Freitag, 04.12.2020
 
Seit 21:05 Uhr On Stage

Programm: Vor- und Rückschau

Montag, 16.11.2020
00:00 Uhr

Nachrichten

00:05 Uhr

Deutschlandfunk Radionacht

00:05 Fazit 

Kultur vom Tage
(Wdh.)

01:00 Nachrichten 

01:05 Kalenderblatt 

01:10 Interview der Woche 

(Wdh.)

01:35 Hintergrund 

(Wdh.)

02:00 Nachrichten 

02:05 Sternzeit 

02:07 Kulturfragen 

Debatten und Dokumente
(Wdh.)

02:30 Zwischentöne 

Musik und Fragen zur Person
(Wdh.)

Nachrichten 3:00 Uhr

04:00 Nachrichten 

04:05 Radionacht Information

Nachrichten um 4:30 Uhr

05:00 Uhr

Nachrichten

05:05 Uhr

Informationen am Morgen

Berichte, Interviews, Reportagen

05:30 Nachrichten 

05:35 Presseschau 

Aus deutschen Zeitungen

06:00 Nachrichten 

06:30 Nachrichten 

06:35 Morgenandacht 

Pfarrer Christoph Seidl, Regensburg
Katholische Kirche

06:50 Interview 

Interview mit Michael Hüther, Institut der deutschen Wirtschaft, zu: Chinas Freihandel

07:00 Nachrichten 

07:05 Presseschau 

Aus deutschen Zeitungen

07:15 Interview 

Interview mit Dietmar Bartsch, Linke, Fraktionsvorsitzender, zu Coronaberatungen

07:30 Nachrichten 

07:35 Börse 

07:56 Sport am Morgen 

08:00 Nachrichten 

08:10 Interview 

Interview mit Alexander Kekulé, Mikrobiologe, Uni Halle, zu Corona-Beschränkungen

08:30 Nachrichten 

08:35 Wirtschaftsgespräch 

08:47 Sport am Morgen 

08:50 Presseschau 

Aus deutschen und ausländischen Zeitungen

Am Mikrofon: Dirk Müller

09:00 Uhr

Nachrichten

09:05 Uhr

Kalenderblatt

Vor 125 Jahren: Der Komponist Paul Hindemith geboren

09:10 Uhr

Europa heute

Frankreich am Limit-Gespräch mit Intensiv-Mediziner Christoph Schlier aus Colmar
Zwischen Belgrad und Pristina - Joe Biden auf dem Balkan kein Unbekannter
Republik Moldau - Pro-europäische Kandidatin gewinnt Präsidentenwahl

Am Mikrofon: Andreas Noll

09:30 Uhr

Nachrichten

09:35 Uhr

Tag für Tag

Aus Religion und Gesellschaft

Straftatbestand „politischer Islam“ - eine sinnvolle Idee?
Osterreichs Bundeskanzler Sebastian Kurz hat angekündigt, einen Straftatbestand „politischer Islam“ zu schaffen, auch in Deutschland ist diese Idee in der Debatte. Der Jurist und Islamwissenschaftler Mathias Rohe im Interview

Erst Prävention, nun Restriktion
Nach der Serie islamistischer Anschlägen im Großraum Paris im Januar 2015 versammelten sich am 11. Januar vier Millionen Menschen zu einem Schweigemarsch - die größte Kundgebung in Frankreich seit Ende des Zweiten Weltkrieges. Unmittelbar danach schlossen sich zehn Stiftungen im Land zusammen zum „Fonds du 11 Janvier“, damit werden Vereinsprojekte gegen Radikalisierung finanziert. Ende dieses Jahres läuft das Fonds-Programm aus. Eine Bilanz

Mea Culpa, mea Mitverantwortung, mea Überforderung
Seit wenigen Tagen liegt ein Gutachten vor, in dem persönliche Verantwortung und institutionelle Bedingungen für sexualisierte Gewalt und deren Vertuschung im Bistum Aachen benannt werden. In Köln lässt ein solches Gutachten auf sich warten. Der Vatikan hat einen Bericht zum Fall McCarrick veröffentlicht. Einblicke in ein System, in dem Opfer und Leidende zum Feind erklärt werden. Ein Standpunkt.

Am Mikrofon: Monika Dittrich

10:00 Uhr

Nachrichten

10:08 Uhr

Kontrovers

Politisches Streitgespräch mit Studiogästen und Hörern
Schule zu Corona-Zeiten: Sind Schüler und Lehrer ausreichend geschützt?

Gesprächsgäste:
Heinz-Peter Meidinger, Präsident Deutscher Lehrerverband
Stephan Wassmuth, ehem. Vorsitzender Bundeselternrat
Helmut Holter, DIE LINKE, Thüringer Minister für Bildung, Jugend und Sport
Am Mikrofon: Dirk-Oliver Heckmann

Hörertel.: 00800 - 4464 4464
kontrovers@deutschlandfunk.de

10:30 Nachrichten 

11:00 Nachrichten 

11:30 Uhr

Nachrichten

11:35 Uhr

Umwelt und Verbraucher

Streit um Coronatests im Onlineshop von dm

Wie gut schützen Stoffmasken gegen Corona?

Wie nachhaltig ist die Bioökonomie?

Viele Verträge gegen den Verbraucherwillen - Interview mit Klaus Müller, VZBV

Am Mikrofon: Georg Ehring

11:55 Verbrauchertipp 

Zucker im Brot

12:00 Uhr

Nachrichten

12:10 Uhr

Informationen am Mittag

Berichte, Interviews, Musik

Corona-Gipfel: Merkel und Ministerpräsidenten über mögliche Verschärfungen

Coronamaßnahmen: Interview mit Klaus Reinhardt, Chef der Bundesärztekammer

Trump räumt Bidens Sieg (nicht) ein

Abstimmung der EU-Botschafter zu Hilfspaket

Zwischen Wut und Resignation: Armenien und der Konflikt um Bergkarabach

Krise in Peru - Demonstranten erzwingen Rücktritt des Übergangspräsidenten

Crew-1 startet erfolgreich mit SpaceX ins All

Corona: Kommen weitere Einschränkungen im Teillockdown?

Bistum Aachen äußert sich zu Missbrauchsbericht

Proteste in Belarus: Mehr als 1000 Festnahmen

China: Immer weniger Studierende wollen in die USA

Nations League: Spiel gegen Spanien

Am Mikrofon: Jörg Münchenberg

12:30 Nachrichten 

12:50 Internationale Presseschau 

13:00 Nachrichten 

13:30 Uhr

Nachrichten

13:35 Uhr

Wirtschaft am Mittag

Biontech-Chef Sahin: erst Herbst und Winter 21 wieder normaler

RCEP: weltgrößter Freihandelsraum entsteht

Börsengespräch: Chinas Macht und Europas Chance - RCEP und die Weltwirtschaft

Euro-Finance-Week

Digitalverband Bitcoin zur Digitalisierung in Corona-Zeiten

Am Mikrofon: Birgid Becker

13:56 Wirtschaftspresseschau 

14:00 Uhr

Nachrichten

14:10 Uhr

Deutschland heute

NRW vor dem Corona-Gipfel: Was kommt nach dem Lockdown light?

Kältehilfe in Corona-Zeiten: Obdachlose in der Not

Taxis für Senioren - der Tübinger Weg zum Schutz der Alten

Am Mikrofon: Anh Tran

14:30 Uhr

Nachrichten

14:35 Uhr

Campus & Karriere

Das Bildungsmagazin

Grundschulunterricht - was sollte die Politik bedenken?
Maskenpflicht und kleinere Gruppen im Hybridunterricht - für Grundschulen kaum umzusetzen, deshalb fordern sie für die vertagten Bund-Länder Beschlüsse zu den Maßnahmen an Schulen Praxisnähe - Interview mit Mario Michel, Vorsitzender der Landesgruppe Hessen des Grundschulverbands und Schulleiter der Grundschule Kirchhain

Sind Thüringens Pädagogen Coronatest-Muffel?
Seit den Sommerferien hat in Thüringen nur jeder zehnte Beschäftigte in Schulen und Kindergärten an den für Pädagogen kostenlosen Tests teilgenommen

Kein Studium ohne Facebook, Google & Co
Eine Studie zeigt: Ohne privatwirtschaftliche Tools ist es kaum noch möglich zu studieren, doch Studierende wollen das oft gar nicht. Interview mit Willi Weisflog, Hochschulforum Digitalisierung

Mehr EU Geld für Bildungsprogramme
Um Forschung und Entwicklung international wettbewerbsfähig zu machen, haben sich EU Parlament und EU Staaten bei ihrem Gemeinschaftshaushalt für die nächsten sieben Jahre auf eine Mittelaufstockung für Bildungsprogramme geeinigt

Am Mikrofon: Thekla Jahn

15:00 Uhr

Nachrichten

15:05 Uhr

Corso - Kunst & Pop

Weniger ist mehr?
Deutscher Karikaturenpreis in Bremen verliehen

Architekturkritiker Jürgen Tietz im Corsogespräch mit Susanne Luerweg über das Buch „TXL Berlin Tegel Airport"

Neue Serie:
„Vienna Blood"

Am Mikrofon: Susanne Luerweg

15:30 Uhr

Nachrichten

15:35 Uhr

@mediasres

Das Medienmagazin

16:00 Uhr

Nachrichten

16:10 Uhr

Büchermarkt

Sien Volders: „Norden“
Aus dem Niederländischen von Bettina Bach
(Residenz Verlag, Salzburg - Wien)
Ein Beitrag von Paul Stoop

Rebekka Reinhard: „Wach denken. Für einen zeitgemäßen Vernunftgebrauch“
(Edition Körber, Hamburg)
Ein Gespräch mit der Autorin

Am Mikrofon: Tanya Lieske

16:30 Uhr

Nachrichten

16:35 Uhr

Forschung aktuell

Elektro-Lkw mit Wechselbatterie
Pilotprojekt zeigt Potenzial für die Logistik

"Durchhalten und wahrnehmen der eigenen Verantwortung"
Welche Corona-Maßnahmen helfen jetzt weiter?
Interview Prof. Thorsten Lehr, Universität des Saarlandes

"Wirksamkeit von 94,5 Prozent"
Was kann der Corona-Impfstoff von Moderna?

Wissenschaftsmeldungen

Sternzeit 16. November 2020
Vulkane auf der Venus

Am Mikrofon: Ralf Krauter

17:00 Uhr

Nachrichten

17:05 Uhr

Wirtschaft und Gesellschaft

EU-Haushalt - Polen und Ungarn blockieren

Bund-Länder-Gespräche - Weitere Corona-Maßnahmen

Zweiter Durchbruch bei Corona-Impfstoff? - US-Konzern Moderna meldet Erfolge

Deutscher Verbrauchertag - Was Verbraucherschützer von der Politik erwarten

Und wie geht es weiter? - Altmaier lehnt Rechtsansprüche auf Homeoffice ab

Weltgrößte Freihandelszone und die Folgen für Deutschland und Europa

Börsenbericht: Tagesbilanz aus Frankfurt am Main

Am Mikrofon: Günter Hetzke

17:30 Uhr

Nachrichten

17:35 Uhr

Kultur heute

Passionszeit - Forderungen der Orchester bei schärferen Corona-Empfehlungen
Gerald Mertens, Geschäftsführer der Deutschen Orchestervereinigung, im Gespräch

Quo vadis, Amerika? Ein Gespräch zwischen Carolin Emcke und Mascha Gessen

Shakespeare am Küchentisch - Klassiker, nacherzählt von "Forced Entertainment"

Archäologische Sensationen - Entdeckung im ägyptischen Saqqara

Am Mikrofon: Michael Köhler

18:00 Uhr

Nachrichten

18:10 Uhr

Informationen am Abend

Bund-und Länder-Treffen zu Corona-Maßnahmen

EU-Vertreter stimmen über EU-Haushalt und Corona-Hilfen ab

EU-Agrarminister beraten über die Covid-Krise im Agrarbereich

Österreich - innenpolitische Debatte vor erneutem Lockdown

Zweiter Durchbruch beim Corona Impfstoff? US Unternehmen Moderna

Rudy Giuliani´s Kampf für Trump

Machtvakuum in Peru - Derzeit kein Präsident im Amt

Aachen/ Bistum äußert sich zu Missbrauchsbericht

Am Mikrofon: Christiane Kaess

18:40 Uhr

Hintergrund

Soforthilfe, die geholfen hat? Die Corona-Gelder von Bund und Ländern

19:00 Uhr

Nachrichten

19:05 Uhr

Kommentar

Polen und Ungarn blockieren EU-Finanzplanung

Bund-Länder-Beratungen zu Corona-Beschränkungen

Affäre Caffier: Waffenkauf bei Rechtsextremen?

19:15 Uhr

Andruck - Das Magazin für Politische Literatur

Alexander Hagelüken: „Das Ende des Geldes, wie wir es kennen. Der Angriff auf Zinsen, Bargeld und Staatswährungen"
C.H. Beck Verlag

Petra Morsbach: „Der Elefant im Zimmer. Über Machtmissbrauch und Widerstand"
Penguin Verlag

Daniela Rüther: „Der ‚Fall Nährwert‘. Ein Wirtschaftskrimi aus der Zeit des Zweiten Weltkriegs"
Wallstein Verlag

Christoph Nonn: „12 Tage und ein halbes Jahrhundert. Eine Geschichte des deutschen Kaiserreiches 1871-1918"
C.H. Beck Verlag

Andreas Rostek, Nina Weiler u.a. (Hg): „BELARUS! - Das weibliche Gesicht der Revolution. Eine Flugschrift "
Fototapeta Verlag

Am Mikrofon: Melanie Longerich

20:00 Uhr

Nachrichten

20:10 Uhr

Musikjournal

Das Klassik-Magazin

"Auf der Suche nach der Relevanz von morgen" - die Heidelberg Music Conference
Kollegengespräch mit Uwe Friedrich

„Verfolgte Musiker im nationalsozialistischen Thüringen" - Online-Symposium

Ich geh' dann mal üben - Musiker und Motivation in Corona-Zeiten
Teil 2: Das Pianistenehepaar Gülru Ensari und Herbert Schuch

Meine Reise zu Beethoven - Christian Thielemanns Beethoven-Buch
Kollegengespräch mit Christoph Vratz

Lieber Ludwig! - Briefe an Beethoven - Heute: Die Hornistin Marie-Luise Neunecker

Am Mikrofon: Jochen Hubmacher

21:00 Uhr

Nachrichten

21:05 Uhr

Musik-Panorama

Ludwigsburger Schlossfestspiele 2020
Beethoven, der Arrangeur

Ludwig van Beethoven
Volksliedbearbeitungen für Singstimme und Klaviertrio
Variationen über „Ich bin der Schneider Kakadu“, op. 121a für Klaviertrio
Klaviertrio Nr. 4 B-Dur, op. 11 „Gassenhauer-Trio“

Christoph Prégardien, Tenor

Oberon Trio
Henja Semmler, Violine
Antoaneta Emanuilova, Violoncello
Jonathan Aner, Klavier

Aufnahme vom 27.6.2020 im Ordenssaal des Residenzschlosses Ludwigsburg

Am Mikrofon: Klaus Gehrke

Am 250. Geburtstag von Ludwig van Beethoven kommt in diesem Jahr kaum ein Musikfestival vorbei. Auch die Ludwigsburger Schlossfestspiele, die wegen Corona in einer abgespeckten Form stattfanden, widmeten sich dem Jubilar - unter anderem mit einem interessanten Kammerkonzert, das ihn von einer immer noch wenig bekannten Seite zeigt: Beethoven als Volkslied-Arrangeur. Der Tenor Christoph Prégardien wählte für sein Konzert am 27. Juni im Ordenssaal des Schlosses Ludwigsburg mehrere Stücke aus den Sammlungen englischer, walisischer, französischer und russischer Volkslieder aus. Begleitet wurde er vom Oberon Trio, das auch zwei berühmte Kammermusikwerke spielte: die Variationen über das Lied „Ich bin der Schneider Kakadu“ und das sogenannte „Gassenhauer-Trio“.

22:00 Nachrichten 

22:50 Uhr

Sport aktuell

23:00 Uhr

Nachrichten

23:10 Uhr

Das war der Tag

Journal vor Mitternacht

Corona-Gipfel, Interview mit Christine Aschenberg-Dugnus, FDP

Am Mikrofon: Tobias Oelmaier

23:53 Presseschau 

23:57 Uhr

National- und Europahymne

Auswahl nach Datum

MO DI MI DO FR SA SO
26 27 28 29 30 31 1
2 3 4 5 6 7 8
9 10 11 12 13 14 15
16 17 18 19 20 21 22
23 24 25 26 27 28 29
30 1 2 3 4 5 6

Aktuelle Themen

Ein Screenshot von einem Trump-Tweet mit Warnhinweis versehen (imago images / ZUMA Wire)

US-Wahl und danach Strategien im Kampf gegen Desinformation in den sozialen Medien

Aufnehmen statt Herunterladen

Wer möchte nicht gern von den Sendezeiten im Radio unabhängig sein? Der Deutschlandradio-Rekorder macht es möglich! Radio wann immer Sie wollen, wo immer Sie wollen - kostenlos und kinderleicht. Schneiden Sie Ihre Lieblingssendungen als MP3-Datei mit, indem Sie einfach in unserer Programmvorschau auf den roten Aufnehmen-Knopf rechts neben der gewünschten Sendung klicken.

Installation und Bedienung des Deutschlandradio-Rekorders

Das könnte sie auch interessieren

Entdecken Sie den Deutschlandfunk