Samstag, 16.01.2021
 

Programm: Vor- und Rückschau

Mittwoch, 30.09.2020
00:00 Uhr

Nachrichten

00:05 Uhr

Deutschlandfunk Radionacht

00:05 Fazit 

Kultur vom Tage
(Wdh.)

01:00 Nachrichten 

01:05 Kalenderblatt 

01:10 Hintergrund 

(Wdh.)

01:30 Tag für Tag 

Aus Religion und Gesellschaft
(Wdh.)

02:00 Nachrichten 

02:05 Kommentare und Themen der Woche 

(Wdh.)

02:10 Aus Religion und Gesellschaft 

02:30 Lesezeit 

02:57 Sternzeit 

03:00 Nachrichten 

03:05 Weltzeit

(Wdh.)

03:30 Forschung aktuell 

(Wdh.)

03:52 Kalenderblatt 

04:00 Nachrichten 

04:05 Radionacht Information

Nachrichten um 4:30 Uhr

05:00 Uhr

Nachrichten

05:05 Uhr

Informationen am Morgen

Berichte, Interviews, Reportagen

05:30 Nachrichten 

05:35 Presseschau 

Aus deutschen Zeitungen

06:00 Nachrichten 

06:30 Nachrichten 

06:35 Morgenandacht 

Pfarrer Florian Ihsen, München
Evangelische Kirche

06:50 Interview 

US-Präsidentschaftswahlkampf geht in die heiße Phase - Nach erstem TV-Duell zwischen Trump und Herausforderer Biden - interview mit Peter Beyer (CDU), Koordinator der Bundesregierung fürTransatlantische Zusammenarbeit

07:00 Nachrichten 

07:05 Presseschau 

Aus deutschen Zeitungen

07:15 Interview 

Nach Treffen der Ministerpräsidenten mit Kanzlerin Merkel zu Corona und zur Generaldebatte im Bundestag - Interview mit Volker Wissing, neuer FDP-Generalsekretär und Wirtschaftsminister in Rheinland-Pfalz

07:30 Nachrichten 

07:35 Börse 

07:56 Sport am Morgen 

08:00 Nachrichten 

08:10 Interview 

30 Jahre nach der Wiedervereinigung - Welche Erfahrungen nach der Wende prägten die eigene Identität? - Interview mit Maximilian Pretzel und Lena Rüßing, Teilnehmer am Projekt „Nachwendekinder: 30 Jahre Deutsche Einheit“ der Körber-Stiftung

08:30 Nachrichten 

08:35 Wirtschaftsgespräch 

08:47 Sport am Morgen 

08:50 Presseschau 

Aus deutschen und ausländischen Zeitungen

Am Mikrofon: Dirk-Oliver Heckmann

09:00 Uhr

Nachrichten

09:05 Uhr

Kalenderblatt

Vor 75 Jahren: Der „Harrison Report" zur Lage der „Displaced Persons" erscheint

09:10 Uhr

Europa heute

Hier Rechtsstaatlichkeit, da Corona-Hilfen. Wie in der EU alles zusammenhängt

Interview mit Katarina Barley (SPD), MdEP, zur Rechtsstaatlichkeit in der EU

Bürgermeister-Wahl in Wien - In der Stadt geboren, aber kein Stimmrecht

Am Mikrofon: Bastian Rudde

09:30 Uhr

Nachrichten

09:35 Uhr

Tag für Tag

Aus Religion und Gesellschaft

Verstoß gegen Menschenwürde?
Im Saarland dürfen Angehörige alte Menschen in Pflegeheimen bis heute nur in Ausnahmefällen besuchen. Die Corona-Regeln in Altenheimen - ein Flickenteppich - sind am Mittwoch Thema einer Gesundheitsministerkonferenz. Der Pflegebeauftragte der Bundesregierung hat wenig Verständnis für die Unterschiede zwischen den Bundesländern. Auch die katholische Kirche fragt sich zunehmend selbstkritisch, ob sie die Alten allein lässt.

Ein Olivenbaum aus Metall
Zwei israelische Künstler - sie Jüdin, er arabischer Christ - haben gemeinsam einen „Paradiesbaum“ für Erfurt entworfen

Erinnerung an den Exodus aus Ägypten
Wie sich die jüdische Gemeinde Oldenburg auf Sukkot vorbereitet - das Laubhüttenfest

Am Mikrofon: Susanne Fritz

10:00 Uhr

Nachrichten

10:08 Uhr

Länderzeit

Fehlende Steuereinnahmen
Die schwierige Finanzsituation der Kommunen

Gäste:
Prof. Carsten Kühl, Direktor des Deutschen Instituts für Urbanistik, Difu, Berlin
Dr. Gerd Landsberg, Hauptgeschäftsführer des Deutschen Städte- und Gemeindetages
Katja Wolf, Oberbürgermeisterin von Eisenach und Mitglied im Präsidium des Deutschen Städtetages
Am Mikrofon: Michael Roehl

Hörertel.: 00800 - 4464 4464
laenderzeit@deutschlandfunk.de

Das milliardenschweren Hilfspaket, das Bund und Länder geschnürt haben, soll bei den Kommunen erste Abhilfe schaffen: Die Einbußen bei der Gewerbesteuer infolge der Coronakrise werden 2020 damit ausgeglichen. Doch auch andere Einnahmequellen sind weggebrochen, führen zu Investitionsstaus und engen die Handlungsspielräume vieler Kommunen ein.

10:30 Nachrichten 

11:00 Nachrichten 

11:30 Uhr

Nachrichten

11:35 Uhr

Umwelt und Verbraucher

Kritik am Aus für Gorleben

China zwischen Energieverschwendung und Klimaschutz

Gericht in Brasilien schützt Mangroven

Naturschutz in Simbabwe - Konflikt zwischen Mensch und Tier

Heizkosten steigen, Energiebedarf sinkt - Interview mit Franziska Schütze, DIW

Am Mikrofon: Georg Ehring

11:55 Verbrauchertipp 

Privat Gold verkaufen - wie bekomme ich einen guten Preis?

12:00 Uhr

Nachrichten

12:10 Uhr

Informationen am Mittag

Berichte, Interviews, Musik

Generaldebatte im Bundestag

Debatten in Zeiten von Corona, Interview mit Ursula Münch, Politikwissenschaftlerin

493 Tage nach der Wahl - Belgien bekommt eine neue Regierung

TV-Duell zwischen US-Präsidentschaftsbewerbern

Zur politischen Auseinandersetzung in den USA, Interview mit Thomas Kleine-Brockhoff, German Marshall Fund

Unterhausabstimmung über Binnenmarktgesetz

Generaldebatte im Bundestag

Arbeitsmarktzahlen im September

Weitere Entwicklung im Konflikt zwischen Armenien und Aserbaidschan

EU-Rechtsstaatsberichte - Weiter Streit zwischen Kommission und Ungarn

Am Mikrofon: Silvia Engels

12:30 Nachrichten 

12:50 Internationale Presseschau 

13:00 Nachrichten 

13:30 Uhr

Nachrichten

13:35 Uhr

Wirtschaft am Mittag

Audi und der Dieselbetrug: Prozess gegen Ex-Vorstand Stadler & weitere beginnt

Dividende trotz Corona: Volkswagen lädt zur Hauptversammlung

Börse: Stadlerprozess beginnt - Autobranche weiter unter Druck - Im Börsengespräch: Guido Reinking, Hocke + Partner

Keine Corona-Spuren? Arbeitslosigkeit sinkt im September im Monatsvergleich

5G: Kommt der defacto-Ausschluss von Huawei für deutsches Netz?

Am Mikrofon: Sina Fröhndrich

14:00 Uhr

Nachrichten

14:10 Uhr

Deutschland heute

30 Jahre Sachsen-Anhalt - Ein Bundesland ohne Identität?

Von Hongkong nach Hamburg - Porträt der Aktivistin Glacier Kwong

Fraktionsaustritte in Niedersachsen machen der AfD zu schaffen

Am Mikrofon: Sabine Schmitt

14:30 Uhr

Nachrichten

14:35 Uhr

Campus & Karriere

Das Bildungsmagazin

Rubrik "International":
Hoffnungsschimmer
UNICEF will auf der griechischen Insel Lesbos eine Schule und Bildungsangebote für Flüchtlingskinder einrichten

Experten warnen - Politik duckt sich ab
Warum Corona die Lernsituationen für Kinder und Jugendliche mit Legasthenie verschärft (zum heutigen Tag der Legasthenie/Dyskalkulie)

Impuls für das deutsche Wissenschaftssystem?
Auf einer Tagung in Berlin wurden die Erfahrungen bilanziert, die bislang bundesweit mit der neuen Tenure-Track-Professur gemacht wurden

Wir wollen ein besonders offenes Haus werden
Prof. Christoph Markschies über seine Pläne als neuer Präsident der Berlin Brandenburgischen Akademie der Wissenschaften (BBAW)

Am Mikrofon: Kate Maleike

15:00 Uhr

Nachrichten

15:05 Uhr

Corso - Kunst & Pop

Neue Filme:
„Enfant Terrible“
„Die Misswahl“
„Niemals Selten Manchmal Immer“

Anna von Arnim-Rosenthal von der Stiftung Berliner Mauer im Corsogespräch mit Ulrich Biermann über 30 Jahre East Side Gallery

Durch deine Augen #4:
Trouble am Theater

Am Mikrofon: Ulrich Biermann

15:30 Uhr

Nachrichten

15:35 Uhr

@mediasres

Das Medienmagazin
Trump vs. Biden - die Rolle des Moderatoren

Neues Social-Media-Gesetz in der Türkei - Ende der freien Debatte im Netz?

Kolume: Nichtwissen mit System - Ignoranz als Machtinstrument

Zeitungszustellung mittels Drohnen - erster Testlauf in Ostthüringen

Schlagzeile von morgen: Hellweger Anzeiger Unna

Am Mikrofon: Sebastian Wellendorf

16:00 Uhr

Nachrichten

16:10 Uhr

Büchermarkt

Ein Kritikergespräch mit Katharina Teutsch und Tobias Lehmkuhl über

Christine Wunnicke: „Die Dame mit der bemalten Hand“
(Berenberg Verlag, Berlin)

Michael Wildenhain: „Die Erfindung der Null“
(Klett-Cotta Verlag, Stuttgart)

Am Mikrofon: Hubert Winkels

16:30 Uhr

Nachrichten

16:35 Uhr

Forschung aktuell

Sanfter Weg in die Hörschnecke
Cochlea-Implantate einsetzen mit Akustik-Feedback

Biologische Vielfalt gerettet?
Am Ende der UN-Dekade der Biodiversität
Interview mit Aletta Bonn, UFZ Helmholtz-Zentrum für Umweltforschung

Abgastest für Weidekühe
Wieviel Methan setzen Rinder frei?

Kurzrezension "Auslese kompakt"
Die Kunst der Ernte
Sieben kleine Naturwunder und ihre Geschichten
Von Edward Posnett

Wissenschaftsmeldungen

Sternzeit 30. September 2020
Der Sternenhimmel im Oktober

Am Mikrofon: Arndt Reuning

17:00 Uhr

Nachrichten

17:05 Uhr

Wirtschaft und Gesellschaft

Strafrechtliche Aufarbeitung beginnt: Prozessauftakt gegen Ex-Audi-Chef Stadler

Personalrochaden, Produktionsprobleme, Dieselgate: VW Hauptversammlung

Conti-Aufsichtsrat stimmt Arbeitsplatzabbau zu

Zahl der Arbeitslosen sinkt, Kurzarbeit geht zurück: Arbeitsmarkt im September

Neue Auflagen für die Gastro: Strafen für falsche Kontaktinfos, Beschränkungen

Tui: Weg zu mehr Staatshilfe frei, Diskussion um Reisen in Risikogebiete

Börsenbericht

Am Mikrofon: Silke Hahne

17:30 Uhr

Nachrichten

17:35 Uhr

Kultur heute

Berichte, Meinungen, Rezensionen

Zurückgestohlen - In Paris steht der Aktivist Mwazulu Diyabanza vor Gericht

Beethoven im Rahmen - Das Kunsthistorische Museum in Wien würdigt den Musikjubilar

Farbe absolut - eine Werkschau von Kuno Gonschior in Recklinghausen

Garanten weltweiter Verständigung - zum Internationalen Tag des Übersetzens

Am Mikrofon: Stefan Koldehoff

18:00 Uhr

Nachrichten

18:10 Uhr

Informationen am Abend

Bundestag: Generaldebatte von Corona bestimmt

Unsicherheiten bei den neuen Corona-Regeln

Gesundheitsminister beraten über Abschottung von Altenheimen

EU: Ringen um Strafen bei Rechtsstaatsverstößen

"Peinlich" - Entsetzen über TV-Duell Trump - Biden

Bergkarabach-Konflikt: Armenien lehnt Friedensgespräche ab

Plädoyers im Bergisch Gladbacher Missbrauchskomplex

Dieselskandal: Strafprozess gegen Ex-Audi-Chef Stadler

Belgien hat eine neue Regierung

Am Mikrofon: Martin Zagatta

18:40 Uhr

Hintergrund

Kaum zu glauben - in vier Wochen eröffnet der BER

19:00 Uhr

Nachrichten

19:05 Uhr

Kommentar

US-TV-Duell: Ein unterirdischer Abend in Cleveland

Merkel in der Generaldebatte: Persönlich, empathisch, emotional

Audi-Prozess: Ein Test für das deutsche Wirtschaftsrecht

19:15 Uhr

Zur Diskussion

Landes- oder bundesweit? Corona-Maßnahmen für den Herbst

Es diskutieren:
Kristiana Ludwig, Süddeutschen Zeitung
Tim Szent-Iványi, Redaktionsnetzwerk Deutschland
Ute Teichert, Bundesverband der Ärztinnen und Ärzte im öffentlichen Gesundheitsdienst
Michael Watzke, Deutschlandfunk-Korrespondent Bayern

Diskussionsleitung: Volker Finthammer, Deutschlandfunk

20:00 Uhr

Nachrichten

20:10 Uhr

Aus Religion und Gesellschaft

Linderungen. Über Trost und Vertröstung
Von Rolf Cantzen

20:30 Uhr

Lesezeit

Die „Lesezeit" sendet einen Text, der beim diesjährigen Ingeborg Bachmann-Wettbewerb gelesen wurde:
Levin Westermann: „und dann"

21:00 Uhr

Nachrichten

21:05 Uhr

Querköpfe

Kabarett, Comedy & schräge Lieder
Die Klavierkabarettistin Anne Folger
Der Lauf der Tasten 
Ein Porträt von Sabine Fringes

Eine große Konzertpianistin sollte aus ihr werden - so der Plan ihrer Klavierlehrer eines Elite-Internats zu DDR-Zeiten. Nach ihrem Klavierstudium in Weimar, Paris und Freiburg erfüllte Anne Folger als Teil des Duos Queenz of Piano diese Erwartungen auf sehr ungewöhnliche Weise: sitzend, stehend oder liegend, rücklings oder bäuchlings, präsentierte sie sich mit ihrer Kollegin Jennifer Rüth als wahre Tastenakrobatin und reiste mit über 800 Konzerten um die halbe Welt. In ihrem aktuellen Solo-Programm mit dem Titel „Selbstläufer“ verbindet Anne Folger klassische Musik mit Popkultur: Sie kombiniert Beatles mit Bach, zeigt, wie man sich die Lider mit Beethoven schminkt - natürlich nach der Urtext-Ausgabe - oder wie man als Unterhaltungskünstlerin eine Aida-Kreuzfahrt übersteht. Ihre Kombination aus Spiel- und Wort-Witz ist so erfolgreich, dass im Herbst bereits ihr zweites Solo-Programm auf die Bühne kommt.

22:00 Uhr

Nachrichten

22:05 Uhr

Spielweisen

Vorspiel - Das Preisträgerkonzert

Deutscher Dirigentenpreis 2019
Auftakt zum Erfolg

Wolfgang Amadeus Mozart
,Alla bella Despinetta' aus: „Così fan tutte". Opera buffa in 2 Akten, KV 588
Dirigat: Julio García Vico

Felix Mendelssohn Bartholdy
„Die Hebriden". Konzertouvertüre Nr. 2 h-Moll, op. 26
Dirigat: Chloé van Soeterstède

Giuseppe Verdi
,Bella figlia dell'amore' aus: „Rigoletto". Melodramma in 3 Aufzügen
Dirigat: Gábor von Hontvári

Carl Maria von Weber
Ouvertüre (Ausschnitt) aus: "Der Freischütz". Romantische Oper in 3 Aufzügen, J 277
Dirigat: Julio García Vico

Gürzenich-Orchester Köln
WDR Sinfonieorchester
Mitglieder des Ensembles und des Opernstudios der Kölner Oper

Aufnahmen der Finalrunde des Deutschen Dirigentenpreis vom 18.10.2019 aus der Kölner Philharmonie

Am Mikrofon: Maria Gnann

Julio García Vico hatte nicht damit gerechnet, in die Endrunde zu kommen. Er musste eine Probe absagen und in einen geliehenen, viel zu großen Frack schlüpfen, um im Finale des Deutschen Dirigentenpreises (DDP) dabei zu sein. Am Ende gewann der junge Spanier den 1. Preis.
2017 wurde der DDP erstmals vom Deutschen Musikrat international und unter großer medialer Aufmerksamkeit, ausgetragen. Der Wettbewerb fordert gleichermaßen die Gattungen Oper und Konzert - ein Alleinstellungsmerkmal - und gilt mit 34.000 Euro Preisgeld und umfangreichen Fördermaßnahmen als eine der höchstdotierten Auszeichnungen für Dirigenten in Europa. 2019 konnte sich Julio García Vico gegen insgesamt 90 andere Kandidaten und in der Endrunde gegen Gábor von Hontvári und Chloé van Soeterstède durchsetzen. Für den Ungarn und die Französin bedeuteten der 2. und der 3. Preis ebenfalls einen Karriereschub. Was hat sich für die Preisträger seit dem Wettbewerb verändert? Und wie wirkt sich die Corona-Pandemie auf eine junge Dirigentenkarriere aus? Ein Rückblick auf das Finale und das erste Jahr danach.

22:50 Uhr

Sport aktuell

Handball - Champions League: SG Flensburg-Handewitt - FC Porto Sofarma
Handball - Coronasorgen vor Saisonbeginn

Tennis - French Open 2020 in Paris

Doping-Prozess - Ex-Skilangläufer Johannes Dürr nennt weitere Details

Fußball - DFL-Supercup Finale in München: FC Bayern München - Borussia Dortmund
Fußball - Manuel Baum wird neuer Trainer von FC Schalke 04

Am Mikrofon: Maximilian Rieger

23:00 Uhr

Nachrichten

23:10 Uhr

Das war der Tag

Journal vor Mitternacht

Generaldebatte in Corona-Zeiten: Interview mit Oskar Niedermayer, Politologe

Am Mikrofon: Jasper Barenberg

23:53 Presseschau 

23:57 Uhr

National- und Europahymne

Auswahl nach Datum

MO DI MI DO FR SA SO
30 31 1 2 3 4 5
6 7 8 9 10 11 12
13 14 15 16 17 18 19
20 21 22 23 24 25 26
27 28 29 30 1 2 3

Aktuelle Themen

Ein Screenshot von einem Trump-Tweet mit Warnhinweis versehen (imago images / ZUMA Wire)

US-Wahl und danach Strategien im Kampf gegen Desinformation in den sozialen Medien

Aufnehmen statt Herunterladen

Wer möchte nicht gern von den Sendezeiten im Radio unabhängig sein? Der Deutschlandradio-Rekorder macht es möglich! Radio wann immer Sie wollen, wo immer Sie wollen - kostenlos und kinderleicht. Schneiden Sie Ihre Lieblingssendungen als MP3-Datei mit, indem Sie einfach in unserer Programmvorschau auf den roten Aufnehmen-Knopf rechts neben der gewünschten Sendung klicken.

Installation und Bedienung des Deutschlandradio-Rekorders

Das könnte sie auch interessieren

Entdecken Sie den Deutschlandfunk