Montag, 16.07.2018
 
Seit 21:05 Uhr Musik-Panorama

Programm: Vor- und Rückschau

Montag, 16.07.2018
 
00:00 Uhr

Nachrichten

00:05 Uhr

Deutschlandfunk Radionacht

00:05 Fazit

Kultur vom Tage
(Wdh.)

01:00 Nachrichten 

01:05 Kalenderblatt 

01:10 Interview der Woche 

(Wdh.)

01:35 Hintergrund 

(Wdh.)

02:00 Nachrichten 

02:05 Sternzeit 

02:07 Kulturfragen 

Debatten und Dokumente
(Wdh.)

02:30 Zwischentöne 

Musik und Fragen zur Person
(Wdh.)

Nachrichten 3:00 Uhr

04:00 Nachrichten 

04:05 Radionacht Information

Nachrichten um 4:30 Uhr

05:00 Uhr

Nachrichten

05:05 Uhr

Informationen am Morgen

Berichte, Interviews, Reportagen

05:30 Nachrichten 

05:35 Presseschau 

Aus deutschen Zeitungen

06:00 Nachrichten 

06:30 Nachrichten 

06:35 Morgenandacht 

Prälat Gerhard Stanke, Fulda
Katholische Kirche

06:50 Interview 

Interview mit Alois Gerig, CDU, Vors. Landwirtschaftsausschuss, zu: Trockenheit

07:00 Nachrichten 

07:05 Presseschau 

Aus deutschen Zeitungen

07:15 Interview 

Beziehungen zu Russland - Interview mit Dirk Wiese, SPD, Russlandkoordinator

07:30 Nachrichten 

07:35 Börse 

07:56 Sport am Morgen 

08:00 Nachrichten 

08:10 Interview 

Interview mit Stefan Liebich, Linke, außenpolitischer Sprecher, zum Abschiebefall Sami A.

08:30 Nachrichten 

08:35 Wirtschaftsgespräch 

08:47 Sport am Morgen 

08:50 Presseschau 

Aus deutschen und ausländischen Zeitungen

Am Mikrofon: Mario Dobovisek

09:00 Uhr

Nachrichten

09:05 Uhr

Kalenderblatt

Vor 100 Jahren: Zar Nikolaus II. wird mit seiner ganzen Familie von den Bolschewiki ermordet

09:10 Uhr

Europa heute

Beredtes Schweigen - Polens Blick auf die Begegnung von Trump und Putin

Auf der Datscha (1/5) - Ein Garten für die Selbstversorgung

Auf eigenem Kurs im Nordatlantik - Die Zukunft der Färöer Inseln

Am Mikrofon: Britta Fecke

09:30 Uhr

Nachrichten

09:35 Uhr

Tag für Tag

Aus Religion und Gesellschaft

Ökumene, jetzt?!?
Ein (Streit-)Gespräch mit den Theologen Thomas Söding und Ulrich Körtner über die Folgen des innerkatholischen Kommunionstreits für die Annäherung der Kirchen. Söding, katholischer Theologie-Professor in Bochum (Neues Testament), spricht von der "Gunst der Stunde", Körtner, evangelisch, Professor für Systematische Theologie in Wien, von "ziemlichen Verrenkungen"

Am Mikrofon: Andreas Main

10:00 Uhr

Nachrichten

10:10 Uhr

Kontrovers

Politisches Streitgespräch mit Studiogästen und Hörern

Trump, Putin und der Westen - passt das noch zusammen?

Gesprächsgäste:
Ralf Fücks, Direktor Zentrum Liberale Moderne
Petr Bystron, Obmann der AfD im Auswärtigen Ausschuss des Bundestages
Gernot Erler, SPD, ehem. Koordinator der Bundesregierung für Russland
Am Mikrofon: Jasper Barenberg

Hörertel.: 00800 - 4464 4464
kontrovers@deutschlandfunk.de

10:30 Nachrichten 

11:00 Nachrichten 

11:30 Uhr

Nachrichten

11:35 Uhr

Umwelt und Verbraucher

„Glyphosat = Krebs“ - Wer sind die Monsanto-Kläger?

Vitaminbombe Baobab: Afrikas neues Superfood

Unterstützung für pflegende Angehörige - so handhabt es die Schweiz

Für wen lohnt sich Riestern?
Teil 1

Am Mikrofon: Jule Reimer

11:55 Verbrauchertipp 

Durchblick im Kühlschrank: Lebensmittel richtig und sicher lagern

12:00 Uhr

Nachrichten

12:10 Uhr

Informationen am Mittag

Berichte, Interviews, Musik

Vier-Augen-Gespräch und working lunch : Das ist der Gipfel!

Wachsendes Misstrauen gegenüber Trump in den USA

Trump/Putin - neue beste Freunde?- Interview mit Andrew Denison, Politikwissenschaftler

NRW: Der Fall Sami A.

Sport: Fussball-WM

Gipfel in Helsinki

Berlin: Seehofer und Sami A.

Italienische Regierung lässt Gerettete an Land

Im Schatten des Handelsstreits: EU-China-Gipfel in Peking

Trump: EU ist Gegner der USA - Europäische Reaktionen

Am Mikrofon: Dirk Müller

12:30 Nachrichten 

12:50 Internationale Presseschau 

13:00 Nachrichten 

13:30 Uhr

Nachrichten

13:35 Uhr

Wirtschaft am Mittag

Börsenbericht: Blick auf Chinas Wirtschaftswachstum 1. Halbjahr
Gespräch mit  Xueming Song, DWS

EU-China-Gipfel

Luftfahrtmesse in Farnborough - Lage der Branche

Wirtschaftsnachrichten

Bänder stehen still - Fiat-Mitarbeiter streiken gegen Ronaldo-Transfer

13:56 Wirtschaftspresseschau 

Blick auf Pflege

Siemens/Alstom

Am Mikrofon: Günter Hetzke

14:00 Uhr

Nachrichten

14:10 Uhr

Deutschland heute

Etwas andere Bustour - Auf den Spuren der Steuergeldverschwendung

Nach Angriff auf jüdischen Professor - Opfer erhebt schwere Vorwürfe

Merkel besucht Altenpfleger - Versprechen aus Wahlkampfsendung wird eingelöst

Am Mikrofon: Petra Ensminger

14:30 Uhr

Nachrichten

14:35 Uhr

Campus & Karriere

Das Bildungsmagazin

WM der Sprachkenntnisse
In Freiburg ist gestern die internationale Deutscholympiade gestartet (bis 28.7.2018), bei der sich Teams aus 70 Ländern miteinander messen

Chillen, reisen oder auch jobben 
Umfrage auf dem Campus der Uni Münster: Was planen Studierende für die anstehenden Semesterferien?
                                                                                 
Beste Jobchancen - anspruchsvolles Studium
Telefoninterview mit Prof. Alexander Gerber vom europaweit einzigen Studiengang „Wissenschaftskommunikation“ an der Hochschule Rhein-Waal in Kleve

Wenn Bürger mitforschen
Wo steht Citizen-Science in Deutschland aktuell? Telefoninterview mit Katja Machill, Projektleitung „Bürger schaffen Wissen“

Am Mikrofon: Kate Maleike

15:00 Uhr

Nachrichten

15:05 Uhr

Corso - Kunst & Pop

Corso-Serie "Brexit Monday"
Teil 2/6: Osteuropäische Migranten machen Comedy

Kunst in Bewegung. 100 Meisterwerke mit und durch Medien
Ausstellung am ZKM in Karlsruhe

Film der Woche: "Sicario 2"

Am Mikrofon: Adalbert Siniawski

15:30 Uhr

Nachrichten

15:35 Uhr

@mediasres

Das Medienmagazin
Nächste Ausgabe rechts - Befördern Medien den Rechtspopulismus?

Mit der Schere im Kopf - Über die Lage der JournalistInnen in der Ukraine

Mediale Selbstdarstellung - neues Selfie-Forschungsnetzwerk gegründet

Sommerreihe "Wie arbeiten KorrespondentInnen?" Heute: Friedbert Meurer/ Großbritannien

Schlagzeile von morgen

Am Mikrofon: Stefan Koldehoff

16:00 Uhr

Nachrichten

16:10 Uhr

Büchermarkt

Aus dem literarischen Leben

Isabelle Graw: „Die Liebe zur Malerei. Genealogie einer Sonderstellung“
(Diaphanes Verlag, Zürich)
Ein Beitrag von Georg Imdahl

Cees Nooteboom: „Mönchsauge“
Aus dem Niederländischen von Ard Posthuma
Mit Bildern von Matthias Weischer
(Suhrkamp Verlag, Berlin)
Ein Beitrag von Paul Stoop

Am Mikrofon: Tanya Lieske

16:30 Uhr

Nachrichten

16:35 Uhr

Forschung aktuell

Brodeln unter dem Eis
Gletscherschmelze verursacht Vulkanausbrüche in der Antartktis

Poren im Überfluss
Wie Materialforschende die Tintenfisch-Schale nachbauen

Outdoor-Bekleidung
Alternativen zu Fluorchemikalien

Auslese kompakt
Warum wir sesshaft wurden und uns seither bekriegen, wenn wir nicht gerade an tödlichen Krankheiten sterben
Von Brenna Hassett

Meldungen aus der Wissenschaft

Sternzeit 16. Juli 2018
Profi-Amateure für die Asteroiden

Am Mikrofon: Uli Blumenthal

17:00 Uhr

Nachrichten

17:05 Uhr

Wirtschaft und Gesellschaft

Deal-Maker unter sich - wie Ökonomen das Trump/Putin-Treffen sehen

EU und China rücken näher zusammen

Digitaler Datenzugriff für Patienten - was Ärzte davon halten

Wirtschaftsnachrichten

Wie der Pflegeberuf attraktiver und der Lohn besser würde -

Deutsche Bank verdient mehr als erwartet - Aktie steigt um neun Prozent

Börse

Am Mikrofon: Ursula Mense

17:30 Uhr

Nachrichten

17:35 Uhr

Kultur heute

Berichte, Meinungen, Rezensionen

Weltoffenes Russland? Eine WM-Nachlese aus kultureller Perspektive

"Die letzten Tage der Menschheit" - Paulus Manker inszeniert in Wien

Festival D'Avignon - Die französischen Produktionen und das "Atelier de la Pensée"

Toward a Concrete Utopia - Das MoMA beleuchtet Architektur in Jugoslawien zwischen 1948 und 1980

Am Mikrofon: Michael Köhler

18:00 Uhr

Nachrichten

18:10 Uhr

Informationen am Abend

Trump trifft Putin - Gipfel in Helsinki

Reaktionen aus Berlin auf das Treffen Putin/Trump

EU-Außenminister zum Treffen Putin/Trump

Der Fall Sami A. und das Bundesinnenministerium

EU-China-Gipfel: Europa und China rücken zusammen

Italienische Regierung lässt Gerettete an Land

Polizei versetzt Beamten nach antisemitischem Angriff auf jüdischen Professor

"Les Bleus" feiern in Paris

Umjubelter Empfang: Rückkehr von Kroatiens WM-Mannschaft nach Zagreb

Am Mikrofon: Christiane Kaess

18:40 Uhr

Hintergrund

Flüchtlinge und Glücksritter - Ukrainer in Polen

19:00 Uhr

Nachrichten

19:05 Uhr

Kommentar

Trump trifft Putin - Verbesserte Beziehungen zwischen Russland und den USA?

Wirbel um Sami A. - Rechtsstaatsgarantien für Gefährder?

Fußball-WM - Hat mit Frankreich der richtige gewonnen?

19:15 Uhr

Andruck - Das Magazin für Politische Literatur

Alisa Roth: "Insane. America's Criminal Treatment of Mental Illness"
Basic Books

Nelson Mandela: "Briefe aus dem Gefängnis"
C.H. Beck Verlag

Reinhold Vetter: "Polens diensteifriger General. Späte Einsichten des Kommunisten Wojciech Jaruzelski"
BWV, Berliner Wissenschafts-Verlag

Philippe Sands: "Rückkehr nach Lemberg. Über die Ursprünge von Genozid und Verbrechen gegen die Menschlichkeit"
S. Fischer Verlag

Mesut Özil: "Die Magie des Spiels. Und was du brauchst, um deine Träume zu verwirklichen"
Lübbe Verlag

Am Mikrofon: Monika Dittrich

20:00 Uhr

Nachrichten

20:10 Uhr

Musikjournal

Das Klassik-Magazin

Atombombenoper (fast) am Originalschauplatz - John Adams‘ Doctor Atomic in Santa Fe
Kollegengespräch mit Bernhard Doppler

Neues / Altes aus der Operettenrepublik? - Die Festspiele in Mörbisch und Bad Ischl

Komponistinnen im Fokus - Auftakt der Darmstädter Ferienkurse für Neue Musik

Verwechslungskomödien -  Frühe Werke beim Festival "Rossini in Wildbad" 2018

Ohne Netz und doppelten Boden - die Renaissance der direct to disc-Aufnahmen

Am Mikrofon: Jochen Hubmacher

21:00 Uhr

Nachrichten

21:05 Uhr

Musik-Panoramaaufnehmen

Richard Wagner
Ausschnitte aus der Oper ,Tristan und Isolde' (szenisch)

Andreas Schager, Tristan
Stephen Milling, König Marke
Anja Kampe, Isolde
Boaz Daniel, Melot
Ekaterina Gubanova, Brangäne
Herren des Staatsopernchores
Staatskapelle Berlin
Dmitri Tcherniakov, Inszenierung und Bühnenbild
Daniel Barenboim, Leitung

Aufnahme vom 11.2.2018 aus der Staatsoper Unter den Linden in Berlin

Am Mikrofon: Susann El Kassar

Mehrfach schon hat er ,Tristan und Isolde’ dirigiert, natürlich in Bayreuth, aber auch an anderen großen Opernhäusern. In der wiedereröffneten Staatsoper Unter den Linden hat Daniel Barenboim die Oper von Richard Wagner mit seinem Orchester, der Staatskapelle Berlin, aufgeführt, mit prominenten Sängern wie Andreas Schager als Tristan und Anja Kampe als Isolde. Feurig, aber nicht überhitzt, entfaltete Barenboim den stundenlangen Spannungsbogen des Liebesdramas. Die Sendung präsentiert Highlights einer Aufführung von ,Tristan und Isolde’, in der Inszenierung von Dmitri Tcherniakov.

22:00 Nachrichten 

22:50 Uhr

Sport aktuellaufnehmen

23:00 Uhr

Nachrichtenaufnehmen

23:10 Uhr

Das war der Tagaufnehmen

Journal vor Mitternacht

Trump trifft Putin - Interview mit Knut Fleckenstein, SPD

Am Mikrofon: Peter Sawicki

23:57 Uhr

National- und Europahymneaufnehmen

Auswahl nach Datum

MO DI MI DO FR SA SO
25 26 27 28 29 30 1
2 3 4 5 6 7 8
9 10 11 12 13 14 15
16 17 18 19 20 21 22
23 24 25 26 27 28 29
30 31 1 2 3 4 5

Herunterladen und Nachhören

Alle Podcasts auf einen Blick


Ob in der U-Bahn, beim Sport oder in der Mittagspause - mit unseren Podcasts haben Sie Ihre Lieblingssendung immer dabei.

Aufnehmen statt Herunterladen

Wer möchte nicht gern von den Sendezeiten im Radio unabhängig sein? Der Deutschlandradio-Rekorder macht es möglich! Radio wann immer Sie wollen, wo immer Sie wollen - kostenlos und kinderleicht. Schneiden Sie Ihre Lieblingssendungen als MP3-Datei mit, indem Sie einfach in unserer Programmvorschau auf den roten Aufnehmen-Knopf rechts neben der gewünschten Sendung klicken.

Installation und Bedienung des Deutschlandradio-Rekorders

Programmtipps

Eine Packung weißer Zucker (M), Würfelzucker (l) und brauner Rohzucker werden von einer Eisenkette samt Schloss zusammen gehalten. (imago/Thomas Eisenhuth)
ErnährungLeben mit Diabetes Typ 2
Sprechstunde 17.07.2018 | 10:10 Uhr

Bei Menschen mit einem Diabetes Typ 2 stellt die Bauchspeicheldrüse zwar ausreichend Insulin her, aber Zellen und Gewebe, die den Zucker im Blut verwerten sollen, reagieren nicht mehr auf das Insulin. Vor allem Übergewicht und Bewegungsmangel fördern solch eine Insulinresistenz.

Das könnte sie auch interessieren

Entdecken Sie den Deutschlandfunk