Dienstag, 07.04.2020
 

Programm: Vor- und Rückschau

Freitag, 16.05.2014
00:00 Uhr

Nachrichten

00:05 Uhr

Deutschlandfunk Radionacht

00:05 Fazit 

Kultur vom Tage
(Wdh.)

01:00 Nachrichten 

01:05 Kalenderblatt 

01:10 Hintergrund 

(Wdh.)

01:30 Tag für Tag 

Aus Religion und Gesellschaft
(Wdh.)

02:00 Nachrichten 

02:05 Sternzeit 

02:07 Kommentare und Themen der Woche 

(Wdh.)

02:14 Dlf-Magazin 

(Wdh.)

03:00 Nachrichten 

03:05 Weltzeit

(Wdh.)

03:30 Forschung aktuell 

Aus Naturwissenschaft und Technik
(Wdh.)

03:52 Kalenderblatt 

04:00 Nachrichten 

04:05 Radionacht Information

Nachrichten um 4:30 Uhr

05:00 Uhr

Nachrichten

05:05 Uhr

Informationen am Morgen

Berichte, Interviews, Reportagen

05:30 Nachrichten 

05:35 Presseschau 

Aus deutschen Zeitungen

06:00 Nachrichten 

06:30 Nachrichten 

06:35 Morgenandacht 

Pater Heribert Arens, Bad Staffelstein

06:50 Interview 

Abstimmung zur abschlagsfreien Rente mit 63 im Bundestag - tragfähiger Kompromiss erreicht?
Interview mit Jens Spahn, Mitglied im CDU-Bundesvorstand

07:00 Nachrichten 

07:05 Presseschau 

Aus deutschen Zeitungen

07:15 Interview 

CSU-Kritik an Steinmeiers Krisenmanagement in der Ukraine -
Interview mit Niels Annen, außenpolitischer Sprecher der SPD

07:30 Nachrichten 

07:35 Börse 

07:56 Sport am Morgen 

08:00 Nachrichten 

08:10 Interview 

Inklusion fördern - auch an Musikschulen?
Gespräch mit Prof. Ulrich Rademacher, Bundesvorsitzender des Verbandes Deutscher Musikschulen

08:30 Nachrichten 

08:35 Wirtschaft 

08:47 Sport am Morgen 

08:50 Presseschau 

Aus deutschen und ausländischen Zeitungen

09:00 Uhr

Nachrichten

09:05 Uhr

Kalenderblatt

Vor 100 Jahren: In Köln wird die erste Ausstellung des Deutschen Werkbundes eröffnet

09:10 Uhr

Europa heute

Rechtspopulisten im Umfragehoch - Geert Wilders und der Wahlkampfendspurt in den Niederlanden

Wir sind 28! Stimmen zur Europawahl: Bulgarien - Ilina Widenowa, 48 Jahre, Blumenverkäuferin

Adeus Troika - Portugal verlässt den Rettungsschirm

18 Euro pro Stunde - Die Schweizer stimmen über den höchsten Mindestlohn der Welt ab

Am Mikrofon: Andreas Noll

09:30 Uhr

Nachrichten

09:35 Uhr

Tag für Tag

Aus Religion und Gesellschaft
Von den Gegnern als "philosemitischer Judenkaiser" geschmäht
Kaiser Franz Joseph und seine Toleranz gegenüber den jüdischen Untertanen
Eine Ausstellung im Jüdischen Museum Wien über Juden in der k.u.k. Monarchie

Meldungen aus Religion und Gesellschaft

Eine der kuriosesten Touristenattraktionen in Rom
Die Knochenkirche Santa Maria Immacolata wurde renoviert

Am Mikrofon: Christian Pietscher

10:00 Uhr

Nachrichten

10:10 Uhr

Lebenszeit

Unverzichtbares Ritual am Morgen?
Die Zukunft der Tageszeitung

Gesprächsteilnehmer:
Horst Röper, Zeitungsexperte, Gründer des Formatt-Institutes
Joachim Braun, Chefredakteur Nordbayerischer Kurier
Paulina Burtz, Schülerin, Autorin Kölner Stadtanzeiger
Am Mikrofon: Bettina Schmieding

Hörertel.: 00800 - 4464 4464
lebenszeit@deutschlandfunk.de

10:30 Nachrichten 

11:00 Nachrichten 

11:30 Uhr

Nachrichten

11:35 Uhr

Umwelt und Verbraucher

Tag des Meeres in Bremen - wie die Meereswirtschaft ankurbeln ohne dem Ökosystem zu schaden? Interview mit Stephan Lutter, WWF 

TTIP und anderes - Minister treffen sich zur 10. Verbraucherschutzkonferenz in Warnemünde

Garantiert fälschungssicher - Wissenschaftler markieren Olivenöl mit DNA-Partikeln

Mikro-Partikel in Kosmetika - warum die Kleinstteile für Mensch und Umwelt gefährlich sind

Am Mikrofon: Ursula Mense

11:55 Verbrauchertipp 

Schlüsseldienste - auch in der Not Preise vergleichen

12:00 Uhr

Nachrichten

12:10 Uhr

Informationen am Mittag

Berichte, Interviews, Musik
Türkei unter Schock - Wut auf Erdogan wächst

Europawahlkampf
Wahlkampf ohne Schwung - Interview mit dem Politikwissenschaftler Jürgen Falter, Universität Mainz

Machtwechsel in Indien

Streit um deutsche Ukraine-Politik

NRW: Europawahlen und Kommunalwahlen - die Bürger sind "wahlmüde"

Ukraine: Separatisten drohen mit Angriff auf Regierungstruppen

Chaos in Thailand - Neuwahlen unwahrscheinlich

Keine Stiftung - Merkel erteilt Atomindustrie eine Absage

Verhandlungen mit Boko Haram?

Neue Proteste in WM-Land Brasilien

Am Mikrofon: Martin Zagatta

12:30 Nachrichten 

12:50 Internationale Presseschau 

13:00 Nachrichten 

13:30 Uhr

Nachrichten

13:35 Uhr

Wirtschaft am Mittag

Rückgang in Deutschland, sattes Plus in Spanien - Pkw-Neuzulassungen im April in der EU

Börsenbericht: Blick auf den europäischen Automarkt

Fresenius will künftig deutlich mehr Geschäfte in Russland machen - Hauptversammlung des Gesundheitskonzern

Wirtschaftsmeldungen

Firmenporträt: Das Geschäft mit Perlmutt-Knöpfen - die Schleiferei Mattejka

13:55 Wirtschaftspresseschau 

Konjunktur in Deutschland

Protektionismus-Debatte in der EU

Am Mikrofon: Günter Hetzke

14:00 Uhr

Nachrichten

14:10 Uhr

Deutschland heute

Nach Türkei-Unglück - Hohe Anteilnahme deutscher Kumpel in Bottrop

Warum Spielplätze leer bleiben - Unterwegs mit einem Industrie-Designer in Hamburg

Neue Rezepte für die Drogenküche? - Jungchemiker treffen wissenschaftliche Beraterin von 'Breaking Bad' in Dresden

Am Mikrofon: Sabine Demmer

14:30 Uhr

Nachrichten

14:35 Uhr

Campus & Karriere

Das Bildungsmagazin
Nun hat auch die Realschule abgesagt
Der Streit um die Suche nach einer weiterführenden Schule für den geistig behinderten Jungen Henri aus Baden-Württemberg geht weiter

Inklusion doch nicht für alle?
Telefoninterview mit Eva-Maria Thoms, Vorstandsmitglied der Elterninitiative "Mittendrin e.V. - eine Schule für alle"

Nur für Frauen!
Besuch am US-Elitecollege Wellesley im Bundesstaat Massachusetts

Big money for a big future
Weil es Schulabsolventen in den USA immer weniger schaffen, einen Platz an einer Elite-Uni zu bekommen, blüht das Geschäft der kommerziellen "Bildungsberater"

Am Mikrofon: Kate Maleike

15:00 Uhr

Nachrichten

15:05 Uhr

Corso - Kultur nach 3

Neoangin - das musikalische ABC:
Buchgestalterin  Anja Lutz und Künstler Jim Avignon stellen morgen ihr gemeinsames "Songbook" auf der Designkonferenz Typo in Berlin vor

Böse Kinder, menschliche Wollknäuel und
Frauen ohne Kopf - Das Figurentheaterfestival Fidena eröffnet in Bochum

Is was?! - Satirischer Wochenrückblick

Weltall, Echse, Mensch -
Der Puppenspieler Michael Hatzius und seine Echse sind jetzt Fernsehstars. Heute sendet der RBB die zweite Folge der Echsenshow.  Michael Hatzius im
Corso-Gespräch mit Fabian Elsäßer über den Erfolg und den Weg von der Ernst Busch Schauspielschule ins Fernsehen

Am Mikrofon: Fabian Elsäßer

15:30 Nachrichten 

15:50 Uhr

Schalom

Jüdisches Leben heute
Portrait der Synagoge Oranienburger Str. in Berlin

16:00 Uhr

Nachrichten

16:10 Uhr

Büchermarkt

Aus dem literarischen Leben
Tahar Ben Jelloun: Eheglück
Aus dem Französischen von Christiane Kayser
(Berlin Verlag)

Denis Scheckkommentiert die aktuelle Spiegel-Bestsellerliste "Belletristik"

Am Mikrofon: Denis Scheck

16:30 Uhr

Nachrichten

16:35 Uhr

Forschung aktuell

Aus Naturwissenschaft und Technik
Geklärte Verwandtschaftsverhältnisse
Ein 12.000 Jahre alter Schädel belegt erstmals die Verwandtschaft zwischen den ersten Menschen in Amerika und den heute lebenden Ureinwohnern Nordamerikas

Sensible Antennen
Fruchtfliegen unterscheiden den Geruch von Brustkrebszellen vom Geruch normaler Zellen

Meldungen aus der Wissenschaft

Sternzeit 16. Mai 2014
Das Nachbeben des Urknalls

Am Mikrofon: Uli Blumenthal

17:00 Uhr

Nachrichten

17:05 Uhr

Wirtschaft und Gesellschaft

Indien wählt den Wandel - Hindu-Nationalist Modi verspricht Wachstum, Arbeit und Entwicklung
Kann Modi die indische Wirtschaft reformieren? Fragen an Joachim Betz vom Leibnitz-Institut für Globale und Regionale Studien

Abzocke bei Dispozinsen - Verbraucherschutzminister drohen Banken mit gesetzlicher Obergrenze

Aufweichung der Netzneutralität? - US-Regulierer für bezahlte Überholspur im Internet

"Es kann nur Verlierer geben" - Auszug aus Interview der Woche mit Michael Rothert, Chef des eco-Verbands

Wirtschaftsmeldungen

Hüterin des billigen Geldes - am Samstag ist Fed-Chefin Janet Yellen 100 Tage im Amt

Börsenbericht aus Frankfurt am Main

Am Mikrofon: Andreas Kolbe

17:30 Uhr

Nachrichten

17:35 Uhr

Kultur heute

Berichte, Meinungen, Rezensionen
Theater als exemplarischer Versuchsraum für das Abenteuer des Menschen - Zum Tod des Schauspielers Rolf Boysen

"Matto regiert" - Sebastian Nübling inszeniert nach Friedrich Glausers Kriminalroman am Schauspiel Zürich

Und schon wieder Gerhard Richter - Die Fondation Beyeler in Riehen versucht eine Retrospektive

"Atomos" - Wayne McGregor mit seiner Compagnie Random Dance zu Gast beim Festival "Movimentos" in Wolfsburg

Am Mikrofon: Burkhard Müller-Ullrich

18:00 Uhr

Nachrichten

18:10 Uhr

Informationen am Abend

18:40 Uhr

Hintergrund

"Mörder ist, wer…" - Die Diskussion um die Reform des Paragraphen 211 Strafgesetzbuch

19:00 Uhr

Nachrichten

19:05 Uhr

Kommentar

19:15 Uhr

Dossier

LSBTTI oder: Die neue deutsche Sexualkunde
Von Armin Himmelrath
Produktion: DLF 2014

Sollen sich Schülerinnen und Schüler auch mit gleichgeschlechtlichen Lebensweisen beschäftigen - oder zumindest erfahren, dass es sie gibt? Ja, sagt die grün-rote Landesregierung in Baden-Württemberg. Sie will das Thema in den Bildungskanon aufnehmen und hat damit eine heftige Debatte entfacht. Rund 200.000 Bürger protestierten per Online-Petition gegen die vermeintliche 'Ideologie des Regenbogens' in der Schule; Beobachter sprechen von einem ideologischen Grabenkrieg. Dabei sind Umgang und die Beschäftigung mit sexueller Vielfalt für Bildungseinrichtungen weltweit längst zur Herausforderung geworden. Schulen und Hochschulen in den USA etwa versuchen, zu LSBTTI-gerechten Einrichtungen zu werden, in denen sich auch Lesben, Schwule, bi-, trans- und intersexuelle Menschen willkommen fühlen. Auch in Deutschland funktionieren solche Beispiele an einzelnen Schulen. Paradoxerweise werden sie zum Problem, wenn man freimütig darüber spricht.

20:00 Uhr

Nachrichten

20:10 Uhr

Das Feature

Walde Huth - die Dichterin mit der Kamera
Von Simone Hamm
Regie: Burkhard Reinartz
Produktion: DLF 2014

Walde Huth ist die erste Modefotografin, die die Models aus den Studios auf die Straße holt. Vor dem Eiffelturm und am Pariser Pont Neuf fotografiert Walde Huth in den 50er-Jahren Haute Couture. Sie gilt als Meisterin des Augenblicks: ein Straßenkehrer neben einem Fotomodell, ein Ahornblatt in einer Pfütze; und sie hat in Dessau studiert, während des Krieges für Agfa gearbeitet. Als die Modezeitschrift Vogue Walde Huth 1955 unter Vertrag nehmen will, lehnt sie ab. Stattdessen geht sie nach Köln, gründet dort mit ihrem Mann, dem Architekturfotografen Karl Hugo Schmölz, ein Studio für Werbung und Public Relations. Bald zählt das Studio der Huths zu den ersten der Republik. Nach dem Tode ihres Mannes will sie nur noch künstlerische Fotos machen. Doch diese Fotos bringen ihr keinen Erfolg. Sie lebt völlig zurückgezogen und verarmt in ihrem ehemaligen Atelier in Köln-Marienburg. Dort stirbt sie 2011. Sie ist zu Unrecht fast in Vergessenheit geraten.

21:00 Uhr

Nachrichten

21:05 Uhr

On Stage

Big Boy Boogie
Peter Nande Blues Band, feat. James Harman (DK/US)
Aufnahme vom 21.5.09 beim 20. Internationalen Bluesfest in Eutin

22:00 Uhr

Nachrichten

22:05 Uhr

Musikforum

Beethovenfest Bonn 2013

György Ligeti
'Métamorphoses nocturnes'.
Quartett für zwei Violinen, Viola und Violoncello Nr. 1

Cuarteto Casals:
Vera Martinez, Violine
Abel Tomàs, Violine
Jonathan Brown, Viola
Arnau Tomàs, Violoncello

Aufnahme vom 4.10.13 aus dem Beethoven-Haus
(1. Teil dieses Konzertes im Musikforum am 9.5.14)

22:50 Uhr

Sport aktuell

2.Fußball-Bundesliga, Relegations-Hinspiel: SV Darmstadt 98 - Arminia Bielefeld

Aufruf zum Massenprotest gegen die WM in Brasilien

FIFA Präsident Blatter: "WM in Katar war Fehler"

Eishockey-WM in Weißrussland, Gruppe B in Minsk: Tagesbericht

Turn-Europameisterschaften der Frauen in Sofia / Bulgarien

Ludwig Guttmann wird in die Hall of Fame des Sports aufgenommen

Moderation: Jessica Sturmberg

23:00 Uhr

Nachrichten

23:10 Uhr

Das war der Tag

Journal vor Mitternacht

23:57 Uhr

National- und Europahymne

Auswahl nach Datum

MO DI MI DO FR SA SO
28 29 30 1 2 3 4
5 6 7 8 9 10 11
12 13 14 15 16 17 18
19 20 21 22 23 24 25
26 27 28 29 30 31 1

Herunterladen und Nachhören

Alle Podcasts auf einen Blick


Ob in der U-Bahn, beim Sport oder in der Mittagspause - mit unseren Podcasts haben Sie Ihre Lieblingssendung immer dabei.

Aufnehmen statt Herunterladen

Wer möchte nicht gern von den Sendezeiten im Radio unabhängig sein? Der Deutschlandradio-Rekorder macht es möglich! Radio wann immer Sie wollen, wo immer Sie wollen - kostenlos und kinderleicht. Schneiden Sie Ihre Lieblingssendungen als MP3-Datei mit, indem Sie einfach in unserer Programmvorschau auf den roten Aufnehmen-Knopf rechts neben der gewünschten Sendung klicken.

Installation und Bedienung des Deutschlandradio-Rekorders

Programmtipps

HIV-Testmobil im russischen Jekaterinburg. 2016 war dort nach offiziellen Angaben jeder 50. Einwohner HIV-positiv. (imago/Tass/Donat Sorokin)
AIDS in RusslandDie verdrängte Seuche
Das Feature 07.04.2020 | 19:15 Uhr

Weltweit sinkt die Zahl der HIV-Infektionen, in Russland explodiert sie - mit über 100.000 Neuinfektionen pro Jahr. Doch der Staat verdrängt die Epidemie. Infizierte warten vergeblich auf Medikamente, stattdessen werden ausländische Hilfsorganisationen als fremde Agenten verfolgt.

Das könnte sie auch interessieren

Entdecken Sie den Deutschlandfunk