Samstag, 19.06.2021
 
Seit 08:30 Uhr Nachrichten

Programm: Vor- und Rückschau

Dienstag, 15.12.2020
00:00 Uhr

Nachrichten

00:05 Uhr

Deutschlandfunk Radionacht

00:05 Fazit 

Kultur vom Tage
(Wdh.)

01:00 Nachrichten 

01:05 Kalenderblatt 

01:10 Hintergrund 

(Wdh.)

01:30 Tag für Tag 

Aus Religion und Gesellschaft
(Wdh.)

02:00 Nachrichten 

02:05 Kommentare und Themen der Woche 

(Wdh.)

02:10 Andruck - Das Magazin für Politische Literatur 

(Wdh.)

02:57 Sternzeit 

03:00 Nachrichten 

03:05 Weltzeit

(Wdh.)

03:30 Forschung aktuell 

(Wdh.)

03:52 Kalenderblatt 

04:00 Nachrichten 

04:05 Radionacht Information

Nachrichten um 4:30 Uhr

05:00 Uhr

Nachrichten

05:05 Uhr

Informationen am Morgen

Berichte, Interviews, Reportagen

05:30 Nachrichten 

05:35 Presseschau 

Aus deutschen Zeitungen

06:00 Nachrichten 

06:30 Nachrichten 

06:35 Morgenandacht 

Hildegard Stumm, Berlin
Katholische Kirche

06:50 Interview 

Interview mit Marco Wanderwitz, CDU, Ostbeauftragter, zur CDU Vorsitzendenkür

07:00 Nachrichten 

07:05 Presseschau 

Aus deutschen Zeitungen

07:15 Interview 

Interview mit Reiner Hoffmann, DGB, Vorsitzender, zu: Sind die Coronahilfen ausreichend?

07:30 Nachrichten 

07:35 Börse 

07:56 Sport am Morgen 

08:00 Nachrichten 

08:10 Interview 

Interview mit Petra Bahr, Regionalbischöfin, Hannover: Sterben in der Pandemie

08:30 Nachrichten 

08:35 Wirtschaftsgespräch 

08:47 Sport am Morgen 

08:50 Presseschau 

Aus deutschen und ausländischen Zeitungen

Am Mikrofon: Ann-Kathrin Büüsker

09:00 Uhr

Nachrichten

09:05 Uhr

Kalenderblatt

Vor 150 Jahren: Der österreichische Architekt und Designer Josef Hoffmann geboren

09:10 Uhr

Europa heute

Ukraine: Verfassungskrise wegen mangelnder Korruptionsbekämpfung

Frankreichs Perspektive auf die Post-Brexit-Verhandlungen

Niederlande steht ebenfalls vor dem Lockdown

Am Mikrofon: Katharina Peetz

09:30 Uhr

Nachrichten

09:35 Uhr

Tag für Tag

Aus Religion und Gesellschaft

Der Priester, der Kardinal und die Kinder
Welche Kirche wurde und wird geschützt? Recherche zu einem Missbrauchs-Verdachtsfall im Erzbistum Köln

Am Mikrofon: Susanne Fritz

10:00 Uhr

Nachrichten

10:08 Uhr

Sprechstunde

Frauenherzen schlagen anders
Ursachen und Folgen einer fatalen Fehleinschätzung

Gast:
Prof. Dr. med. Verena Stangl, Leitende Oberärztin an der Medizinischen Klinik mit Schwerpunkt Kardiologie und Angiologie der Charité, Berlin
Am Mikrofon: Christina Sartori

11:05 Uhr-Gespräch:     
Bessere Heilungschancen in reinen Frauengruppen
Dr. med. Annette Loewe, Leitende Ärztin in der Reha Tagesklinik herzhaus, Berlin

Aktuelle Informationen aus der Medizin:
Nachgehakt - Aktuelle Entwicklungen rund um das Coronavirus
Kollegengespräch mit Lennart Pyritz

Neue Therapieformen verbessern die Behandlung der Altersabhängigen Makuladegeneration
Gespräch mit Prof. Dr. med. Frank Holz, Direktor der Universitäts-Augenklinik Bonn
Anlass: Online-Pressekonferenz der Stiftung Auge der Deutschen Ophthalmologischen Gesellschaft, 09.12.2020

Hörertel.: 00800 - 4464 4464
sprechstunde@deutschlandfunk.de

10:30 Nachrichten 

11:00 Nachrichten 

11:30 Uhr

Nachrichten

11:35 Uhr

Umwelt und Verbraucher

Für LKW und Schiffe - Hamburger Wasserstoffstrategie

Frankreich: Klimaschutz in die Verfassung?

Blutspendetermine wahrnehmen - auch im Lockdown, Interview mit Stephan Küpper, DRK

Es muss nicht immer Nordmanntanne sein - Weihnachtsbaumalternativen

Ökologisierung des Onlinehandels - Interview mit Lisa Frien-Kossolobow, UBA

Am Mikrofon: Susanne Kuhlmann

11:55 Verbrauchertipp 

Fitnessgeräte gegen den Corona-Blues

12:00 Uhr

Nachrichten

12:10 Uhr

Informationen am Mittag

US-Wahl: Electoral Collage bestätigt Sieg von Joe Biden

Trump trennt sich von Justizminister Barr

EU will digitales Jahrzehnt auf den Weg bringen

Sport: Debatte um Teilnehmende bei Paralympics

Update Corona-Politik

Impfstoff: EMA zu langsam? - Interview mit Wolf-Dieter Ludwig, VS Arzneimittelkommission

Reaktionen in Russland auf Recherchen zu Mordanschlag auf Nawalny

Militärausgaben von 2 Prozent: Auch Erwartungen der Biden-Administration an Deutschland?

Weniger Rechte für Queer und beim Wahlrecht. Umstrittene Gesetzesvorhaben in Ungarn

Am Mikrofon: Jasper Barenberg

12:30 Nachrichten 

12:50 Internationale Presseschau 

13:00 Nachrichten 

13:30 Uhr

Nachrichten

13:35 Uhr

Wirtschaft am Mittag

Chinas Wirtschaft: Gewinner und Verlierer der Covid-Krise

Börsenbericht aus Frankfurt mit Blick auf Ergebnisse der VW-Aufsichtsratstagung - Im Börsengespräch: Frank Schwope, NordLB

DWS: EU-Untersuchung zu virtuellen Hauptversammlungen

Corona und Urlaubsreisen - TUI stellt Details zum Sommerprogramm vor

13:56 Wirtschaftspresseschau 

EEG und CO2-neutrales Fliegen

Am Mikrofon: Günter Hetzke

14:00 Uhr

Nachrichten

14:10 Uhr

Deutschland heute

Wird das Warenhaus zum Tollhaus? Konstanz kurz vor Beginn des Lockdowns

Völkische Siedler in Brandenburg - Wie eine Sekte ein Dorf übernimmt

Grünkohlessen und Kohltour als soziales Miteinander - Wie Corona die Grünkohlsaison platzen lässt

Am Mikrofon: Ute Reckers

14:30 Uhr

Nachrichten

14:35 Uhr

Campus & Karriere

Das Bildungsmagazin

Kinderschutzbund: Arme Kinder nicht abhängen
Der neue Lockdown birgt wieder die Gefahr, dass Schüler aus sozial-benachteiligten Familien den Anschluss verlieren. Telefoninterview mit. Heinz Hilgers, Kinderschutzbund

Vorbereitung ist alles: Schule stemmt den Wechselunterricht
Best-practice-Beispiel für Unterricht im Lockdown: Die kooperative Gesamtschule Schneverdingen in Niedersachsen

Sparopfer Lichtenberg-Kolleg
Das renommierte Institut in Göttingen steht vor dem Aus

Am Mikrofon: Stephanie Gebert

15:00 Uhr

Nachrichten

15:05 Uhr

Corso - Kunst & Pop

Feuilleton oder Erfolg?
Warum Loredana die erfolgreichste Rapperin ist Azadê Peþmen im Kollegengespräch mit Ina Plodroch

Der Einfluss von Popularität auf Personen und Produkte
Niels Werber von der Universität Siegen im Corsogespräch mit Ina Plodroch

„Take me to the river“
Online-Ausstellung zum Klimawandel

Am Mikrofon: Ina Plodroch

15:30 Uhr

Nachrichten

15:35 Uhr

@mediasres

Das Medienmagazin

Sexueller Missbrauch in der Kirche: Wenn niemand etwas gewusst haben will
Kollegengespräch mit Christiane Florin

Google, YouTube & Co. regulieren: EU-Kommission stellt Digital Services Act vor
Kollegengespräch mit Paul Vorreiter

Mehr freie Lizenzen: Öffentlich-Rechtliche erproben Weiternutzung von Inhalten

Fehlende Konzepte: Medienbildung in Sachsen wird neu geordnet

Schlagzeile von morgen: Meller Kreisblatt

Am Mikrofon: Michael Borgers

16:00 Uhr

Nachrichten

16:10 Uhr

Büchermarkt

Weihnachtsempfehlungen aus der Buchredaktion

Angela Gutzeit über.
Victor Klemperer: „Licht und Schatten. Kinotagebuch 1929 - 1945“
(Aufbau Verlag, Berlin)

Hubert Winkels über:
Thomas Kling: „Werke in vier Bänden“
(Suhrkamp Verlag, Berlin)

Dina Netz über:
Giovanni Boccaccio: „Das Dekameron. Novellen“
Mit 25 farbigen fotografischen Illustrationen von Olaf Martens
Revidierte Fassung der Übersetzung von Dietrich Wilhelm Soltau
Mit Ergänzungen von Klabund
(Verlag Faber und Faber, Leipzig)

Gisa Funck über:
Manuel Vilas: „Die Reise nach Ordesa“
Aus dem Spanischen von Astrid Roth
(Berlin Verlag, Berlin)

Miriam Zeh über:
Ilka Piepgras (Hg.): „Schreibtisch mit Aussicht. Schriftstellerinnen über ihr Schreiben“
(Kein und Aber Verlag, Zürich)

Tanya Lieske über:
Massimo Listri, Antonio Paolucci: „Das Buch der Wunderkammern“
(Taschen Verlag, Köln)

Jan Drees über:
Günter Grass: „Neue Göttinger Ausgabe“
(Steidl Verlag, Göttingen)

Am Mikrofon: Jan Drees

16:30 Uhr

Nachrichten

16:35 Uhr

Forschung aktuell

Dynamisches Eis
Erste Ergebnisse der MOSAiC-Polarexpedition

Verringerter Düngeeffekt
Nachlassende Biomasse-Zuwächse durch Kliumagas CO2

Mini-Ozon-Löcher
Jod treibt den Ozonabbau in der Troposphäre voran

Tornado-Frühwarnung
US-Physikteam entwickelt Infraschall-Lauscher für Tornados

Wissenschaftsmeldungen

Sternzeit 15. Dezember 2020
Das Sterben der Galaxien

Am Mikrofon: Uli Blumenthal

17:00 Uhr

Nachrichten

17:05 Uhr

Wirtschaft und Gesellschaft

UNO-Bericht: Wirtschaftswachstum mit Klimaschutz verbinden

Geschlossene Geschäfte: Handelsverband rechnet mit Klagen

Pflegeheime: Schließung statt Schnelltests

Maulkorb für den DIHK - Wirtschaftsminister stellt Änderungen in Aussicht

Google, Facebook und Co.: Neue Wettbewerbsregeln in der EU?

Hackerangriff auf Symrise: Krasser Einzelfall?

Chinesische Wirtschaft wächst wieder - aber nicht nachhaltig

Börse

Am Mikrofon: Sina Fröhndrich

17:30 Uhr

Nachrichten

17:35 Uhr

Kultur heute

Berichte, Meinungen, Rezensionen

Bunt, sinnlich, klug - Werke von Ashley Hans Scheirl & Jakob Lena Knebl im Kunsthaus Bregenz

Der Seemann und die Witwe - Hans Werner Henzes "Das verratene Meer" an der Wiener Staatsoper

Vor der Eröffnung des Humboldt-Forums - Nigerias Botschafter fordert Rückgabe der Benin-Bronzen

"Don Stanislao" - Polnischer Dokumentarfilm über sexuellen Missbrauch in der katholischen Kirche

Am Mikrofon: Änne Seidel

18:00 Uhr

Nachrichten

18:10 Uhr

Informationen am Abend

Brüssel: Wann kommt die Impfstoff-Zulassung?

Spahn spricht zur Impfstoff-Zulassung am 23. Dezember

Spahn macht Druck wegen Impfungen

Nahkampf? Nochmal shoppen einen Tag vor dem Lockdown - in Konstanz am Bodensee

EU-Kommission: Neue Digitalgesetze gegen Internetkonzerne

Putin gratuliert Biden zum Wahlsieg

Nawalny wirft Putin Staatsterrorismus vor

Sauberes Wasser für alle: EU beschließt Reform der Trinkwasserrichtlinie

US-Gesundheitsbehörde lässt gentechnisch verändertes Säugetier zu

Am Mikrofon: Dirk Müller

18:40 Uhr

Hintergrund

Die Belastung steigt. Arbeiten in der Corona-Krise

19:00 Uhr

Nachrichten

19:05 Uhr

Kommentar

Warum so spät? Debatte um Impfzulassungen in Deutschland

Wieviel Macht für die Internet-Giganten? - die Digitalstrategie der EU

Ein Kirchenmann manövriert sich ins Abseits - der Streit um Kardinal Woelki

19:15 Uhr

Das Feature

Die Isolation der Alten
Pflege in Zeiten der Corona-Pandemie
Von Sonja Ernst und Christine Werner
Regie: Philippe Brühl
Produktion: Deutschlandfunk 2020

Die Pflegeheime sind in einem Dilemma: Sie sollen die Alten schützen, die durch das Corona-Virus besonders gefährdet sind. Aber mit welchen Folgen? Telefon oder Video-Konferenzen können Nähe und Berührung nicht ersetzen. Und auch nicht die Hilfe der Angehörigen bei der Pflege. Am 11. März 2020 stufte die Weltgesundheitsorganisation die Ausbreitung des Corona-Virus als Pandemie ein. Kurz darauf verhängten die Bundesländer Besuchsverbote für Alten- und Pflegeheime. Auch Nicole Stern sollte von heute auf morgen ihre Mutter (79) nicht mehr besuchen dürfen. Sie wehrte sich, startete eine Online-Petition gegen die soziale Isolation der Pflegeheim-Bewohner. Andere appellierten an die Ministerien. Und wiederum andere fühlten sich einfach nur ohnmächtig. Was wurde aus der Pflege während der Pandemie? Und welchen Spielraum hatten die Heime?

20:00 Uhr

Nachrichten

20:10 Uhr

Hörspiel

Undine geht
Von Ingeborg Bachmann
Komposition: Fritz Hauser
Regie: Fritz Hauser
Mit Inka Friedrich, Monika Koch, Lauren Newton, Fritz Hauser
Produktion: DRS 1993

„Undine geht”, eine Erzählung in Ich-Form, erschien 1961. Die Wasserfrau Undine ist bei Ingeborg Bachmann eine geistige und selbstständige Muse, die die Männer versteht, zu der sie sich hingezogen fühlen. Undine sieht sich indessen von den Männern - sie nennt sie „Ungeheuer”, „Monster” oder einfach nur „Hans” - verraten und rechnet mit ihnen ab. Bachmann verleiht Undine allerdings nicht nur die Stärke und die Selbständigkeit, die sonst nur Männern zugesprochen werden, sondern unterwirft sie auch dem Zwang, die Männer zu lieben. Sie muss aus dem Meer auftauchen, Hans rufen, die Männer locken und besitzen. - Das „unwahrscheinlich Geglückte” (Peter von Matt) des Textes hat eine nicht geglückte, vielmehr noch verratene Liebe zum Gegenstand, die Unmöglichkeit einer absoluten Liebe in der Welt der Menschen, der Männer und ihrer Frauen, die sich aus ihren erstarrten Ordnungen nicht herauslocken lassen. Undine ist nicht die Frau schlechthin, sondern eher eine Gegenfrau, die Stimme des ganz Anderen.

21:00 Uhr

Nachrichten

21:05 Uhr

Jazz Live

Philipp Schiepek Quartett
Meadows And Mirrors
Jason Seizer, Tenorsaxofon
Philipp Schiepek, Gitarre
Matthias Pichler, Bass
Fabian Arends, Schlagzeug
Am Mikrofon: Anja Buchmann

Er kann tatsächlich beides: Philipp Schiepek studierte und spielt heute sowohl klassische als auch Jazz-Gitarre. Mit letzterer, neuer Band und neuen Stücken stellte er sich bei der Jazzfest Berlin Radio Edition vor: moderner, zupackender Bebop mit Sinn fürs Schöne und Blick ins Offene. Im Grunde genommen, sagt Philipp Schiepek, seien zwei Dinge schuld daran, dass er heute Musiker ist: das Akkordeon, das ihm sein Opa geschenkt hatte, und das Internet, durch das er zu seinem jetzigen Instrument gefunden habe. Der 1994 in Dinkelsbühl geborene Gitarrist studierte an den Musikhochschulen Würzburg und München, veröffentlichte 2019 sein Debütalbum, unter anderem mit dem kanadischen Saxofonisten Seamus Blake und gewann 2020 den „BMW Welt Young Artist Jazz Award“. Mit dieser Auszeichnung wurde der Musiker mit der exzellenten Technik und dem geschmackvollen, warmen Ton nicht zuletzt für seine Vielseitigkeit geehrt. In München gab er ein Konzert ohne Publikum, das für das Jazzfest Berlin 2020 produziert und in dessen Rahmen gestreamt wurde. Dabei stellte er sein neues Programm „Meadows and Mirrors“ vor, geschrieben im Lockdown in seiner fränkischen Heimat.

22:00 Uhr

Nachrichten

22:05 Uhr

Musikszene

Beethoven 2020
Leonore im Lockdown
Von Raoul Mörchen

Es hätte ein großes, rauschendes Fest werden sollen. Für die Planung des Beethoven-Jahres 2020 war schon weit im Vorfeld eine eigene Gesellschaft gegründet worden, um die beinahe unzähligen Konzerte, Kongresse, Vorträge und Performances im ganzen Land zu koordinieren und dem vermutlich berühmtesten deutschen Künstler und Komponisten angemessen zum 250. Geburtstag zu gratulieren. Nun hat die Corona-Pandemie der Party ein jähes Ende bereitet - auch wenn manche Projekte in reduzierter Form über die Bühne gegangen sind. Am Ende des Jahres schauen Künstler und Macherinnen zurück auf das, was war, was hätte sein sollen und was vielleicht noch kommt. Mit dabei sind u.a. der Dirigent Reinhard Goebel, die Pianistin Sophie Pacini, der Komponist Gordon Kampe und Malte Boecker, Leiter des Bonner Beethoven-Hauses und Künstlerischer Geschäftsführer der BTHVN2020 Beethoven Jubiläums GmbH.

22:50 Uhr

Sport aktuell

Fußball - Bundesliga, 12. Spieltag:
Werder Bremen - Borussia Dortmund; Eintracht Frankfurt - Borussia Mönchengladbach;
Hertha BSC - 1. FSV Mainz 05; VfB Stuttgart - 1. FC Union Berlin

Fußball, 2. Liga, 12. Spieltag:
Hamburger SV - SV Sandhausen; Hannover 96 - VfL Bochum

Handball EM der Frauen in Dänemark: Kroatien - Deutschland (18:15 Uhr)

Corona - Gesundheitsminister Spahn zur Bundesliga im Lockdown

Tokyo2020 - Japaner weiterhin skeptisch

Am Mikrofon: Bernhard Krieger

23:00 Uhr

Nachrichten

23:10 Uhr

Das war der Tag

Journal vor Mitternacht

Die EU gegen Facebook & Co - Interview mit Axel Voss, MdEP CDU

Am Mikrofon: Niklas Potthoff

23:53 Presseschau 

23:57 Uhr

National- und Europahymne

Auswahl nach Datum

MO DI MI DO FR SA SO
29 30 1 2 3 4 5
6 7 8 9 10 11 12
13 14 15 16 17 18 19
20 21 22 23 24 25 26
27 28 29 30 31 1 2

Aktuelle Themen

Zeitversetzt hören

Timeshift-Player

Sendungsbeginn verpasst? Unser Player in Beta-Version ermöglicht zeitversetztes Hören. Spulen Sie in 15-Sekunden-Schritten bis zu zwei Stunden zurück, solange das Playerfenster geöffnet ist. Rückmeldungen bitte an den Hörerservice.

Aufnehmen statt Herunterladen

Wer möchte nicht gern von den Sendezeiten im Radio unabhängig sein? Der Deutschlandradio-Rekorder macht es möglich! Radio wann immer Sie wollen, wo immer Sie wollen - kostenlos und kinderleicht. Schneiden Sie Ihre Lieblingssendungen als MP3-Datei mit, indem Sie einfach in unserer Programmvorschau auf den roten Aufnehmen-Knopf rechts neben der gewünschten Sendung klicken.

Installation und Bedienung des Deutschlandradio-Rekorders

Das könnte sie auch interessieren

Entdecken Sie den Deutschlandfunk