Freitag, 19.01.2018

Programm: Vor- und Rückschau

Montag, 08.01.2018
00:00 Uhr

Nachrichten

00:05 Uhr

Deutschlandfunk Radionacht

00:05 Fazit

Kultur vom Tage
(Wdh.)

01:00 Nachrichten 

01:05 Kalenderblatt 

01:10 Interview der Woche 

(Wdh.)

01:35 Hintergrund 

(Wdh.)

02:00 Nachrichten 

02:05 Sternzeit 

02:07 Kulturfragen 

Debatten und Dokumente
(Wdh.)

02:30 Zwischentöne 

Musik und Fragen zur Person
(Wdh.)

Nachrichten 3:00 Uhr

04:00 Nachrichten 

04:05 Radionacht Information

Nachrichten um 4:30 Uhr

05:00 Uhr

Nachrichten

05:05 Uhr

Informationen am Morgen

Berichte, Interviews, Reportagen

05:30 Nachrichten 

05:35 Presseschau 

Aus deutschen Zeitungen

06:00 Nachrichten 

06:30 Nachrichten 

06:35 Morgenandacht 

Pfarrer Stephan Krebs, Darmstadt
Evangelische Kirche

06:50 Interview 

Harte Fronten im Tarifstreit - Interview mit IG Metall-Chef Jörg Hofmann

07:00 Nachrichten 

07:05 Presseschau 

Aus deutschen Zeitungen

07:15 Interview 

Die SPD und die Sondierungen - Interview mit Heike Taubert, SPD

07:30 Nachrichten 

07:35 Börse 

07:56 Sport am Morgen 

08:00 Nachrichten 

08:10 Interview 

NetzDG und die Folgen - Interview mit Konstantin von Notz, netzpolitischer Sprecher Bündnis 90/Die Grünen

08:30 Nachrichten 

08:35 Wirtschaftsgespräch 

08:47 Sport am Morgen 

08:50 Presseschau 

Aus deutschen und ausländischen Zeitungen

Am Mikrofon: Ann-Kathrin Büüsker

09:00 Uhr

Nachrichten

09:05 Uhr

Kalenderblatt

Vor 100 Jahren: US-Präsident Woodrow Wilson stellt in 14 Punkten sein Programm für den Weltfrieden vor

09:10 Uhr

Europa heute

09:30 Uhr

Nachrichten

09:35 Uhr

Tag für Tag

Aus Religion und Gesellschaft

Friede hinter hohen Mauern
Warum viele junge Kopten in Ägypten Mönche werden wollen

Zum Heiraten nach Zypern
Warum immer mehr Libanesen sich nicht religiös trauen lassen

Türken unterm Kreuz
Warum eine griechisch-orthodoxe Kirche in Istanbul vor allem von Muslimen besucht wird

Am Mikrofon: Monika Dittrich

10:00 Uhr

Nachrichten

10:10 Uhr

Kontrovers

Politisches Streitgespräch mit Studiogästen und Hörern

Große Koalition Nein danke! Oder besser doch?
Hat die SPD überhaupt eine andere Wahl?

Gesprächsgäste:
Angela Marquardt, Geschäftsführerin des Arbeitskreises Denkfabrik in der SPD-Bundestagsfraktion
Hugo Müller-Vogg, Publizist
Frank Capellan, Hauptstadtkorrespondent des Deutschlandfunks
Am Mikrofon: Martin Zagatta

Hörertel.: 00800 - 4464 4464
kontrovers@deutschlandfunk.de

10:30 Nachrichten 

11:00 Nachrichten 

11:30 Uhr

Nachrichten

11:35 Uhr

Umwelt und Verbraucher

Öltanker-Unglück vor chinesischer Küste

Protestmarsch: Bürger in der Lausitz leiden unter Bergbauschäden

Zielkonflikte: Umweltschutz vs. ökologische Stadtplanung

Smarte Zukunft - Internationale Elektronikmesse CES beginnt

Am Mikrofon: Stefan Römermann

11:55 Verbrauchertipp 

Pauschalreiseveranstalter: Nachholbedarf bei Nachhaltigkeit (Stiftung Warentest)

12:00 Uhr

Nachrichten

12:10 Uhr

Informationen am Mittag

Sondierungen zwischen Union und SPD haben begonnen

Politikwissenschaftler Gero Neugebauer zu Sondierungsgesprächen von Union und SPD

Grüne: Kandidatenkarussell vor Führungswahl

Prozess gegen mutmaßlich in Berlin entführten Vietnamesen beginnt in Hanoi

London: Premierministerin May will Kabinett umbilden

Golden Globes: Erfolg für deutsches Kino in Hollywood

IG Metall macht mit Warnstreiks Druck auf Arbeitgeber

AfD berät über Tweet des Abgeordneten Jens Maier

Hochwasser am Rhein erreicht Scheitelpunkt

Jahrestagung: Deutscher Beamtenbund beklagt Personalabbau

Sport: Schüsse auf deutsch-türkischen Fußballer

Am Mikrofon: Jasper Barenberg

12:30 Nachrichten 

12:50 Internationale Presseschau 

13:00 Nachrichten 

13:30 Uhr

Nachrichten

13:35 Uhr

Wirtschaft am Mittag

Börse: EON verkauft Uniper - Aufsichtsrat soll heute über Deal entscheiden. Im Gespräch: Oliver Roth, Oddo Seydler Bank

IG Metall erhöht den Druck - Protestwelle startet mit neuen Streiks bei Porsche

Auch in Thüringen Warnstreiks - Kundgebung bei Siemens in Rudolstadt

Sechs-Stunden-Tag: Schwedens Erfahrungen mit kürzeren Arbeitszeiten

Wirtschaftsnachrichten

Am Mikrofon: Ursula Mense

13:56 Wirtschaftspresseschau 

14:00 Uhr

Nachrichten

14:10 Uhr

Deutschland heute

Blockade - Umweltaktivisten verhindern Abriss des Immerather Doms

Prozess um Anschlag auf BVB-Mannschaft - Angeklagter gesteht

Stunde der Wintervögel - Nabu ruft zur Vogelzählung auf

Am Mikrofon: Petra Ensminger

14:30 Uhr

Nachrichten

14:35 Uhr

Campus & Karriere

Das Bildungsmagazin

Das kulturelle Erbe entdecken
Am Europäischen Kulturerbejahr 2018 beteiligt sich auch die Initiative „Denkmal aktiv“, die Schüler für Denkmäler und Geschichte begeistern will. Interview mit Dr. Susanne Braun, Leiterin von „Denkmal aktiv“

Raus aus dem Klassenzimmer
In den Projekten des Programms „Denkmal aktiv“ sammeln Schüler eigene Erfahrungen mit Zeitzeugen und Denkmälern. Telefoninterview mit Thomas Hammer, Lehrer an der Medienschule Babelsberg in Potsdam

Rubrik „Unterwegs“:
Kulturgüter schützen
Der UNESCO-Lehrstuhl für Internationale Beziehungen an der TU Dresden befasst sich unter anderem mit bedrohtem oder zerstörtem Weltkulturerbe in Krisengebieten wie Syrien und dem Irak

Urlaub in der Virtuellen Realität
Die Hochschule Kaiserslautern bringt Schülerinnen und Schülern in den Weihnachtsferien bei, 3-D-Objekte am Computer zu modellieren

Am Mikrofon: Michael Böddeker

15:00 Uhr

Nachrichten

15:05 Uhr

Corso - Kunst & Pop

Die Golden Globes 2018 -
Eine kritische Zusammenfassung. Gespräch mit dem Filmkritiker Peter Claus

Epische Stoffe und düstere Neuauflagen -
Das Serienjahr 2018

Analyzing Black Metal -
Musikwissenschaftler Jakob Schermann im Corsogespräch mit Juliane Reil über ein finsteres Musikgenre

Am Mikrofon: Juliane Reil

15:30 Uhr

Nachrichten

15:35 Uhr

@mediasres

Das Medienmagazin
Ungleiche Bezahlung - China-Korrespondentin der BBC schmeißt aus Protest hin

Im Fokus von Verschwörungstheorien - Interview mit dem Journalisten Richard Gutjahr

Nach dem Machtwechsel - Wie frei können Medien in Simbabwe berichten?

Schlagzeile von morgen

Am Mikrofon: Christoph Sterz

16:00 Uhr

Nachrichten

16:10 Uhr

Büchermarkt

Aus dem literarischen Leben

Zum Tod von Hans Werner Kettenbach
Ein Gespräch mit Lektorin Ursula Baumhauer

Johannes Endres (Hrsg.): "Fetischismus. Grundlagentexte vom 18. Jahrhundert bis in die Gegenwart"
(Suhrkamp Verlag, Berlin)
Ein Beitrag von Philine Sauvageot

Sina Pousset: "Schwimmen"
(Ullstein fünf, Berlin)
Ein Beitrag von Tanya Lieske

Am Mikrofon: Jan Drees

16:30 Uhr

Nachrichten

16:35 Uhr

Forschung aktuell

Aus Naturwissenschaft und Technik

Fäkalien-Forschung
Tübinger Forscherteam untersucht 10.000 Stuhlproben auf Darmbakterien

Methan aus der Müllkippe
Wie Gasgewinnung aus Mülldeponien funktionieren könnte

Tod für die Wissenschaft
2016 starben mehr Versuchstiere

Meldungen aus der Wissenschaft

Sternzeit 08. Januar 2018
Knapp 100 Jahre bis zum Transit

Am Mikrofon: Ralf Krauter

17:00 Uhr

Nachrichten

17:05 Uhr

Wirtschaft und Gesellschaft

IG Metall erhöht den Druck - Protestwelle startet mit neuen Streiks bei Porsche

Fachkräftemangel voraus? Was die IG Metall-Forderung für den Arbeitsmarkt heißt - Interview mit Alexander Spermann, Universität Freiburg

Preisdumping bei Versicherungen? - Ausschreibungspraxis auf Prüfstand

Kurznachrichten

Niki-Pleite: Deutschland nicht zuständig für Insolvenzverfahren

Börsenbericht aus Frankfurt

Am Mikrofon: Silke Hahne

17:30 Uhr

Nachrichten

17:35 Uhr

Kultur heute

Berichte, Meinungen, Rezensionen

Vergleichbar mit der Arabellion? Eindrücke aus dem Iran von Katajun Amirpur

NSU-Drama ausgezeichnet - Golden Globe für Fatih Akins Film "Aus dem Nichts"

Gesprächsreihe "Eine Frage der Zeit?"
Zum Raum wird hier die Zeit - ein Interview mit dem Dirigenten Roland Kluttig

Am Mikrofon: Anja Reinhardt

18:00 Uhr

Nachrichten

18:10 Uhr

Informationen am Abend

Sondierungen

Grünes Personalkarussell

Reax auf AfD-Tweet und Höcke-Verwirrung/ 2"30

Beamtenbund-Jahrestagung

Warnstreiks

Peak Hochwasser Köln und D

BVB-Prozess - Angeklagter gesteht

Schüsse auf kurdischen Fußballer

Mays Umbaupläne

Am Mikrofon: Sarah Zerback

18:40 Uhr

Hintergrund

Filiale ade - Sparkassen auf dem Weg in die digitale Zukunft

19:00 Uhr

Nachrichten

19:05 Uhr

Kommentar

Personelle Neuausrichtung bei den Grünen

Metallbranche streitet um Arbeitszeitmodelle

May will mit Kabinettsumbildung Stärke zeigen

19:15 Uhr

Andruck - Das Magazin für Politische Literatur

Daniel Schönpflug: "Kometenjahre. 1918: Die Welt im Aufbruch"
S. Fischer Verlag

Gregor Schöllgen: "Krieg. Hundert Jahre Weltgeschichte"
DVA

Irina Scherbakowa: "Die Hände meines Vaters. Eine russische Familiengeschichte"
Droemer Verlag

Abraham Melzer: "Die Antisemitenmacher. Wie die neue Rechte Kritik an der Politik Israels verhindert"
Westend Verlag

Franziska Meifort: "Ralf Dahrendorf. Eine Biographie"
C.H.Beck Verlag

Am Mikrofon: Catrin Stövesand

20:00 Uhr

Nachrichten

20:10 Uhr

Musikjournal

Das Klassik-Magazin

21:00 Uhr

Nachrichten

21:05 Uhr

Musik-Panorama

25 Jahre Schola Heidelberg
Festival "Diktaturen"

Werke von René Leibowitz, Stefan Litwin, Paul Dessau, Peter Buró, Alberto Hortigüela u.a.

Schola Heidelberg
Ensemble aisthesis
Leitung: Walter Nussbaum

Aufnahme vom 28./29.10.2017 aus der Hebelhalle Heidelberg
Am Mikrofon: Georg Beck

Programme des KlangForum Heidelberg berühren Zeitfragen. Das dramaturgisch dicht gestaffelte Festival zum 25-jährigen Ensemblebestehen widmete sich einstigen politischen Diktaturen. Dirigent Walter Nußbaum programmierte Neue Musik aus Südamerika, China und aus dem alten Europa. Im Mittelpunkt eines lateinamerikanischen Abends standen Ausschnitte aus René Leibowitz‘ letzter Oper ,Todos Caeràn’ von 1972. Diese kreist um politische Rebellion, Eifersucht, Verrat und Betrug. In einem anderen Konzert beleuchteten neue Werke von Dániel Péter Biró, Aureliano Cattaneo und Alberto Hortigüela kulturelle Vergangenheitsbewältigung in Ungarn, Italien und Spanien.

22:00 Nachrichten 

22:50 Uhr

Sport aktuell

23:00 Uhr

Nachrichten

23:10 Uhr

Das war der Tag

Journal vor Mitternacht

Streit in der Metallbranche - Interview mit Hagen Lesch, IW

Am Mikrofon: Mario Dobovisek

23:57 Uhr

National- und Europahymne

Auswahl nach Datum

MO DI MI DO FR SA SO
1 2 3 4 5 6 7
8 9 10 11 12 13 14
15 16 17 18 19 20 21
22 23 24 25 26 27 28
29 30 31 1 2 3 4

Herunterladen und Nachhören

Alle Podcasts auf einen Blick


Ob in der U-Bahn, beim Sport oder in der Mittagspause - mit unseren Podcasts haben Sie Ihre Lieblingssendung immer dabei.

Aufnehmen statt Herunterladen

Wer möchte nicht gern von den Sendezeiten im Radio unabhängig sein? Der Deutschlandradio-Rekorder macht es möglich! Radio wann immer Sie wollen, wo immer Sie wollen - kostenlos und kinderleicht. Schneiden Sie Ihre Lieblingssendungen als MP3-Datei mit, indem Sie einfach in unserer Programmvorschau auf den roten Aufnehmen-Knopf rechts neben der gewünschten Sendung klicken.

Installation und Bedienung des Deutschlandradio-Rekorders

Programmtipps

Die Flaggen von Deutschland, Frankreich und der Europäischen Union (EU) wehen am Dienstag (15.05.2012) vor Beginn des Besuchs des neuen französischen Präsidenten Francois Hollande im Ehrenhof des Bundeskanzleramtes in Berlin. Der Berlinbesuch ist die erste Auslandsreise des sozialistischen Politikers als Staatspräsident. (dpa / Soeren Stache)
Merkel bei Marcron"Wichtig, dass der deutsch-französische Motor wieder in Gang kommt"
Europa heute 19.01.2018 | 09:10 Uhr

Der politische Wille für eine deutsch-französische Zusammenarbeit sei "absolut da", so die Politikerin Sabine Thillaye im Dlf. Das könne jedoch nicht nur auf Regierungsebene geschehen, sondern es müsse auch die Parlamentsarbeit verstärkt werden. Für Paris sei dabei die Europapolitik von "ganz großem Interesse".

Das könnte sie auch interessieren

Entdecken Sie den Deutschlandfunk