Sonntag, 24.03.2019
 
Seit 08:35 Uhr Am Sonntagmorgen

Programm: Vor- und Rückschau

Freitag, 05.12.2014
00:00 Uhr

Nachrichten

00:05 Uhr

Deutschlandfunk Radionacht

00:05 Fazit

Kultur vom Tage
(Wdh.)

01:00 Nachrichten 

01:05 Kalenderblatt 

01:10 Hintergrund 

(Wdh.)

01:30 Tag für Tag 

Aus Religion und Gesellschaft
(Wdh.)

02:00 Nachrichten 

02:05 Sternzeit 

02:07 Kommentare und Themen der Woche 

(Wdh.)

02:14 Dlf-Magazin 

(Wdh.)

03:00 Nachrichten 

03:05 Weltzeit

(Wdh.)

03:30 Forschung aktuell 

Aus Naturwissenschaft und Technik
(Wdh.)

03:52 Kalenderblatt 

04:00 Nachrichten 

04:05 Radionacht Information

Nachrichten um 4:30 Uhr

05:00 Uhr

Nachrichten

05:05 Uhr

Informationen am Morgen

Berichte, Interviews, Reportagen

05:30 Nachrichten 

05:35 Presseschau 

Aus deutschen Zeitungen

06:00 Nachrichten 

06:30 Nachrichten 

06:35 Morgenandacht 

Pfarrer Stephan Krebs, Darmstadt
Gedanken zur Woche

06:50 Interview 

Ende der Opel-Ära - Ende einer sicheren Zukunft? - Interview mit Axel Schäfer, SPD, direkt gewählter MdB für Wahlkreis Bochum I

07:00 Nachrichten 

07:05 Presseschau 

Aus deutschen Zeitungen

07:15 Interview 

Heute Erfurt - 2016 Berlin? - Interview mit Katrin Göring-Eckardt, Bündnis 90/Die Grünen, Fraktionsvorsitzende im Bundestag

07:30 Nachrichten 

07:35 Börse 

07:56 Sport am Morgen 

08:00 Nachrichten 

08:10 Interview 

Mit Rot-Rot-Grün auf dem Weg zur Geschichts-Korrektur? - Interview mit Frank Kuschel, Die Linke, MdL Thüringen

08:30 Nachrichten 

08:35 Wirtschaft 

08:47 Sport am Morgen 

08:50 Presseschau 

Aus deutschen und ausländischen Zeitungen

Am Mikrofon: Christoph Heinemann

09:00 Uhr

Nachrichten

09:05 Uhr

Kalenderblatt

Vor 125 Jahren: Otto Lilienthal veröffentlicht sein Buch "Der Vogelflug als Grundlage der Fliegekunst"

09:10 Uhr

Europa heute

Feuerpause in Lugansk - "Volksrepubliken" in der Ost-Ukraine vor wirtschaftlichem Kollaps

Sebastian Kurz - Wie schlägt sich der jüngste Außenminister der Welt?

Geldversteck und Steueroase war gestern - Luxemburg geht neue Wege

Am Mikrofon: Katrin Michaelsen

09:30 Uhr

Nachrichten

09:35 Uhr

Tag für Tag

Aus Religion und Gesellschaft
Meldungen aus Religion und Gesellschaft

Die Bedeutung des Schabbat im Judentum
Teil 2: Der Ruhetag und seine religiöse Funktion

Der Nikolaus-Kult aus der Sicht der religionsgeschichtlichen Forschung
Teil 2: Ein christlicher Schutzheiliger in Begegnung mit der Mythenwelt der Germanen

Am Mikrofon: Susanne Fritz

10:00 Uhr

Nachrichten

10:10 Uhr

Lebenszeit

Die Debatte um "Social Freezing"
Wie Karriere mit Familienplanung verbunden werden kann

Gesprächsgäste:
Dr. Patricia Aden, 1. Vorsitzende des Deutschen Akademikerinnenbundes
Sarah Diehl, Publizistin, Autorin des Buches: "Die Uhr, die nicht tickt"
PD Dr: Ingrid Schneider, Politikwissenschaftlerin an der Universität Hamburg
Prof. Dr. Frank Nawroth, Reproduktionsmediziner in Hamburg
Am Mikrofon: Petra Ensminger

Hörertel.: 00800 - 4464 4464
lebenszeit@deutschlandfunk.de

Für viele klingt das, was Facebook und Apple ihren Mitarbeiterinnen unterbreiten, wie ein unmoralisches Angebot: Eizellen einfrieren, von der Firma finanziert, um so der biologischen Uhr ein Schnippchen zu schlagen. Die Firma profitiert so länger von der Arbeitskraft ihrer gut ausgebildeten Mitarbeiterinnen. Ein Angebot, das in der deutschen Wirtschaft Anklang finden könnte?
Tatsächlich gibt es auch hier immer mehr Frauen, die ihre Eizellen einfrieren lassen - bislang noch auf eigene Kosten - weil der Partner fehlt, oder auch die Karriere noch im Vordergrund steht. Aber wie sehr darf der Arbeitgeber überhaupt in die Familienplanung eingreifen? Wie stark setzen die Möglichkeiten der Reproduktionsmedizin die Frauen unter Druck? Darüber diskutieren wir mit ExpertInnen im Studio und sind auch gespannt auf Ihre Meinung.

10:30 Nachrichten 

11:00 Nachrichten 

11:30 Uhr

Nachrichten

11:35 Uhr

Umwelt und Verbraucher

Kontroversen in Lima - wovon hängt der Erfolg der UN-Klimakonferenz ab?

Internationales Jahr der Böden - Bedeutung der Böden für das Weltklima

Einreise unerwünscht - Ecuador lässt den Bundestags-Umweltausschuss nicht ins Land

Cannabis - Wie soll mit psychoaktiven Substanzen umgegangen werden?

Weniger Antibiotika im Maststall - wird die Entscheidungsfreiheit der Tierärzte eingeschränkt?

Am Mikrofon: Susanne Kuhlmann

11:55 Verbrauchertipp 

Vorsicht beim Verkauf gebrauchter Smartphones

12:00 Uhr

Nachrichten

12:10 Uhr

Informationen am Mittag

Berichte, Interviews, Musik
Ministerpräsidentenwahl in Thüringen
Interview mit Stephan Hilsberg, Mitbegründer der SPD in der DDR

Bundestag berät über neues Afghanistan-Mandat

Letzter Opel in Bochum vom Band gelaufen - Werk schließt

Pfusch bei der Zulassung von Medikamenten

DOSB berät in Dresden über deutsche Olympia-Bewerbung / Reaktion auf Doping-Skandal in Russland

Stand der Wahl in Erfurt oder Reaktionen aus Berlin nach der Wahl

"I can’t breathe" - Anhaltende Demonstrationen in den USA gegen Rassismus und Polizeigewalt

Schwere Kämpfe in Kaschmir

EU-Innenministertreffen zu Schengen-Raum und IS-Rückkehrern

Erstes Urteil im Prozess gegen einen IS-Rückkehrer aus Syrien

Am Mikrofon: Silvia Engels

12:30 Nachrichten 

12:50 Internationale Presseschau 

13:00 Nachrichten 

13:30 Uhr

Nachrichten

13:35 Uhr

Wirtschaft am Mittag

Aus für Opel in Bochum - der letzte Wagen ist vom Band gerollt

Börsenbericht: Jürgen Pieper vom Bankhaus Metzler: Wie entwickelt sich der europäische Automarkt?

Paket-Stau am Nikolaustag - Bundesweite Betriebsversammlungen bei der Post

Firmenporträt: Licht, in Metern gemessen - LED Linear

Wirtschaftsnachrichten

13:55 Wirtschaftspresseschau 

Am Mikrofon: Silke Hahne

14:00 Uhr

Nachrichten

14:10 Uhr

Deutschland heute

Wahl des Ministerpräsidenten in Thüringen - Der aktuelle Stand

Das Chaos bei rechten Hooligans - Verwirrspiel um Demonstration in Halle

Wenn Freude mit dem Boten kommt - Hinter den Kulissen der Paketzusteller im Advent

Am Mikrofon: Ulrich Gineiger

14:30 Uhr

Nachrichten

14:35 Uhr

Campus & Karriere

Das Bildungsmagazin
Kommissionsarbeit mit Knirschen
Die Aufklärung des Doping-Skandals an der Uni Freiburg dauert an

Letzte Ausfahrt "Endspurt"
Ein spezielles Programm soll Langzeitstudenten in Münster zum Abschluss bringen

Mathe-Nachhilfe vom asiatischen Meister
Das britische Bildungsministerium hat Mathe-Lehrer aus Shanghai, der Siegerstadt der letzten Pisa-Studie, angeheuert, um die eigenen Grundschulen auf Vordermann zu bringen

Am Mikrofon: Jörg Biesler

15:00 Uhr

Nachrichten

15:05 Uhr

Corso - Kultur nach 3

Zerbrechliche Kreuzfahrer:
Der ägyptische Künstler Wael Shawky erzählt die Geschichte der Kreuzzüge in Trickfilmen mit Glasmarionetten

Therapeutisches Theater:
Im Libanon erzählen syrische Flüchtlingsfrauen ihre Erlebnisse im Rahmen in einer Neu-Interpretation von "Antigone"

Is was?!
Der satirische Wochenrückblick

Taurig-böse Lieder über Schlager und Lampedusa:
Tastenkabarettist Axel Pätz im Corso-Gespräch mit Ulrich Biermann

Am Mikrofon: Ulrich Biermann

15:30 Nachrichten 

15:50 Uhr

Schalom

Jüdisches Leben heute
Erinnerungen an die Ritchieboys - eine Ausstellung in Berlin

16:00 Uhr

Nachrichten

16:10 Uhr

Büchermarkt

Aus dem literarischen Leben
Das Kritikergespräch mit Rainer Moritz und Hubert Spiegel zu
John Garth: Tolkien und der Erste Weltkrieg. Das Tor zu Mittelerde
(Klett-Cotta)
und
Evelyn Waugh: Verfall und Untergang
(Diogenes)

Am Mikrofon: Denis Scheck

16:30 Uhr

Nachrichten

16:35 Uhr

Forschung aktuell

Aus Naturwissenschaft und Technik
Reise an den Rand des Sonnensystems
Vor der Ankunft bei Pluto soll die Raumsonde New Horizons aus dem Winterschlaf geweckt werden

Schlafforschung neu gedacht
Das "Human Sleep Project" will den Schlaf nicht im Labor erforschen

Raffinierte Stromschocks
Zitteraale setzen elektrische Entladungen differenzierter ein als gedacht

Meldungen aus der Wissenschaft

Sternzeit - 05. Dezember
Die kosmische Familie

Am Mikrofon: Jochen Steiner

17:00 Uhr

Nachrichten

17:05 Uhr

Wirtschaft und Gesellschaft

Die Bänder stehen still - Das Ende der Serienfertigung im Bochumer Opel-Werk

Elektrotechnik, Fahrzeugbau, Glasproduktion - Die wirtschaftliche Lage im Bundesland Thüringen

Karrieresprung - BaFin-Chefin König soll EU-Behörde für Bankenabwicklung leiten

Wirtschaftsmeldungen

Themenwoche "Ware Welt" im Deutschlandfunk - Gespräch mit Barbara Schäfer, Leiterin der Abteilung Hörspiel / Hintergrund Kultur

Deutsches Wirtschaftsforum - die Lage und die Herausforderungen der deutschen Wirtschaft

Börsenbericht aus Frankfurt am Main

Am Mikrofon: Günter Hetzke

17:30 Uhr

Nachrichten

17:35 Uhr

Kultur heute

Berichte, Meinungen, Rezensionen
Neues von Rudolf und Mimi - Renato Palumbo und Benedict Andrews deuten "La Bohème" von Giacomo Puccini an der Niederländischen Staatsoper in Amsterdam

"Mein deutsches deutsches Land" - Ein weiteres Stück zum NSU von Thomas Freyer am Staatsschauspiel Dresden

100 Jahre türkisches Kino - Eine Ausstellung samt Filmprojekt in Istanbul

Punktsieg für Barlach - Zum Suhrkamp-Beschluss des Bundesverfassungsgerichts

Am Mikrofon: Burkhard Müller-Ullrich

18:00 Uhr

Nachrichten

18:10 Uhr

Informationen am Abend

18:40 Uhr

Hintergrund

Neustart beim ADAC: Wie der Verein das Vertrauen seiner Mitglieder wiedergewinnen will

19:00 Uhr

Nachrichten

19:05 Uhr

Kommentar

19:15 Uhr

Dossier

Experiment Rojava
Beobachtungen in den syrischen Kurdengebieten
Von Michael Enger
Produktion: DLF 2014

Nicht nur in Kobane kämpfen Kurden seit zwei Jahren gegen die hochgerüsteten Terrormilizen des Islamischen Staates. Alle drei kurdischen Enklaven sind von ihnen eingekesselt. Und im Norden hat die Türkei ein Embargo verhängt gegen Rojava - wie die Kurden ihr Siedlungsgebiet nennen. Ankara will das Projekt einer kurdischen Selbstverwaltung vor der eigenen Haustüre nicht dulden. Leben in Rojava - das ist ein Leben zwischen Krieg und Embargo. Die Lebensmittelpreise sind explodiert, Strom gibt es immer nur stundenweise und die Angriffe des Islamischen Staates sind alltäglich. Die Reportage begleitet Menschen, die nach jahrzehntelanger Unterdrückung durch das Assad-Regime versuchen, ihr Land neu aufzubauen und demokratisch zu verwalten. Unterschiedliche Volksgruppen und Religionen leben hier friedlich miteinander und verwalten ihr Land nun in Eigenregie. Bisher haben die Kurden und ihr im Nahen Osten einzigartiges, säkulares Experiment einer demokratischen Selbstverwaltung keine Unterstützung von außen bekommen.

20:00 Uhr

Nachrichten

20:10 Uhr

Das Feature

Ohne Gott in Deutschland
Die unsichtbare Konfession
Von Gaby Mayr
Produktion: DLF/SR 2014

Papst Franziskus ist ein Medienstar. Sämtliche Kabinettsmitglieder haben bei ihrer Vereidigung Gottes Hilfe angerufen. Die Banken arbeiten mit Hochdruck, damit zum 1. Januar 2015 auch wirklich von allen Kirchenmitgliedern eine Zusatzsteuer auf Kapitalerträge eingezogen werden kann, so wie es das Gesetz vorschreibt.
Ist Deutschland ein christlicher Gottesstaat - nicht mit Gotteskriegern natürlich, sondern dank dezenter Allgegenwart des Christentums, kirchlichem Lobbyismus und einer parteiübergreifenden Nähe der Politik zu den Kirchen? Eine erstaunliche Nähe, sinken doch die Mitgliederzahlen der beiden großen Kirchen stetig. In Städten liegen sie unter 50 Prozent, in den neuen Bundesländern bilden die Gläubigen eine Minderheit. Die Nichtgläubigen/Nichtkirchenmitglieder sind in Deutschland mittlerweile die größte ‚Konfession‘. Aber die Millionen, die ohne Gott leben, treten nicht organisiert auf - weil Gott für die meisten von ihnen einfach kein Thema ist. Auch das erleichtert den Kirchen, ihre Sicht der Welt von Sterbehilfe bis Ethikunterricht durchzusetzen.

21:00 Uhr

Nachrichten

21:05 Uhr

On Stage

Vaudeville Blues aus Italien
Veronica & The Red Wine Serenaders
Aufnahme vom 17.5.14 beim 25. Internationalen Bluesfest in Eutin

22:00 Uhr

Nachrichten

22:05 Uhr

Musikforum

Raue Schönheit, schroffer Abgrund
Christian Tetzlaff spielt die Violinkonzerte von Dmitrij Schostakowitsch

David Oistrach hat sie als etwas ‚Böses, Dämonenhaftes, Stechendes‘ empfunden. In der Tat prägen grelle Melodien und derb taumelnde Rhythmen das erste Violinkonzert von Dmitrij Schostakowitsch. Spröder und herber wirkt dagegen sein 20 Jahre später entstandenes zweites Konzert. „Sehr langsam und nur mit Mühe, indem ich Note für Note aus mir herauspresse, schreibe ich ein Violinkonzert“, notierte Schostakowitsch, der 1967 bereits von schwerer Krankheit gezeichnet war. Uraufgeführt wurden beide Violinkonzerte von Widmungsträger David Oistrach. Auf CD eingespielt hat die Werke jüngst der Geiger Christian Tetzlaff, begleitet vom Helsinki Philharmonic Orchestra unter John Storgårds. Eine Aufnahme, die die Violinkonzerte mit ihren schroffen Abgründen und rauen Schönheiten so musikantisch wie tiefgründig und mit elektrisierender Intensität durchmisst.

22:50 Uhr

Sport aktuell

23:00 Uhr

Nachrichten

23:10 Uhr

Das war der Tag

Journal vor Mitternacht

23:57 Uhr

National- und Europahymne

Auswahl nach Datum

MO DI MI DO FR SA SO
1 2 3 4 5 6 7
8 9 10 11 12 13 14
15 16 17 18 19 20 21
22 23 24 25 26 27 28
29 30 31 1 2 3 4

Herunterladen und Nachhören

Alle Podcasts auf einen Blick


Ob in der U-Bahn, beim Sport oder in der Mittagspause - mit unseren Podcasts haben Sie Ihre Lieblingssendung immer dabei.

Aufnehmen statt Herunterladen

Wer möchte nicht gern von den Sendezeiten im Radio unabhängig sein? Der Deutschlandradio-Rekorder macht es möglich! Radio wann immer Sie wollen, wo immer Sie wollen - kostenlos und kinderleicht. Schneiden Sie Ihre Lieblingssendungen als MP3-Datei mit, indem Sie einfach in unserer Programmvorschau auf den roten Aufnehmen-Knopf rechts neben der gewünschten Sendung klicken.

Installation und Bedienung des Deutschlandradio-Rekorders

Programmtipps

Der Pianist Kristian Bezuidenhout blickt freundlich in die Kamera. (Marco Borggreve)
Klaviermusik von Joseph HaydnAus Mozarts Schatten befreit
Die neue Platte 24.03.2019 | 09:10 Uhr

Die Klaviermusik von Joseph Haydn muss sich üblicherweise an der von Mozart messen und verliert in der Regel. Der Pianist Kristian Bezuidenhout schaute auch lange auf die Sonaten von Haydn herab, bis er durch Briefe und historische Quellen erkannte: Haydns Musik ist frei, fantasievoll und eigenwillig!

Das könnte sie auch interessieren

Entdecken Sie den Deutschlandfunk