Sonntag, 20.10.2019
 
Seit 13:05 Uhr Informationen am Mittag

Programm: Vor- und Rückschau

Donnerstag, 22.10.2015
00:00 Uhr

Nachrichten

00:05 Uhr

Deutschlandfunk Radionacht

00:05 Fazit 

Kultur vom Tage
(Wdh.)

01:00 Nachrichten 

01:05 Kalenderblatt 

01:10 Hintergrund 

(Wdh.)

01:30 Tag für Tag 

Aus Religion und Gesellschaft
(Wdh.)

02:00 Nachrichten 

02:05 Kommentare und Themen der Woche 

(Wdh.)

02:10 Zur Diskussion 

(Wdh.)

02:57 Sternzeit 

03:00 Nachrichten 

03:05 Weltzeit

(Wdh.)

03:30 Forschung aktuell 

Aus Naturwissenschaft und Technik
(Wdh.)

03:52 Kalenderblatt 

04:00 Nachrichten 

04:05 Radionacht Information

Nachrichten um 4:30 Uhr

05:00 Uhr

Nachrichten

05:05 Uhr

Informationen am Morgen

Berichte, Interviews, Reportagen

05:30 Nachrichten 

05:35 Presseschau 

Aus deutschen Zeitungen

06:00 Nachrichten 

06:30 Nachrichten 

06:35 Morgenandacht 

Pfarrer Eberhard Hadem, Weilheim

06:50 Interview 

Interview mit Dieter Lauinger, Grüne, Minister für Migration in Thüringen, zu Pegida und neue AfD-Demo in Erfurt

07:00 Nachrichten 

07:05 Presseschau 

Aus deutschen Zeitungen

07:15 Interview 

Lassen sich Grenzen in Europa militärisch schützen? Interview mit Harald Kujat, General a.D.

07:30 Nachrichten 

07:35 Börse 

07:56 Sport am Morgen 

08:00 Nachrichten 

08:10 Interview 

Gespräch mit Gunter Gebauer, FU Berlin, zur Liste der Fifa-Ethik-Kommission

08:30 Nachrichten 

08:35 Wirtschaft 

08:47 Sport am Morgen 

08:50 Presseschau 

Aus deutschen und ausländischen Zeitungen

Am Mikrofon: Tobias Armbrüster

09:00 Uhr

Nachrichten

09:05 Uhr

Kalenderblatt

Vor 50 Jahren: Der deutsch-amerikanische Theologe Paul Tillich gestorben

09:10 Uhr

Europa heute

Griechenland: Hotspots für Flüchtlinge - Personal- und Finanzprobleme

Petersburger Dialog: Deutsch-russische Graswurzel-Aktivitäten

Machtwechsel in Warschau? - Vor den Wahlen in Polen

Am Mikrofon: Robert Baag

09:30 Uhr

Nachrichten

09:35 Uhr

Tag für Tag

Aus Religion und Gesellschaft

Theologisch kleine Brötchen oder Kompass für die Kirchen?
Eine Diskussionsrunde zur Konzilserklärung "Nostra Aetate"

Professor Michael Wolffsohn, Historiker in München, und Professor Hubert Wolf, Kirchenhistoriker in Münster diskutieren die Entstehungsgeschichte und die Folgen der "Erklärung über die Haltung der Kirche zu den nichtchristlichen Religionen". Formuliert wurde sie vom Zweiten Vatikanischen Konzil und vor 50 Jahren, am 28. Oktober 1965, rechtskräftig verkündet.

Am Mikrofon: Andreas Main

10:00 Uhr

Nachrichten

10:10 Uhr

Marktplatz

Würdevolles Lebensende: Stationäre und ambulante Hospizarbeit
Am Mikrofon: Sarah Zerback
Hörertel.: 00800 - 4464 4464
marktplatz@deutschlandfunk.de

In Würde leben, in Würde sterben, schmerzfrei und nicht allein: Das wünschen sich wohl alle Menschen. Am Lebensende wollen die meisten in ihrer vertrauten, häuslichen Umgebung bleiben, betreut von Angehörigen und Freunden. Das ermöglichen ambulante Hospizdienste in Zusammenarbeit mit Pflegediensten und Hausärzten. Geht das nicht, bieten Hospize stationäre Pflege und Betreuung für den letzten Lebensabschnitt. Doch was ist bei der Wahl eines Hospizdienstes zu beachten? Was kann er leisten und wo liegen die Grenzen? Wie kann man den Dienst in Anspruch nehmen? Wer trägt die Kosten? Inwieweit werden Angehörige integriert und betreut, auch über den Tod des geliebten Menschen hinaus? Und wo gibt es einen Ort für Kinder und Jugendliche, an dem sie den letzten Tagen mehr Leben geben können? Ihre und unsere Fragen rund um Hospize diskutieren wir mit Experten und Expertinnen.

10:30 Nachrichten 

11:00 Nachrichten 

11:30 Uhr

Nachrichten

11:35 Uhr

Umwelt und Verbraucher

Autohersteller - Wenn die große Limousine nicht mehr chic ist
Klimaschutz-Serie "Branchen im Klimawandel"

Neuer britischer Atommeiler mit Hilfe aus China

Wildochsen statt Panzer - Naturschutzprojekt in Tschechien

Arbeitsentwurf des Bundesumweltministeriums für ein Wertstoffgesetz

Am Mikrofon: Britta Fecke

11:55 Verbrauchertipp 

Krankenversicherung wechseln: Steigenden Beiträgen entkommen

12:00 Uhr

Nachrichten

12:10 Uhr

Informationen am Mittag

Berichte, Interviews, Musik
So hört sich das deutsche Leitkultur-Fernsehen an

Björn Höcke spaltet die AfD
Interview mit Karl Rudolf Korte, Uni Duisburg/Essen

Nahost: Diplomatisches Karussel auf Hochtouren

Erster Petersburger Dialog seit der Krim-Annexion

Joe Biden verzichtet auf Präsidentschafts-Kandidatur

Der neue Asterix: Der Papyrus des Caesar

Entwicklung auf der Balkan-Route

Balkan: Schlimmer als Somalia? - Interview mit Felix Wolff, Care

BKA-Warnung vor rechter Gewalt

Ikarus in Zuffenhausen - Ex-Porsche-Vorstand vor Gericht

Sport: Fortsetzung Europa-League

Am Mikrofon: Peter Kapern

12:30 Nachrichten 

12:50 Internationale Presseschau 

13:00 Nachrichten 

13:30 Uhr

Nachrichten

13:35 Uhr

Wirtschaft am Mittag

Ex-Porsche-Chef Wiedeking und Ex-Finanzvorstand Härter zum Prozessauftakt

Börsenbericht: Halbzeit für EZB-Chef Draghi - Rotiert die Notenpresse
Im Gespräch: Thu Lan Nguyen, Commerzbank

Schwäche in China? VW-Skandal? - Daimler lässt das kalt

Markt manipuliert? - Ex-Porsche-Chef Wiedeking vor Gericht

Karstadt-Wunder? - Warenhauskette zahlt Weihnachtsgeld

Wirtschaftsnachrichten

13:56 Wirtschaftspresseschau 

Steuervorteile Fiat/Starbucks

Briefporto

Am Mikrofon: Klemens Kindermann

14:00 Uhr

Nachrichten

14:10 Uhr

Deutschland heute

Musik verbindet - Flüchtlingsintegration im Lundener Frauenchor

Der Ton wird schärfer - Die CDU Sachsen-Anhalt diskutiert über Willkommenskultur

Kein Ende in Sicht - Untersuchungsausschuss berät erneut im Fall Harderthauer

Am Mikrofon: Sabine Demmer

14:30 Uhr

Nachrichten

14:35 Uhr

Campus & Karriere

Das Bildungsmagazin
Doktorvater in der Kritik
An der Uni Münster hat sich eine Untersuchungskommission mit Fehlern in vielen Doktorarbeiten befasst

Wer vom Meister-Bafög profitiert
Auch Akademiker können durch die geplanten Änderungen beim Weg zur Meisterprüfung gefördert werden

Malala - Ihr Recht auf Bildung
Der Film über die Friedensnobelpreisträgerin startet heute in den deutschen Kinos

Am Mikrofon: Michael Böddeker

15:00 Uhr

Nachrichten

15:05 Uhr

Corso - Kultur nach 3

Der neue Asterix Comic:
"Der Papyrus des Cäsar". Ein Gespräch mit Andreas Platthaus von der faz

Musiktitel, auf die er verzichtet hätte -
Musiker Bryan Adams über sein neues Album "Get up" und die Auswahl der Songs

Hörerrätsel

"Künstler gehen anders mit Zeit um, sie merken gar nicht, dass sie vergeht" -
Musiker Jean Michel Jarre im Corso-Gespräch mit Thomas Elbern über Bühnenshows, die Zusammenarbeit mit internationalen Stars und die Geschichte der elektronischen Musik

The Voice -
Zum 100. Geburtstag von Frank Sinatra

Am Mikrofon: Anja Buchmann

15:30 Nachrichten 

16:00 Uhr

Nachrichten

16:10 Uhr

Büchermarkt

Aus dem literarischen Leben
Das Kritikergespräch mit Helmut Böttiger und Tilman Krause über

Hartmut Lange: Der Blick aus dem Fenster. Erzählungen
(Diogenes)

Mirko Bonné: Feuerland. Erzählungen
(Schöffling & Co.)

Am Mikrofon: Hajo Steinert

16:30 Uhr

Nachrichten

16:35 Uhr

Forschung aktuell

Aus Naturwissenschaft und Technik
Die wohltemperierte Gesellschaft
Bei welchem Klima boomt die Wirtschaft?

Rätselhafte Quantenwelt
Experiment bestätigt Bells Theorem zweifelsfrei

Meldungen aus der Wissenschaft

Sternzeit, 22. Oktober 2015
Planetenrennen am Morgen

Am Mikrofon: Ralf Krauter

17:00 Uhr

Nachrichten

17:05 Uhr

Wirtschaft und Gesellschaft

EZB auf Malta

DIHK-Konjunkturumfrage

Porsche-Prozess geht weiter

Drei Quartale Daimler

Serie "Branchen im Klimawandel": Autohersteller

Wirtschaftsnachrichten

Milchbauern drohen Strafzahlungen

Börsenbericht

Am Mikrofon: Birgid Becker

17:30 Uhr

Nachrichten

17:35 Uhr

Kultur heute

Berichte, Meinungen, Rezensionen
Diplomatie durch Kultur? Das Tehran Museum of Contemporary Art soll in Berlin ausstellen

Literarisches Übersetzen in politischen Krisenzeiten - Beim Projekt "TransStar Europa " treffen sich junge Übersetzer in Berlin

Im Dienst der guten Sache. Fernando León de Aranoas Film "A Perfect Day" erzählt von den Abenteuern einer Gruppe sehr unterschiedlicher Entwicklungshelfer

Die große Utopie? Das Museum für Kunst und Gewerbe in Hamburg wagt eine Neuinterpretation des Jugendstil

Am Mikrofon: Karin Fischer

18:00 Uhr

Nachrichten

18:10 Uhr

Informationen am Abend

18:40 Uhr

Hintergrund

Rechte im Aufwind - Polen vor der Parlamentswahl

19:00 Uhr

Nachrichten

19:05 Uhr

Kommentar

19:15 Uhr

Zur Diskussion

Sendereihe "Forum Politik":
Die innere Sicherheit und der Streit um die gemeinsamen Werte

Diskussionsleitung:
Birgit Wentzien, Deutschlandfunk
Michael Hirz, phoenix

Gäste:
Thomas de Maizière, Bundesinnenminister, CDU
Dietmar Bartsch, Fraktionsvorsitzender, Die Linke

Eine Gemeinschaftsveranstaltung von Deutschlandfunk und dem Fernsehsender phoenix. Live aus der Repräsentanz der Deutschen Bank AG, Berlin.

20:00 Uhr

Nachrichten

20:10 Uhr

Aus Kultur- und Sozialwissenschaften

Was ist historisch wirklich neu?
Eine wissenschaftliche Buchveröffentlichung über die Grundprobleme der Gegenwart

Macht mehr Einkommen tatsächlich glücklich?
Eine neue Studie über den Zusammenhang von Geld und Lebenszufriedenheit

Der Mensch als Vernunftwesen
Neue Erkenntnisse zur Entwicklung des Moralsinns

Von der Schuld bis zur Patientenverfügung
Eine Tagung an der Uni Münster über die zeitliche Dimension ethischer Verantwortung

Schwerpunkt:
Anspruch und Wirklichkeit
Neue Studien zum aktuellen Stand der Inklusion

Am Mikrofon: Michael Roehl

Die gute Nachricht: Immer mehr Kinder mit Förderbedarf besuchen eine Regelschule. Die schlechte Nachricht: Die Zahl der Kinder an Förderschulen bleibt dennoch gleich. Und eine paradoxe Nachricht: Es steigt die Zahl der Kinder, die das Etikett Förderbedarf bekommen. Aktuelle Studien zeigen, es gibt Beispiele guter inklusiver Schulpraxis. Doch von einem inklusiven Bildungssystem - vor allem an weiterführenden Schulen- sind wir noch weit entfernt.

21:00 Uhr

Nachrichten

21:05 Uhr

JazzFacts

Imaginarium des zarten Klangs
Ein Portrait der Harfenistin Kathrin Pechlof
Von Michael Kuhlmann

Die Harfe und der Jazz - das scheint ungefähr so gut zusammenzupassen wie der Jazz und die Balalaika oder das Clavichord. So muss man Harfenisten in der 100-jährigen Geschichte dieser Musik denn auch mit der Lupe suchen. Seit Kurzem aber haben Jazzmusikerinnen begonnen, auch das Potenzial dieses Instruments zu entdecken. Zum Beispiel Kathrin Pechlof: Sie hat sowohl klassische Harfe als auch Jazzkomposition studiert und fühlt sich heute in beiden Welten zu Hause. In ihrem Sextett mit fünf hochkarätigen Jazzmusikern der jungen deutschen Szene schafft sie ein Miteinander der leisen Harfe mit von Haus aus lauten Instrumenten wie Blechbläsern und Saxofon. In einem Trio mit Saxofon und Bass, mit dem sie das Album 'Imaginarium' veröffentlicht hat, dampft sie ihre Ideen gleichsam ein und lässt Spannungsfeldern zwischen zarter Melodiosität und harmonischen Abstraktionen viel Raum. Ihre Kompositionen bringen Anmutungen aus der klassischen und Neuen Musik mit der Spontaneität des Jazz zusammen. Sie zeigen, wie viel Energie und Drive selbst in Klängen am Rande zur Stille mitschwingen können.

22:00 Uhr

Nachrichten

22:05 Uhr

Historische Aufnahmen

"Intuitiv und feinsinnig"
Neu veröffentlichte Rundfunk-Einspielungen mit dem Dirigenten Hans Knappertsbusch (1888-1965)
Von Norbert Hornig

Musiker, Freunde und Bewunderer nannten ihn einfach 'Kna'. Damit konnte Hans Knappertsbusch gut leben, denn um seine Person machte er kein großes Aufsehen, Ovationen des Publikums waren ihm eher unangenehm. Trotz seines kantigen, unangepassten Wesens und seines deftigen Humors war der aus Elberfeld stammende Dirigent beliebt und hochgeachtet. Über die Provinz hatte er sich in Spitzenpositionen der Musikwelt emporgearbeitet und über viele Jahre die künstlerische Ausrichtung der Bayerischen und der Wiener Staatsoper sowie der Bayreuther Festspiele maßgeblich mitbestimmt. Knappertsbusch avancierte zu einem der bedeutendsten Wagner-Dirigenten des 20. Jahrhunderts. Er war aber ebenso bei Beethoven, Schubert, Brahms oder Bruckner zu Hause. Im Mittelpunkt der Sendung stehen sinfonische Werke, die Knappertsbusch in den 50er- und 60er-Jahren für verschiedene Sendeanstalten einspielte, u.a. mit dem Kölner Rundfunk-Sinfonie-Orchester und dem Radio-Sinfonieorchester Stuttgart. Von großem dokumentarischen Wert sind auch seine RIAS-Aufnahmen mit den Berliner Philharmonikern, die jetzt erstmals als offiziell lizensierte Gesamtedition veröffentlich wurden.

22:50 Uhr

Sport aktuell

23:00 Uhr

Nachrichten

23:10 Uhr

Das war der Tag

Journal vor Mitternacht

23:57 Uhr

National- und Europahymne

Auswahl nach Datum

MO DI MI DO FR SA SO
28 29 30 1 2 3 4
5 6 7 8 9 10 11
12 13 14 15 16 17 18
19 20 21 22 23 24 25
26 27 28 29 30 31 1

Herunterladen und Nachhören

Alle Podcasts auf einen Blick


Ob in der U-Bahn, beim Sport oder in der Mittagspause - mit unseren Podcasts haben Sie Ihre Lieblingssendung immer dabei.

Aufnehmen statt Herunterladen

Wer möchte nicht gern von den Sendezeiten im Radio unabhängig sein? Der Deutschlandradio-Rekorder macht es möglich! Radio wann immer Sie wollen, wo immer Sie wollen - kostenlos und kinderleicht. Schneiden Sie Ihre Lieblingssendungen als MP3-Datei mit, indem Sie einfach in unserer Programmvorschau auf den roten Aufnehmen-Knopf rechts neben der gewünschten Sendung klicken.

Installation und Bedienung des Deutschlandradio-Rekorders

Programmtipps

Das könnte sie auch interessieren

Entdecken Sie den Deutschlandfunk