Sonntag, 16.06.2019
 
Seit 23:00 Uhr Nachrichten

Programm: Vor- und Rückschau

Mittwoch, 22.08.2018
00:00 Uhr

Nachrichten

00:05 Uhr

Deutschlandfunk Radionacht

00:05 Fazit

Kultur vom Tage
(Wdh.)

01:00 Nachrichten 

01:05 Kalenderblatt 

01:10 Hintergrund 

(Wdh.)

01:30 Tag für Tag 

Aus Religion und Gesellschaft
(Wdh.)

02:00 Nachrichten 

02:05 Kommentare und Themen der Woche 

(Wdh.)

02:10 Aus Religion und Gesellschaft 

02:30 Lesezeit 

02:57 Sternzeit 

03:00 Nachrichten 

03:05 Weltzeit

(Wdh.)

03:30 Forschung aktuell 

(Wdh.)

03:52 Kalenderblatt 

04:00 Nachrichten 

04:05 Radionacht Information

Nachrichten um 4:30 Uhr

05:00 Uhr

Nachrichten

05:05 Uhr

Informationen am Morgen

Berichte, Interviews, Reportagen

05:30 Nachrichten 

05:35 Presseschau 

Aus deutschen Zeitungen

06:00 Nachrichten 

06:30 Nachrichten 

06:35 Morgenandacht 

Pfarrer Tim Jochen Kahlen, Dillingen
Evangelische Kirche

06:50 Interview 

Erntebericht: Finanzielle Hilfen für Bauern? Interview mit Martin Häusling, MdEP, Grüne

07:00 Nachrichten 

07:05 Presseschau 

Aus deutschen Zeitungen

07:15 Interview 

Innere Zirkel in der CDU - Interview mit Paul Ziemiak, MdB, Junge Union-Chef

07:30 Nachrichten 

07:35 Börse 

07:56 Sport am Morgen 

08:00 Nachrichten 

08:10 Interview 

Türkische Wirtschaft unter Druck - Situation und Konsequenzen - Interview mit Volker Treier, stv. Hauptgeschäftsführer DIHK International

08:30 Nachrichten 

08:35 Wirtschaftsgespräch 

08:47 Sport am Morgen 

08:50 Presseschau 

Aus deutschen und ausländischen Zeitungen

Am Mikrofon: Jörg Münchenberg

09:00 Uhr

Nachrichten

09:05 Uhr

Kalenderblatt

Vor 200 Jahren: Das Großherzogtum Baden gibt sich eine liberale Verfassung

09:10 Uhr

Europa heute

Macht über andere: In Serbien sind zu viele Waffen in falschen Händen

Touristen unter sich: Barcelona geht gegen illegale Urlaubsunterkünfte vor

Frankreichs Küstenerosion (3/5): Standhalten oder aufgeben?

Am Mikrofon: Gerwald Herter

09:30 Uhr

Nachrichten

09:35 Uhr

Tag für Tag

Aus Religion und Gesellschaft

"Reaktionäre Positionen“ oder "wichtiger Text“?
Ein Papier von Joseph Ratzinger zum Verhältnis von Juden und Christen hat hohe Wellen geschlagen. Aber hat Benedikt einen antisemitischen Text veröffentlicht? Diese Frage diskutiert Andreas Main mit Daniel Krochmalnik, Professor für jüdische Religion und Philosophie an der School of Jewish Theology der Universität Potsdam, und Thomas Söding, Professor fürs Neue Testament an der Ruhr-Uni Bochum. Er ist auch Mitherausgeber der Zeitschrift ,Communio', in der der umstrittene Text erschienen ist.

Am Mikrofon: Andreas Main

10:00 Uhr

Nachrichten

10:10 Uhr

Länderzeit

Heute unverzichtbarer denn je?
25 Jahre Tafel in Deutschland
Live aus den Räumen der Tafel in Potsdam

Gesprächsgäste:
Ehrenamtliche Mitarbeiter und Kunden der Tafel Potsdam
Johannes Wegner, Vorsitzender der Tafel Potsdam
Sabine Werth, Vorsitzende der Berliner Tafel und Gründungsmitglied
Jochen Brühl, Vorstand Tafel Deutschland
Sylvia Lehmann, MdL Brandenburg (SPD), Vorsitzende des Ausschusses Arbeit, Soziales, Gesundheit, Familie u. Frauen
Dr. Holger Schoneville, Sozialpädagoge, Bergische Universität Wuppertal
Am Mikrofon: Bettina Köster

Hörertel.: 00800 - 4464 4464
laenderzeit@deutschlandfunk.de

Es gibt zu viele Lebensmittel, die nicht verkauft und deshalb weggeworfen werden. Und es gibt zu viele Menschen, deren Einkommen nicht reicht, um sich ausreichend zu ernähren. Das war die Gründungsidee der Tafel e.V., die nun seit 25 Jahren besteht.
Mittlerweile ist das Angebot der Tafel-Vereine eine nicht mehr wegzudenkende soziale Unterstützung für Menschen in allen Teilen Deutschlands. Rentner, Arbeitslose, Familien mit niedrigem Einkommen und Flüchtlinge. Die Tafel-Vereine bieten inzwischen sogar Bildungsangebote an und stellen Forderungen an die Politik. Ist das langjährige Bestehen der Tafeln ein Armutszeugnis für unser Land oder ein Zeichen funktionierenden bürgerschaftlichen Engagements?

10:30 Nachrichten 

11:00 Nachrichten 

11:30 Uhr

Nachrichten

11:35 Uhr

Umwelt und Verbraucher

Windkraft in Schleswig-Holstein: Strengere Regeln, aber trotzdem stärkerer Ausbau

Starkregen: Wie aus einem kleinen Bach ein reißender Fluss wird

Ernteausfälle: Wie schlimm war die Dürre wirklich?

Bayern: Ein Paradies für Schweinehalter?

Am Mikrofon: Stefan Römermann

11:55 Verbrauchertipp 

Videoüberwachung: Kein "Big Brother" am Arbeitsplatz

12:00 Uhr

Nachrichten

12:10 Uhr

Informationen am Mittag

Berichte, Interviews, Musik

Trump in Bedrängnis: Schuldspruch Manafort, Geständnis Cohens

Maas fordert Neu-Ausrichtung der Beziehungen zu den USA

Trump unter Druck? Interview mit Josef Braml, Deutsche Gesellschaft für Auswärtige Politik

BGH-Urteil zu Wohnungsrenovierung

Groko streitet über Renten-Paket

Digitalisierung - Kabinett setzt neues Expertengremium ein

Podium: Miese Ernte in Mecklenburg-Vorpommern

Erntebericht im Kabinett - Entscheidung über Nothilfen

Die Politik und die Dürre - Interview mit Gero Hocker, FDP, agrarpolitischer Sprecher

Manafort, Cohen, Facebook - eine "Hexenjagd auch gegen Russland"

Sport: DFB und DFL üben Schulterschluss - Reaktionen

Am Mikrofon: Tobias Armbrüster

12:30 Nachrichten 

12:50 Internationale Presseschau 

13:00 Nachrichten 

13:30 Uhr

Nachrichten

13:35 Uhr

Wirtschaft am Mittag

Stimmen von der Gamescom

Börsenbericht aus Frankfurt: Blick auf wackelnde Linde-Praxair-Fusion. Börsengespräch mit Stefan Riße, Kapitalmarktstratege der Vermögensverwaltung Acatis

Lange Schlangen und Gedränge - Erster Publikumstag bei der Gamescom

Fest in chinesischer Hand - Angolas Wirtschaft

Wirtschaftsnachrichten

Nach den Ernteausfällen wegen Dürre - Hilfe für Bauern in Millionenhöhe

13:56 Wirtschaftspresseschau 

Trumps FED-Kritik

Kreuzfahrtschiffe

Am Mikrofon: Günter Hetzke

14:00 Uhr

Nachrichten

14:10 Uhr

Deutschland heute

Erntebericht 2018 - Muss die Landwirtschaft regional umsteuern?

Spurwechseldebatte: Gelernter Ofenbauer Mali hofft auf Zukunft in Niedersachsen

Porträt Dieter Puhl - Ein Arbeitstag in der Bahnhofsmission am Berliner Zoo

Am Mikrofon: Peter Sawicki

14:30 Uhr

Nachrichten

14:35 Uhr

Campus & Karriere

Das Bildungsmagazin

Gibt es in Bayern einen Lehrermangel?
Kultusminister Bernd Sibler sieht alle Stellen besetzt, der Bayerische Lehrerverband ist anderer Meinung

Wo die studentische Wohnungsnot am größten ist
Studierende in München haben bundesweit die größten Schwierigkeiten, eine Bleibe zu finden. Telefoninterview von Ingo Wachendorfer, Studentenwerk München
 
„Denken sie weltfremd“
An der Leuphana-Universität Lüneburg üben sich Studierende im Erfinden von Utopien

Wieviel Digitales soll es sein?
Niedersachsen legt ein eigenes Digitalprogramm auf, auch für die Schulen. Die Finanzierung ist unklar

Am Mikrofon: Jörg Biesler

15:00 Uhr

Nachrichten

15:05 Uhr

Corso - Kunst & Pop

Neue Filme -
„Nach dem Urteil"
„Der Doktor aus Indien“
„Gundermann“

Tatort als Klangort -
Komponistin Jasmin Reuter im Corsogespräch mit Fabian Elsäßer

International Comedy Center -
Comedy-Museum in Jamestown feiert US-Komiker

Am Mikrofon: Fabian Elsäßer

15:30 Uhr

Nachrichten

15:35 Uhr

@mediasres

Das Medienmagazin

Die Demostrategien der Rechten gegenüber Journalisten
Gespräch mit Henrik Merker, Journalist, Störungsmelder-Blog

Sommerreihe "Wie arbeiten KorrespondentInnen?" - Heute: Karin Senz, Türkei

Im Bremer AfD-Vorstand: ein Mitarbeiter von Radio Bremen

Unnötige Hürden: Journalisten mit Behinderung

Die Schlagzeile von morgen: Gmünder Tagespost

Am Mikrofon: Isabelle Klein

16:00 Uhr

Nachrichten

16:10 Uhr

Büchermarkt

Sudabeh Mohafez: "Behalte den Flug im Gedächtnis"
(edition AZUR, Dresden)
Ein Beitrag von Bettina Hesse

Dina Nayeri: "Drei sind ein Dorf"
Aus dem Amerikanischen von Ulrike Wasel und Klaus Timmermann
(mare Buchverlag, Hamburg)
Ein Beitrag von Paul Stoop

Am Mikrofon: Tanya Lieske

16:30 Uhr

Nachrichten

16:35 Uhr

Forschung aktuell

Porträtreihe „Brain Gain“ Teil 8:
Ausländische SpitzenforscherInnen in Deutschland
Svante Pääbo, Paläogenetiker, MPI Evolutionäre Anthropologie

Die Spur des Fingertiers
Wie kam das Aye-Aye nach Madagaskar?

Schnell und sicher laden
Forschende entwickeln ein neuartige Festkörperbatterie

Meldungen aus der Wissenschaft

Sternzeit 22. August 2018
Stockhausen und Sirius

Am Mikrofon: Arndt Reuning

17:00 Uhr

Nachrichten

17:05 Uhr

Wirtschaft und Gesellschaft

Dürre-Nothilfe: Deutsche Bauern bekommen 340 Millionen Euro

Digitalrat der Bundesregierung nimmt Arbeit auf

Deutsche Wirtschaft in Afrika: Eine Chance für die Bevölkerung vor Ort? Interview mit Stefan Liebing

Wirtschaftsnachrichten

BGH stärkt Mieterrechte bei Renovierungen

Umbruch in der Autoindustrie: Brauchen Zulieferer staatliche Förderung?

Börse

Am Mikrofon: Katja Scherer

17:30 Uhr

Nachrichten

17:35 Uhr

Kultur heute

Berichte, Meinungen, Rezensionen

Neues aus dem Schlüterhof - Das Berliner Humboldtforum zeigt sich fast fertig

Chinesische Raubkunst in Europa - Eine kleine Debatte mit Sprengstoff-Potential

Sommerreihe "Erinnern und Vergessen"
Der Schweizer Dörlemann-Verlag als Adresse für literarische Wiederentdeckungen
Die Verlegerin Sabine Dörlemann im Gespräch

Am Mikrofon: Dina Netz

18:00 Uhr

Nachrichten

18:10 Uhr

Informationen am Abend

Erntebericht im Kabinett - Entscheidung über Nothilfen

Cohen - Aussage: Trump massiv unter Druck

Maas fordert Neuausrichtung im Verhältnis zu den USA

Berlin: Festnahme wegen Terrorverdachts

Bundesgerichtshof stärkt Mieterrechte

Neuland-Experten: Kabinett setzt Digitalrat ein

Kinderarmut deutlich höher als angenommen

Flüchtlinge aus Venezuela - Kolumbien fordert UN-Sonderbeauftragten

EU sucht weiter nach Lösung für die Flüchtlinge auf Schiff in Catania

Ceuta: 200 afrikanische Migranten stürmen Grenzzaun

Am Mikrofon: Sarah Zerback

18:40 Uhr

Hintergrund

Wettlauf mit China - Die EU will die Forschungsförderung kräftig aufstocken

19:00 Uhr

Nachrichten

19:05 Uhr

Kommentar

Symptom- statt Ursachenbekämpfung - Bund sagt Bauern Dürrehilfen zu

Manafort und Cohen schuldig - Staatsanwaltschaft auf der Türschwelle Trumps

Venezuela - Das gebeutelte Land

19:15 Uhr

Zur Diskussion

Zuwanderung - mal gesteuert, mal skandalisiert

Diskussionsleitung:
Stephan Detjen, Deutschlandradio

Es diskutieren:
Stefan Braun, Parlamentsredakteur der ,Süddeutsche Zeitung'
Oda Jentsch, Anwältin der Kanzlei ,Aufenthaltsrecht'
Christoph Schwennicke, Chefredakteur des ,Cicero'

Auzeichnung aus dem Deutschlandradio-Hauptstadtstudio Berlin

20:00 Uhr

Nachrichten

20:10 Uhr

Aus Religion und Gesellschaft

„Der Herr Pastor ist eine Frau" - 60 Jahre Frauenordination in der Evangelischen Kirche in Deutschland
Von Christian Röther

20:30 Uhr

Lesezeit

Christoph Hein liest aus seinem Roman ‚Verwirrnis‘ (2/2)

Christoph Heins neuer Roman erzählt von Friedeward Ringeling, geboren 1934, und seinem Freund Wolfgang. Die beiden lernen sich als Schüler in Heiligenstadt kennen und bald wird klar, dass sie mehr verbindet, als freundschaftliche Gefühle - sie sind ineinander verliebt. Ihre Liebe müssen sie zu jener Zeit natürlich geheim halten - nicht nur, weil Homosexualität unter Strafe steht, sondern auch, weil Friedewards Vater, Pius Ringeling, ein strenger und streng gläubiger Pädagoge, der seine Kinder regelmäßig mit der Peitsche züchtigt, Homosexualität als Perversion und große Sünde verdammt - etwas, was Friedeward durchaus verinnerlicht hat. Doch Friedeward und sein Wölfchen finden Wege, ihre Liebe dennoch heimlich zu leben, viele Jahre sind sie ein Paar. Nach dem Studium wird Wolfgang, ein begabter Pianist, schließlich Kantor und flüchtet nach Westdeutschland, um eine Stelle in Hamburg anzutreten. Friedeward, der Philosophie studiert hat, macht Karriere an der Universität. Wolfgang hat ihn zwischenzeitlich verlassen. Als es nach vielen Jahren, als in der DDR Homosexualität nicht mehr unter Strafe steht, nötig wäre, dass Friedeward sich outet, kommt ein lebenslanger Konflikt zu seinem Höhepunkt.

Sprachlich-stilistisch haben wir es mit einem typischen, lakonisch genau erzählten Hein-Roman zu tun. Er erzählt von einer Liebe, die über Jahre hinweg allen Widrigkeiten trotzt - und zeichnet zugleich ein lebendiges Panorama deutschen Geisteslebens. Nach den Lesungen aus dem Roman ,Trutz’ wieder ein wichtiger Hein-Roman in der ,Lesezeit’. Der Autor liest heute einen zweiten und letzten Teil daraus vor.

21:00 Uhr

Nachrichten

21:05 Uhr

Querköpfe

Kabarett, Comedy & schräge Lieder
Sommer der schrägen Lieder (6/6)
Hidden tracks - von Pleiten, Pech und Pannen in Kabarett und Comedy
Von Anja Buchmann
(Wdh. vom 3.6.2015)

Der Sommer der schrägen Lieder geht zu Ende, und wie bei jeder guten Musiksammlung gibt es zum Schluss die sogenannten Hidden tracks. Die Stücke, die dank Pleiten, Pech und Pannen eigentlich nicht in die Öffentlichkeit gelangen sollen. Weil auf einmal der Ton ausgefallen oder das Klavier kaputt ist. Oder man sich aus Versehen mit dem Mikro ein Stück Zahn aus dem Mund gehauen hat. Solcherlei Pannen hat Anja Buchmann gesammelt. Denn sie passieren jeder und jedem auf der Bühne. So hat das - 2014 leider aufgelöste - Duo Malediva kaum einen seiner Auftritte ohne zahlreiche Versprecher, Szenenwiederholungen und diverse freie Einlagen absolviert. Und der Musikkabarettist Bodo Wartke hat gleich einen ganzen DVD-Track unter dem Titel ,Ungeplantes und Geschnittenes’ veröffentlicht: Mal glänzte seine Stirn, mal gab es technische Probleme, mal hatte er sich die Haare beim Headbangen zu sehr ins Gesicht gemoscht. Die ,Querköpfe’ begeben sich heute auf Holzwege, Matschpfade und Irrwege und erkunden die Hidden tracks. Mit Stücken von Bodo Wartke, Malediva, Andrea Badey und vielen anderen.

22:00 Uhr

Nachrichten

22:05 Uhr

Spielweisen

Auswärtsspiel - Konzerte aus Europa

Das Psalmen Projekt beim Klarafestival 2018 in Brüssel

Heinrich Schütz, Johannes Brahms, Paul Schoenfield, Domenico Gabrielli u.a.
Psalmvertonungen

Nederlands Kamerkoor
Matthias Havinga, Orgel
Leitung: Peter Dijkstra

Det Norske Solistkor
Lars Notto Birkeland, Orgel
Leitung: Grete Pedersen

The Tallis Scholars
Leitung: Peter Philips

Aufnahmen vom 20., 21. und 22.3.2018 aus dem Kulturzentrum Flagey in Brüssel

Am Mikrofon: Rainer Baumgärtner

Das Flagey ist ein 1938 erbautes, markantes Art-Déco-Gebäude in der Brüsseler Gemeinde Ixelles, das ursprünglich als Rundfunk- und Fernsehzentrum diente und heute ein Kulturzentrum beherbergt. Die dortigen Konzertsäle werden auch vom belgischen Sender Klara genutzt, der sich ganz der klassischen Musik verschrieben hat. Er veranstaltet hier unter anderem sein jährliches internationales Festival, bei dem auch audiovisuelle Künste mit einbezogen werden. Ein Schwerpunkt des Klarafestival 2018 war ,The Psalms Experience’, bei dem drei Vokalensembles aus drei Ländern insgesamt 75 Vertonungen biblischer Psalmen von 75 Komponisten präsentierten. In jedem der Konzerte erklangen Werke aus dem Barock, der Romantik und der Moderne.

22:50 Uhr

Sport aktuell

23:00 Uhr

Nachrichten

23:10 Uhr

Das war der Tag

Journal vor Mitternacht

Kabinett beschliesst Dürrehilfen für Landwirte - Richtiger Kurs? Interview Harald Ebner, MdB, agrarpolitischer Sprecher B90/Grüne

Am Mikrofon: Martin Zagatta

23:57 Uhr

National- und Europahymne

Auswahl nach Datum

MO DI MI DO FR SA SO
30 31 1 2 3 4 5
6 7 8 9 10 11 12
13 14 15 16 17 18 19
20 21 22 23 24 25 26
27 28 29 30 31 1 2

Herunterladen und Nachhören

Alle Podcasts auf einen Blick


Ob in der U-Bahn, beim Sport oder in der Mittagspause - mit unseren Podcasts haben Sie Ihre Lieblingssendung immer dabei.

Aufnehmen statt Herunterladen

Wer möchte nicht gern von den Sendezeiten im Radio unabhängig sein? Der Deutschlandradio-Rekorder macht es möglich! Radio wann immer Sie wollen, wo immer Sie wollen - kostenlos und kinderleicht. Schneiden Sie Ihre Lieblingssendungen als MP3-Datei mit, indem Sie einfach in unserer Programmvorschau auf den roten Aufnehmen-Knopf rechts neben der gewünschten Sendung klicken.

Installation und Bedienung des Deutschlandradio-Rekorders

Programmtipps

Das könnte sie auch interessieren

Entdecken Sie den Deutschlandfunk