Freitag, 03. Dezember 2021

Programm: Vor- und RückschauFreitag, 12.09.2014

  • Mon
    Tue
    Wed
    Thu
    Fri
    Sat
    Sun
  • 00:05 Uhr
    00:05 Uhr  Fazit

    Kultur vom Tage
    (Wdh.)

    01:30 Uhr  Tag für Tag

    Aus Religion und Gesellschaft
    (Wdh.)

  • 05:05 Uhr

    Berichte, Interviews, Reportagen
    EU-Sanktionen treten in Kraft
    d a z u:
    Russische Reaktionen auf EU-Sanktionen

    Treffen der Europäischen Finanzminister in Mailand

    Der französische Präsident Hollande besucht den Irak

    Vor dem Schottland-Referendum - Interview mit Angus Robertson, Fraktionschef der Scottish National Party im britischen Unterhaus

    Widerstand gegen NATO-Stützpunkt in der Slowakei

    Hilfsorganisationen in Gaza: Menschen brauchen mehr als einen Sack Mehl und zwei Flaschen

    Drei Jahre "Task Force" in Griechenland: Entwicklungshilfe für griechische Behörden

    Venezuelas Regierung stemmt sich gegen wirtschaftlichen Niedergang

    Kaum noch außenpolitische Kompetenz unter deutschen Bundestagsabgeordneten

    Kurswechsel in Obamas Außenpolitik - Interview mit dem Politologen Stephan Bierling, Uni Regensburg

    What’s if? Vor dem schottischen Referendum

    Trotz NSU und Thüringer Heimatschutz - Aggressiver Wahlkampf der NPD

    Urteilsverkündung Oscar Pistorius geht weiter

    Start neuer EU-Sanktionen gegen Russland

    Ukraine / Irak - Die Europäische Union und die Krisenherde - Interview mit dem österreichischen Außenminister Sebastian Kurz

    Börse am Morgen I

    Hamburgs FDP erfindet sich neu

    Haushaltsberatung im Deutschen Bundestag: Verkehrsetat

    Sport am Morgen I

    Treffen der Europäischen Finanzminister in Mailand
    d a z u:
    Interview mit dem Volkswirt und ehemaligen EZB-Direktoriumsmitglied Jürgen Stark

    Gegen die Gleichgültigkeit - Ein Paar aus Malta gründet ersten privaten Rettungsdienst für Boatpeople auf dem Mittelmeer

    Börse am Morgen II - Das Wirtschaftsgespräch

    Russische Reaktionen auf EU-Sanktionen

    Aktuelles in Kürze

    Sport am Morgen II


    Redakteur am Mikrofon:   Christoph Heinemann

    06:35 Uhr  Morgenandacht

    Pfarrer Eberhard Hadem, Weilheim
    Gedanken zur Woche

    08:50 Uhr  Presseschau

    Aus deutschen und ausländischen Zeitungen

  • 09:05 Uhr

    Vor 250 Jahren: Der französische Komponist Jean-Philippe Rameau gestorben

  • 09:10 Uhr

    Bock zum Gärtner gemacht? Der Grieche Dimitris Avrampoulos soll künftig als EU-Kommissar für Flüchtlinge arbeiten

    Gegen die Gleichgültigkeit - Ein Paar aus Malta gründet den ersten privaten Rettungsdienst für Boatpeople auf dem Mittelmeer 

    What if? Was vom United Kingdom bliebe, wenn Schottland am 18. September tatsächlich entscheiden würde, unabhängig zu werden und
    Großbritannien zu verlassen

    Am Mikrofon: Manfred Götzke

  • 09:35 Uhr

    Aus Religion und Gesellschaft
    Islamunterricht an deutschen Schulen - ein Erfolgsmodell?
    Teil 5: Partner oder Konkurrenten? Die christlichen Kirchen und der Islamunterricht

    Rebell seit mehr als 40 Jahren
    Giovanni Franzoni ist eine der umstrittensten Persönlichkeiten des italienischen Katholizismus. Wird der 85-Jährige von Papst Franziskus rehabilitiert?

    DDR-Wehrdienst ohne Waffe
    Einstige Bausoldaten bildeten in 1980ern das Rückgrat der christlichen Friedensbewegung, die den Wendeherbst wesentlich mitherbeiführte

    Am Mikrophon: Susanne Fritz

  • 10:10 Uhr

    Komplizierte Beziehung?
    Paare mit großem Altersunterschied

    Gesprächsteilnehmer: Dr. Ursula Richter, Soziologin und Autorin aus Abensberg und Georg Krause, Ehe-, Partnerschafts- und Familienberater

    Moderation: Dörte Hinrichs

    Hörertel.: 00800 - 4464 4464
    lebenszeit@deutschlandfunk.de

  • 11:35 Uhr

    EU-Kommission lehnt Vorstoß für eine Europäische Bürgerinitiative gegen Handelsabkommen TTIP ab
       
    US--Regierung drohte Yahoo: Kundendaten her oder 250.000 $ Strafe pro Tag

    Nachgefragt: Ein Jahr Markttransparenzstelle: Hat sich bei den Spritpreisen was getan?
             
    Bertelsmannstudie bemängelt unterschiedliche Gesundheitsversorgung je nach Region Deutschlands

    Fairer Tabakanbau: Das richtige Produkt, um Verbraucher glücklich und Kleinbauern reicher zu machen? 
        
    Verbrauchertipp: Vorsorgen für Ausbildung und Studium

    Am Mikrophon: Jule Reimer

  • 12:10 Uhr

    Berichte, Interviews, Musik
    Oscar Pistorius wegen „fahrlässiger Tötung“ verurteilt

    Bundesregierung verbietet IS - keine Beteiligung an Militäreinsatz
    d a z u:
    Interview mit dem Nahost-Experten Michael Lüders

    Bundestag zu Maut und Infrastruktur

    Terrorgefahr in Australien

    Trotz NSU und Thüringer Heimatschutz - aggressiver Wahlkampf der NPD

    Nach Dschedda-Gipfel: US-Kampfjets dürfen von Erbil fliegen

    Nach Sanktionen: Kreml sieht „strategische Partnerschaft“ beendet

    Schuldenbremse: Schäuble und die Länder

    EU-Finanzminister in Mailand

    Russland-Sanktionen und der Sport

    Redakteur am Mikrofon:         Dirk Müller

  • 13:35 Uhr

    Börsenbericht aus Frankfurt

    Hypo Real Estate verramscht griechische Anleihen - Milliardenverluste für die Steuerzahler ?

    Firmenportrait:  Dritter Teil der Reihe: „In den Hinterzimmern des Kulturbetriebs - Unternehmen im Dienst der Kunst“ -
    Gießerei Noack formt Ikonen der Bildhauerei

    Wirtschaftsnachrichten

    Wirtschaftspresseschau

  • 14:35 Uhr

    Das Bildungsmagazin
    Schulbuch ade
    Im Internet frei zugängliche Unterrichtstexte drängen auf den Markt. Bericht von der weltgrößten Konferenz zu „Open Educational Resources“ in Berlin
    Schulmaterial für Bedürftige
    Bericht aus dem Schulmateriallager „Grünstift“in Bayern
    Studieren in Fernost
    Ostdeutsche Hochschulen werben um „Spätzünder“

    Moderation: Sandra Pfister

  • 15:05 Uhr
  • 15:50 Uhr

    Jüdisches Leben heute

  • 16:10 Uhr

    Aus dem literarischen Leben
    Das Kritikergespräch mit Helmut Böttiger und Tilman Krause über:
    Michael Kleeberg: Vaterjahre
    (DVA Verlag)
    und
    Judith Hermann: Aller Liebe Anfang
    (S. Fischer Verlag)

    Moderation: Hajo Steinert

  • 16:35 Uhr

    Aus Naturwissenschaft und Technik
    Schnellladung ohne Kabel
    In Braunschweig geht ein Pilotversuch zum drahtlosen Aufladen von Elektroautos in die nächste Runde

    Solartechnik aus dem Ashram
    In Indien entsteht derzeit ein innovatives Sonnenwärmekraftwerk mit Low-Tech-Ansatz
    mehr zu diesem Thema am Sonntag um 16:30 Uhr in „Wissenschaft im Brennpunkt - Sonnenstrom für den Subkontinent-Indiens Weg ins Solarzeitalter“

    Meldungen aus der Wissenschaft

    Sternzeit 12. September - Vergessene Stars
    Carl Christian Bruhns

    Am Mikrophon: Uli Blumenthal

  • 17:05 Uhr

    Das Ringen um den Weg aus der Krise - Das Euro-Finanzministertreffen in Mailand

    Dumme deutsche Bad Banker?

    Sanktionen und die Folgen für die deutsche Wirtschaft
        
    Wirtschaftsnachrichten

    Ist eine angemessene medizinische Versorgung eine Frage des Wohnorts?
       
    Börsenbericht aus Frankfurt/ Main

  • 17:35 Uhr

    Berichte, Meinungen, Rezensionen
    Medienfreiheit im Zeitalter von Big Data - Das M100 Sanssouci Colloquium in Potsdam

    Doppeltes Liebesabenteuer - Lothar Koenigs und Guy Joosten deuten "Daphne" von Richard Strauss an der Oper La Monnaie in Brüssel

    Vielfalt als Profil - Zur Wiedereröffnung des Hessischen Landesmuseums Darmstadt nach siebenjährigem Umbau

    Auf dem Weg in die Moderne - Die Courbet-Ausstellung in der Fondation Beyeler in Riehen bei Basel

    Am Mikrofon: Michael Köhler

  • 18:40 Uhr

    Ein Land im Widerstand - Die Kämpfe in der Ostukraine
    Autorin: Sabine Adler
    Redaktion: Norbert Weber

  • 19:15 Uhr

    Ruf und Widerruf
    Der Streit um den Wiederaufbau der Garnisonkirche in Potsdam
    Von Anselm Weidner
    Produktion: DLF 2012

    Hier erteilte die Kirche dem preußischen Militarismus ihren Segen. Hier reichten sich Hindenburg und Hitler unter Krone und Kreuz die Hände, in einer pompösen Inszenierung von Kirche und Staat, am 21.März 1933, dem ›Tag von Potsdam‹. Zu DDR-Zeiten wurde die Kirchenruine 1968 abgerissen und durch den Bau eines Rechenzentrums ersetzt. Nun soll die Garnisonkirche wieder aufgebaut werden. »Für viele Menschen in Potsdam, Berlin, aber auch in ganz Deutschland hat dieses Bauwerk eine große Bedeutung«, plädiert Ministerpräsident Platzeck für den Wiederaufbau. »Aller Vernunft zum Trotz finden sich heute wieder Menschen zusammen, die danach trachten, diesem militaristischen Symbol erneut Leben einzuhauchen«, empört sich die Bürgerinitiative ›Für ein Potsdam ohne Garnisonkirche‹.

  • 20:10 Uhr

    Das Metall des Krieges oder: 100 Briefe aus Pleskau
    Von Mario Bandi
    Regie: der Autor
    Produktion: DLF 2014

    "... abgehärmte Gestalten, die sich kaum auf ihren Beinen halten können. Von denen haben wir schon einen kleinen Friedhof", schrieb Unteroffizier Stemmer seiner Liebsten nach Deutschland. Im November 1941 bewachte er das "Stammlager 372" in der russischen Stadt Pskow, die die Nazis Pleskau nannten. 75 000 russische Kriegsgefangene kamen in Pskow um. Ein Massengrab wurde erst kürzlich entdeckt, als man auf dem Lagerterritorium Baugruben aushob. Um diese Zeit etwa ersteigerte Andrej Iwanow auf Ebay die Briefe des deutschen Wachmanns. Iwanow interessiert sich als Ortschronist für die drei Jahre Naziherrschaft. Nach dem Krieg war von der alten Stadt nichts mehr übrig. Die Rückzugsgefechte hinterließen nur Trümmer und Schlachtfelder. Die durchwühlen junge Russen heute nach Waffen und Orden. Besonders gut verkaufen sich Originalhakenkreuze. Andrej Iwanow kämpft gegen die russischen Nazis, die Gleichgültigkeit der Behörden und die Schwarzgräber, die auch die Totenruhe stören: Die sterblichen Überreste der Soldaten beider Seiten werfen sie weg - nur auf das Metall des Krieges sind sie scharf.

  • 21:05 Uhr

    David Bromberg
    Aufnahme vom 4.7.14 beim TFF Rudolstadt

    Eigentlich ist David Bromberg ein typischer Vertreter der amerikanischen Songschreiber-Garde der 60er-Jahre, die sich im New Yorker Stadtteil Greenwich Village angesiedelt hatte. Folglich hatte Bromberg auch mit Kollegen wie Bob Dylan oder Tom Paxton Musik gemacht. Aber sein Repertoire und seine Fähigkeiten gehen viel weiter. Er hat Blues gespielt, Bluegrass, Country. Zu seinen Weggefährten gehören George Harrison, Ringo Starr, Jerry Garcia, Willie Nelson, Vince Gill oder Linda Ronstadt. Bromberg ist ein virtuoser Gitarrist, spielt aber ebenso leidenschaftlich Geige. Als er irgendwann einmal genug vom Musikerleben hatte, machte er in Delaware eine Werkstatt auf und begann sich mit Geigen zu beschäftigen. Zum Konzert nach Rudolstadt war er aber natürlich wieder als Musiker gekommen.

  • 22:05 Uhr

    Penderecki dirigiert Penderecki

    Krzysztof Penderecki
    ‚Resurrection‘. Konzert für Klavier und Orchester

    Rudolf Buchbinder, Klavier
    Sinfonia Varsovia
    Leitung: Krzysztof Penderecki

    Aufnahme vom 18.9.13 aus der Beethovenhalle in Bonn

    Er habe Jahrzehnte damit verbracht, neue Klänge zu suchen und zu finden, sagte der polnische Komponist Krzysztof Penderecki einmal, und gleichzeitig habe er sich mit Formen, Stilen und Harmonien der Vergangenheit auseinandergesetzt. Beiden Prinzipien sei er treu geblieben, und sein derzeitiges Schaffen sei eine Synthese. Dies trifft auch auf Pendereckis opulentes 2002 in New York uraufgeführtes Klavierkonzert 'Resurrection' (Auferstehung) zu. Nach eigenen Worten begann Penderecki sein Konzert als eine Art Capriccio, unter dem Eindruck der Terroranschläge vom 11. September 2001 gab er dem Werk jedoch einen dunkleren Charakter. Klanglich steht es ganz in der Tradition ausladender romantischer Klavierkonzerte. Harmonisch bleibt der Komponist seinem effektvollen, postromantischen Stil treu. Puristen und Dogmatiker Neuer Musik haben dies kritisiert. Bei der polnischen Erstaufführung im Rahmen des Festivals Warschauer Herbst 2002 gab es vehemente Proteste vonseiten des Publikums.

  • 22:50 Uhr
  • 23:10 Uhr

    Journal vor Mitternacht