Freitag, 20.04.2018
 
Seit 20:10 Uhr Das Feature

Programm: Vor- und Rückschau

Dienstag, 10.04.2018
00:00 Uhr

Nachrichten

00:05 Uhr

Deutschlandfunk Radionacht

00:05 Fazit

Kultur vom Tage
(Wdh.)

01:00 Nachrichten 

01:05 Kalenderblatt 

01:10 Hintergrund 

(Wdh.)

01:30 Tag für Tag 

Aus Religion und Gesellschaft
(Wdh.)

02:00 Nachrichten 

02:05 Kommentare und Themen der Woche 

(Wdh.)

02:10 Andruck - Das Magazin für Politische Literatur 

(Wdh.)

02:57 Sternzeit 

03:00 Nachrichten 

03:05 Weltzeit

(Wdh.)

03:30 Forschung aktuell 

(Wdh.)

03:52 Kalenderblatt 

04:00 Nachrichten 

04:05 Radionacht Information

Nachrichten um 4:30 Uhr

05:00 Uhr

Nachrichten

05:05 Uhr

Informationen am Morgen

Berichte, Interviews, Reportagen

05:30 Nachrichten 

05:35 Presseschau 

Aus deutschen Zeitungen

06:00 Nachrichten 

06:30 Nachrichten 

06:35 Morgenandacht 

Silvia Katharina Becker, Bonn
Katholische Kirche

06:50 Interview 

"Anschlag" von Münster als Bedrohung? - Interview mit Mirko Allwinn, Psychologe

07:00 Nachrichten 

07:05 Presseschau 

Aus deutschen Zeitungen

07:15 Interview 

SPD vor Kabinettsklausur - Interview mit Simone Lange, Kandidatin für SPD-Vorsitz

07:30 Nachrichten 

07:35 Börse 

07:56 Sport am Morgen 

08:00 Nachrichten 

08:10 Interview 

Giftgas-Einsatz in Syrien? - Interview mit Roderich Kiesewetter, CDU-Außenpolitiker

08:30 Nachrichten 

08:35 Wirtschaftsgespräch 

08:47 Sport am Morgen 

08:50 Presseschau 

Aus deutschen und ausländischen Zeitungen

Am Mikrofon: Ann-Kathrin Büüsker

09:00 Uhr

Nachrichten

09:05 Uhr

Kalenderblatt

Vor 200 Jahren: John Cleves Symmes jr. veröffentlicht seine "Theorie der hohlen Erde"

09:10 Uhr

Europa heute

 
Konflikt mitten in Warschau - Der innenpolitische Streit um das Smolensk-Denkmal

Konfrontationspunkt Kaliningrad (2/5) - Regionale Zusammenarbeit funktioniert

Konflikt in den Köpfen - Der lange Schatten der "Troubles" in West-Belfast

Am Mikrofon: Anne Raith

09:30 Uhr

Nachrichten

09:35 Uhr

Tag für Tag

Aus Religion und Gesellschaft

Vier Jahre Haft und 2000 Stockhiebe
Wie eine junge Frau aus Saudi-Arabien ins Frauengefängnis kam und danach ins deutsche Asyl

Mehr Freiheit für die Religion auf Kuba?
Offenbar lässt die Kommunistische Partei die Zügel etwas lockerer, weiß aber genau, was los ist in Kirchen, Santeria-Kulten oder bei Freimaurern?

Yoga zwischen Armut und Satan
Viele westliche Sinnsucher ignorieren die Lebenssituation der Maya-Bevölkerung im Spiritualitätszirkus von San Marcos La Laguna in Guatemala

Am Mikrofon: Susanne Fritz

10:00 Uhr

Nachrichten

10:10 Uhr

Sprechstunde

Multiple Sklerose
Therapie einer unheilbaren Krankheit
Studiogast: Prof. Dr. Judith Haas, Zentrum für Multiple Sklerose, Jüdisches Krankenhaus Berlin
Am Mikrofon: Carsten Schroeder

Reportage:
Die Krankheit der vielen Gesichter - Erfahrungen einer Patientin mit Multipler Sklerose

Aktuelle Informationen aus der Medizin:
Leichter Rückgang bei Behandlungsfehlern
Interview mit Prof. Dr. Claus-Dieter Heidecke, Direktor der Chirurgischen Klinik, Universitätsmedizin Greifswald, Beisitzer Vorstand Aktionsbündnis Patientensicherheit

Geschlecht und Gesundheit
Australische Studie: Männer brauchen andere medizinische Behandlungsansätze als Frauen
Interview mit Prof. Dr. Vera Regitz-Zagrosek, Direktorin des Instituts für Geschlechterforschung in der Medizin, Charité - Universitätsmedizin Berlin

Herz-Kreislauf-Erkrankungen
Schon leichtes Übergewicht steigert das Risiko. Bericht vom Kardiologenkongress in Mannheim

Radiolexikon Gesundheit
Glubschaugen

Hörertel.: 00800 - 4464 4464
sprechstunde@deutschlandfunk.de

Kribbeln, Sehstörungen, Erschöpfung - die Symptome sind so vielfältig, dass sie auch die Krankheit der vielen Gesichter genannt wird: Multiple Sklerose, eine chronische Erkrankung des zentralen Nervensystems, die oft schubweise verläuft. Was die Krankheit auslöst, ist unklar. Auch Heilen lässt sie sich bislang nicht. Die Therapie konzentriert sich deshalb darauf, das Fortschreiten der Erkrankung zu verlangsamen und ihre Symptome zu lindern. Hoffnungen ruhen darüber hinaus auf einer Vielzahl von Wirkstoffen, die derzeit in klinischen Studien geprüft werden.

10:30 Nachrichten 

11:00 Nachrichten 

11:30 Uhr

Nachrichten

11:35 Uhr

Umwelt und Verbraucher

Textilsiegel im Check - Greenpeace-Einkaufsratgeber

Meiner! Den Sitzplatz im Regionalzug reservieren

Auf Sand gebaut - Singapur und das Geschäft mit dem Baustoff

Urteil über Verbreitung von Filmaufnahmen aus Bio-Hühnerställen

#deletefacebook: Wieviel Schwung hat die Kampagne?

Am Mikrofon: Susanne Kuhlmann

11:55 Verbrauchertipp 

Heimwerker oder Handwerker: Reparaturen in Haus und Wohnung selber machen?

12:00 Uhr

Nachrichten

12:10 Uhr

Informationen am Mittag

Berichte, Interviews, Musik

Kabinettsklausur in Meseberg

Interview mit Christine Landfried, Politikwissenschaftlerin, zu Klausur Meseberg

BVerfG-Urteil zu Grundsteuer erwartet

Nervengiftopfer Julia Skripal aus Krankenhaus entlassen

Warnstreiks im öffentlichen Dienst

Brüssel: EuGH zu Auslieferungsschutz von EU-Bürgern

NSU-Prozess: Plädoyers der Verteidigung

Scharfe Wortgefechte, wüste Beschuldigungen: Sicherheitsrat zu Giftgas in Syrien

FBI-Razzia bei Trumps persönlichem Anwalt Cohen - US-Präsident gibt sich empört

Poroschenko in Berlin

Was Politiker von Zuckerberg erwarten - Vor Facebook-Anhörung im US-Kongress

Brüchiger Frieden in Nordirland - 20 Jahre Karfreitagsabkommen

Am Mikrofon: Christiane Kaess

12:30 Nachrichten 

12:50 Internationale Presseschau 

13:00 Nachrichten 

13:30 Uhr

Nachrichten

13:35 Uhr

Wirtschaft am Mittag

Mehr als leere Versprechungen? China will sich weiter öffnen

Der Rubel fällt: Folgen der US-Sanktionen gegen Russland

Russischer Aktienmarkt schmiert ab: Folgen für die russische Wirtschaft?
Im Gespräch mit Carsten Brzeski, ING Diba

Kurznachrichten

Deutsche Bank: Braucht die deutsche Wirtschaft sie noch?

Am Mikrofon: Sina Fröhndrich

13:56 Wirtschaftspresseschau 

14:00 Uhr

Nachrichten

14:10 Uhr

Deutschland heute

Warnstreiks öffentlicher Dienst: Mittagsbilanz aus Nordrhein-Westfalen

Berliner Senat beschließt Nachfolge des entlassenen Polizeipräsidenten

Nach der Urteilsbegründung: Bundesverfassungsgericht zur Grundsteuer

Am Mikrofon: Ute Meyer

14:30 Uhr

Nachrichten

14:35 Uhr

Campus & Karriere

Das Bildungsmagazin

Studentenproteste gegen Umbau an Frankreichs Hochschulen
Studierende nutzen den Streik der Bahnmitarbeiter, um auf die Zustände im Studium aufmerksam zu machen

Rubrik „International“:
Politische Spannungen an türkischen Hochschulen
Nach Protestplakaten gegen Kriegsbefürworter sitzen neun Studierende im Gefängnis

Computer an die Grundschulen?
Der Ruf nach Digitalisierung zielt oft auf mehr auf die Ausstattung als auf die Lerninhalte

Am Mikrofon: Jörg Biesler

15:00 Uhr

Nachrichten

15:05 Uhr

Corso - Kunst & Pop

Künstlerin Evelyn Hribersek über ihr Projekt ,Eurydike' beim Computerspielpreis

Film der Woche:
„A Quiet Place"

Lernen von den Maya -
Ökologisches Bewusstsein und Nachhaltigkeit im Modedesign

Am Mikrofon: Ulrich Biermann

15:30 Uhr

Nachrichten

15:35 Uhr

@mediasres

Das Medienmagazin

Wie das BGH-Urteil über heimlich gemachte Filmaufnahmen zu bewerten ist
Interview mit Thomas Hoeren, Medienrechtler an der Uni Münster

Nach Münster: Wann sollten Namen von Tätern genannt werden und wann nicht?
Kollegengespräch mit Francisca Zecher aus der Nachrichtenredaktion des Deutschlandradios

Facebook-Datenskandal: Zuckerberg sagt vor dem Kongress aus

Griechenland auf Deutsch - "Griechenland-Zeitung" aus Athen

Die Schlagzeile von morgen: Sylter Rundschau

Am Mikrofon: Henning Hübert

16:00 Uhr

Nachrichten

16:10 Uhr

Büchermarkt

Aus dem literarischen Leben

Moische Kulbak: Die Selmenianer
Aus dem Jiddischen von Niki Graça und Esther Alexander-Ihme
(Die Andere Bobliothek/Aufbauverlag, Berlin)
Ein Beitrag von Uli Hufen

James Baldwin: "Von dieser Welt"
Mit einem Vorwort von Verena Lueken
Aus dem amerikanischen Englisch von Miriam Mandelkow
(dtv, München)
Ein Beitrag von Eberhard Falcke

Ângel Santiesteban: "Wölfe in der Nacht. 16 Geschichten aus Kuba"
Aus dem Spanischen von Thomas Brovot
(S. Fischer Verlag, Frankfurt)
Ein Beitrag von Margrit Klingler-Clavijo

Am Mikrofon: Tanya Lieske

16:30 Uhr

Nachrichten

16:35 Uhr

Forschung aktuell

500 Jahre Kälte
Neue Erklärungen für die kleine Eiszeit in Europa

Vernachlässigte Tropenkrankheiten
Das Bernhard-Nocht-Institut präsentiert eine neue Studie

Sendereihe „Tolle Idee! Was wurde daraus?“
Atomarer Schalter
Nanotechnologie für kompakte Speichermedien

Meldungen aus der Wissenschaft

Sternzeit 10. April 2018
Raketenlandung auf Schiffen

Am Mikrofon: Ralf Krauter

17:00 Uhr

Nachrichten

17:05 Uhr

Wirtschaft und Gesellschaft

Volkswagen erwägt Umbau der Führung - Muss Matthias Müller gehen?

Verhältnismäßig oder nicht? Flugverkehr massiv eingeschränkt durch Streiks

Wie Unternehmen urbane Mobilität verbessern können - Interview mit Heiner Monheim

Bundesverfassungsgericht urteilt zur Bemessung der Grundsteuer

Wirtschaftsnachrichten

Folgen der neuerlichen US-Sanktionen für die russische Wirtschaft

Börse

Am Mikrofon: Silke Hahne

17:30 Uhr

Nachrichten

17:35 Uhr

Kultur heute

Berichte, Meinungen, Rezensionen

The Female Gaze - Eine Ausstellung im Kunsthaus Erfurt widmet sich dem weiblichen Blick auf Körper, Liebe und Sex

Die andere Seite des Geldes - Das Dilemma mit Kultur-Mäzenen in New York

Ein vergiftetes Geschenk? Streit um Karl-Marx-Statue in Trier

Drastisch zeitloser Stil - Der Buchgestalter Lothar Reher ist gestorben

Am Mikrofon: Anja Reinhardt

18:00 Uhr

Nachrichten

18:10 Uhr

Informationen am Abend

Grundsteuer verfassungswidrig - was nun?

VW-Chef Müller offenbar vor Ablösung - Herbert Diess als neuer starker Mann

Warnstreiks im öffentlichen Dienst

Beginn der Kabinettsklausur in Meseberg

Kriegsgefahr in Syrien - Russen fordern weitere Untersuchungen

Syrien bestrafen - Was will US-Präsident Trump?

Nervengiftopfer Julia Skripal aus Klinik entlassen

Ukrainischer Präsident Poroschenko in Berlin

3 Tage nach der Amokfahrt - Wie geht Münster mit der Tat um?

Am Mikrofon: Martin Zagatta

18:40 Uhr

Hintergrund

Daten ohne Schutz - Der Facebook-Skandal

19:00 Uhr

Nachrichten

19:05 Uhr

Kommentar

BverfG kippt Grundsteuer

VW-Chef Müller offenbar vor Ablösung

Verdi-Streiks noch angemessen?

19:15 Uhr

Das Feature

Terror in den Südstaaten
Wie die Lynchjustiz an Afroamerikanern bis heute nachwirkt
Von Thomas Reintjes
Regie: Anna Panknin
Produktion: Dlf 2018

Thomas Miles wurde 1912 in Louisiana brutal gelyncht, weil er mit einer weißen Frau geflirtet haben soll. Er ist einer von mehr als 4.000 Afroamerikanern, die zwischen 1877 und 1950 vor allem in den Südstaaten der USA ein Opfer der Lynchjustiz wurden. Teilweise wurden Lynchings in der Zeitung angekündigt, und Sonderzüge eingesetzt, damit möglichst viele das Spektakel verfolgen konnten. Opfer wurden aus Arrestzellen geholt, während Polizei und Justiz zusahen. Die Täter gingen straffrei aus.
Die Familie von Thomas Miles floh wie viele Hunderttausende vor dem Terror aus den Südstaaten. Sie wurde damit Teil der Great Migration, der größten Völkerwanderung innerhalb eines Staates. Die Opfer der Lynchjustiz haben bisher wenig Anerkennung oder Wiedergutmachung erfahren. In Alabama eröffnet die Equal Justice Initiative Ende April eine Gedenkstätte, in der auch Thomas Miles gedacht wird.

20:00 Uhr

Nachrichten

20:10 Uhr

Hörspiel

Fünf Mann Menschen
Von Ernst Jandl, Friederike Mayröcker
Regie: Peter Michel Ladiges
Mit Günther Neutze, Helmut Wöstmann, Jürgen Schmidt, Friedrich von Bülow, Gian Fadri Töndury, Gerhard Remus, Hans Timerding, Ellen Xenakis, Heiner Schmidt, Dinah Hinz, Christine Davis, Ute Remus, Isabel Stumpf, Renate E. Bauer
Produktion: SWF 1968
Länge: 14'

Anschließend:
Hörspielmagazin Extra

Im Zeitrafferverfahren werden in ,Fünf Mann Menschen’ zentrale Lebensereignisse durchgespielt: von der Gebärklinik über Elternhaus, Schule, Kino, Berufsberatung, Kneipe, Militär, Krieg, Spital, Gericht, Gefängnis, Erschießung … wieder zurück zur Gebärklinik, diesmal in der Vaterfunktion. Denn solange es Kinder gibt, wird es Kinder geben. Es entsteht das - ironisch simplifizierte - Modell eines an Verwaltungsapparate und inhumane Verhaltenszwänge wehrlos ausgelieferten Daseins, zugleich aber auch ein Spiel mit Worten und Hörkonventionen. Das Hörspiel, das heute als Klassiker gilt, sorgte zur Zeit seiner Entstehung für erhebliches Aufsehen. 1969 wurde es mit dem Hörspielpreis der Kriegsblinden ausgezeichnet und eröffnete in seiner Nachfolge die Ära des sogenannten Neuen Hörspiels.

21:00 Uhr

Nachrichten

21:05 Uhr

Jazz Live

Dr. Lonnie Smith Trio

Dr. Lonnie Smith, Hammondorgel
Jonathan Kreisberg, Gitarre
Johnathan Blake, Schlagzeug

Aufnahme vom 4.11.2017 beim Jazzfest Berlin

Am Mikrofon: Karsten Mützelfeldt

Mit 75 Jahren ist er einer der letzten großen Vertreter der Jazz-Organisten und der traditionsreichen Hammond-Trios: Dr. Lonnie Smith. Dass der Altmeister und seine Musik jung gebIieben sind, davon konnte sich das Publikum des Berliner Jazzfestes 2017 überzeugen. Das Klavier-Trio dürfte im Jazz die am häufigsten gepflegte Besetzungsform sein. Doch auch das Dreiergespann mit der guten, alten Hammond-B-3 erfreute sich eine Zeitlang großer Beliebtheit - vor allem in den 60er-Jahren, als Orgel-Trios regelrecht zur Mode wurden. Dabei stand sie nicht nur für ein bestimmtes Klangbild, sondern auch für eine bestimmte Ästhetik: für swingenden, bluesgetränkten Soul-Jazz. Zu den stilbildenden Protagonisten gehörte neben Jimmy Smith der nicht mit ihm verwandte Dr. Lonnie Smith. So populär wie seine Alben für das legendäre Blue-Note-Label waren, so markant ist nach wie vor sein Äußeres - mit langem, weißem Bart und Turban. Auch an der zum Mitswingen animierenden Spielweise hat sich bis heute nichts geändert - ebenso wenig wie an der Instrumentierung mit Gitarre und Schlagzeug.

22:00 Uhr

Nachrichten

22:05 Uhr

Musikszene

Zwischen Museum und Musikbetrieb
Barocktheater in Deutschland
Von Klaus Gehrke

Es ist eines der prachtvollsten und am besten erhaltenen barocken Musiktheater nördlich der Alpen: das Markgräfliche Opernhaus in Bayreuth. Nach einer aufwendigen Restaurierung wird es am 12. April, pünktlich zum 270-jährigen Jubiläum, mit einer Aufführung von Johann Adolph Hasses Oper ,Artaserse’ wieder eröffnet. Einen Spielbetrieb wird es in dem Haus, das seit 2012 zum UNESCO-Weltkulturerbe gehört, jedoch nur vereinzelt zu Festivalzeiten geben. Ähnliches gilt für eine weitere Perle des Barock, das Ekhof-Theater auf Schloss Friedenstein in Gotha. Dagegen werden die historischen Schlosstheater in Celle oder Potsdam ebenso ganzjährig bespielt, wie etwa das spätbarocke Stadttheater in Koblenz. Wie kommen diese mit den Anforderungen von Spielbetrieb und Denkmalschutz zurecht? Wo liegen die Grenzen? Und wie steht es um die Möglichkeiten, den überwiegend museal genutzten historischen Theatern mit vermehrten Musikaufführungen größere Aufmerksamkeit zukommen zu lassen? Diesen Fragen geht die Sendung in einer Reise nach, die von Bayern über Berlin bis Thüringen führt.

22:50 Uhr

Sport aktuell

Fußball - Champions League, Viertelfinal-Rückspielt: AS Rom - FC Barcelona;
Kollegengespräch mit Italien-Korrespondent Jan-Christoph Kitzler

FIFA - Präsident Infantinos 25 Milliarden-Alleingang

Fußball - Frauennationalmannschaft siegt gegen Slowenien mit 4:0
Fußball - Statement Frauen-Bundestrainer Horst Hrubesch zu seiner Zukunft

Olympia 2018 - Machte Samsung die Spiele in Pyeongchang erst möglich?

Am Mikrofon: Klaas Reese

23:00 Uhr

Nachrichten

23:10 Uhr

Das war der Tag

Journal vor Mitternacht

23:57 Uhr

National- und Europahymne

Auswahl nach Datum

MO DI MI DO FR SA SO
26 27 28 29 30 31 1
2 3 4 5 6 7 8
9 10 11 12 13 14 15
16 17 18 19 20 21 22
23 24 25 26 27 28 29
30 1 2 3 4 5 6

Herunterladen und Nachhören

Alle Podcasts auf einen Blick


Ob in der U-Bahn, beim Sport oder in der Mittagspause - mit unseren Podcasts haben Sie Ihre Lieblingssendung immer dabei.

Aufnehmen statt Herunterladen

Wer möchte nicht gern von den Sendezeiten im Radio unabhängig sein? Der Deutschlandradio-Rekorder macht es möglich! Radio wann immer Sie wollen, wo immer Sie wollen - kostenlos und kinderleicht. Schneiden Sie Ihre Lieblingssendungen als MP3-Datei mit, indem Sie einfach in unserer Programmvorschau auf den roten Aufnehmen-Knopf rechts neben der gewünschten Sendung klicken.

Installation und Bedienung des Deutschlandradio-Rekorders

Programmtipps

Das könnte sie auch interessieren

Entdecken Sie den Deutschlandfunk