• Deutschlandfunk bei Facebook
  • Deutschlandfunk bei Twitter
  • Deutschlandfunk bei Instagram

 
 
Seit 20:05 Uhr Hörspiel

Programm: Vor- und Rückschau

Donnerstag, 15.06.2017
00:00 Uhr

Nachrichten

00:05 Uhr

Deutschlandfunk Radionacht

00:05 Fazit

Kultur vom Tage
(Wdh.)

01:00 Nachrichten 

01:05 Kalenderblatt 

01:10 Hintergrund 

(Wdh.)

01:30 Tag für Tag 

Aus Religion und Gesellschaft
(Wdh.)

02:00 Nachrichten 

02:05 Kommentare und Themen der Woche 

(Wdh.)

02:10 Zur Diskussion 

(Wdh.)

02:57 Sternzeit 

03:00 Nachrichten 

03:05 Weltzeit

(Wdh.)

03:30 Forschung aktuell 

Aus Naturwissenschaft und Technik
(Wdh.)

03:52 Kalenderblatt 

04:00 Nachrichten 

04:05 Radionacht Information

Nachrichten um 4:30 Uhr

05:00 Uhr

Nachrichten

05:05 Uhr

Informationen am Morgen

Berichte, Interviews, Reportagen

05:30 Nachrichten 

05:35 Presseschau 

Aus deutschen Zeitungen

06:00 Nachrichten 

06:30 Nachrichten 

06:35 Morgenandacht 

Pastor Uwe Cassens, Varel

06:50 Interview 

Interview mit Gemma Pörsgen, freie Journalistin, zu umstrittenen Antisemitismus-Film

07:00 Nachrichten 

07:05 Presseschau 

Aus deutschen Zeitungen

07:15 Interview 

Interview mit Konstantin von Notz, Grüne, zu Fake News-Kampagnen aus dem Darknet

07:30 Nachrichten 

07:35 Börse 

07:56 Sport am Morgen 

08:00 Nachrichten 

08:10 Interview 

Interview mit Wera Hobhouse, britische Liberaldemokraten, zu Brexit

08:30 Nachrichten 

08:35 Wirtschaftsgespräch 

08:47 Sport am Morgen 

08:50 Presseschau 

Aus deutschen und ausländischen Zeitungen

Am Mikrofon: Peter Kapern

09:00 Uhr

Nachrichten

09:05 Uhr

Kalenderblatt

Vor 350 Jahren: In Paris wird die erste Bluttransfusion bei einem Menschen vorgenommen

09:10 Uhr

Europa heute

Machtkampf in Helsinki: Regierungschef spaltet nationalistische Partner-Partei

Müll und Politik: Was im ukrainischen Lemberg zum Himmel stinkt

Ende des ewigen Namensstreits? Neue mazedonische Regierung kompromissbereit

Am Mikrofon: Gerwald Herter

09:30 Uhr

Nachrichten

09:35 Uhr

Tag für Tag

Aus Religion und Gesellschaft

Woran glauben Atheisten?
Eine Studie der evangelischen Kirche belegt die Zufriedenheit von Konfessionslosen

Wie ist es bestellt um die weltlich-humanistische Weltanschauung in Deutschland?
Die FDP-Politikerin Sabine Leutheusser-Schnarrenberger im Gespräch über den "Deutschen Humanisten-Tag 2017", bei dem sie auftritt

Am Mikrofon: Andreas Main

10:00 Uhr

Nachrichten

10:05 Uhr

Gottesdienst

Übertragung aus der Akademiekirche „Die Wolfsburg“ in Mühlheim an der Ruhr
Predigt: Generalvikar Klaus Pfeffer
Katholische Kirche

11:00 Uhr

Nachrichten

11:05 Uhr

Kleines Konzert

Krzysztof Penderecki
Cadenza
Enrique Santiago, Viola

Edisson Denissow
Quintett für Klarinette, 2 Violinen, Viola und Violoncello
Eduard Brunner, Klarinette
Wilanów-Quartett

11:30 Uhr

Nachrichten

11:35 Uhr

Umwelt und Verbraucher

VW-Dieselgate: 2-Jahre-Umrüstgarantie ist zu wenig - Interview Gregor Kolbe VZBV

Brandschutz in Hochhäusern: Welche Anforderungen gelten in Deutschland?

Streit um Delfine in Zoos: Deutsche Tierschützer fordern wie in Frankreich Haltungsverbot

Pils, Weizen oder Export? Bierbrauen für Anfänger

Am Mikrofon: Jule Reimer

11:55 Verbrauchertipp 

Aus für Roaming-Kosten: Telefonieren und Internet-Surfen (fast) wie zu Hause

12:00 Uhr

Nachrichten

12:10 Uhr

Informationen am Mittag

Berichte, Interviews, Musik
Russlandaffäre: Offenbar Ermittlungen gegen US-Präsident Trump persönlich

Schuldenkrise in Griechenland: EU-Finanzminister beraten in Luxemburg

Griechenland-Krisentreffen, Interview: Aloys Prinz, Wirtschaftswissenschaftler

Hochhaus-Brand: Ermittlungen und Trauer in London

Wie sicher sind deutsche Hochhäuser? - Diskussion nach London-Brand

Sport: Schwimm-Meisterschaften in Berlin

Schwierige Regierungsbildung in Großbritannien

Handy-Zusatzkosten: EU schafft Roaming-Gebühren ab

Erstickt im Lkw: Flüchtlings-Drama hätte verhindert werden kann

Anti-Terror-Demo: Islamverbände uneins über Teilnahme

Ärger über Steinmeier: Personalrat im Bundespräsidialamt tritt zurück

Am Mikrofon: Dirk Müller

12:30 Nachrichten 

12:50 Internationale Presseschau 

13:00 Nachrichten 

13:30 Uhr

Nachrichten

13:35 Uhr

Wirtschaft am Mittag

US-Notenbank erhöht erneut Leitzinsen

Börsengespräch Thema: Folgen der Fed-Ankündigungen. Zu Gast: Jörg Krämer, Commerzbank

Ersehnte IWF-Zustimmung? Euro-Gruppe zu Griechenland

Wirtschaftsnachrichten

Von wegen Copycat: China holt im Welt-Innovationsindex auf

13:56 Wirtschaftspresseschau 

Mögliches Diesel-Fahrverbot, Airberlin Hauptversammlung

Am Mikrofon: Silke Hahne

14:00 Uhr

Nachrichten

14:10 Uhr

Deutschland heute

Die Roaminggebühren fallen - Grund zum Feiern für Menschen in Grenznähe

 Aufarbeitungspreis für das Lebenswerk des Journalisten Karl Wilhelm Fricke

Prozessbeginn gegen den mutmaßlichen U-Bahn-Treter vor dem Berliner Landgericht

Am Mikrofon: Ulrich Gineiger

14:30 Uhr

Nachrichten

14:35 Uhr

Campus & Karriere

Das Bildungsmagazin
Juni-Schwerpunkt: 30 Jahre Erasmus - Europäische Schulen im Austausch
Wie Schulen und Lehrkräfte ,Erasmus+' zur Weiterbildung und als Projektplattform nutzen

Erasmus als virtuelle Partnerschulbörse
Mit dem Erasmus-Teilprogramm eTwinning können sich Schulen und Lehrkräfte in ganz Europa vernetzen. Telefoninterview mit Carmen Quintela González, Referentin für eTwinning beim Pädagogischen Austauschdienst

Zurück in den Job - aber wie?
Das Stuttgarter Projekt MIA unterstützt Alleinerziehende bei der Rückkehr an den Arbeitsplatz

Keine Versetzung gegen den Willen der Beschäftigten
Ein Urteil des Bundesarbeitsgerichts stärkt die Rechte von Arbeitnehmer und könnte weitreichende Folge haben. Aufgezeichnetes Telefoninterview mit dem Rechtswissenschaftler Wolfgang Däubler

Am Mikrofon: Mike Herbstreuth

15:00 Uhr

Nachrichten

15:05 Uhr

Corso - Kunst & Pop

Zum Filmstart von „Wonder Woman“ -
Superheldinnen im Comic

Produzentin Tanja Ziegler im Corsogespräch mit Susanne Luerweg über Frauen in der Filmbranche

Es geht um Geld:
TV-Start der Serie „Riviera"

Am Mikrofon: Susanne Luerweg

15:30 Uhr

Nachrichten

15:35 Uhr

@mediasres

Das Medienmagazin
YouTube verliert Prozess wegen Fernsehmitschnitt

Kolumne: Der "Tatort" oder das Rumgehasse danach

Pressekodex geändert: Wie reagieren Redaktionen?

Drei Fragen an Markus Beckedahl, Chefredakteur netzpolitik.org

Vorstellung @mediasres im Dialog

Tierische Quoten - Rundfunkmuseum Fürth zeigt "Walross, Rundfunk & Co"

Die Schlagzeile von Morgen

Am Mikrofon: Brigitte Baetz

16:00 Uhr

Nachrichten

16:10 Uhr

Büchermarkt

Aus dem literarischen Leben

Walt Whitman: Leben und Abenteuer des Jack Engle
(Manesse Verlag / Verlag das Kulturelle Gedächtnis / dtv)
Ein Gespräch mit Jürgen Brôcan

Jane Austen / Andrea Ott: Vernunft & Gefühl
(Manesse Verlag)
Ein Beitrag von Ursula März

Am Mikrofon: Tanya Lieske

16:30 Uhr

Nachrichten

16:35 Uhr

Forschung aktuell

Aus Naturwissenschaft und Technik

Strom aus der Luft. Kabelloser Energietransfer wird flexibler

Mit Brokkoli gegen Diabetes. Sprossenextrakte verbessern Blutzucker-Regulation

#altmetrics - Alternative Indikatoren zur Bewertung von Wissenschaft. Interview mit Isabella Peters, Uni Kiel

Meldungen aus der Wissenschaft

Sternzeit 15. Juni 2017 - Sonnenaufgang im Ballon

Am Mikrofon: Ralf Krauter

17:00 Uhr

Nachrichten

17:05 Uhr

Wirtschaft und Gesellschaft

Keine Entschädigung für VW-Diesel-Kunden in EU: EU-Kommission einigt sich mit VW

Aus für Roaming-Kosten: Telefonieren und Internet-Surfen (fast) wie zu Hause

Geld für Griechenland freigeben: Euro-Finanzminister entscheiden in Luxemburg

Unabhängiger von russischem Gas? Konferenz über Gas in Beziehungen EU-Russland

Kurznachrichten

Innovationsindex 2017: Warum die Schweiz so innovativ ist und China aufholt

Börsenbericht aus Frankfurt

Am Mikrofon: Sandra Pfister

17:30 Uhr

Nachrichten

17:35 Uhr

Kultur heute

Berichte, Meinungen, Rezensionen
"Loving" - Film über eine Liebe zwischen einem weißen Mann und einer schwarzen Frau in den USA der 1960er Jahre

150 Jahre Frank Lloyd Wright - Große Geburtstagsausstellung im New Yorker MoMA

Die Digitalisierung und die Kunst - 9. Kulturpolitischer Bundeskongress in Berlin

documenta-echo: Rainer Oldendorf

Am Mikrofon: Beatrix Novy

18:00 Uhr

Nachrichten

18:10 Uhr

Informationen am Abend

18:40 Uhr

Hintergrund

Die letzten Walfänger - Warum Island, Japan und Norwegen bis heute Wale jagen

19:00 Uhr

Nachrichten

19:05 Uhr

Kommentar

19:15 Uhr

DLF-Magazin

Die Kümmerer -
Berliner CDU veranstaltet "Sicherheitskonferenzen“"

Die Mediatoren -
Temperament-Studie zu Jamaika in Schleswig-Holstein

Die Kritisierten -
Ärger beim BAMF

Die Bedrängten -
Zur Aufarbeitung sexuellen Missbrauchs

Die Gefragten -
Hebammenmangel trotz Geburtenhochs

Die Werbeträger -
Der Streit um die City-Toilette

Am Mikrofon: Frederick Rother

20:00 Uhr

Nachrichten

20:10 Uhr

Aus Kultur- und Sozialwissenschaften

Wissenschaftliche Buchveröffentlichung
Die Forschungsabteilung der Stasi-Unterlagenbehörde untersuchte die Rolle der Rechtsanwälte in der DDR

Neues wissenschaftliches Netzwerk
Fünf deutsche Archive erforschen gemeinsam die Popkultur

Die Karriere einer Laufmaschine
Das Fahrrad als wichtiges Verkehrsmittel der Zukunft

Schwerpunktthema:
Was ist eigentlich Gerechtigkeit?
Eine politisch-philosophische Bedeutungssuche

Am Mikrofon: Michael Roehl

Mehr Gerechtigkeit ist das Schlagwort, auch im aktuellen Bundestagswahlkampf. Aber was ist Gerechtigkeit eigentlich? Leistungsgerechtigkeit, also dass jeder so viel erhält, wie es seinem Beitrag entspricht? Chancengerechtigkeit - dass jeder die gleichen Startbedingungen erhält? Und wie verhalten sich Gerechtigkeit und Gleichheit zueinander? Der amerikanische Philosoph John Rawls etwa hält soziale und ökonomische Ungleichheit für gerechtfertigt, wenn sie zum größtmöglichen Vorteil für die am wenigsten Begünstigten beitrage.

21:00 Uhr

Nachrichten

21:05 Uhr

JazzFacts

Das Nordlicht, das Klavier und ich
Ein Porträt des Schweizer Pianisten Yannick Délez
Von Karl Lippegaus

Yannick Délez ist ein Jazzpianist aus der Schweiz. Er wurde 1972 in Martigny im Kanton Wallis geboren, wo einst Rousseau, Goethe und Stendhal verkehrten. Yannick brachte sich als Zehnjähriger das Klavierspiel zunächst selbst bei; mit 23 Jahren wurde er professioneller Jazzmusiker. Ein Hauptgewicht seiner Arbeit liegt auf dem unbegleiteten Solospiel, zudem ist er Mitglied von Piano Seven, einem Ensemble aus sieben Pianisten. 2003 veröffentlichte er sein Soloalbum ‚Rouge‘ und formierte ein Trio mit Bassklarinette und Sopransaxofon sowie ein Duo mit der Sängerin Chloé Lévy. Nach seinem zweiten Soloalbum ‚Boréales‘ (Nordlichter) von 2010 folgt jetzt eine weitere Veröffentlichung des Pianisten, die bei Konzerten im Kammermusiksaal des Beethoven-Hauses in Bonn in Zusammenarbeit mit dem Deutschlandfunk aufgenommen wurde - ein Doppelalbum mit dem Titel ‚Live/Monotypes‘. Hier führt Yannick Délez seine Explorationen im Spannungsfeld zwischen notierter und improvisierter Musik auf ebenso virtuose wie spannende Weise fort.

22:00 Uhr

Nachrichten

22:05 Uhr

Historische Aufnahmen

Belcanto und virtuoses Feuer
Der Geiger Aldo Ferraresi (1902 - 1978)
Von Norbert Hornig

Man nannte ihn den „Gigli der Violine“, dennoch ist der Name Aldo Ferraresi heute kaum mehr ein Begriff. Ferraresi, 1902 in Ferrara geboren, gehörte zu den bedeutendsten italienischen Geigern des 20. Jahrhunderts. Auf Empfehlung von Jan Kubelik studierte er noch bei Eugène Ysaye, der ihn als einen seiner besten Schüler bezeichnete. Ferraresi profilierte sich als Konzertmeister, Kammermusiker und Solist. Er konzertierte in vielen Ländern Europas, in Russland und den USA mit namhaften Dirigenten wie Hermann Scherchen, Hans Knappertsbusch, Artur Rodzinski und Carlo Maria Giulini. Auch als Violinpädagoge machte sich Ferraresi einen Namen, in späteren Jahren unterrichtete er am Konservatorium Niccolò Piccinni in Bari, das von Nino Rota geleitet wurde. Erst jetzt wird das diskografische Vermächtnis des Geigers wiederentdeckt.

22:50 Uhr

Sport aktuell

Tennis - Herren: ATP-Turnier auf dem Stuttgarter Weißenhof: Tageszusammenfassung

Confed-Cup 20107 - Tageszusammenfassung nach Training

Schwimmen - Deutsche Meisterschaft in Berlin

FIFA - Das Netz von Ex-Barca-Boss Sandro Rosell

Olympia 2016 - Rios Olympia-Rechnung wird immer teurer, die Stadien liegen brach

Ruhr Games 2017 - Auftakt

Am Mikrofon: Jonas Reese

23:00 Uhr

Nachrichten

23:10 Uhr

Das war der Tag

Journal vor Mitternacht

23:57 Uhr

National- und Europahymne

Auswahl nach Datum

MO DI MI DO FR SA SO
29 30 31 1 2 3 4
5 6 7 8 9 10 11
12 13 14 15 16 17 18
19 20 21 22 23 24 25
26 27 28 29 30 1 2

Herunterladen und Nachhören

Alle Podcasts auf einen Blick


Ob in der U-Bahn, beim Sport oder in der Mittagspause - mit unseren Podcasts haben Sie Ihre Lieblingssendung immer dabei.

Aufnehmen statt Herunterladen

Wer möchte nicht gern von den Sendezeiten im Radio unabhängig sein? Der Deutschlandradio-Rekorder macht es möglich! Radio wann immer Sie wollen, wo immer Sie wollen - kostenlos und kinderleicht. Schneiden Sie Ihre Lieblingssendungen als MP3-Datei mit, indem Sie einfach in unserer Programmvorschau auf den roten Aufnehmen-Knopf rechts neben der gewünschten Sendung klicken.

Installation und Bedienung des Deutschlandradio-Rekorders

Programmtipps

Die Komponistin Iris Ter Schipphorst komponierte die Filmmusik zu Berlin Sinfonie einer Großstadt. (imago / Enters Iris)
Revisited: Forum neuer Musik 2005Iris ter Schiphorsts Kammermusiken mit Stimme
Atelier neuer Musik 19.08.2017 | 22:05 Uhr

Sinnlichkeit, Erfahrung des Scheiterns und Möglichkeiten, neu zu beginnen: Iris ter Schiphorsts Komponieren lebt vom Disparaten. Fast immer sind Stimm- und Instrumentalklang elektroakustisch gefärbt. Die Prägung durch Rockmusik ist nicht getilgt. Musik sei für sie Sprache und wirke ambivalent.

Das könnte sie auch interessieren

Entdecken Sie den Deutschlandfunk