Programm: Vor- und RückschauMontag, 27.01.2014

  • Mon
    Tue
    Wed
    Thu
    Fri
    Sat
    Sun
  • 00:05 Uhr
    00:05 Uhr  Fazit

    Kultur vom Tage
    (Wdh.)

    02:30 Uhr  Zwischentöne

    Musik und Fragen zur Person
    (Wdh.)

    Nachrichten 3:00 Uhr

  • 05:05 Uhr

    Berichte, Interviews, Reportagen

    08:50 Uhr  Presseschau

    Aus deutschen und ausländischen Zeitungen

  • 09:05 Uhr

    Vor 70 Jahren: Die Rote Armee befreit Leningrad von der 900 Tage dauernden Belagerung durch deutsche Truppen

  • 09:10 Uhr

    Journalisten, Kirchenmänner und Oligarchen - Präsident Janukowitsch verliert die Unterstützung alter Bündnispartner

    70 Jahre danach - Russland erinnert an das Ende der Belagerung von Leningrad

    Überfüllte Gefängnisse - Die italienische Regierung reformiert die Justiz und lässt Tausende Häftlinge frei

    Am Mikrofon: Andreas Noll

  • 09:35 Uhr

    Aus Religion und Gesellschaft

    Aufgaben evangelischer Friedensethik
    Die neue Stellungnahme der EKD zum Afghanistan-Einsatz

    Tradition und christliche Werte
    Frankreichs konservative Protestbewegung macht erneut von sich reden

    Reformer, heiliger Barbar, Beschützer der Kirche
    Vor 1200 Jahren starb Karl der Große

    Am Mikrofon: Matthias Gierth

  • 10:10 Uhr

    Politisches Streitgespräch mit Studiogästen und Hörern
    "Zwischen Russland und der EU - Wohin steuert der Machtkampf in der Ukraine?"
    Studiogäste:
    Katja Petrowskaja, Schriftstellerin aus der Ukraine
    Werner Schulz, MdEP Bündnis90/Die Grünen; Delegation im Ausschuss für parlamentarische Kooperation EU-Russland sowie EU-Ukraine
    Dr. Gerhard Simon, Professor für osteuropäische Geschichte Universität Köln
    Am Mikrofon: Bettina Klein
    Hörertel.: 00800 - 4464 4464
    kontrovers@deutschlandfunk.de

  • 11:35 Uhr

    Kommt bei Olympia in Sotschi die Umwelt unter die Räder?

    Bericht empfiehlt für Welternährung den Ausstieg aus Biosprit und Fleischverzicht

    Saarland will Wildkameras im Wald teilweise erlauben

    Nach Prokon-Insolvenzantrag - Sind Genussscheine zu riskant für Privatanleger?

    Am Mikrofon: Georg Ehring

  • 12:10 Uhr

    Berichte, Interviews, Musik
    Aktuelle Lage in der Ukraine
    Interview mit Pfarrer Ralf Haska, deutsche evangelisch lutherische Gemeinde in Kiew

    Holocaust-Gedenktag - Bundestag empfängt Daniil Granin

    Gedenken in St. Petersburg an Ende der Hungerblockade 1944

    ARD sendet Interview mit Edward Snowden

    150 Festnahmen nach Demonstration von rechten Parteien in Paris

    Grammys in Los Angeles verliehen

    Verteidigungsministerin von der Leyen will mehr Auslandseinsätze der Bundeswehr
    Fragen an André Wüstner, Vorsitzender des Bundeswehr-Verbands

    Innenminister de Maiziere empfängt Islam-Verbände

    Prozessauftakt Bayern-LB

    Fortsetzung der Syrien-Konferenz

    China stellt weitere Aktivisten vor Gericht

    Am Mikrofon: Friedbert Meurer

  • 13:35 Uhr

    Konjunkturlage in Deutschland - Ifo-Index und Bundesbank-Monatsbericht

    Börsenbericht mit Blick auf die Turbulenzen auf den Devisenmärkten mit David Milleker, Chefvolkswirt Union Investment

    Überraschender Führungswechsel - Spezialchemiekonzern Lanxess bekommt einen neuen Chef

    Wirtschaftsmeldungen

    Milliardenteurer Fehlkauf der HGAA - Prozessauftakt gegen frühere Chefs der BayernLB

  • 14:10 Uhr

    Erinnerungen an Erniedrigung und Folter - Die KZ-Überlebende Philomena Franz

    Urteil erwartet - Rechtsextreme in Hoyerswerda vor Gericht

    Alles steril? - Unterwegs mit einer Hygieneschwester

    Am Mikrofon: Sabine Demmer

  • 14:35 Uhr

    Das Bildungsmagazin
    Gelebte Erinnerungskultur
    NRW-SchülerInnen und Präsidentin der Kultusministerkonferenz Sylvia Löhrmann besuchen Gedenkstätten in Auschwitz

    Private Hochschule mit einzigartigem Studienprogramm
    Das jüdische Touro-College in Berlin will Wissen und Gedenken an den Holocaust vermitteln

    Aus für die Volluniversität?
    Wissenschaftsrat empfiehlt tiefe Einschnitte an der Hochschule des Saarlandes und erntet dafür kräftig Kritik

    Am Mikrofon: Kate Maleike

  • 15:05 Uhr

    Lorde, Daft Punk und die Homo-Ehe:
    Grammy-Verleihung 2014 - der wichtigste Preis der Musikindustrie

    "Wenn die Nacht den Tag verdeckt"
    Debüt-CD der Musikerin Desiree Klaeukens, 27 Jahre alt und gelernte KFZ-Mechanikerin.
    (Release bei Tapete Records am 31.01.2014)

    Pionier seiner Sparte:
    Der US-Amerikaner Yoav Goren komponiert Musik für hunderte Kino-Trailer - auch für "47 Ronin", ein Film mit Keanu Reeves, der am 30.1. startet

    Wenn das Internet kaputt ist:
    Constantin Seibt, Schweizer Vordenker eines neuen Journalismus und Beobachter der Internet-Szene, im Corso-Gespräch mit Marietta Schwarz nach dem Snowden-Interview und der Debatte rund um die neuesten Thesen von Sascha Lobo. Müsste sich unser Alltag und das Verhalten der Kunstschaffenden nun komplett ändern?

    Hollywood North:
    Vancouver wird immer mehr zum Zentrum der nordamerikanischen Filmindustrie

    Am Mikrofon: Marietta Schwarz

  • 16:10 Uhr

    Aus dem literarischen Leben

    Haruki Murakami: Südlich der Grenze, westlich der Sonne
    (Dumont Buchverlag, Köln)

    Dany Laferriére: Das Rätsel der Rückkehr
    (Verlag Das Wunderhorn, Heidelberg)

    Am Mikrofon: Hubert Winkels

  • 16:35 Uhr

    Aus Naturwissenschaft und Technik
    Höhenforschung in den Anden
    Im bolivianischen Höhenforschungsinstitut in La Paz untersuchen Forscher die Auswirkungen dünner Luft auf die Gesundheit

    Blauäugiger Jäger und Sammler
    DNA-Analysen 7.000 Jahre alter Frühmenschen-Skelette aus Spanien werfen neues Licht auf die Entwicklung unserer Urahnen

    Meldungen aus der Wissenschaft

    Sternzeit 25. Januar
    Neue Regierung für das All

    Am Mikrofon: Ralf Krauter

  • 17:05 Uhr

    Bundesbank auf Rambo-Kurs? Monatsbericht plädiert zur Staatenrettung für Zwangsabgaben

    Die Agenda der Euro-Gruppe

    Paris und Brüssel denken über Airbus-Modell für den Energiebereich nach

    Interview mit dem Vorsitzenden der Jobcenter-Personalräte, Uwe Lehmensiek, über Hartz-IV-Probleme durch die Computerumstellung in den Jobcentern

    Wirtschaftsnachrichten

    Neue GM-Chefin bei Opel

    Börsenbericht aus Frankfurt

    Am Mikrofon: Birgid Becker

  • 17:35 Uhr

    Berichte, Meinungen, Rezensionen

  • 18:40 Uhr

    Verheerende Lage der Nation - US-Präsident Obama will der Armut in Amerika den Kampf ansagen

  • 19:15 Uhr

    Esther Bejarano:
    Erinnerungen. Vom Mädchenorchester in Auschwitz zur Rap-Band gegen Rechts
    Laika-Verlag

    Bettina Greiner; Alan Kramer (Hrsg.):
    Welt der Lager. Zur "Erfolgsgeschichte" einer Institution,
    Hamburger Edition

    KURSIV - Klassiker
    Bill Bryson: One Summer. America 1927
    Random Hause Doubleday

    Johannes Fried:
    Karl der Große. Gewalt und Glaube. Eine Biographie
    C.H. Beck Verlag

    Jón Gnarr:
    Hören Sie gut zu und wiederholen Sie!!! Wie ich einmal Bürgermeister wurde und die Welt veränderte,
    Klett-Cotta Verlag

    Musik:
    Avishai Cohen - Almah
    Label: Parlophone Music France / Warner Music Group

    Am Mikrofon: Catrin Stövesand

  • 20:10 Uhr

    Mehr als nur ein Spiel
    Über die Verbindungen zwischen Musik und Sport
    Von Sylvia Systermans

    Das Hemd ist verschwitzt, der Puls auf 180. Jede Bewegung sitzt. Dann der letzte Schlag. Noch einmal alles geben. Und Schluss! Tosender Applaus. Ob (Profi-)Musiker auf der Bühne oder (Hochleistungs-)Sportler auf dem Feld, es gibt vieles, was beide Disziplinen verbindet: das tägliche Training und der Moment, wenn man vor Tausenden Zuschauern sein Bestes gibt, Durchhaltevermögen und Leidenschaft, Versagen und Perfektion, Enttäuschung und Euphorie. Teamgeist ist gefragt, wenn sich die Akteure Motive oder Bälle zuspielen, ob im Orchestergraben oder auf dem Spielfeld. Doch nicht nur Teamplayer, auch Einzelkämpfer und Solisten gibt es hier wie dort. Stars, die uns begeistern, die wir bewundern. Sportpsychologen erforschen, zu welchen Beats Sportler am besten ihre Leistung steigern. Musiker kennen Übungen aus dem Sport, mit denen sie Stress abbauen können. Musik und Sport lassen uns große Emotionen erleben. Nicht nur bei den Olympischen Spielen, sondern auch im Breitensport. Nicht nur in der Carnegie Hall, sondern auch beim Feuerwehr-Corps. Nicht nur durchs Zuschauen, sondern auch durchs Selber-Tun. Komponisten lassen sich vom Sport inspirieren, und Kenner wie Herbert Fandel und Lars Vogt erzählen über ihre Leidenschaften als Schiedsrichter und Fußballer auf dem Platz und am Klavier.

  • 21:05 Uhr

    4. Raderbergkonzert 2013/14

    Johann Sebastian Bach
    Suite für Violoncello Nr. 3 C-Dur, BWV 1009

    Paul Hindemith
    Sonate für Klavier Nr. 3
    Sonate für Viola und Klavier, op. 11 Nr. 4

    Johann Sebastian Bach
    Sonate für Viola da gamba und Cembalo Nr. 3 g-Moll, BWV 1029

    Paul Hindemith
    Sonate für Viola und Klavier, op. 25 Nr. 4

    Antoine Tamestit, Viola
    Enrico Pace, Klavier
    Aufnahme vom 14.1.14 aus dem Deutschlandfunk Kammermusiksaal

    Vielfalt in der Reduktion - das ist das Motto des 4. Raderbergkonzertes der Saison. Der französische Bratschist Antoine Tamestit und der italienische Pianist Enrico Pace haben sich für einen Konzertabend mit nur zwei Komponisten entschieden: Bach und Hindemith, dessen Todestag sich Ende Dezember zum 50. Mal jährte. Neue Einsichten in die Werke der beiden Meister versprechen der Deutschlandfunk Förderpreisträger von 2008 und sein Kammermusikpartner.

  • 22:50 Uhr

    Brasilien: Fortaleza - eine Stadt zwischen WM-Euphorie und Baustress.

    IOC-Präsident Thomas Bach kritisiert die Politik vor den Olympischen Spielen.

    Ausbeutung auf den Olympiabaustellen von Sotschi.

    Audiovisuelle Wahrnehmungsförderung: Schalltherapie im Sport.

    Am Mikrofon: Jessica Sturmberg

  • 23:10 Uhr

    Journal vor Mitternacht