• Deutschlandfunk bei Facebook
  • Deutschlandfunk bei Twitter
  • Deutschlandfunk bei Instagram

 
 
Seit 09:35 Uhr Tag für Tag

Programm: Vor- und Rückschau

Donnerstag, 10.08.2017
00:00 Uhr

Nachrichten

00:05 Uhr

Deutschlandfunk Radionacht

00:05 Fazit

Kultur vom Tage
(Wdh.)

01:00 Nachrichten 

01:05 Kalenderblatt 

01:10 Hintergrund 

(Wdh.)

01:30 Tag für Tag 

Aus Religion und Gesellschaft
(Wdh.)

02:00 Nachrichten 

02:05 Kommentare und Themen der Woche 

(Wdh.)

02:10 Zur Diskussion 

(Wdh.)

02:57 Sternzeit 

03:00 Nachrichten 

03:05 Weltzeit

(Wdh.)

03:30 Forschung aktuell 

Aus Naturwissenschaft und Technik
(Wdh.)

03:52 Kalenderblatt 

04:00 Nachrichten 

04:05 Radionacht Information

Nachrichten um 4:30 Uhr

05:00 Uhr

Nachrichten

05:05 Uhr

Informationen am Morgen

05:30 Nachrichten 

05:35 Presseschau 

Aus deutschen Zeitungen

06:00 Nachrichten 

06:30 Nachrichten 

06:35 Morgenandacht 

Pfarrerin Lucie Panzer, Stuttgart

06:50 Interview 

Venezuela - Land vor dem Kollaps? - Interview mit Tom Koenigs, Die Grünen

07:00 Nachrichten 

07:05 Presseschau 

Aus deutschen Zeitungen

07:15 Interview 

Wechselseitige Drohungen USA/Nordkorea - Interview mit Norbert Röttgen, CDU

07:30 Nachrichten 

07:35 Börse 

07:56 Sport am Morgen 

08:00 Nachrichten 

08:10 Interview 

Verquickung von Politik und Wirtschaft - Interview mit Ulrich Thielemann

08:30 Nachrichten 

08:35 Wirtschaftsgespräch 

08:47 Sport am Morgen 

08:50 Presseschau 

Aus deutschen und ausländischen Zeitungen

Am Mikrofon: Peter Kapern

09:00 Uhr

Nachrichten

09:05 Uhr

Kalenderblatt

Vor 225 Jahren: Die "Sansculottes" stürmen die Tuilerien in Paris

09:10 Uhr

Europa heute

Sackgasse Südtirol - Viele Flüchtlinge stecken in Bozen fest

Bundesheer in der Kritik - Österreich debattiert über Hitzetod eines Rekruten

Knochenarbeit im Urlaubsparadies - Spanische Zimmermädchen auf den Barrikaden

Am Mikrofon: Anne Raith

09:30 Uhr

Nachrichten

09:35 Uhr

Tag für Tag

Aus Religion und Gesellschaft

Die Mufti-Ehe
Wird in der Türkei ein religiöses Rechtssystem etabliert?

Die neue Lepra - Aids in Thailand
Wie Kranken im Sarnelli-Haus geholfen wird - nicht von Buddhisten, sondern von einem katholischen Ordensmann

Luthers Thesen, neu gelesen:
Die Reformationsbotschafterin Margot Käßmann, die Kinderbuchautorin Maja Nielsen und der Schriftsteller Feridun Zaimoglu kommentieren Luthers 39. These: „… die Wahrhaftigkeit der Reue …"

Von Hamburg in die Welt
200 Jahre liberales Judentum

Am Mikrofon: Benedikt Schulz

10:00 Uhr

Nachrichten

10:10 Uhr

Marktplatz

Neuanfang zwischen 200 Kartons - Entspannt umziehen
Am Mikrofon: Susanne Kuhlmann
Hörertel.: 00800 - 4464 4464
marktplatz@deutschlandfunk.de

Nicht zu voll, nicht zu schwer und Gleiches zu Gleichem packen: Das raten Umzugsprofis, wenn es ums Kistenpacken geht. Doch ein Umzug fordert das Organisationstalent noch auf ganz andere Weise heraus. Wer die Wohnung wechselt oder gar ins Ausland geht, muss sich nicht nur um Helfer, Handwerker und Halteverbote vor der Tür kümmern. Er muss, meist unter Zeitdruck, zugleich die Schönheitsreparaturen im alten Haus erledigen, das Kautionskonto für die neue Bleibe eröffnen, ausmisten, mit Spediteuren verhandeln, ans Ummelden denken, vom Nachsendeantrag ganz zu schweigen.
Wie kann man den Ärger in dieser stressigen Phase möglichst gering halten? Wann lässt sich der Umzug mit einem gemieteten Transporter und guten Freunden bewältigen, wann besser mit einer Profi-Umzugsfirma - und wie teuer wird die? Wie viel Vorlauf braucht so eine Aktion? Wie können Menschen, die oft umziehen müssen oder weit entfernt neu anfangen, sich und ihrer Familie das Einleben erleichtern?

10:30 Nachrichten 

11:00 Nachrichten 

11:30 Uhr

Nachrichten

11:35 Uhr

Umwelt und Verbraucher

Große Unsicherheit bei CO2-Messung - Interview mit Reimund Schwarze

Fipronil - Belgien und Niederlande beschuldigen sich gegenseitig

Gentechnik-Baukästen aus den USA als Spielzeug

Café in Melbourne verlangt Preisaufschlag für Männer

Am Mikrofon: Georg Ehring

11:55 Verbrauchertipp 

Taschengeldparagraf: Was gilt beim Onlineshopping für Kinder und Jugendliche?

12:00 Uhr

Nachrichten

12:10 Uhr

Informationen am Mittag

Berichte, Interviews, Musik

Nordkorea legt verbal nach - Japan und Südkorea verschärfen den Ton

Kenia - Wahlkommission weist Vorwürfe zurück
Interview mit David McAllister, EU-Wahlbeobachter in Kenia

Viele Venezolaner verlassen ihr Land

UN: Schlepper sollen Flüchtlinge ins Meer gestoßen haben

Mehmet Scholl ist nicht mehr TV-Experte für die ARD

Selbstauflösung: Sondersitzung im niedersächsischen Landtag

Deutschlandtrend: Jeder Zweite wünscht sich Unions-Regierung

SPD zu Sicherheits- und  Verteidigungspolitik

Neue Razzien gegen Journalisten in der Türkei

Polen: Streit um einen der letzten Urwälder Europas

Am Mikrofon: Jasper Barenberg

12:30 Nachrichten 

12:50 Internationale Presseschau 

13:00 Nachrichten 

13:30 Uhr

Nachrichten

13:35 Uhr

Wirtschaft am Mittag

TUI: Gewinne trotz Türkei-Krise

Börse: Ende der Krise in der Stahlbranche? Gespräch mit Robert Halver, Baader Bank

Unsicherheit treibt Goldpreis: Schweiz als El Dorado des Goldhandels

Tesla-Mitarbeiter beschweren sich über niedrige Löhne und Arbeitsunfälle

Wirtschaftsnachrichten

Am Mikrofon: Silke Hahne

13:56 Wirtschaftspresseschau 

14:00 Uhr

Nachrichten

14:10 Uhr

Deutschland heute

Hörerwelten: Zum Besuch bei Heinz-Rudolf Othmerding in Berlin

Rundgang durch No-Go-Area in Dortmunder Nordstadt

"Mach et, Mehmet!" - Stadt Duisburg wird wegen Mülleimer-Kampagne Rassismus vorgeworfen

Am Mikrofon: Sabine Demmer

14:30 Uhr

Nachrichten

14:35 Uhr

Campus & Karriere

Das Bildungsmagazin

Wasserstand
Wo steckt der Digitalpakt für Schulen, den Bund und Länder Anfang 2018 starten wollten?

Brasilien ein Jahr nach dem olympischen Scheinwerfer
Wie steht es um die deutsch-brasilianischen Wissenschaftsbeziehungen? Telefoninterview mit Dr. Martina Schulze, Direktorin des Dt.-Bras. Wissenschaftshauses in Sao Paulo und Leiterin des DAAD-Büros in Rio de Janeiro

Vaterlandsliebe lernen
Regierung Orban plant verpflichtenden Wehrkundeunterricht an ungarischen Schulen

Raus von daheim
Was bringt ein Jahr Freiwilligendienst?

Am Mikrofon: Kate Maleike

15:00 Uhr

Nachrichten

15:05 Uhr

Corso - Kunst & Pop

20 Jahre South Park -
Bitterböse Gesellschaftskritik im Zeichentrickformat

Corsogespräch:
„Sitzheizung gibt´s nicht" - Michael Kesslers neues Talkformat auf ZDF neo

„The Terms of My Surrender" -
Michael Moores Anti-Trump-Stück am Broadway

Am Mikrofon: Christoph Reimann

15:30 Uhr

Nachrichten

15:35 Uhr

@mediasres

Das Medienmagazin

Mein lieber Scholli
Die ARD trennt sich von Mehmet Scholl als Moderator
Einschätzungen von Carsten Upadek, DLF-Sportredaktion

Umfragen sind keine Prognosen
Wie Journalisten im Wahljahr mit Umfragen umgehen

Impressumsbingo
Kolumne von Matthias Dell

Echt jetzt
Donald Trump macht „Real News“

Vorschau auf Mediasres im Dialog: Unsere Frage an die Hörer

Schlagzeile von Morgen: Mainecho Aschaffenburg

Am Mikrofon: Antje Allroggen

16:00 Uhr

Nachrichten

16:10 Uhr

Büchermarkt

Aus dem literarischen Leben

Nina Jäckle: Stillhalten
(Klöpfer & Meyer)
Ein Gespräch mit der Autorin

Mia Couto: Imani
(Unionsverlag)
Ein Beitrag von Birgit Koß

Am Mikrofon: Antje Deistler

16:30 Uhr

Nachrichten

16:35 Uhr

Forschung aktuell

Aus Naturwissenschaft und Technik

Immuntherapie gegen Diabetes Typ 1
Neuer Ansatz scheint vielversprechend

Telekinese auf dem Prüfstand
Erfolgloser Versuch beim Psi-Test in Würzburg

Segelnde Säugetiere
Fossilienfunde liefern Einblicke in die Evolution

Neustart nach der Katastrophe
Inventur der Ökosysteme um den Mount St. Helens

Meldungen aus der Wissenschaft

Sternzeit 10. August 2017
Und jährlich grüßt der Perseiden-Strom

Am Mikrofon: Ralf Krauter

17:00 Uhr

Nachrichten

17:05 Uhr

Wirtschaft und Gesellschaft

Riester-Rente: Kein Nutzen für niemanden?

Fipronil-Fahndung: Zwei Firmen im Fokus

Reisetrends: am liebsten Zuhause? Vielleicht noch Berlin...

Tesla - ein mieser Arbeitgeber?

Wirtschaftsnachrichten

ThyssenKrupp und die Lage der Stahlbranche

Skoda und Tata trennen sich

Börsenbericht aus Frankfurt

Am Mikrofon: Birgid Becker

17:30 Uhr

Nachrichten

17:35 Uhr

Kultur heute

Berichte, Meinungen, Rezensionen

Thomas Arslans Film "Helle Nächte" erzählt eine Vater-Sohn-Geschichte

"Woher kommt die Energie?"
Die Geigerin Carolin Widmann im Gespräch

Ballett vom Pop aus gedacht
Die Michael Clark Company eröffnet das Hamburger Sommerfestival auf Kampnagel

Am Mikrofon: Maja Ellmenreich

18:00 Uhr

Nachrichten

18:10 Uhr

Informationen am Abend

Südkorea und Japan reagieren auf Nordkoreas Drohgebärden

Distanzierung von Trump - Politiker fordern deutliche Botschaft

SPD zu Sicherheits- und Verteidigungspolitik

Deutschlandtrend: Merkel im Abwind - Union obenauf

Niedersächsischer Landtag berät Auflösung

Viele Tote - Schlepper stoßen Flüchtlinge ins Meer

Kenia: Beobachter sehen keine Hinweise auf Wahlbetrug

ARD und Mehmet Scholl trennen sich

Am Mikrofon: Martin Zagatta

18:40 Uhr

Hintergrund

Die Teams hinter den Parteien - Die Rolle der Werbeagenturen im Wahlkampf

19:00 Uhr

Nachrichten

19:05 Uhr

Kommentar

Trumps Kriegsrhetorik heizt Nordkorea-Konflikt unnötig an

Kenia nach den Wahlen - Opposition zündelt mit ihren Vorwürfen

Umfragen: Deutschland ist Merkel-Land - die Wechselstimmung bleibt aus

19:15 Uhr

DLF-Magazin

Richtung Berlin:
Gestatten, Joachim Herrmann, CSU

Richtung Bayern:
Frau Hasselfeldt verlässt den Bundestag

Serie - Die landläufige Meinung:
Tina (47), Anneliese (72), und Markus (48) aus Tübingen

Richtung Interessenkonflikt:
Ein Medienmogul als Medienminister

Richtung Geschlecht:
Frankfurt gegen sexistische Werbung

Richtung Gemeinschaft:
Ein Flüchtlings- und Kulturhaus in Kassel

Am Mikrofon: Irene Geuer

20:00 Uhr

Nachrichten

20:10 Uhr

Aus Kultur- und Sozialwissenschaften

„Warum ich vor 1933 der NSDAP beigetreten bin“
Die Forschungsstelle für Zeitgeschichte in Hamburg veröffentlicht politische Lebensgeschichten von Nationalsozialistinnen

Epochenjahr 1917
Das Historische Kolleg der Uni Frankfurt befasst sich in seinem Jahresthema mit dem Untergang von Imperien

Schwerpunkt:
Im Olymp der Literatur
Vor 2000 Jahren starb der römische Dichter Ovid

Am Mikrofon: Michael Roehl

21:00 Uhr

Nachrichten

21:05 Uhr

JazzFacts

Der Klang des Bambusrohrs
Porträt des norwegischen Trompeters Arve Henriksen
Von Thomas Loewner

Ambient-Klänge in der Tradition von Musikern wie Jon Hassell, gepaart mit Einflüssen der norwegischen Folklore und japanischen Musikkultur: So etwa ließe sich der musikalische Kosmos des Trompeters Arve Henriksens zusammenfassen. Er hat während seiner Karriere in unterschiedlichen Stilkontexten mitgewirkt: frei improvisierte, elektronisch akzentuierte Musik mit der Band Supersilent, harter Rock mit Motorpsycho, Kammerjazz mit verschiedenen Ensembles des Saxofonisten Trygve Seim.
Henriksens Projekte unter eigener Regie umfassen Soloaufnahmen genauso wie Kollaborationen mit einem Streicherensemble oder seinen langjährigen Kollegen, den Live-Elektronikern Jan Bang und Eric Honoré. Bei allen Unterschieden sorgt das Trompetenspiel des Norwegers dabei stets für einen hohen Wiedererkennungswert. Mit luftreichen Tönen, die wie gehaucht klingen, erinnert sein Trompetensound oftmals an ein Holzblasinstrument. Inspiration hierfür fand Henriksen in Asien: Die japanische Shakuhachi-Flöte aus Bambusrohr hat seine Spielweise maßgeblich beeinflusst.

22:00 Uhr

Nachrichten

22:05 Uhr

Historische Aufnahmen

Universalist mit Barock-Faible
Der Dirigent Raymond Leppard (*1927)
Von Bernd Heyder

Einer der großen Dirigenten des 20. und beginnenden 21. Jahrhunderts kann in diesen Tagen seinen 90. Geburtstag feiern: Raymond Leppard. In seiner mehr als vier Jahrzehnte währenden Karriere stand der Brite vor den namhaftesten Orchestern diesseits und jenseits des Atlantiks. Seine mehr als 250 Schallplatten-Einspielungen zeigen den gelernten Cembalisten zunächst als rührigen Wiederentdecker älterer Musik, als der er sich in den 1960er-Jahren mit seinem English Chamber Orchestra profilierte - fast parallel zu Nikolaus Harnoncourt auf dem Kontinent. Anders als dieser hielt er aber weitgehend Abstand zur Verwendung historischer Instrumente, während er sich den alten Partituren durchaus auch als Bearbeiter näherte. Die Sendung stellt Leppard darüber hinaus als Interpreten des romantischen Repertoires vor, dem er sich seit seiner Berufung zum Chefdirigenten des BBC Northern Chamber Orchestra 1973 verstärkt zuwandte.

22:50 Uhr

Sport aktuell

Leichtathletik-Weltmeisterschaft in London

Am Mikrofon: Tobias Oelmaier

23:00 Uhr

Nachrichten

23:10 Uhr

Das war der Tag

Journal vor Mitternacht

23:57 Uhr

National- und Europahymne

Auswahl nach Datum

MO DI MI DO FR SA SO
31 1 2 3 4 5 6
7 8 9 10 11 12 13
14 15 16 17 18 19 20
21 22 23 24 25 26 27
28 29 30 31 1 2 3

Herunterladen und Nachhören

Alle Podcasts auf einen Blick


Ob in der U-Bahn, beim Sport oder in der Mittagspause - mit unseren Podcasts haben Sie Ihre Lieblingssendung immer dabei.

Aufnehmen statt Herunterladen

Wer möchte nicht gern von den Sendezeiten im Radio unabhängig sein? Der Deutschlandradio-Rekorder macht es möglich! Radio wann immer Sie wollen, wo immer Sie wollen - kostenlos und kinderleicht. Schneiden Sie Ihre Lieblingssendungen als MP3-Datei mit, indem Sie einfach in unserer Programmvorschau auf den roten Aufnehmen-Knopf rechts neben der gewünschten Sendung klicken.

Installation und Bedienung des Deutschlandradio-Rekorders

Programmtipps

Gefängnismauer und Stacheldraht (imago stock&people / Jürgen Ritter)
Schulung von JVA-MitarbeiternReligiöse Fanatiker frühzeitig erkennen
Länderzeit 18.10.2017 | 10:10 Uhr

Vor anderthalb Jahren startete das NRW-Justizministerium ein Präventionsprojekt für JVA-Mitarbeiter: Islamwissenschaftler schulen Bedienstete in nordrhein-westfälischen Haftanstalten, damit sie religiöse Fanatiker erkennen und bekämpfen können.

Das könnte sie auch interessieren

Entdecken Sie den Deutschlandfunk