Montag, 18.02.2019
 
Seit 05:05 Uhr Informationen am Morgen

Programm: Vor- und Rückschau

Montag, 17.12.2018
00:00 Uhr

Nachrichten

00:05 Uhr

Deutschlandfunk Radionacht

00:05 Fazit

Kultur vom Tage
(Wdh.)

01:00 Nachrichten 

01:05 Kalenderblatt 

01:10 Interview der Woche 

(Wdh.)

01:35 Hintergrund 

(Wdh.)

02:00 Nachrichten 

02:05 Sternzeit 

02:07 Kulturfragen 

Debatten und Dokumente
(Wdh.)

02:30 Zwischentöne 

Musik und Fragen zur Person
(Wdh.)

Nachrichten 3:00 Uhr

04:00 Nachrichten 

05:00 Uhr

Nachrichten

05:05 Uhr

Informationen am Morgen

Berichte, Interviews, Reportagen

05:30 Nachrichten 

05:35 Presseschau 

Aus deutschen Zeitungen

06:00 Nachrichten 

06:30 Nachrichten 

06:35 Morgenandacht 

Pfarrer Ulrich Lüke, Münster
Katholische Kirche

06:50 Interview 

Interview mit Omid Nouripour, B90/Grüne, zu: Rechtsradikale bei der Polizei

07:00 Nachrichten 

07:05 Presseschau 

Aus deutschen Zeitungen

07:15 Interview 

Interview mit Oliver Luksic, FDP, verkehrspol. Sprecher, zu: Strukturreform Bahn

07:30 Nachrichten 

07:35 Börse 

07:56 Sport am Morgen 

08:00 Nachrichten 

08:10 Interview 

Interview mit Christoph Bals, Germanwatch, zu: Klimaergebnisse in Kattowitz

08:30 Nachrichten 

08:35 Wirtschaftsgespräch 

08:47 Sport am Morgen 

08:50 Presseschau 

Aus deutschen und ausländischen Zeitungen

Am Mikrofon: Christine Heuer

09:00 Uhr

Nachrichten

09:05 Uhr

Kalenderblatt

Vor 100 Jahren: Die "Dolchstoßlegende" wird erstmals veröffentlicht

09:10 Uhr

Europa heute

Ungarn: Anhaltender Protest gegen die Regierung

Niederlande: Widerstand gegen Abschiebung von Kindern

Erfolgsrezept Multikulti - Belo Blato 1/5

Am Mikrofon: Britta Fecke

09:30 Uhr

Nachrichten

09:35 Uhr

Tag für Tag

Aus Religion und Gesellschaft

Mord ist unverzeihlich
Ist, wer nur selten betet, ein schlechter Muslim? Oder ist es schlecht, andere derart zu beurteilen? Was im Islam als Sünde wahrgenommen wird, verändert sich gerade. Familie und Freunde gut zu behandeln ist mittlerweile genauso wichtig wie der Respekt vor Gott
Teil 1 der Reihe zu Sünde, Schuld und Vergebung in den Weltreligionen

Spaltung durch Einheit
Die orthodoxen Kirchen in der Ukraine treffen sich am Samstag zur Vereinigungssynode. Das könnte zum Schisma werden. Kollegengespräch mit Florian Kellermann

Die Spur führt nach Breslau
Dort gründete Zacharias Frankel Mitte des 19. Jahrhunderts ein Rabbinerseminar, das Traditionspflege und Wissenschaftlichkeit verbindet. Masorti heißt diese Richtung des Judentums. Vor fünf Jahren begann das Potsdamer Frankel-Kolleg seine Arbeit. Ein Hausbesuch

Am Mikrofon: Benedikt Schulz

10:00 Uhr

Nachrichten

10:10 Uhr

Kontrovers

Politisches Streitgespräch mit Studiogästen und Hörern

Werbeverbot für Schwangerschaftsabbrüche - Behalten, reformieren oder abschaffen?

Gesprächsgäste:
Kristina Hänel, Fachärztin für Allgemeinmedizin
Stephan Thomae, FDP Bundestagsabgeordneter
Elisabeth Winkelmeier-Becker, rechtspolitische Sprecherin der Union im Bundestag
Am Mikrofon: Jasper Barenberg

Hörertel.: 00800 - 4464 4464
kontrovers@deutschlandfunk.de

10:30 Nachrichten 

11:00 Nachrichten 

11:30 Uhr

Nachrichten

11:35 Uhr

Umwelt und Verbraucher

Kleine Regeln mit großer Wirkung: Was die UN-Klimakonferenz zum Erfolg macht

Reaktionen aus China auf die Ergebnisse der UN-Klimakonferenz

Brasilien - Vom Treiber zum Bremser bei der UN-Klimakonferenz in Katowice

Von Metern und Millionen: Siedlungs-Bergschäden durch die Steinkohle

Dezember ist Laichzeit: Neue Lachse im Rhein

Günstig bis kreativ - Weihnachtsgeschenke umweltfreundlich einpacken

Am Mikrofon: Jule Reimer

11:55 Verbrauchertipp 

Günstig bis kreativ: Weihnachtsgeschenke umweltfreundlich einpacken

12:00 Uhr

Nachrichten

12:10 Uhr

Informationen am Mittag

Berichte, Interviews, Musik

"NSU 2.0" - LKA ermittelt gegen Frankfurter Polizeibeamte

Interview zum Frankfurter Polizeiskandal - Andreas Grün, Vorsitzender GdP Hessen

Erste Sitzung des CDU-Präsidiums unter AKK - Was wird aus Merz?

Chinas Vorzeigekonzern Huawei: Weltweit wächst das Misstrauen

Ein Jahr schwarz-blaue Regierung in Österreich

Ungarn nach dem Protestwochenende

Debatte um Bahn-Reform

Klima gerettet? Berliner Reaktionen auf Einigung von Kattowitz

Nach Anschlägen: Druck von Siedlern auf Netanjahu steigt

"Modell für mehr Zusammenarbeit" - UN stimmen über globalen Flüchtlingspakt ab

Sport: Champions-League Auslosung

Am Mikrofon: Stefan Heinlein

12:30 Nachrichten 

12:50 Internationale Presseschau 

13:00 Nachrichten 

13:30 Uhr

Nachrichten

13:35 Uhr

Wirtschaft am Mittag

Misstrauen gegen Chinas Vorzeigekonzern Huawei wächst weltweit

Börse: Regierung will bei Übernahmen ausländischer Investoren früher mitreden. Im Gespräch: Oliver Roth,  Oddo Seydler

Auch in diesem Jahr nicht genug Wohnungen gebaut - Baubranche zieht Bilanz

Streik bei Amazon - vor Weihnachten verstärkt das Unternehmen seine Schichten

Wirtschaftsnachrichten

Am Mikrofon: Ursula Mense

13:56 Wirtschaftspresseschau 

14:00 Uhr

Nachrichten

14:10 Uhr

Deutschland heute

Rechtsextremes Netzwerk in Frankfurter Polizei?

Gang für Flüchtlinge in die syrische Botschaft zumutbar? Interview mit Usahma Darrah

"Welcome & Goodbye Area" - Moderne Notaufnahmen im Krankenhaus

Am Mikrofon: Peter Sawicki

14:30 Uhr

Nachrichten

14:35 Uhr

Campus & Karriere

Das Bildungsmagazin

Abi auf der Überholspur
Nach der Rückkehr zu G8 hat Bayern jetzt die Pläne für ein Abi für Schnellläufer vorgelegt

Change Writers
Wie Tagebuch-Schreiben schwierige
Schüler retten kann

Weihnachtswünsche für die Bildung
Mehr Lernfreiheit wie in Finnland

Am Mikrofon: Sandra Pfister

15:00 Uhr

Nachrichten

15:05 Uhr

Corso - Kunst & Pop

"Project Iceworm"
Die Fotokünstlerin Anastasia Mityukova erzählt die Geschichte des Ortes Thule und eines US-Geheimprojektes

Re:publica goes Africa
Nachlese vom Digitalgipfel in Accra
Corsogespräch mit re:publica Geschäftsführer Andreas Gebhard

Film der Woche
"Roma" von Alfonso Cuaròn

Am Mikrofon: Susanne Luerweg

15:30 Uhr

Nachrichten

15:35 Uhr

@mediasres

Das Medienmagazin

Nachrichtensperren im Ausland - wie sie deutsche Berichterstattung beeinflussen
Interview mit Verena Hoene, Anwältin und Expertin für Presserecht

Klein, aber einflussreich: Aus für den "Weekly Standard" in den USA

BILD Politik: Springer testet im Frühjahr neues Printmagazin

Bitte keine Influencer mehr: Hostelkette A & O steigt aus

Die Schlagzeile von morgen: Westfalenpost Witten

Am Mikrofon: Christoph Sterz

16:00 Uhr

Nachrichten

16:10 Uhr

Büchermarkt

"Unweihnachtliche Familiengeschichten"

Christian Dittloff: „Das weiße Schloss“
(Berlin Verlag, München)

Hervé Le Tellier: „All die glücklichen Familien“
Aus dem Französischen von Romy und Jürgen Ritte
(Deutscher Taschenbuch Verlag, München)

Am Mikrofon: Dina Netz

16:30 Uhr

Nachrichten

16:35 Uhr

Forschung aktuell

Was hat Kattowitz gebracht?
Bilanz des Klimagipfels mit Jan Minx, Mercator Institute on Global Commons and Climate Change

Porträtreihe „Brain Gain“
Ausländische SpitzenforscherInnen in Deutschland
Christophe Boesch, Primatenforscher und Direktor am Max-Planck-Institut für evolutionäre Anthropologie

Auslese kompakt
Genie in Rosa
„Leonardo da Vinci - Die Biografie“ von Walter Isaacson

Meldungen aus der Wissenschaft

Sternzeit 17. Dezember 2018
Mars und die Sterndeuterei

Am Mikrofon: Ralf Krauter

17:00 Uhr

Nachrichten

17:05 Uhr

Wirtschaft und Gesellschaft

Nachlese - Was nehmen wir vom Weltklimagipfel mit nach Hause?

Das China-Dilemma: Misstrauen gegen Huawei, Bremse für Investoren in Planung

Kirchen kritisieren Rüstungsexporte

Schweiz und EU ringen um Rahmenabkommen

Verdi bestreikt Amazon

Wirtschaftsnachrichten

Börse aus Frankfurt

Am Mikrofon: Birgid Becker

17:30 Uhr

Nachrichten

17:35 Uhr

Kultur heute

Berichte, Meinungen, Rezensionen

Fabelhaft - Yuval Sharons Inszenierung von "Das schlaue Füchslein" ist jetzt in Karlsruhe zu sehen

Mit dem Strich - Das Kunsthaus Zürich widmet Oskar Kokoschka eine große Retrospektive

Weihnachten in der wundervollen Buchhandlung - Ein Hochsaison-Besuch in der Wiener Kultbuchhandlung

Verdrängtes Trauma - "The Slave Play" von Jeremy O. Harris in New York

Am Mikrofon: Doris Schäfer-Noske

18:00 Uhr

Nachrichten

18:10 Uhr

Informationen am Abend

Hessen: Bouffier fordert Aufklärung im Frankfurter Polizeiskandal

Neuer Versuch - SPD will Sarrazin ausschließen

CDU - Erste Präsidiumssitzung unter Kramp-Karrenbauer

Bund fordert Bahn-Umbau

UN stimmen über Flüchtlingspakt ab

Großbritannien - Mays Brexit-Rede

US-Senatsbericht zu russischer Einflussnahme auf US-Wahl

Ungarn: Proteste gegen Orban

Von der Leyen reist nach Afghanistan


Am Mikrofon: Marina Schweizer

18:40 Uhr

Hintergrund

War ein Krieg nicht genug? Neue ethnische Spannungen in Bosnien-Herzegowina

19:00 Uhr

Nachrichten

19:05 Uhr

Kommentar

Finsterer Verdacht - Rechtsextremistisches Netzwerk bei Frankfurter Polizei?

Kühne Schuldzuweisung - Bundesregierung fordert Bahn-Umbau

Pakt für die Welt - Generalversammlung beschließt UN-Flüchtlingspakt

19:15 Uhr

Andruck - Das Magazin für Politische Literatur

Johannes Bröckers: "Schnauze, Alexa! Ich kaufe nicht bei Amazon"
Westend Verlag

Heinrich August Winkler zum 80. Geburtstag: "Arbeiter und Arbeiterbewegung"

Werner Müller: "Unter uns. Die Faszination des Steinkohlenbergbaus in Deutschland" (3 Bände)
C. H. Beck Verlag

James O'Brien: "How to be right in a world gone wrong"
W. H. Allen & Co

Am Mikrofon: Catrin Stövesand

20:00 Uhr

Nachrichten

20:10 Uhr

Musikjournal

Das Klassik-Magazin

Grauen Herren und die gestohlene Zeit - Uraufführung der Oper "Momo" in München
Kollegengespräch mit Franziska Stürz

Treu und sprachlos - Christof Loy inszeniert Webers "Euryanthe" in Wien

Nachwuchs fürs Musiktheaterland - das neue Opernstudio NRW
Gespräch mit dem Intendanten der Oper Dortmund Heribert Germeshausen

Fast verstummt - Die Orgel in der Synagogalmusik

Musikgeschichte trifft Fiktion - Ralf Günthers Buch „Als Bach nach Dresden kam“


Am Mikrofon: Susann El Kassar

21:00 Uhr

Nachrichten

21:05 Uhr

Musik-Panorama

Kammermusikfest 'Spannungen' 2018

Dmitrij Schostakowitsch
Sonate für Violoncello und Klavier d-Moll, op. 40

Sergej Newski
Klavierquartett

Anton Arensky
Streichquartett Nr. 2 a-Moll, op. 35

Gergana Gergova, Violine
Yura Lee, Violine
Christian Tetzlaff, Violine
Barbara Buntrock, Viola
Elisabeth Kufferath, Viola
Alban Gerhardt, Violoncello
Gustav Rivinius, Violoncello
Julian Steckel, Violoncello
Aaron Pilsan, Klavier
Alexander Vorontsov, Klavier

Aufnahme vom 22.6.2018 aus dem Wasserkraftwerk, Heimbach

Am Mikrofon: Johannes Jansen

Den Bogen über ein Jahrhundert russischer Kammermusik schlägt das Heimbacher Konzert mit Werken von Dmitrij Schostakowitsch, Sergej Newski und Anton Arenski. Ins Fin de Siècle zurückversetzt wähnt man sich bei den ersten Takten der Cellosonate von Schostakowitsch, doch schnell wird klar, dass hier eine von ideologischer Gängelung noch unbezähmte Stimme der Moderne spricht. Für Newski, als composer in residence mit mehreren Werken beim diesjährigen Kammermusikfest vertreten, sind die Zeiten stalinistischer Kunstdoktrin ferne Vergangenheit. Eine starke Bindung an die romantische Tradition spricht aus dem 1894 als Tschaikowsky-Hommage entstandenen Quartett von Arensky, dem Lehrer Rachmaninows. Ein Geschichtspanorama russischer Kammermusik, gebündelt zu einem faszinierend vielgestaltigen Programm.

22:00 Nachrichten 

22:50 Uhr

Sport aktuell

23:00 Uhr

Nachrichten

23:10 Uhr

Das war der Tag

Journal vor Mitternacht

Neue Verpflichtung für Deutschland? - Interview mit Frank Heinrich, CDU-MdB, Obmann Menschenrechtsausschuß


Am Mikrofon: Martin Zagatta

23:57 Uhr

National- und Europahymne

Auswahl nach Datum

MO DI MI DO FR SA SO
26 27 28 29 30 1 2
3 4 5 6 7 8 9
10 11 12 13 14 15 16
17 18 19 20 21 22 23
24 25 26 27 28 29 30
31 1 2 3 4 5 6

Herunterladen und Nachhören

Alle Podcasts auf einen Blick


Ob in der U-Bahn, beim Sport oder in der Mittagspause - mit unseren Podcasts haben Sie Ihre Lieblingssendung immer dabei.

Aufnehmen statt Herunterladen

Wer möchte nicht gern von den Sendezeiten im Radio unabhängig sein? Der Deutschlandradio-Rekorder macht es möglich! Radio wann immer Sie wollen, wo immer Sie wollen - kostenlos und kinderleicht. Schneiden Sie Ihre Lieblingssendungen als MP3-Datei mit, indem Sie einfach in unserer Programmvorschau auf den roten Aufnehmen-Knopf rechts neben der gewünschten Sendung klicken.

Installation und Bedienung des Deutschlandradio-Rekorders

Programmtipps

Bundeswehrsoldaten stehen mit ihren Gewehren in einer Reihe. (picture alliance / dpa / Matthias Balk)
Welt in UnordnungMuss Europa außenpolitisch und militärisch stärker werden?
Kontrovers 18.02.2019 | 10:10 Uhr

In einer Welt wachsender Unberechenbarkeit fordern viele gerade von Deutschland, im europäischen Rahmen mehr Verantwortung zu übernehmen. Reicht es, vor allem auf Diplomatie und internationale Zusammenarbeit zu setzen? Oder gehören dazu zwingend auch höhere Verteidigungsausgaben?

Das könnte sie auch interessieren

Entdecken Sie den Deutschlandfunk