Freitag, 27.11.2020
 
Seit 03:52 Uhr Kalenderblatt

Programm: Vor- und Rückschau

Montag, 24.08.2015
00:00 Uhr

Nachrichten

00:05 Uhr

Deutschlandfunk Radionacht

00:05 Fazit 

Kultur vom Tage
(Wdh.)

01:00 Nachrichten 

01:05 Kalenderblatt 

01:10 Interview der Woche 

(Wdh.)

01:35 Hintergrund 

(Wdh.)

02:00 Nachrichten 

02:05 Sternzeit 

02:07 Kulturfragen 

Debatten und Dokumente
(Wdh.)

02:30 Zwischentöne 

Musik und Fragen zur Person
(Wdh.)

Nachrichten 3:00 Uhr

04:00 Nachrichten 

04:05 Radionacht Information

Nachrichten um 4:30 Uhr

05:00 Uhr

Nachrichten

05:05 Uhr

Informationen am Morgen

Berichte, Interviews, Reportagen

05:30 Nachrichten 

05:35 Presseschau 

Aus deutschen Zeitungen

06:00 Nachrichten 

06:30 Nachrichten 

06:35 Morgenandacht 

Superintendent Jan von Lingen, Northeim

06:50 Interview 

Neuwahl in der Türkei: Interview mit Ozan Ceyhun, AKP-Mitglied

07:00 Nachrichten 

07:05 Presseschau 

Aus deutschen Zeitungen

07:15 Interview 

Welche Ostpolitik brauchen wir? - Fragen an Gernot Erler, Koordinator der Bundesregierung für Russland

07:30 Nachrichten 

07:35 Börse 

07:56 Sport am Morgen 

08:00 Nachrichten 

08:10 Interview 

Kein Ende der Gewalt: Gespräch mit Jürgen Opitz, CDU, Bürgermeister von Heidenau

08:30 Nachrichten 

08:35 Wirtschaft 

08:47 Sport am Morgen 

08:50 Presseschau 

Aus deutschen und ausländischen Zeitungen

Am Mikrofon: Thielko Grieß

09:00 Uhr

Nachrichten

09:05 Uhr

Kalenderblatt

Vor 125 Jahren: Die anglo-karibische Schriftstellerin Jean Rhys geboren

09:10 Uhr

Europa heute

Poroschenko in Berlin - zugespitzte Lage in der Ukraine

Schweiz - Flüchtlinge als Erntehelfer

IS-Terrorcamp in Bosnien!? Ein Bergdorf unter Generalverdacht

Am Mikrofon: Britta Fecke

09:30 Uhr

Nachrichten

09:35 Uhr

Tag für Tag

Aus Religion und Gesellschaft
Evangelische Sexualethik
Warum aus einer EKD-Denkschrift keine Denkschrift wurde

Die Billig-Kurie
"Low cost papale" als neuer Trend im Kirchenstaat

Voodoo in Deutschland
Auf der Suche nach dem Gleichgewicht zwischen Gut und Böse

Am Mikrofon: Christian Pietscher

10:00 Uhr

Nachrichten

10:10 Uhr

Kontrovers

Politisches Streitgespräch mit Studiogästen und Hörern
Überfüllte Zeltstädte, höhere Grenzzäune und immer mehr Schiffbrüchige - Warum versagt Europa in der Flüchtlingspolitik?

Studiogäste:
Elmar Brok, CDU, MdEP, Vorsitzender des Ausschusses für Auswärtige Angelegenheiten des Europäischen Parlaments
Ulla Jelpke, Die Linke, MdB, Innenpolitische Sprecherin der Linksfraktion im Bundestag
Rupert Neudeck, Vorsitzender der Hilfsorganisation Grünhelme
Am Mikrofon: Dirk Müller

Hörertel.: 00800 - 4464 4464
kontrovers@deutschlandfunk.de

10:30 Nachrichten 

11:00 Nachrichten 

11:30 Uhr

Nachrichten

11:35 Uhr

Umwelt und Verbraucher

Wie gesund sind Lebensmittel für Kinder?

Leben mit Kindern im Smog von Peking

Klimaschutz zum Selbermachen - Innovative Ideen aus Frankreich

Gas durch Windkraft als Beitrag zur Energiewende

Am Mikrofon: Georg Ehring

11:55 Verbrauchertipp 

Steuern sparen mit denkmalgeschützen Häusern

12:00 Uhr

Nachrichten

12:10 Uhr

Informationen am Mittag

Berichte, Interviews, Musik
Diskussion nach Ausschreitungen in Heidenau

Flüchtlingsdiskussion: Warum schweigt die Kanzlerin? - Treffen mit Hollande

Interview mit Andreas Zick, Rechtsextremismusforscher Uni Bielefeld

Chinas Börse stürzt wieder ab, Dax fällt unter 10.000 Punkte

Weiter angespannte Lage an der griechisch-mazedonischen Grenze

Leichtathletik-WM Peking

Vizekanzler Gabriel in Heidenau

Betreuungssituation in Kitas - Immer noch schlecht, aber besser als vorher

Beratungen über Ukraine - Ausblick auf Treffen in Berlin mit Hollande und Poroschenko

Nach Schießerei im Thalys - Diskussion über Sicherheit in Zügen

IS meldet: Historischer Tempel in Palmyra gesprengt

Am Mikrofon: Sandra Schulz

12:30 Nachrichten 

12:50 Internationale Presseschau 

13:00 Nachrichten 

13:30 Uhr

Nachrichten

13:35 Uhr

Wirtschaft am Mittag

13:56 Wirtschaftspresseschau 

14:00 Uhr

Nachrichten

14:10 Uhr

Deutschland heute

Mit Engagement gegen niedrigen Betreuungsschlüssel - Wie Erzieherinnen in einer hessischen Kita auch in der Ganztagsbetreuung Wohlfühlatmosphäre schaffen

Politikerbesuch in Heidenau - Nach den fremdenfeindlichen Ausschreitungen sind alle um Beruhigung bemüht

Sorge vor Luxussanierung - Wehrhafte Bewohner eines ehemaligen Seniorenwohnhauses bekommen hohen politischen Besuch

Schluss mit sonntäglichem Spätverkauf? In Berlin Neukölln wacht ein Polizeikommissar streng über die Schließzeit

Am Mikrofon: Petra Ensminger

14:30 Uhr

Nachrichten

14:35 Uhr

Campus & Karriere

Das Bildungsmagazin
Kitas und Krippen auf dem Prüfstand
Telefoninterview mit Anette Stein von der Bertelsmann Stiftung über ihren diesjährigen "Ländermonitor Frühkindliche Bildungssysteme"

Neue Herausforderungen im Kita-Alltag
Wie das Land NRW Flüchtlingskinder integriert

Am Mikrofon: Manfred Götzke

15:00 Uhr

Nachrichten

15:05 Uhr

Corso - Kultur nach 3

Raus aus dem Parlament, rein ins Leben -
Vor dem morgigen Merkel-Besuch im Problemviertel Duisburg-Marxloh wagt der WDR ein TV-Experiment und steckt sieben Politiker in eine Kiez-WG (WDR, heute 21 Uhr)

Im Trend: klingende Hotels -
Notenblätter auf dem Nachttisch, Gitarre am Bett und ein eigenes Chartradio. Streifzug durch die Musikhotels von New York City

Wieviel Kultur steckt in der Provinz? -
Schriftsteller Wladimir Kaminer im Corso-Gespräch mit Susanne Luerweg über seinen Road-Trip durch die deutschen "Kulturlandschaften" (3Sat, heute 19:30 Uhr)

Meister der Authentizität -
Maxïmo-Park-Sänger Paul Smith und sein neues Solo-Album "Contradictions"

Am Mikrofon: Susanne Luerweg

15:30 Nachrichten 

16:00 Uhr

Nachrichten

16:10 Uhr

Büchermarkt

Aus dem literarischen Leben
Berenberg Verlag
Eine Besprechung von Holger Heimann

Lioba Happel: Dement
(Rimbaud Verlag, Aachen)

Hajo Steinert zum Tod des Literaturwissenschaftlers, Literaturkritikers und Erzählers Walter Hinck

Am Mikrofon: Hubert Winkels

16:30 Uhr

Nachrichten

16:35 Uhr

Forschung aktuell

Aus Naturwissenschaft und Technik
Über den Wipfeln
Im Amazonaswald nimmt ein neuer Klimamessturm die Arbeit auf

Unter dem Meer
Tiefseeobservatorien geben Einblicke ins Ökosystem Meeresboden

Meldungen aus der Wissenschaft

Sternzeit, 24. August 2015
Venus, der eilige Planet

Am Mikrofon: Lennart Pyritz

17:00 Uhr

Nachrichten

17:05 Uhr

Wirtschaft und Gesellschaft

China und der Kurssturz an den Börsen

Streichliste für Kraftwerke wird immer länger

Wie sich Tagebau und Flüchtlingsnöte im rheinischen Mahndorf verbinden

Mehr Kontrolle für den Strom- und Gas-Großhandel

Wie Russland mit Treibhausgasen Profit macht

Kurzinformationen

Was den Allianz-Konzern ins Londoner Abwasser treibt

Börsenbericht aus Frankfurt

Am Mikrofon: Birgid Becker

17:30 Uhr

Nachrichten

17:35 Uhr

Kultur heute

Berichte, Meinungen, Rezensionen
Welterbe in Syrien - IS zerstört bedeutenden Baalschamin-Tempel in Palmyra

Das Humboldt-Forum und seine Geschichten XVII: Privates Geld für die Kuppel? Die mäzenatischen Mühen rund um den Schloss-Neubau

"Die Show" - Ein Millionenspiel um Leben und Tod von Kay Voges am Schauspiel Dortmund

Am Mikrofon: Dina Netz

18:00 Uhr

Nachrichten

18:10 Uhr

Informationen am Abend

18:40 Uhr

Hintergrund

Was vom Widerstand übrig bleibt: Das Wendland nach den Castortransporten

19:00 Uhr

Nachrichten

19:05 Uhr

Kommentar

19:15 Uhr

Andruck - Das Magazin für Politische Literatur

Hamideh Mohagheghi (Hrsg.): Frauen für den Dschihad. Das Manifest der IS-Kämpferinnen
Übersetzung: Hanane El Boussadani
Herder Verlag

Carola Richter; AsiemEl Difraoui (Hrsg.): Arabische Medien
UVK

Kursiv:
Bahr, Egon; Ensikat, Peter: Gedächtnislücken. Zwei Deutsche erinnern sich
Aufbau Verlag

Navid Kermani: Ungläubiges Staunen. Über das Christentum
C.H. Beck Verlag

Georg Meister: Die Zukunft des Waldes. Warum wir ihn brauchen, wie wir ihn retten
Westend Verlag

Musik:
Sokratis Sinopoulos: "Eight Winds"

Am Mikrofon: Monika Dittrich

20:00 Uhr

Nachrichten

20:10 Uhr

Musikszene

Frischer Wind in allen Pfeifen?
Die Orgelbaufirma Alexander Schuke im Wandel der Zeiten
Von Bernhard Schrammek

Seit fast 200 Jahren werden in Potsdam Orgeln gebaut, seit 1894 unter dem Namen Alexander Schuke. Inzwischen stehen Schuke-Orgeln in Kirchen und Konzertsälen in aller Welt und gelten als Inbegriff präziser Klangkultur. Selbst während der DDR-Zeit hatte die seit 1972 zwangsverstaatlichte Firma gut zu tun, denn der Orgelbau wurde nach sowjetischem Vorbild gefördert. Man wollte die Orgel als profanes Instrument neu etablieren. Wartezeiten auf Orgeln waren nun mit denen auf Autos vergleichbar. Mit der Wiedervereinigung konnte die Firma reprivatisiert werden; groß war auch unter den neuen Bedingungen der Bedarf an Restaurierungen und Neubauten. Zahlungsausfälle von Auftraggebern aus Russland und der Ukraine führten allerdings 2014 zu einer Insolvenz von Alexander Schuke Orgelbau; eine erfolgreiche Sanierung ist inzwischen abzusehen.

21:00 Uhr

Nachrichten

21:05 Uhr

Musik-Panorama

TonLagen Hellerau 2014

Scelsi revisited
Musik von Ragnhild Berstad, Uli Fussenegger, Giacinto Scelsi und Georg Friedrich Haas
Klangforum Wien

Aufnahme vom 25.10.14 beim Festival Tonlagen Hellerau

Der italienische Komponist Giacinto Scelsi (1905 - 1988) war besessen von Klang. Viele seiner musikalischen Ideen entwickelte er an der Ondiola, einer Frühform des Synthesizers, mit der er auch Mikrotöne produzieren konnte. Sie half ihm, sein außergewöhnliches Ziel zu verfolgen, nämlich ins Innere des Klangs einzutauchen. Scelsi nahm seine Ondiolakompositionen auf Tonband auf und ließ sie von Assistenten für diverse Instrumentalbesetzungen transkribieren. Als vor wenigen Jahren die Sammlung seiner originalen Tonbandaufnahmen der Öffentlichkeit zugänglich gemacht wurde, tat sich der Musikwelt, die der Komponist über seine Person und sein ungewöhnliches Schaffen weitgehend im Dunkeln gelassen hatte, das Potenzial einer Schatzkammer auf. Mit dem Projekt 'Scelsi Revisited' setzt das Klangforum Wien einen ersten Fuß in diese Schatzkammer und gewährt mit seinem Konzert beim Festival 'TonLagen' in Dresden Hellerau neue Einblicke in den Kosmos einer der komplexesten Künstlerpersönlichkeiten des 20. Jahrhunderts. 'Scelsi Revisited' hat Komponisten von heute, darunter Ragnhild Berstad, Uli Fussenegger und Georg Friedrich Haas, bislang unbekannte Original-Ondiolaufnahmen Scelsis als Inspirationsquelle zur Verfügung gestellt. Entstanden sind eigenständige, neue Werke, die die einmalige Klangwelt des italienischen Meisters auf unterschiedliche Weise in der Gegenwart lebendig werden lassen.

22:00 Nachrichten 

22:50 Uhr

Sport aktuell

23:00 Uhr

Nachrichten

23:10 Uhr

Das war der Tag

Journal vor Mitternacht

23:57 Uhr

National- und Europahymne

Auswahl nach Datum

MO DI MI DO FR SA SO
27 28 29 30 31 1 2
3 4 5 6 7 8 9
10 11 12 13 14 15 16
17 18 19 20 21 22 23
24 25 26 27 28 29 30
31 1 2 3 4 5 6

Aktuelle Themen

Ein Screenshot von einem Trump-Tweet mit Warnhinweis versehen (imago images / ZUMA Wire)

US-Wahl und danach Strategien im Kampf gegen Desinformation in den sozialen Medien

Aufnehmen statt Herunterladen

Wer möchte nicht gern von den Sendezeiten im Radio unabhängig sein? Der Deutschlandradio-Rekorder macht es möglich! Radio wann immer Sie wollen, wo immer Sie wollen - kostenlos und kinderleicht. Schneiden Sie Ihre Lieblingssendungen als MP3-Datei mit, indem Sie einfach in unserer Programmvorschau auf den roten Aufnehmen-Knopf rechts neben der gewünschten Sendung klicken.

Installation und Bedienung des Deutschlandradio-Rekorders

Das könnte sie auch interessieren

Entdecken Sie den Deutschlandfunk