Sonntag, 24.01.2021
 
Seit 07:05 Uhr Information und Musik

Programm: Vor- und Rückschau

Freitag, 11.12.2020
00:00 Uhr

Nachrichten

00:05 Uhr

Deutschlandfunk Radionacht

00:05 Fazit 

Kultur vom Tage
(Wdh.)

01:00 Nachrichten 

01:05 Kalenderblatt 

01:10 Hintergrund 

(Wdh.)

01:30 Tag für Tag 

Aus Religion und Gesellschaft
(Wdh.)

02:00 Nachrichten 

02:05 Kommentare und Themen der Woche 

(Wdh.)

02:10 Dlf-Magazin 

(Wdh.)

02:57 Sternzeit 

03:00 Nachrichten 

03:05 Weltzeit

(Wdh.)

03:30 Forschung aktuell 

(Wdh.)

03:52 Kalenderblatt 

04:00 Nachrichten 

04:05 Radionacht Information

Nachrichten um 4:30 Uhr

05:00 Uhr

Nachrichten

05:05 Uhr

Informationen am Morgen

Berichte, Interviews, Reportagen

05:30 Nachrichten 

05:35 Presseschau 

Aus deutschen Zeitungen

06:00 Nachrichten 

06:30 Nachrichten 

06:35 Morgenandacht 

Gedanken zur Woche
Pfarrer Peter Oldenbruch, Ingelheim
Evangelische Kirche

06:50 Interview 

Regierungschefs in Brüssel - Rechtsstaatsmechanismus Gipfelthema - Interview mit Daniel Freund, MdEP Die Grünen

07:00 Nachrichten 

07:05 Presseschau 

Aus deutschen Zeitungen

07:15 Interview 

Corona - Neue Rekorde, neuer Lockdown? - Interview mit Manuela Schwesig, SPD, Ministerpräsidentin Mecklenburg-Vorpommern

07:30 Nachrichten 

07:35 Börse 

07:56 Sport am Morgen 

08:00 Nachrichten 

08:10 Interview 

BDS-Resolution im Bundestag - Interview mit Elisabeth Motschmann, CDU-MdB, Mitglied des Bundesvorstands

08:30 Nachrichten 

08:35 Wirtschaftsgespräch 

08:47 Sport am Morgen 

08:50 Presseschau 

Aus deutschen und ausländischen Zeitungen

Am Mikrofon: Sandra Schulz

09:00 Uhr

Nachrichten

09:05 Uhr

Kalenderblatt

Vor 125 Jahren: Die Politikerin Ruth Fischer geboren

09:10 Uhr

Europa heute

EU-Haushaltsstreit gelöst? Stimmen aus Polen
Luxemburg: Kandidatur für den Menschenrechtsrat der Vereinten Nationen
Erste Parlamentssitzung in Georgien: Bleibt die Opposition bei ihrem Boykott?

Am Mikrofon: Katrin Michaelsen

09:30 Uhr

Nachrichten

09:35 Uhr

Tag für Tag

Aus Religion und Gesellschaft

Corona-Wunden:
Von Menschen, die sich um die Seele sorgen

Die doppelte Gefahr:
Jüdische Perspektiven auf die Corona-Pandemie

Am Mikrofon: Susanne Fritz

10:00 Uhr

Nachrichten

10:08 Uhr

Lebenszeit

Und wer fragt uns?
Wie Jugendliche die Pandemie erleben

Gäste:
Prof. Dr. Silvia Schneider, Kinder- und Jugendpsychologin, Ruhr-Universität Bochum
Pia Vierling, Schülerin am Humboldt-Gymnasium Solingen
Am Mikrofon: Sören Brinkmann

Hörertel.: 00800 - 4464 4464
lebenszeit@deutschlandfunk.de

Sie machen ihren Schulabschluss, beginnen eine Ausbildung oder ein Studium - alles unter den besonderen Bedingungen der Corona-Pandemie. Auch der Alltag vieler Jugendlicher steht 2020 Kopf. Doch welche Auswirkungen haben die Einschränkungen auf ihr Leben und ihren weiteren Lebensweg?
Normalerweise treffen sich Jugendliche in Gruppen Gleichaltriger, führen Hobbys aus und feiern die ersten Partys. All dies fällt während der Corona-Pandemie aus. Stattdessen sind Masken im Unterricht und strikte Kontaktbeschränkungen Realität. Das belastet viele junge Menschen, einige sind gereizt oder haben Einschlafprobleme. Es entstehen Anschuldigungen, junge Menschen seien schuld an hohen Infektionszahlen und hätten nur Partys und Feiern im Sinn. Denn häufig wird über, nicht aber mit ihnen gesprochen. Wie also gehen Jugendliche mit der Pandemie um? Wie nehmen sie den Alltag mit Corona wahr?
Weiterführende Links zu Beratungsangeboten:
www.nummergegenkummer.de
www.psychologische-coronahilfe.de
www.familienunterdruck.de

10:30 Nachrichten 

11:00 Nachrichten 

11:30 Uhr

Nachrichten

11:35 Uhr

Umwelt und Verbraucher

EU einigt sich auf ehrgeiziges Klimaziel - Wie grün wird Europa?

Fünf Jahre nach dem Pariser Klimaabkommen - eine Bilanz

China: Großer CO2-Emittent, demnächst auch groß im Klimaschutz?

CO2-Preis als Bedrohung für Mittelstand: Regierung will Abwanderungen verhindern

Am Mikrofon: Sandra Pfister

11:55 Verbrauchertipp 

Müllentsorgung im Quarantänehaushalt

12:00 Uhr

Nachrichten

12:10 Uhr

Informationen am Mittag

Berichte, Interviews, Musik

Corona-Politik: Auf dem Weg in den Lockdown

Lockdown-Pläne: Interview mit Epidemiologe Hajo Zeeb

EU-Gipfel: Haushaltsstreit gelöst, Klimaziele verschärft

Innenministerkonferenz: Abschiebestopp für Syrien läuft aus

USA: Experten geben grünes Licht für Biontech/Pfizer-Impfstoff

Sport: Start der Skiflug-Weltmeisterschaft 2020

Nordrhein-Westfalen verschärft Corona-Regeln

Lockdown-Pläne: Was ist mit den Schulen?

Reaktionen auf die Verschärfung des EU-Klimaziels

Kontrollgremium informiert über rechtsextreme Netzwerke in der Bundeswehr

BVerfG: Antiterror-Datei teilweise verfassungswidrig

Hongkong: Anklage gegen Medienunternehmer Jimmy Lai

Am Mikrofon: Jasper Barenberg

12:30 Nachrichten 

12:50 Internationale Presseschau 

13:00 Nachrichten 

13:30 Uhr

Nachrichten

13:35 Uhr

Wirtschaft am Mittag

Börsengespräch aus Frankfurt: Blick auf EU-Haushalt, Corona-Hilfen und das viele Geld - Im Börsengespräch: Carsten Brzeski, ING-Bank

Airbnb - Märchenhafte Börsenstory oder unglaublicher Hype

Weniger Filialen, weniger Ausstellungsfläche - Banken versteigern Kunst

Firmenportrait-Reihe "Die Hundertjährigen":
Mahle - Autozulieferer mit Problemen

13:56 Wirtschaftspresseschau 

Facebook

EZB-Entscheidung

Am Mikrofon: Günter Hetzke

14:00 Uhr

Nachrichten

14:10 Uhr

Deutschland heute

Zwischen den Stühlen - Warum NRW-Ministerpräsident Laschet Regeln verschärft

Quarantäne-Regeln für Kinder - Wer blickt da noch durch?

Park statt Fitnessstudio in Berlin - Sport machen im FreienZwischen den Stühlen - Warum NRW-Ministerpräsident Laschet Regeln verschärft

Am Mikrofon: Petra Ensminger

14:30 Uhr

Nachrichten

14:35 Uhr

Campus & Karriere

Das Bildungsmagazin

Das hat die KMK beschlossen
Das letzte reguläre Treffen der Kultusministerkonferenz dieses Jahres geht zu Ende, die KMK hat sich mit Corona, neuen Lehrern und dem digitalen Wandel befasst

Studierende in Not - was tun Hochschulen, wie helfen sie?
Vielen Studierenden sind in der Corona-Pandemie die Einnahmen weggebrochen, teilweise sind Hochschulen und Studierendeninitiativen eingesprungen.

Das Deutsche Studierendenwerk zieht Bilanz
Das DSW hat ein stressiges Jahr hinter sich, es muss die Nothilfen des Bundes abwickeln, ist Vermieter, berät Studierende in Krisensituationen. Gespräch mit Achim Meyer auf der Heyde

Der schwierige Weg zum Praktikum
Wer aktuell ein Praktikum machen möchte hat es momentan schwer, Unternehmen bieten kaum Plätze an, oder können Praktikanten nicht richtig betreuen

Am Mikrofon: Martin Schütz

15:00 Uhr

Nachrichten

15:05 Uhr

Corso - Kunst & Pop

„Games als Allesfresser"
Cyberpunk 2077

Knast-Kunsttherapeut und Musiker Alfred Haberkorn im Corsogespräch mit Mike Herbstreuth über seine Arbeit im Gefängnis

Is was?! - Aufreger der Woche

Am Mikrofon: Mike Herbstreuth

15:30 Uhr

Nachrichten

15:35 Uhr

@mediasres

Nach Redaktionsschluss

Folge 15: Extreme Meinungen auf dem Sender: Aushalten oder abdrehen?

Im Programmauftrag des Deutschlandfunks steht, die Berichterstattung soll „objektiv und ausgewogen sein“, alle gesellschaftlichen Gruppen sollen zu Wort kommen, um so einen „Beitrag zu einer funktionierenden Demokratie“ zu leisten. Aber wie weit geht die Meinungsfreiheit? Und wie umgehen mit denen, die demokratische Strukturen in Frage stellen und den öffentlichen Rundfunk selbst am liebsten abschaffen würden? Hörer Klaus Heid legte uns in einer Mail nahe, denen einfach mal den Ton abzudrehen. Klaus Heid wünscht sich „klare Kante“ gegenüber Populisten, wenn sie Halb- und Unwahrheiten verbreiten. Darüber diskutiert er mit Nadine Linder, die im Deutschlandradio-Hauptstadtstudio u.a. AfD-Berichterstattung macht und mit Stephan Beuting aus der Medienredaktion des Deutschlandfunks.

15:52 Uhr

Schalom

Jüdisches Leben heute

Musik und Gebete zum Chanukka-Fest

Von Micha Guttmann

16:00 Uhr

Nachrichten

16:10 Uhr

Büchermarkt

Maria Stepanova: „Der Körper kehrt wieder. Gedichte“
Aus dem Russischen von Olga Radetzkaja
(Suhrkamp Verlag, Berlin)
Vorgestellt von Marie Luise Knott

Michael Maar: „Die Schlange im Wolfspelz. Das Geheimnis großer Literatur“
(Rowohlt Verlag, Hamburg)
Vorgestellt von Günter Kaindlstorfer

Am Mikrofon: Angela Gutzeit

16:30 Uhr

Nachrichten

16:35 Uhr

Forschung aktuell

Doppeltes Rekordjahr
Der Rückgang der Treibhausgas-Emissionen im Corona-Jahr

EMA hört auf Bürgerfragen
Öffentliche Anhörung zu BioNTech-Impfstoff in Europa

Selbsttest bei Lehrkräften
Helfen Schnelltests bei SARS-CoV-2 Übertragung an Schulen?

Molke gegen Strahlung
Neuartiger Filter reinigt radioaktives Abwasser

Wissenschaftsmeldungen

Sternzeit 11. Dezember 2020
Die Giraffe grast am Nordpol

Am Mikrofon: Uli Blumenthal

17:00 Uhr

Nachrichten

17:05 Uhr

Wirtschaft und Gesellschaft

EU schraubt ihr Klimaziel nach oben

Vor UN-Klimagipfel: New Yorks Pensionsfonds sagt fossilen Brennstoffen Goodbye

Lockdown und Schuldenlast - die nächsten Coronafolgen für Leben und Haushalt

Reihe "Hoffnungsträger Impfstoff": Der globale Impfmarkt - Goldgrube Corona?

Weihnachtsgeld im Corona-Jahr - wer kriegt was?

Apas-Chef handelt mit Wirecard-Aktien

Börsenbericht aus Frankfurt

Am Mikrofon: Birgid Becker

17:30 Uhr

Nachrichten

17:35 Uhr

Kultur heute

Berichte, Meinungen, Rezensionen

Schere im Kopf? Thomas Oberender, Intendant der Berliner Festspiele, zur neuen BDS-Debatte

Eigene Wege? NRW gründet eigenes Zentrum für Provenienzforschung. Isabel Pfeiffer-Poensgen, Ministerin für Kultur und Wissenschaft des Landes Nordrhein-Westfalen, im Gespräch

"Sklaverei" - Das Rijksmuseum Amsterdam geht ein für das Land heikles Thema an

Am Mikrofon: Stefan Koldehoff

18:00 Uhr

Nachrichten

18:10 Uhr

Informationen am Abend

Corona: Länder bereiten sich auf harten Lockdown vor

Pläne für Lockdown - was ist mit den Schulen?

EU-Gipfel: Klimaschutz und Haushaltsstreit

Reaktionen auf die Verschärfung des EU-Klimaziels

Innenministerkonferenz: Abschiebestopp für Syrien läuft aus

Kontrollgremium informiert über rechtsextreme Netzwerke in der Bundeswehr

Georgische Opposition boykottiert Arbeit im neuen Parlament

Mutmasslicher Initiator des Ibizavideos festgenommen

Am Mikroron: Stefan Heinlein

18:40 Uhr

Hintergrund

Irak, Syrien, Afghanistan: Wo der Islamische Staat wieder an Stärke gewinnt

19:00 Uhr

Nachrichten

19:04 Uhr

Nachrichtenleicht - der Wochenrückblick in einfacher Sprache

aus der Deutschlandfunk-Nachrichtenredaktion

19:09 Uhr

Kommentar

Hartes Ringen: Die EU-Klimaziele

Abschiebestopp beendet - Probleme ungelöst

19:15 Uhr

Mikrokosmos - Die Kulturreportage

Kunst und Tourismus
Auf Reisen durch fremde Wohnungen
Von Annette Kammerer
Deutschlandfunk 2020

Reisen nimmt in westlichen Gesellschaften einen wichtigen Stellenwert ein. Viele träumen von fernen Ländern, von neuen Erfahrungen und vielleicht auch vom großen Abenteuer. Doch wie können wir verreisen, wenn Flugzeuge am Boden bleiben, Grenzen dicht und Hotels geschlossen sind? Die Künstlergruppe AG Minimales Reisen hat sich eine Alternative direkt vor der eigenen Haustür überlegt: die Zimmerreise. Das Kollektiv vermittelt Abenteuerreisen in die Wohnungen anderer Menschen. Auch unsere Reporterin will wissen, wie es hinter fremden Türen aussieht und in das Leben einer anderen Person eintauchen: Was isst sie, was liest sie, welche Kleidung trägt sie und lässt sich anhand der Kosmetik im Badezimmer etwas über ihren Charakter herausfinden? Im Gegenzug stellt auch sie ihre eigene Wohnung für eine Reise zur Verfügung - ein komisches Gefühl, zu wissen, dass die eigene Lebensweise und das private Umfeld von fremden Augen seziert wird. Das regt an, über das eigene Reiseverhalten nachzudenken und sich in die Perspektive der bereisten Länder und Menschen hineinzuversetzen.

20:00 Uhr

Nachrichten

20:05 Uhr

Das Feature

Eine Welt 2.0 - Dekolonisiert Euch!
Öffentlich-rechtliche Medienhäuser und die Migrationsgesellschaft
Von Hadija Haruna-Oelker und Lorenz Rollhäuser
Regie: Lorenz Rollhäuser
Produktion: Deutschlandfunk Kultur 2020

„Eine Welt 2.0 - Dekolonisiert euch!“, lautet das Schwerpunktthema des Deutschlandfunks für das Jahr 2020. Nicht ohne Grund, denn mehr als ein Viertel aller Menschen in Deutschland haben einen internationalen Hintergrund. Aber in den Sendern, den Redaktionen und Chefetagen bildet sich diese Vielfalt nicht ab. Und so fragen die Autorinnen und Autoren: Was tut sich eigentlich bei den Öffentlich-Rechtlichen selbst in Sachen Vielfalt? Welche Schritte zu mehr Diversität werden unternommen, um der gesellschaftlichen Entwicklung gerecht zu werden? Und was heißt es, die Rundfunkanstalten zu dekolonisieren? Die Autorinnen und Autoren besuchen Redaktionen, sprechen Menschen, die vor oder hinter der Kamera oder dem Mikrofon stehen, und sie treffen Verantwortliche. Das Feature soll Bestandsaufnahme, Aufforderung und Ermutigung sein, und es berichtet auch über Erfahrungen in anderen Ländern, von denen die deutschen Sender womöglich lernen können.

21:00 Uhr

Nachrichten

21:05 Uhr

On Stage

Zuhause aufgenommen
Die norwegische Band Heigh Chief
Am Mikrofon: Tim Schauen

Überall dasselbe Lied (und Leid!): Die Corona-Pandemie verhindert auch in Norwegen das öffentliche Kulturleben, und auch die immer noch junge Band Heigh Chief darf deswegen so gut wie nicht auftreten. Aber sie hat auch Glück! Die fünfköpfige Band um die beiden Gitarristen und Songwriter Marcus Lovdal und Björn Blix spielt Musik, die sich hauptsächlich aus Blues-Wurzeln speist, aber stets einen frischen, modernen Ansatz spüren lässt. Der akademische Hintergrund des Band-Nukleus - die Akteure haben sich während des Musikstudiums kennengelernt - ist in diesem Fall kein Hindernis, im Gegenteil: Einzeln sind sie herausragende Instrumentalisten, zusammen als Heigh Chief klingen sie eng verzahnt und quicklebendig, auch wenn sie eine Session in ihrem Probenraum aufnehmen. Bleibt die Antwort auf die Frage, warum Heigh Chief Glück haben: weil sie gleich zwei hervorragende Songwriter in der Band haben. Vielleicht ist das sogar der Schlüssel ihres Erfolges.

22:00 Uhr

Nachrichten

22:05 Uhr

Spielraum

Soul City - Neues aus der Black Music-Szene
Am Mikrofon: Jan Tengeler

22:50 Uhr

Sport aktuell

Fußball - Bundesliga, 11. Spieltag:
VfL Wolfsburg - Eintracht Frankfurt

Fußball, 2. Liga, 11. Spieltag:
VfL Bochum - SC Paderborn 07;
SV Sandhausen - SPVgg Greuther Fürth

Skispringen - Skiflug WM in Planica
Biathlon - Weltcup in Hochfilzen/Österreich

Regel 50 - Neue Empfehlung des USOPC

Sport und Corona: Kinder haben sich im Shutdown mehr bewegt

Moderation: Ulli Schäfer

23:00 Uhr

Nachrichten

23:10 Uhr

Das war der Tag

Journal vor Mitternacht

Harter Lockdown jetzt! Interview mit Prof. Thorsten Lehr, Uni des Saarlandes

Am Mikrofon: Jonas Reese

23:53 Presseschau 

23:57 Uhr

National- und Europahymne

Auswahl nach Datum

MO DI MI DO FR SA SO
29 30 1 2 3 4 5
6 7 8 9 10 11 12
13 14 15 16 17 18 19
20 21 22 23 24 25 26
27 28 29 30 31 1 2

Aktuelle Themen

Aufnehmen statt Herunterladen

Wer möchte nicht gern von den Sendezeiten im Radio unabhängig sein? Der Deutschlandradio-Rekorder macht es möglich! Radio wann immer Sie wollen, wo immer Sie wollen - kostenlos und kinderleicht. Schneiden Sie Ihre Lieblingssendungen als MP3-Datei mit, indem Sie einfach in unserer Programmvorschau auf den roten Aufnehmen-Knopf rechts neben der gewünschten Sendung klicken.

Installation und Bedienung des Deutschlandradio-Rekorders

Das könnte sie auch interessieren

Entdecken Sie den Deutschlandfunk