Mittwoch, 26.06.2019
 

Programm: Vor- und Rückschau

Mittwoch, 09.01.2019
00:00 Uhr

Nachrichten

00:05 Uhr

Deutschlandfunk Radionacht

00:05 Fazit

Kultur vom Tage
(Wdh.)

01:00 Nachrichten 

01:05 Kalenderblatt 

01:10 Hintergrund 

(Wdh.)

01:30 Tag für Tag 

Aus Religion und Gesellschaft
(Wdh.)

02:00 Nachrichten 

02:05 Kommentare und Themen der Woche 

(Wdh.)

02:10 Aus Religion und Gesellschaft 

02:30 Lesezeit 

02:57 Sternzeit 

03:00 Nachrichten 

03:05 Weltzeit

(Wdh.)

03:30 Forschung aktuell 

(Wdh.)

03:52 Kalenderblatt 

04:00 Nachrichten 

04:05 Radionacht Information

Nachrichten um 4:30 Uhr

05:00 Uhr

Nachrichten

05:05 Uhr

Informationen am Morgen

Berichte, Interviews, Reportagen

05:30 Nachrichten 

05:35 Presseschau 

Aus deutschen Zeitungen

06:00 Nachrichten 

06:30 Nachrichten 

06:35 Morgenandacht 

Pfarrer Peter Oldenbruch, Wackernheim
Evangelische Kirche

06:50 Interview 

Interview mit Kay Gottschalk, AfD-Bundesvize, zum Angriff auf Frank Magnitz

07:00 Nachrichten 

07:05 Presseschau 

Aus deutschen Zeitungen

07:15 Interview 

Interview mit Gisela Stewart, Brexit-Befürworterin, zur Debatte im Parlament

07:30 Nachrichten 

07:35 Börse 

07:56 Sport am Morgen 

08:00 Nachrichten 

08:10 Interview 

Ernährungsministerin stellt Report 2019 vor - Welche Baustellen weiter unbearbeitet? - Martin Rücker, Geschäftsführer Foodwatch

08:30 Nachrichten 

08:35 Wirtschaftsgespräch 

08:47 Sport am Morgen 

08:50 Presseschau 

Aus deutschen und ausländischen Zeitungen

Am Mikrofon: Sandra Schulz

09:00 Uhr

Nachrichten

09:05 Uhr

Kalenderblatt

Vor 230 Jahren: Goethes Trauerspiel "Egmont" wird uraufgeführt

09:10 Uhr

Europa heute

Brexit - Irland kann verlieren und gewinnen

"Gelbwesten"-Protest - Widerstand gegen Macron geht weiter

Polen - Fachkräfte dringend gesucht (3/5)

Am Mikrofon: Frederik Rother

09:30 Uhr

Nachrichten

09:35 Uhr

Tag für Tag

Aus Religion und Gesellschaft

"God First unterbricht unsere Egoismen"
Der evangelische Theologe Ingolf Dalferth kritisiert die Berufung auf "America First". Dalferth setzt dem in seinem gleichnamigen Buch ein "God First" entgegen - ein Gott zuerst.

Am Mikrofon: Andreas Main

10:00 Uhr

Nachrichten

10:10 Uhr

Länderzeit

Vom neuen Ausbildungskonzept bis zur Pflegekammer
Was hilft gegen den Pflegenotstand?
Gäste:
Dr. Carola Reimann, Niedersächsische Ministerin für Soziales, Gesundheit und Gleichstellung
Sandra Postel, Vizepräsidentin der Pflegekammer Rheinland-Pfalz
Christine Vogler, Vizepräsidentin des Deutschen Pflegerates e.V.
telefonisch: Marco Maier, Leiter des Senioren-Wohnstifts St. Elisabeth, Aschaffenburg
Am Mikrofon: Michael Roehl

Hörertel.: 00800 - 4464 4464
laenderzeit@deutschlandfunk.de

Der Pflegenotstand spitzt sich weiter zu: Immer mehr ältere Menschen benötigen Betreuung und Pflege, aber es gibt viel zu wenig Personal: Mittelfristig werden rund 100 000 Pflegekräfte benötigt. Doch selbst für die zugesicherten zusätzlichen 13.000 Stellen in den Altenheimen fehlen die Fachkräfte.
Was bringt das Pflegepersonal-Stärkungsgesetz der Kranken- und Altenpflege? Wie kann die Ausbildung attraktiver werden? Inwieweit können neu eingerichtete Pflegekammern in den Bundesländern den Beruf aufwerten und für eine bessere Lobbyarbeit sorgen?

10:30 Nachrichten 

11:00 Nachrichten 

11:30 Uhr

Nachrichten

11:35 Uhr

Umwelt und Verbraucher

Kohlendioxid-Ausstoß 2018 in den USA stark angestiegen

Finanztip zu Entwicklung Heizkosten: Zahlen Verbraucher zuviel?

Nicht nur in Peru:  Schmutzige Goldförderung zerstört Ökosysteme

Nur freiwillig: Bundesagrarministerin Klöckner plant staatliches Tierwohllabel

60 Milliarden Euro jährlich wofür? BUND stelle Agraratlas vor

Am Mikrofon: Jule Reimer

11:55 Verbrauchertipp 

Vererben und verschenken: Damit der Staat nicht zu viel vom Erbe kassiert...

12:00 Uhr

Nachrichten

12:10 Uhr

Informationen am Mittag

Berichte, Interviews, Musik

Donald Trump über seine Mauerpläne: "A choice between right and wrong"

Die AfD und die Gewalt-Debatte nach dem Angriff auf Frank Magnitz

Gewalt gegen AfD: Empörung unisono? Interview mit dem Politilogen Werner Patzelt

Aktuelle Schneelage in Oberösterreich und im Salzburger Raum

TV-Ansprache: Trump wirbt für den Mauerbau an der Grenze zu Mexiko

London: die nächste Runde der Brexit-Debatte im Unterhaus beginnt

Indien - umstrittenes Einwanderungsgesetz verabschiedet

"Ernährungsreport" der Bundesregierung

Spionage für Iran: Israelischer Ex-Minister muss ins Gefängnis

Handelsstreit zwischen USA und China: Gespräche beendet, Hoffnung bleibt

Der Anti-Trump: New Yorks Bürgermeister kündigt neue Krankenversicherung an

Berlin: SPD präsentiert neues Gesetz zur Stärkung von Familien

Sport: Vor der Handball-WM - wie sich das deutsche Team positioniert

Am Mikrofon: Dirk Müller

12:30 Nachrichten 

12:50 Internationale Presseschau 

13:00 Nachrichten 

13:30 Uhr

Nachrichten

13:35 Uhr

Wirtschaft am Mittag

Lage der deutschen Exportwirtschaft

Börsenbericht aus Frankfurt, darin: Weltbank senkt Wachstumsprognose sowie Handelsgespräche - Im Börsengespräch Felix Hüfner, UBS

Kleine Whisky-Brennerei - Opfer europäischer Strafzölle gegen USA

Wirtschaftsnachrichten

Technikmesse CES - Mobilität und autonomes Fahren

Wirtschaftspresseschau, darin Staatshilfen für Banca Carige und Amazon

Am Mikrofon: Günter Hetzke

13:56 Wirtschaftspresseschau 

14:00 Uhr

Nachrichten

14:10 Uhr

Deutschland heute

Alpen versinken im Schnee: Interview mit Roland Ampenberger, Bergwacht-Zentrum

Berlin: Widerstand gegen Hartz-4-Sanktionen

Für ein anderes Sachsen: "Aufbruch 2019" in Leipzig

Am Mikrofon: Ute Meyer

14:30 Uhr

Nachrichten

14:35 Uhr

Campus & Karriere

Das Bildungsmagazin

Bundesregierung plant mehr Bildungsförderung
Kabinett beschließt Veränderungen im Bildungs- und Teilhabepaket

Heute ist Zeugnisübergabe
Erwachsene Flüchtlinge qualifizieren sich in baden-württembergischem
Modellprojekt für die Erreichung eines Hauptschulabschlusses

Haushalte oft nicht entlastet
Hessischer Landesrechnungshof fordert strengere Kontrolle der  AStA-Finanzen

Das sollte beachtet werden
Uni Mainz veranstaltet Info-Abend Bewerbung, Zulassung und Einschreibung fürs Studium

Am Mikrofon: Benedikt Schulz

15:00 Uhr

Nachrichten

15:05 Uhr

Corso - Kunst & Pop

Neue Filme:
„Ben is Back",
„Meine Welt ist die Musik",
„Adam und Evelyn"

Romano Zerbini (Photobastei Zürich) im Corsogespräch mit Sigrid Fischer zur Ausstellung „Raw Power"

Corso App-Test:
Alternative Lebenskonzepte finden mit dem „Notebook for Change"

Am Mikrofon: Sigrid Fischer

15:30 Uhr

Nachrichten

15:35 Uhr

@mediasres

Das Medienmagazin

16:00 Uhr

Nachrichten

16:10 Uhr

Büchermarkt

Pierre Guyotat: „Koma“
Aus dem Französischen von Heinz Jatho
(Diaphanes Verlag, Zürich)
Ein Beitrag von Shirin Sojitrawalla

Ulf Erdmann Ziegler: „Schottland und andere Erzählungen“
(Suhrkamp Verlag, Berlin)
Eine Beitrag von Gisa Funck

Am Mikrofon: Miriam Zeh

16:30 Uhr

Nachrichten

16:35 Uhr

Forschung aktuell

Abzocke mit Zahnspangen?
Eine Studie wirft Fragen auf

Mut zur Lücke
Warum der Nutzen von Zahnspangen so ungewiss ist

Neue Richtlinien für Radon
In Gebäuden gelten seit 2019 neue Grenzwerte

Navi im Kopf
Die Geheimnisse des Rasterzellensystems

Meldungen aus der Wissenschaft

Sternzeit 09. Januar 2019
Mehr als nur Punkte

Am Mikrofon: Ralf Krauter

17:00 Uhr

Nachrichten

17:05 Uhr

Wirtschaft und Gesellschaft

Silberstreifen am Horizont? Fortschritte in globalen Handelsstreitigkeiten

Starke Familien oder viel Bürokratie? BM'in Giffeys nächstes Schöner-Name-Gesetz

Betriebskitas - gewünscht, aber noch immer selten

Wirtschaftsnachrichten

Mr. Energiewende oder Notnagel? Altmaier findet Energie-Staatssekretär

Agraratlas: Welche Landwirtschaft subventioniert die EU?

Börsenbericht aus Frankfurt

Am Mikrofon: Silke Hahne

17:30 Uhr

Nachrichten

17:35 Uhr

Kultur heute

Berichte, Meinungen, Rezensionen

Hitler redet - ein Editionsprojekt des Instituts für Zeitgeschichte

100 Jahre Bauhaus - Die Wiederentdeckung der Textilkünstlerin Anni Albers

Jemand hat die Absicht, eine Mauer zu bauen - zur Renaissance eines Bauwerks

Am Mikrofon: Stefan Koldehoff

18:00 Uhr

Nachrichten

18:10 Uhr

Informationen am Abend

EU-Einigung: Flüchtlinge dürfen nach Malta

Bundeskabinett beschließt Familiengesetz

Angriff auf Magnitz: Ermittler widersprechen AfD

London: neuer Anlauf für Brexit-Abstimmung

Trump besteht auf Mexiko-Mauer

"Neues Europa" - Salvini in Warschau

Streit um "Ernährungsreport"

Massive Schneefälle im Süden


Am Mikrofon: Martin Zagatta

18:40 Uhr

Hintergrund

Ist die Kreislaufwirtschaft eine Illusion? Wie Elektronikschrott recycelt wird

19:00 Uhr

Nachrichten

19:05 Uhr

Kommentar

Gesetz zur Unterstützung einkommensschwacher Familien

Echte Lösung oder ad-hoc-Kompromiss? Einigung über Aufnahme von Migranten

Stillstand für ein Wahlversprechen - Trump und seine Mauer

19:15 Uhr

Zur Diskussion

Schauplatz Syrien - Trumps gefährliche Manöver

Diskussionsleitung:
Klaus Remme, Deutschlandfunk

Es diskutieren:
Sevim Daðdelen, Die Linke, MdB
Jürgen Hardt, CDU, MdB
Guido Steinberg, Stiftung Wissenschaft und Politik

Aufzeichnung aus dem Deutschlandradio Hauptstadtstudio Berlin

20:00 Uhr

Nachrichten

20:10 Uhr

Aus Religion und Gesellschaft

Form follows faith. Kirchenarchitektur im Bauhaus-Stil
Von Klaus Englert

20:30 Uhr

Lesezeit

Jackie Thomae liest "Unsexyland" (2/2)

Mit 43 Jahren das erste literarische Buch schreiben, sofort den Nerv des gegenwärtigen großstädtischen Lebens treffen, die Qualen des Hedonismus, die Abgründe der Medienglanzoberflächen, und das in einem leichten federnden Stil, in einem guten Dutzend zusammenhängender Episoden, mit gutem Timing und der feinen Pointe nicht abgeneigt - das ist der Berliner Autorin Jackie Thomae mit ihrem Reigen-artigen Episodenroman ,Momente der Klarheit’ im Jahr 2015 gelungen. Jackie Thomae, 1972 in Halle an der Saale geboren, ist Journalistin und Fernsehautorin. Gemeinsam mit Heike Blümner schrieb sie den Bestseller ,Eine Frau. Ein Buch’ (2008) und eine auf Interviews beruhende große buchförmige Reportage über das Älterwerden: ,Let’s face it’. Doch Jackie Thomae ist eine Meisterin der Kurzgeschichte geblieben. Schon die ,Momente’ lebten von der Fähigkeit der genauen Skizze und der treffenden, niemals simplen Pointe. In ihrer Lesung am 9. Januar wird sie das mit der Lesung eines veränderten Textes aus dem Sammelband ,Sagte sie. 17 Erzählungen über Sex und Macht' zu Gehör bringen.

21:00 Uhr

Nachrichten

21:05 Uhr

Querköpfe

Kabarett, Comedy & schräge Lieder
Frau Jahnke lädt nach Hause ein
Ein Besuch bei Gerburg Jahnke
Von Sabine Fringes

Bis vor Kurzem war sie noch das Gesicht von ,Ladies Night’: Gerburg Jahnke. Seit Ende 2018 ist damit Schluss, Jahnke beendete die Moderation dieser Sendung, die auch elf Jahre nach dem Start noch immer die einzige Comedy im deutschen Fernsehen mit reiner Frauenbesetzung ist. Doch sie ist weiterhin als Schauspielerin und Regisseurin tätig. Weitere Konstanten: Gerburg Jahnke ist seit 25 Jahren verlobt, trägt nach eigenen Angaben immer noch die erste Hüfte - und seit 2004 auch den Ehrentitel ,Bürgerin des Ruhrgebiets’. Und sie fröhnt ihrem Perfektionismus, ebenso wie ihrem schlimmen Feminismus, wenn sie mit ,Frau Jahnke hat eingeladen’ in wechselnder Damengesellschaft durch Deutschland tourt. Nun lädt sie ‚Querköpfe‘-Autorin Sabine Fringes zu sich nach Hause in Oberhausen ein.

22:00 Uhr

Nachrichten

22:05 Uhr

Spielweisen

Wortspiel - Das Musik-Gespräch
Der Dirigent Robin Ticciati stellt Richard Wagners ,Parsifal'-Vorspiel zusammen mit dem Deutschen Symphonie-Orchester Berlin vor
Aufnahme vom 8.3.2018 aus der Berliner Philharmonie

Das Vorspiel zum ersten Aufzug von Richard Wagners Bühnenweihfestspiel gehört zu jenen Werken der Musik, deren Sog man sich nur schwer entziehen kann. Wagners Alterswerk ,Parsifal’ von 1882 zeigt die künstlerische Reife nach einem lebenslangen Schaffens- und Entwicklungsprozess. Förmlich geläutert wirkt Wagners Leitmotivtechnik, die als seine ureigene Erfindung gilt. Dicht, emotional, sehnsüchtig, nach Erlösung suchend und verbunden mit einem hohen ethischen Anspruch wirkt hier alles, auch im ersten Vorspiel. Welche Motive zu welchem Zweck Wagner ins Spiel bringt, das zeigte das Deutsche Symphonie-Orchester Berlin bei seinem Casual Concert in der Berliner Philharmonie unter seinem Dirigenten Robin Ticciati, der das Konzert auch moderierte. Robin Ticciati wurde 1983 in London geboren. Seit der Spielzeit 2017/18 leitet er das Deutsche Symphonie-Orchester Berlin.

22:50 Uhr

Sport aktuell

Fußball - Bayern verkünden Kauf von Pavard und weitere Transferoffensive
Fußball - Holstein Kiel baut sein Stadion provisorisch aus
Handball - WM der Neuerungen und Superlative
Handball - Korea vereinigt sich in Berlin
Biathlon - Ohne Dahlmeier, aber mit Lesser - vor dem Weltcup in Oberhof

Am Mikrofon: Klaas Reese

23:00 Uhr

Nachrichten

23:10 Uhr

Das war der Tag

Journal vor Mitternacht

Familienleistung verbessern? Interview mit Grigorios Aggelidis, familienpolitischer Sprecher FDP-Bundestagsfraktion


Am Mikrofon: Christiane Kaess

23:57 Uhr

National- und Europahymne

Auswahl nach Datum

MO DI MI DO FR SA SO
31 1 2 3 4 5 6
7 8 9 10 11 12 13
14 15 16 17 18 19 20
21 22 23 24 25 26 27
28 29 30 31 1 2 3

Herunterladen und Nachhören

Alle Podcasts auf einen Blick


Ob in der U-Bahn, beim Sport oder in der Mittagspause - mit unseren Podcasts haben Sie Ihre Lieblingssendung immer dabei.

Aufnehmen statt Herunterladen

Wer möchte nicht gern von den Sendezeiten im Radio unabhängig sein? Der Deutschlandradio-Rekorder macht es möglich! Radio wann immer Sie wollen, wo immer Sie wollen - kostenlos und kinderleicht. Schneiden Sie Ihre Lieblingssendungen als MP3-Datei mit, indem Sie einfach in unserer Programmvorschau auf den roten Aufnehmen-Knopf rechts neben der gewünschten Sendung klicken.

Installation und Bedienung des Deutschlandradio-Rekorders

Programmtipps

Aufnahme von der Messe "Salon du Survivalisme" in Paris. Auf einem Aufsteller ist zu lesen "Are you prepared?" - Sind Sie vorbereitet. (Picture Alliance / NurPhoto / Olivier Donnars)
Extremwetter und CyberangriffeWie gerüstet sind wir für den Katastrophenfall?
Länderzeit 26.06.2019 | 10:10 Uhr

Hitze und Trockenheit – noch bevor der Sommer richtig begonnen hat, zeigen sich schon Extremwetterlagen. Und nicht nur die beschäftigen die Experten des Bevölkerungs- und Katastrophenschutzes. Drohen in unserer technisierten Welt Gefahren, auf die wir nicht gut genug vorbereitet sind?

Das könnte sie auch interessieren

Entdecken Sie den Deutschlandfunk