Samstag, 28.11.2020
 
Seit 18:10 Uhr Informationen am Abend

Programm: Vor- und Rückschau

Donnerstag, 21.11.2019
00:00 Uhr

Nachrichten

00:05 Uhr

Deutschlandfunk Radionacht

00:05 Fazit 

Kultur vom Tage
(Wdh.)

01:00 Nachrichten 

01:05 Kalenderblatt 

01:10 Hintergrund 

(Wdh.)

01:30 Tag für Tag 

Aus Religion und Gesellschaft
(Wdh.)

02:00 Nachrichten 

02:05 Kommentare und Themen der Woche 

(Wdh.)

02:10 Zur Diskussion 

(Wdh.)

02:57 Sternzeit 

03:00 Nachrichten 

03:05 Weltzeit

(Wdh.)

03:30 Forschung aktuell 

(Wdh.)

03:52 Kalenderblatt 

04:00 Nachrichten 

04:05 Radionacht Information

Nachrichten um 4:30 Uhr

05:00 Uhr

Nachrichten

05:05 Uhr

Informationen am Morgen

Berichte, Interviews, Reportagen

05:30 Nachrichten 

05:35 Presseschau 

Aus deutschen Zeitungen

06:00 Nachrichten 

06:30 Nachrichten 

06:35 Morgenandacht 

Gerhard Stanke, Fulda
Katholische Kirche

06:50 Interview 

Impeachment: Ein Schauprozess? Interview mit Ralph Freund, Republicans Overseas

07:00 Nachrichten 

07:05 Presseschau 

Aus deutschen Zeitungen

07:15 Interview 

China der neue Gegner der NATO? Interview mit Jürgen Trittin, Grüne

07:30 Nachrichten 

07:35 Börse 

07:56 Sport am Morgen 

08:00 Nachrichten 

08:10 Interview 

Was tun gegen Medikamentenengpässe? Interview mit Karl Lauterbach, SPD

08:30 Nachrichten 

08:35 Wirtschaftsgespräch 

08:47 Sport am Morgen 

08:50 Presseschau 

Aus deutschen und ausländischen Zeitungen

Am Mikrofon: Philipp May

09:00 Uhr

Nachrichten

09:05 Uhr

Kalenderblatt

Vor 325 Jahren: Der französische Philosoph Voltaire geboren

09:10 Uhr

Europa heute

Kollateralschaden in Kiew? Die Ukraine und das Impeachment

Pressefreiheit in Georgien: Einfluss der Oligarchen und der Politik

Zwischen Russland und EU: Estlands russischsprachige Minderheit (4/5)

Am Mikrofon: Gerwald Herter

09:30 Uhr

Nachrichten

09:35 Uhr

Tag für Tag

Aus Religion und Gesellschaft

Franziskus in Asien - eine Reise mit Fallstricken
Papst Franziskus besucht bis zum 26. November Thailand und Japan

Eine Kerze für Jesus, ein Duftstäbchen für die Ahnen
Der Papst besucht auf seiner Asienreise auch Japan. Dort leben nur rund 500.000 Katholikinnen und Katholiken. Eine von ihnen ist Haruko Kasugaya. Wie so viele Konvertierte kann sie sich nicht ganz vom Buddhismus verabschieden. Vor allem die Verehrung der Ahnen bleibt

Tagebuch aus der Hölle
Miriam Wattenberg erlebt als junges Mädchen, wie die Nazis einen Teil Warschaus zum Ghetto machen. Sie notiert, was geschieht - in einer Geheimschrift. Der Familie gelingt die Ausreise in die USA emigrieren. Aus Miriam wird Mary Berg. Ihre Aufzeichnungen sind nun erst auf Deutsch erschienen

Am Mikrofon: Monika Dittrich

10:00 Uhr

Nachrichten

10:10 Uhr

Marktplatz

Weidmannsheil - Der Weg zum Jagdschein und ins Revier
live aus dem Forstamt Trier-Quint
Am Mikrofon: Jule Reimer
Hörertelefon: 00800 - 4464 4464
marktplatz@deutschlandfunk.de

Sie legen tote Tiere als Strecke aus und verblasen sie, sie hantieren ganz selbstverständlich mit Büchse und Flinte: Jäger haben nicht nur ihre eigene Sprache, sondern auch ganz eigene Rituale. War das Jagen früher weitgehend eine reine Männerdomäne, so erwerben mittlerweile auch Frauen häufiger den Jagdschein. Wie und wo lässt sich das Jagen erlernen, welche Anforderungen werden an Weidleute gestellt? Wie viel Geld sollten Lernwillige für Lehrgang, Prüfung, die Anschaffung der notwendigen Ausrüstung und Waffen samt weiterem Werkzeug für die Aufgaben im Wald kalkulieren? Welche Bedingungen gelten für eine Pacht, was spricht für die Beteiligung an einem anderen Revier? Wie läuft die Zusammenarbeit mit den Forstämtern, wie nachhaltig ist die Jagd? Inwieweit darf das geschossene Wildbret verkauft werden? Und nicht zuletzt: Wie lässt sich Wild schmackhaft zubereiten? Antworten auf Ihre und unsere Fragen geben Expertinnen und Experten. Hörerfragen sind willkommen.

10:30 Nachrichten 

11:00 Nachrichten 

11:30 Uhr

Nachrichten

11:35 Uhr

Umwelt und Verbraucher

Windenergie: Länder wehren sich gegen starre Abstandsregeln

Digitalisierung und Umweltschutz  in der Landwirtschaft. Interview mit  C. Schütz

Warum in Deutschland Medikamente knapp werden

Schwedens Weihnachtsgeschenk des Jahres: Eine Box für Smartphone-Entzug zuhause

Am Mikrofon: Stefan Römermann

11:55 Verbrauchertipp 

Pfändungsschutz-Konto - Sicherheit mit Tücken

12:00 Uhr

Nachrichten

12:10 Uhr

Informationen am Mittag

Berichte, Interviews, Musik

Impeachment-Ermittlungen: Demokraten verschärfen Angriffe auf Trump

DAK-Studie zu Depressionen bei Schulkindern

Depressive Kinder, Interview mit Ulrich Hegerl, Deutsche Depressionshilfe

Regierungsbildung erneut gescheitert: Israel vor Neuwahlen?

Podium: Shalom Alaikum: Was Juden und Muslime vereint

Sport: Davis Cup in Madrid

Brandherde der CDU austreten: Parteiführung berät in Leipzig

Scheuer ruft Bündnis für moderne Mobilität ins Leben

Papst in Thailand: Messe und Treffen mit König

Lage in Hongkong

Im Schatten von Epstein: Prinz Andrew legt öffentliche Ämter nieder

Am Mikrofon: Sarah Zerback

12:30 Nachrichten 

12:50 Internationale Presseschau 

13:00 Nachrichten 

13:30 Uhr

Nachrichten

13:35 Uhr

Wirtschaft am Mittag

Jahresbilanz ThyssenKrupp - Erster großer Auftritt der neuen Chefin

Börsenbericht mit Blick auf die Baustellen von ThyssenKrupp - Im Gespröch: Ingo Speich

Economic Outlook - Halbjährliche Analyse der OECD

Finanzstabilitätsbericht der Deutschen Bundesbank

Haushaltsplus und niedrige Schulden - Parlament in Russland verabschiedet Etat

13:56 Wirtschaftspresseschau 

Blick auf Negativzinsen, Wohnungsnot und Kassenzettel

Am Mikrofon: Günter Hetzke

14:00 Uhr

Nachrichten

14:10 Uhr

Deutschland heute

Kindesmissbrauch im Saarland? Neue Verdachtsfälle im Homburger Uniklinikum

Nach jahrelangem Streit: Eröffnung der Hochmoselbrücke für den Autoverkehr

Hamburgs schwieriger Weg zur Fahrradstadt: Debatte um Radschnellwege

Am Mikrofon: Peter Sawicki

14:30 Uhr

Nachrichten

14:35 Uhr

Campus & Karriere

Das Bildungsmagazin

Das andere SchulZimmer
Das Mannheimer Projekt unterstützt SchulabbrecherInnen dabei ihren Schulabschluss nachzuholen

Datenschutz in der Schule
Digitale Technologien ermöglichen neue Formen des Lernens, aber sie bieten auch neue Möglichkeiten der Überwachung. Interview mit Dr. Jessica Heesen, Medienethikerin an der Uni Tübingen

Uni-Aktion gegen Müllberge
Die Universität Kiel beteiligt sich an der Europäischen Woche der Abfallvermeidung mit einem Verschenk-Markt

Am Mikrofon: Thekla Jahn

15:00 Uhr

Nachrichten

15:05 Uhr

Corso - Kunst & Pop

Zwischen real und virtuell
Das DIVE-Festival für immersive Künste

Autor Felix Scharlau über seinen Roman ,Du bist es vielleicht'

Gendersensibles Design
Offene Gestaltung für offene Lebensformen

Schlussbild: Rocko Schamoni über ,Die Nacht des Jägers' von Charles Laughton

Am Mikrofon: Christian Reimann

15:30 Uhr

Nachrichten

15:35 Uhr

@mediasres

Das Medienmagazin

Nach dem G20-Urteil: Nie wieder Akkreditierungs-Probleme für Journalisten?

NPD-Kundgebung gegen Journalisten: Demonstrationsrecht vs. Pressefreiheit?

Politische Werbung im Netz - Weniger Einflüstereien bei Twitter & Co.

Fußball-Podcast aus weiblicher Perspektive: Keine Sportschau in Rosa

Schlagzeile von morgen: Ostfriesen-Zeitung

Am Mikrofon: Michael Borgers

16:00 Uhr

Nachrichten

16:10 Uhr

Büchermarkt

Whitney Scharer: „Die Zeit des Lichts“
Aus dem Englischen von Nicolai von Schweder-Schreiner
(Klett-Cotta Verlag, Stuttgart)
Ein Beitrag von Julia Friese

Das ZEIT-Interview mit Peter Handke
Ein Gespräch mit Hubert Winkels

Am Mikrofon: Jan Drees

16:30 Uhr

Nachrichten

16:35 Uhr

Forschung aktuell

Gentherapie gegen Blutkrankheiten
Positive Zwischenbilanz bei zwei Patientinnen

Zu warm für Wespen
Wie der Klimawandel eine Insektenart in Costa Rica bedroht

Leben auf dem Mars
Universität Bremen präsentiert Demo-Modul für Wohn- und Arbeitsraum
Interview mit Christiane Heinicke, ZARM/Uni Bremen

Wissenschaftsmeldungen

Sternzeit 21. November 2019
Licherkette am Morgen

Am Mikrofon: Lennart Pyritz

17:00 Uhr

Nachrichten

17:05 Uhr

Wirtschaft und Gesellschaft

Endgültig: Reiseanbieter Thomas Cook wird zerschlagen

Gebührengleichheit: Flughäfen dürfen einzelne Airlines nicht bevorzugen

Hohe Mieten: Stuttgart löst München als teuerste Stadt ab

Airbnb als IOC-Sponsor: Frankreichs Hoteliers laufen Sturm

Milliardenfusion TLG und Aroundtown: Ära ostdeutscher Immobiliengeschichte endet

DAK: Jedes vierte Schulkind hat psychische Probleme

Bundesbank: Zinstief als Risiko für das deutsche Finanzsystem

ThyssenKrupp: Neue Chefin, hoher Verlust und Jobabbau

Börsenbericht aus Frankfurt

Am Mikrofon: Sina Fröhndrich

17:30 Uhr

Nachrichten

17:35 Uhr

Kultur heute

Berichte, Meinungen, Rezensionen

about:documenta - Die Kunstausstellung präsentiert die eigene Historie

Ende einer Ehe - Noah Baumbachs Film "Marriage Story" kommt in die Kinos

Eco Visionaries - Kunst und Klimawandel in der Royal Academy in London

Die Vergangenheit der Zukunft - Konferenz in Weimar über historische und heutige Utopien

Am Mikrofon: Maja Ellmenreich

18:00 Uhr

Nachrichten

18:10 Uhr

Informationen am Abend

DAK-Studie zu Depressionen bei Schulkindern

Scheuer ruft Bündnis für moderne Mobilität ins Leben

Türkei: Anwalt der deutschen Botschaft angeklagt

Brandherde der CDU austreten: Parteiführung berät in Leipzig

Israels Staatspräsident versucht Neuwahlen noch abzuwenden

Impeachment-Ermittlungen: Demokraten verschärfen Angriffe auf Trump

Iran: Regime macht Hoffnung auf Rückkehr des Internets

Russland verschärft Spionage-Vorschriften

Am Mikrofon: Stefan Heinlein

18:40 Uhr

Hintergrund

Von Reformwille und Kompromisspolitik - Die CDU vor ihrem Parteitag in Leipzig

19:00 Uhr

Nachrichten

19:05 Uhr

Kommentar

Sondland-Aussage verstärkt Druck auf Trump - Impeachment-Anklage rückt näher

Zahl der Depressionerkrankungen bei Kindern stark zugenommen

Söder fordert staatlichen Ausgleich für Negativzinsen

19:15 Uhr

Dlf-Magazin

Auf dem Weg zur Sachsenkoalition -
Es knirscht zwischen Schwarz-Rot-Grün

CO2 und Windkraft -
Wie Baden-Württemberg im Bundesrat stimmt

CDU und Umweltpolitik -
NRW-Ministerin Ursula Heinen-Esser im Porträt

Verfassungsschutz Hamburg -
Stärkere Überwachung von Jugendlichen

30 Jahre Kölner Psychoseforum -
Mehr als eine Selbsthilfegruppe

Am Mikrofon: Melanie Longerich

20:00 Uhr

Nachrichten

20:10 Uhr

Aus Kultur- und Sozialwissenschaften

Neuere Geschichte
Verbotener Umgang
Geschichte der Zwangsarbeiter und Kriegsgefangenen während der NS-Herrschaft. Tagung vom 15.11. - 16.11.2019 in der Gedenkstätte SS-Sonderlager/KZ Hinzert

Wissenschaftsgeschichte
Wilhelm und Alexander von Humboldt: Die ungleichen Brüder
Ausstellungseröffnung im Deutschen Historischen Museum in Berlin, 20.11.2019, zum 250. Geburtstag Alexander von Humboldts

Verkehrspsychologie
Die Raser-Szene in Deutschland: Wissen sie nicht, was sie tun?
Interview mit Dr. Don DeVol, Vizepräsident der Deutschen Gesellschaft für Verkehrspsychologie

Ökonomie
Der vernetzte Kapitalismus
Weltweite Digitalisierung verändert gesellschaftliche Strukturen, Institutstag des Max-Planck-Instituts für Gesellschaftsforschung, 14.11. - 15.11.2019

Schwerpunkt:
Technikgeschichte
Morgendämmerung der Bronzezeit
Archäologen verorten den Ursprung früher Innovationen neu

Am Mikrofon: Carsten Schroeder

21:00 Uhr

Nachrichten

21:05 Uhr

JazzFacts

Die singende Kontrabassistin
Porträt der norwegischen Musikerin Ellen Andrea Wang
Am Mikrofon: Jan Tengeler

Ellen Andrea Wang kann sich über eine rasante Karriere freuen. In ihrer norwegischen Heimat ist sie sowohl in den Popcharts präsent wie auch auf Jazzbühnen. Die Kontrabassistin und Sängerin ist als gefragte Begleitmusikerin ebenso erfolgreich wie mit eigenen Projekten. In der internationalen Jazzszene wurde Ellen Andrea Wang einst als Mitglied des Quintetts von Schlagzeuger Manu Katché bekannt. Nach intensivem Tourprogramm verließ sie die Band, um eigene kreative Ideen zu verwirklichen. Ihre Formation Pixel bezeichnet die in Oslo beheimatete Norwegerin als „Powerhouse Indie-Jazz Ensemble”. Es kommt ohne Harmonieinstrumente aus und lebt vor allem durch den Gesang. Das gilt auch für ihr Trio mit Schlagzeug und Piano. In beiden Ensembles verbindet Wang moderne Improvisationskunst mit einer Klangästhetik, die sowohl vom Pop als auch von elektronischer Musik beeinflusst ist. Außerdem ist Wang Teil des in Norwegen erfolgreichen Frauen-Poptrios Gurls. Ellen Andrea Wang ist mit klassischer Musik groß geworden, sie hat Geige gespielt und im Chor gesungen, bevor sie sich als junge Frau dem Kontrabass und dem Jazz zuwandte. Nach ihrem Studium am Osloer Konservatorium hat sie sich zu einer der führenden Stimmen des jungen norwegischen Jazz entwickelt.

22:00 Uhr

Nachrichten

22:05 Uhr

Historische Aufnahmen

Musikalische Offenbarungen
Der Komponist und Pianist Anton Rubinstein (1829 -1894)
Von Christoph Vratz

Schillernd, vielbegabt, ein Tausendsassa: Anton Rubinstein war im musikalischen Russland des 19. Jahrhunderts eine herausragende Persönlichkeit. Er galt als virtuoser Pianist, der, ähnlich wie sein Lehrer Franz Liszt, mit seinem spektakulären Klavierspiel vor allem weibliche Anhänger an den Rand einer Ohnmacht bringen konnte. Seine ,Historischen Konzerte’ waren äußerst vielfältig und konnten mehr als vier Stunden dauern. Er zählt zu den Mitbegründern des Petersburger Konservatoriums und gilt als treibende Kraft beim Aufbau eines russischen Musikbetriebes. Nicht zuletzt war Anton Rubinstein aber auch Komponist, knapp 150 Titel füllen seinen Werkkatalog. Es ist ein Kuriosum, dass man bei Rubinstein heute vor allem an seine kleine ,Melodie in F’ denkt, er hatte so viel mehr zu bieten.

22:50 Uhr

Sport aktuell

23:00 Uhr

Nachrichten

23:10 Uhr

Das war der Tag

Journal vor Mitternacht

Nach der Festnahme des Anwalts in der Türkei - Müssen sich Asylsorgende Sorgen machen? - Interview mit Rechtsanwalt Dündar Kelloglu, Flüchtlingsrat Niedersachsen

Am Mikrofon: Stephanie Rohde

23:53 Presseschau 

23:57 Uhr

National- und Europahymne

Auswahl nach Datum

MO DI MI DO FR SA SO
28 29 30 31 1 2 3
4 5 6 7 8 9 10
11 12 13 14 15 16 17
18 19 20 21 22 23 24
25 26 27 28 29 30 1

Aktuelle Themen

Ein Screenshot von einem Trump-Tweet mit Warnhinweis versehen (imago images / ZUMA Wire)

US-Wahl und danach Strategien im Kampf gegen Desinformation in den sozialen Medien

Aufnehmen statt Herunterladen

Wer möchte nicht gern von den Sendezeiten im Radio unabhängig sein? Der Deutschlandradio-Rekorder macht es möglich! Radio wann immer Sie wollen, wo immer Sie wollen - kostenlos und kinderleicht. Schneiden Sie Ihre Lieblingssendungen als MP3-Datei mit, indem Sie einfach in unserer Programmvorschau auf den roten Aufnehmen-Knopf rechts neben der gewünschten Sendung klicken.

Installation und Bedienung des Deutschlandradio-Rekorders

Das könnte sie auch interessieren

Entdecken Sie den Deutschlandfunk