35 Uhr

@mediasresaufnehmen

Das Medienmagazin

16:00 Uhr

Nachrichtenaufnehmen

16:10 Uhr

Büchermarktaufnehmen

Aus dem literarischen Leben

Isabelle Graw: „Die Liebe zur Malerei. Genealogie einer Sonderstellung“
(Diaphanes Verlag, Zürich)
Ein Beitrag von Georg Imdahl

Cees Nooteboom: „Mönchsauge“
Aus dem Niederländischen von Ard Posthuma
Mit Bildern von Matthias Weischer
(Suhrkamp Verlag, Berlin)
Ein Beitrag von Paul Stoop

Am Mikrofon: Tanya Lieske

16:30 Uhr

Nachrichtenaufnehmen

16:35 Uhr

Forschung aktuellaufnehmen

Brodeln unter dem Eis
Gletscherschmelze verursacht Vulkanausbrüche in der Antartktis

Auslese kompakt
Warum wir sesshaft wurden und uns seither bekriegen, wenn wir nicht gerade an tödlichen Krankheiten sterben
Von Brenna Hassett

Meldungen aus der Wissenschaft

Sternzeit 16. Juli 2018
Profi-Amateure für die Asteroiden

Am Mikrofon: Uli Blumenthal

17:00 Uhr

Nachrichtenaufnehmen

17:05 Uhr

Wirtschaft und Gesellschaftaufnehmen

17:30 Uhr

Nachrichtenaufnehmen

17:35 Uhr

Kultur heuteaufnehmen

Berichte, Meinungen, Rezensionen

18:00 Uhr

Nachrichtenaufnehmen

18:10 Uhr

Informationen am Abendaufnehmen

18:40 Uhr

Hintergrundaufnehmen

19:00 Uhr

Nachrichtenaufnehmen

19:05 Uhr

Kommentaraufnehmen

19:15 Uhr

Andruck - Das Magazin für Politische Literaturaufnehmen

Alisa Roth: "Insane. America's Criminal Treatment of Mental Illness"
Basic Books

Nelson Mandela: "Briefe aus dem Gefängnis"
C.H. Beck Verlag

Reinhold Vetter: "Polens diensteifriger General. Späte Einsichten des Kommunisten Wojciech Jaruzelski"
BWV, Berliner Wissenschafts-Verlag

Philippe Sands: "Rückkehr nach Lemberg. Über die Ursprünge von Genozid und Verbrechen gegen die Menschlichkeit"
S. Fischer Verlag

Mesut Özil: "Die Magie des Spiels. Und was du brauchst, um deine Träume zu verwirklichen"
Lübbe Verlag

Am Mikrofon: Monika Dittrich

20:00 Uhr

Nachrichtenaufnehmen

20:10 Uhr

Musikjournalaufnehmen

Das Klassik-Magazin

21:00 Uhr

Nachrichtenaufnehmen

21:05 Uhr

Musik-Panoramaaufnehmen

Richard Wagner
Ausschnitte aus der Oper ,Tristan und Isolde' (szenisch)

Andreas Schager, Tristan
Stephen Milling, König Marke
Anja Kampe, Isolde
Boaz Daniel, Melot
Ekaterina Gubanova, Brangäne
Herren des Staatsopernchores
Staatskapelle Berlin
Dmitri Tcherniakov, Inszenierung und Bühnenbild
Daniel Barenboim, Leitung

Aufnahme vom 11.2.2018 aus der Staatsoper Unter den Linden in Berlin

Am Mikrofon: Susann El Kassar

Mehrfach schon hat er ,Tristan und Isolde’ dirigiert, natürlich in Bayreuth, aber auch an anderen großen Opernhäusern. In der wiedereröffneten Staatsoper Unter den Linden hat Daniel Barenboim die Oper von Richard Wagner mit seinem Orchester, der Staatskapelle Berlin, aufgeführt, mit prominenten Sängern wie Andreas Schager als Tristan und Anja Kampe als Isolde. Feurig, aber nicht überhitzt, entfaltete Barenboim den stundenlangen Spannungsbogen des Liebesdramas. Die Sendung präsentiert Highlights einer Aufführung von ,Tristan und Isolde’, in der Inszenierung von Dmitri Tcherniakov.

22:00 Nachrichten  

22:50 Uhr

Sport aktuellaufnehmen

23:00 Uhr

Nachrichtenaufnehmen

23:10 Uhr

Das war der Tagaufnehmen

Journal vor Mitternacht

23:57 Uhr

National- und Europahymneaufnehmen

Auswahl nach Datum

MO DI MI DO FR SA SO
25 26 27 28 29 30 1
2 3 4 5 6 7 8
9 10 11 12 13 14 15
16 17 18 19 20 21 22
23 24 25 26 27 28 29
30 31 1 2 3 4 5

Herunterladen und Nachhören

Alle Podcasts auf einen Blick


Ob in der U-Bahn, beim Sport oder in der Mittagspause - mit unseren Podcasts haben Sie Ihre Lieblingssendung immer dabei.

Aufnehmen statt Herunterladen

Wer möchte nicht gern von den Sendezeiten im Radio unabhängig sein? Der Deutschlandradio-Rekorder macht es möglich! Radio wann immer Sie wollen, wo immer Sie wollen - kostenlos und kinderleicht. Schneiden Sie Ihre Lieblingssendungen als MP3-Datei mit, indem Sie einfach in unserer Programmvorschau auf den roten Aufnehmen-Knopf rechts neben der gewünschten Sendung klicken.

Installation und Bedienung des Deutschlandradio-Rekorders

Programmtipps

Andreas Schager (Tristan) und Anja Kampe (Isolde)  (Monika Rittershaus)
Tristan und Isolde unter den LindenFeurig, aber nicht überhitzt
Musik-Panorama 16.07.2018 | 21:05 Uhr

Wenn Tristan und Isolde sich heimlich treffen, träumen sie sich ins Jenseits, denn nur dort ist ihre Liebe ewig. Richard Wagner fand hierfür eine ausdrucksstarke, mitreißende Musik. Daniel Barenboim - mit seiner langen Erfahrung - weiß sie zu beleben.

Das könnte sie auch interessieren

Entdecken Sie den Deutschlandfunk