• Deutschlandfunk bei Facebook
  • Deutschlandfunk bei Twitter
  • Deutschlandfunk bei Instagram

 
 
Seit 05:05 Uhr Informationen am Morgen

Programm: Vor- und Rückschau

Mittwoch, 06.09.2017
00:00 Uhr

Nachrichten

00:05 Uhr

Deutschlandfunk Radionacht

00:05 Fazit

Kultur vom Tage
(Wdh.)

01:00 Nachrichten 

01:05 Kalenderblatt 

01:10 Hintergrund 

(Wdh.)

01:30 Tag für Tag 

Aus Religion und Gesellschaft
(Wdh.)

02:00 Nachrichten 

02:05 Kommentare und Themen der Woche 

(Wdh.)

02:10 Aus Religion und Gesellschaft 

02:30 Lesezeit

02:57 Sternzeit 

03:00 Nachrichten 

03:05 Weltzeit

(Wdh.)

03:30 Forschung aktuell 

Aus Naturwissenschaft und Technik
(Wdh.)

03:52 Kalenderblatt 

04:00 Nachrichten 

04:05 Radionacht Information

Nachrichten um 4:30 Uhr

05:00 Uhr

Nachrichten

05:05 Uhr

Informationen am Morgen

Berichte, Interviews, Reportagen

05:30 Nachrichten 

05:35 Presseschau 

Aus deutschen Zeitungen

06:00 Nachrichten 

06:30 Nachrichten 

06:35 Morgenandacht 

Pfarrerin Angelika Obert, Berlin

06:50 Interview 

Zu Russland, Türkei und NATO - Interview mit Sven Mikser, Außenminister Estlands

07:00 Nachrichten 

07:05 Presseschau 

Aus deutschen Zeitungen

07:15 Interview 

Was kann das Europäische Gerichtshof-Urteil zu Flüchtlingen bringen? - Interview mit Elmar Brok, CDU-Mitglied des Europäischen Parlaments

07:30 Nachrichten 

07:35 Börse 

07:56 Sport am Morgen 

08:00 Nachrichten 

08:10 Interview 

Geschlossene EU-Tür für die Türkei? - Interview mit Fatih Zingal, AKP-Unterstützer

08:30 Nachrichten 

08:35 Wirtschaftsgespräch 

08:47 Sport am Morgen 

08:50 Presseschau 

Aus deutschen und ausländischen Zeitungen

Am Mikrofon: Sarah Zerback

09:00 Uhr

Nachrichten

09:05 Uhr

Kalenderblatt

Vor 100 Jahren: Der Widerstandskämpfer Philipp Freiherr von Boeselager geboren

09:10 Uhr

Europa heute

09:30 Uhr

Nachrichten

09:35 Uhr

Tag für Tag

Aus Religion und Gesellschaft

Versöhnung dank Franziskus?
Vor dem Papstbesuch in Kolumbien

Luthers Thesen, neu gelesen:
Der Kirchenhistoriker Thomas Kaufmann, die Rabbinerin Elisa Klapheck und der Fernsehjournalist Peter Hahne kommentieren Luthers 58. These: „...Kreuz, Tod und Hölle …"

Wie ticken Atheisten?
Die Psychologin Tatjana Schnell, assoziierte Professorin an der Universität Innsbruck, im Gespräch über erste Ergebnisse ihrer internationalen Studie ,Konfessionsfreie Identitäten'

Am Mikrofon: Andreas Main

10:00 Uhr

Nachrichten

10:10 Uhr

Länderzeit

Engagement für den fairen Handel
Das Saarland will erstes Fair-Trade-Land werden

Gesprächsgäste:
Ulrich Commerçon, saarländischer Minister für Bildung und Kultur
Fleurance Laroppe, Leiterin der Fairtrade-Initiative Saarland
Claudia Brück, Vorstandsmitglied von Transfair e.V.(Fairtrade Deutschland)
Dr. Anja Buerke, Wissenschaftliche Assistentin am Lehrstuhl für Nachhaltigkeitsmarketing der HHL, Leipzig Graduate School of Management
Am Mikrofon: Dörte Hinrichs

Hörertel.: 00800 - 4464 4464
laenderzeit@deutschlandfunk.de

2009 wurde Saarbrücken bundesweit erste Fairtrade-Stadt, inzwischen ist sie Hauptstadt des fairen Handels. Als erste Hochschule Deutschlands wurde die Saar-Uni 2014 mit dem Titel Fairtrade-University ausgezeichnet, und in keinem anderen Bundesland gibt es so viele Fairtrade-Schulen. Die Landesregierung hat nun laut Koalitionsvertrag beschlossen, erstes Fairtrade-Bundesland zu werden. Man will eine global verantwortliche Bildungspolitik fördern und u.a. in kommunalen Einrichtungen mehr faire und regionale Produkte anbieten. Eingebettet in eine Nachhaltigkeitsstrategie soll der faire Handel z.B. mit Kaffee, Tee oder Kakao aus dem globalen Süden den Kleinbauern auskömmliche Löhne zahlen und die Produkte hierzulande weiter verbreiten.
Mit 1,3 Milliarden Euro hat der Faire Handel in Deutschland 2016 ein Umsatzhoch erreicht. Gleichzeitig zeigen Studien, dass Verbraucher angesichts der Vielfalt der Gütesiegel oft verwirrt sind. Viele scheuen auch die höheren Preise für fair gehandelte Lebensmittel oder Textilien, andere beklagen mangelnde Transparenz und Kontrolle.
Nach welchen Kriterien werden die Siegel vergeben? Lässt sich mit dem Kauf fair gehandelter Produkte die Lebenssituation von Beschäftigten in ländlichen Kooperativen verbessern? Und inwieweit kann ein Bundesland für fairen Handel sensibilisieren und den Absatz fair gehandelter Produkte beeinflussen? Darüber diskutieren wir mit ExpertInnen im Studio und auch Ihre Meinung ist gefragt.

10:30 Nachrichten 

11:00 Nachrichten 

11:30 Uhr

Nachrichten

11:35 Uhr

Umwelt und Verbraucher

Waldbericht der Bundesregierung: Kein Waldsterben - aber auch keine Besserung

Teuer wie seit 50 Jahren nicht mehr: Butterpreis auf Rekordniveau

Klimaschutz im Wahlkampf: Wenige konkrete Vorschläge

Lebensmittelklarheit: Verbraucherschützer beklagen Tricksereien auf Verpackungen

Am Mikrofon: Stefan Römermann

11:55 Verbrauchertipp 

Nachrichtenlose Konten: Vergessene Schätze bei Banken finden

12:00 Uhr

Nachrichten

12:10 Uhr

Informationen am Mittag

Berichte, Interviews, Musik

EuGH-Urteil: Klage gegen Flüchtlingsverteilung abgewiesen

EuGH-Urteil: Slowakei lehnt Flüchtlingsquoten weiter ab - Reaktionen

EuGH-Urteil: Flüchtlingsquote rechtens - Interview mit Norbert Spinrath, SPD

CSU-Chef Seehofer für dauerhafte Aussetzung des Familiennachzugs

Trump kippt Bleiberecht für minderjährige Migranten

London will offenbar Arbeitnehmerfreizügigkeit beenden

Sport: Stimmenkauf für Olympia in Brasilien?

EuGH-Urteil: Ungarn lehnt Flüchtlingsquoten weiter ab - Reaktionen

Zwangsevakuierungen in Florida vor Wirbelsturm Irma

Jahresbericht zum Stand der Deutschen Einheit

Diskussion in Mecklenburg-Vorpommern: Schwesig schickt ihr Kind auf Privatschule

Berlin verschärft Reisehinweise für die Türkei

Human Rights Watch wirft ägyptischer Regierung Folter vor

Putin: Keine weiteren Sanktionen gegen Nord-Korea

Am Mikrofon: Martin Zagatta

12:30 Nachrichten 

12:50 Internationale Presseschau 

13:00 Nachrichten 

13:30 Uhr

Nachrichten

13:35 Uhr

Wirtschaft am Mittag

Börse: Einheitsbericht - Lage der ostdeutschen Wirtschaft

Silicon Valley: Unternehmen üben scharfe Kritik an Trump

Viele Verträge befristet - aber was macht Arbeitnehmer zufrieden?

London will Zuwanderung von EU-Bürgern beschränken

Wirtschaftsnachrichten

EuGH hebt Urteil über Milliarden-Kartellstrafe gegen Intel auf

13:56 Wirtschaftspresseschau 

Butterpreise, Merck

Am Mikrofon: Silke Hahne

14:00 Uhr

Nachrichten

14:10 Uhr

Deutschland heute

Das Kopftuch in all seinen Facetten - Schwerpunkt eines Thementages in Erfurt

Wie sag ich´s meinen Schäfchen? Predigt-Coaching für bayerische Pfarrer

Serie in Deutschland heute „Abgehängte Regionen“: Fehlendes Breitband in Stendal

Am Mikrofon: Ulrich Gineiger

14:30 Uhr

Nachrichten

14:35 Uhr

Campus & Karriere

Das Bildungsmagazin

Sechs Bundesländer wollen Aufhebung des Kooperationsverbots
Nach den Hochschulen soll der Bund auch die Schulen dauerhaft finanzieren können. Telefoninterview mit Sandra Scheeres, Bildungssenatorin Berlin

Der lange Weg zur Bildung - Schulbesuch in Kenia
Jedes fünfte Kind kann nicht zur Schule gehen, weil hohe Gebühren und Traditionen im Wege stehen

Mathematik ist schön und spannend!
In Jena trafen sich die Gründer der Zeitschrift ,Die Wurzel', ein Heft für Mathematikbegeisterte

Zugang frei auch ohne gute Noten
Nach einer erfolgreichen Klage von Studienbewerbern gegen einen Numerus Clausus an der Universität Mailand plant die Regierung nun die Abschaffung in ganz Italien

Am Mikrofon: Jörg Biesler

15:00 Uhr

Nachrichten

15:05 Uhr

Corso - Kunst & Pop

Nachruf Holger Czukay -
Bassist und Mitbegründer der deutschen Avantgarde-Band „Can“ ist tot

Neue Filme:
„The Circle“
„Barry Seal - Only in America“
„Die Migrantigen“

Arman T. Riahi im Corsogespräch mit Susanne Luerweg über eigene Migrationserfahrungen und das Spiel mit Vorurteilen und Klischees in seiner Kinosatire „Die Migrantigen”

Am Mikrofon: Susanne Luerweg

15:30 Uhr

Nachrichten

15:35 Uhr

@mediasres

Das Medienmagazin

Programmänderungen und Sendeausfälle - Streik beim MDR

PR-Aktionen gegen sinkende Beliebtheitswerte - Macron öffnet sich den Medien
Interview mit Alfred Grosser, Politologe und Publizist

Fake News in Kenia - Gezielte Falschmeldungen vor der Wahl

Umstrittene Telefonate - Hat Netanyahu Israels meistgelesener Zeitung die Headlines diktiert?
Gespräch mit Benjamin Hammer, Korrespondent in Tel Aviv

Schlagzeile von morgen: Nürnberger Nachrichten

Am Mikrofon: Brigitte Baetz

16:00 Uhr

Nachrichten

16:10 Uhr

Büchermarkt

Aus dem literarischen Leben

Bandi: „Denunziation. Erzählungen aus Nordkorea"
(Piper Verlag, München)
Vorgestellt von Anja Hirsch

Michail Schischkin: „Die Eroberung von Ismail“
(DVA, München)
Vorgestellt von Brigitte van Kann

Iwan Bunin: „Frühling. Erzählungen 1913“
(Dörlemann Verlag, Zürich)
Vorgestellt von Karla Hielscher

Am Mikrofon: Angela Gutzeit

16:30 Uhr

Nachrichten

16:35 Uhr

Forschung aktuell

Aus Naturwissenschaft und Technik

Schlimmer als Harvey?
Wie gefährlich ist der Hurrikan Irma?

Junges Glück in jungen Gebärmuttern
Alter des Uterus ist entscheidend

Irreführende Zähne
Gitarrenrochen aßen anderes als ihr Gebiss vermuten lässt

Künstlicher Aal sucht Schadstoffe
Der „Envirobot“ ist ein schwimmendes Labor

Meldungen aus der Wissenschaft

Sternzeit 06. September 2017
Die erste Privatrakete der Welt

Am Mikrofon: Monika Seynsche

17:00 Uhr

Nachrichten

17:05 Uhr

Wirtschaft und Gesellschaft

Zufriedenheit am Arbeitsplatz  - Geld verdienen und was sonst noch zählt

Verkehrte Welt: Viele Jobs, wenig Arbeitskräfte - trotzdem gibt es keine Lohninflation

Kreuzfahrten im Trend - Seatrade Europe beginnt

London will Bleiberecht für EU-Ausländer und Arbeitnehmerfreizügigkeit beenden

Wirtschaftsnachrichten

Silicon Valley Unternehmen üben scharfe Kritik an Trumps Dreamer Entscheidung

Etappensieg - EuGH kippt Urteil über Milliarden-Kartellstrafe

Börse

Am Mikrofon: Ursula Mense

17:30 Uhr

Nachrichten

17:35 Uhr

Kultur heute

Berichte, Meinungen, Rezensionen

Begründer der "Leipziger Schule" - Zum Tod des Malers Arno Rink

"450 Jahre Monteverdi" - Schwerpunkt bei den Berliner Festspielen

Von West nach Ost - Ausstellung in Marienborn über die Zuwanderung in die DDR

Probleme im Fokus - Fotografien türkischer Künstler in Berliner Ausstellung

Am Mikrofon: Katrin Weller

18:00 Uhr

Nachrichten

18:10 Uhr

Informationen am Abend

EuGH: Ungarn und Slowakei müssen Flüchtlinge aufnehmen

EuGH-Urteil: Gelassenheit in Bratislava, Empörung in Budapest

Erleichterung und Zuversicht in Berlin

Flüchtlinge - Debatte über Familiennachzug

Deutsche Einheit - Osten bleibt wirtschaftlich schwächer

München - Denkmal zum Olympia-Attentat eröffnet

London will Zuwanderung aus der EU stark beschränken

UNO: Syrien für Giftgasangriff im April verantwortlich

Hurrikan "Irma" erreicht die Karibik

Am Mikrofon: Jasper Barenberg

18:40 Uhr

Hintergrund

Nur dem Gesetz unterworfen - Die richterliche Unabhängigkeit auf dem Prüfstand

19:00 Uhr

Nachrichten

19:05 Uhr

Kommentar

EuGH: EU-Flüchtlingsquote ist rechtens

Brexit: Spekulationen um Verschärfung der Zuwanderung

Olympia-Gedenkstätte in München - viele Fragen bleiben offen

19:15 Uhr

Zur Diskussion

Kehrtwende: Die Türkei im deutschen Wahlkampf

Diskussionsleitung: 
Kemal Hür, DLR-Hauptstadtstudio

Es diskutieren:
Sevim Dağdelen, MdB, Die Linke
Serap Güler, Staatssekretärin für Integration NRW, CDU
Susanna Kahlefeld, MdA, Bündnis 90/Die Grünen
Cansel Kiziltepe, MdB, SPD

Aufzeichnung aus dem DLR-Hauptstadtstudio Berlin

20:00 Uhr

Nachrichten

20:10 Uhr

Aus Religion und Gesellschaft

Des Königs neuer Glaube - Marokko ringt um einen toleranten Islam
Von Corinna Mühlstedt

20:30 Uhr

Lesezeit

Simon Strauß liest aus seinem Roman ,Sieben Nächte' (1/2)
(Blumenbar)
(Teil 2 am 13.9.2017)

Das Sündhafte ängstigt und fasziniert. Das Sündhafte treibt uns alle um. Ohne die Sünde und die ihr gegenübergestellte Buße wären die Literatur, die Psychoanalyse und die Kirche einem ihrer wirkmächtigsten Konzepte beraubt. Ein besonderes Ereignis ist, dass Simon Strauß seinen Debütroman ,Sieben Nächte' ausgerechnet jetzt veröffentlicht, im Lutherjahr, das auf besondere Weise verbunden ist mit den Konzepten der Sünde und Vergebung.

Ein junger Mann hat ein Angebot bekommen: Sieben Mal um sieben Uhr soll er einer der sieben Todsünden begegnen. Simon Strauß erzählt von einem jungen Mann an der Schwelle, der alles aufbringt, um sich Gewohnheit und Tristesse zu verwehren. Er muss gierig, hochmütig und faul sein, neiden und wüten, Völlerei und Wollust treiben. Er muss sich dem Leben preisgeben. Im Schutze der Nacht entwickelt er aus der Erfahrung der sieben Todsünden die Konturen einer vermutlich besseren Welt, eines intensiveren Lebens. 
 
Simon Strauß, geboren 1988 in Berlin, studierte Altertumswissenschaften und Geschichte in Basel, Poitiers und Cambridge. Hospitanzen und eine Gastdramaturgie am Theater. Mitorganisator des Jungen Salons in Berlin. 2017 promovierte er an der Humboldt-Universität zu Berlin mit einer althistorischen Arbeit über ,Konzeptionen römischer Gesellschaft bei Theodor Mommsen und Matthias Gelzer'. Er lebt in Frankfurt, ist Redakteur im Feuilleton der Frankfurter Allgemeinen Zeitung.

21:00 Uhr

Nachrichten

21:05 Uhr

Querköpfe

Kabarett, Comedy & schräge Lieder
Kabarettbundesliga Open Air - (5/6)
Ein Best-Of der Liga auf der GAUKLER FESTung 2017
Von Daniela Mayer
(Teil 6 am 13.9.2017)

Die Kabarettbundesliga ist an die frische Luft gegangen! Zum ersten Mal präsentierten sich ehemalige Mitspieler der sogenannten deutschen Kabarett Meisterschaft auf einem Open-Air-Festival. Im Rahmen der GAUKLER FESTung traten am 29. und 30. Juli insgesamt 14 Künstlerinnen und Künstler in Koblenz auf. Mit dabei waren unter anderem Friedemann Weise, Thomas Schreckenberger, Sebastian Nitsch, Sascha Bendiks und Simon Höneß. In unserer sechsteiligen ‚Querköpfe’-Sommerreihe hören Sie die Highlights des Open Airs.

22:00 Uhr

Nachrichten

22:05 Uhr

Spielweisen

Anspiel - Neues vom Klassik-Markt

Am Mikrofon: Klaus Gehrke

22:50 Uhr

Sport aktuell

Basketball-EM in Israel: Deutschland - Litauen
Olympia 1972 - Zusammenfassung Gedenkfeier im Olympiapark
Radsport - Bilanz des Tour de France Starts in Düsseldorf
Tennis - US Open
Fußball - Fairplay in der Oberliga

Am Mikrofon: Marina Schweizer

23:00 Uhr

Nachrichten

23:10 Uhr

Das war der Tag

Journal vor Mitternacht

23:57 Uhr

National- und Europahymne

Auswahl nach Datum

MO DI MI DO FR SA SO
28 29 30 31 1 2 3
4 5 6 7 8 9 10
11 12 13 14 15 16 17
18 19 20 21 22 23 24
25 26 27 28 29 30 1

Herunterladen und Nachhören

Alle Podcasts auf einen Blick


Ob in der U-Bahn, beim Sport oder in der Mittagspause - mit unseren Podcasts haben Sie Ihre Lieblingssendung immer dabei.

Aufnehmen statt Herunterladen

Wer möchte nicht gern von den Sendezeiten im Radio unabhängig sein? Der Deutschlandradio-Rekorder macht es möglich! Radio wann immer Sie wollen, wo immer Sie wollen - kostenlos und kinderleicht. Schneiden Sie Ihre Lieblingssendungen als MP3-Datei mit, indem Sie einfach in unserer Programmvorschau auf den roten Aufnehmen-Knopf rechts neben der gewünschten Sendung klicken.

Installation und Bedienung des Deutschlandradio-Rekorders

Programmtipps

Bundeskanzlerin Angela Merkel spricht am 25.08.2017 bei einer Wahlkampfveranstaltung der CSU im bayerischen Bad Kissingen. (picture-alliance / dpa / Bodo Schackow)
Weiter mit Merkel Aber wie und mit wem?
Kontrovers 25.09.2017 | 10:10 Uhr

Die ewige Kanzlerin: Angela Merkel schickt sich an, Deutschland vier weitere Jahre zu führen. Doch wie schwierig wird die Regierungsbildung?

Das könnte sie auch interessieren

Entdecken Sie den Deutschlandfunk