Programm: Vor- und RückschauMontag, 28.09.2015

  • Mon
    Tue
    Wed
    Thu
    Fri
    Sat
    Sun
  • 00:05 Uhr
    00:05 Uhr  Fazit

    Kultur vom Tage
    (Wdh.)

    02:30 Uhr  Zwischentöne

    Musik und Fragen zur Person
    (Wdh.)

    Nachrichten 3:00 Uhr

  • 05:05 Uhr

    Berichte, Interviews, Reportagen

    06:35 Uhr  Morgenandacht

    Pfarrer Ulrich Beckwermert, Osnabrück

    08:50 Uhr  Presseschau

    Aus deutschen und ausländischen Zeitungen

    Am Mikrofon: Doris Simon

  • 09:05 Uhr

    Vor 25 Jahren: Die Berliner East Side Gallery wird eröffnet

  • 09:10 Uhr

    Rätselraten um russische Rede vor UNO-Generalsversammlung

    Frankreichs ehemalige Soldaten ziehen in den Krieg gegen IS

    Södertälje - Schwedens "Haupstadt" für Flüchtlinge

    Am Mikrofon: Britta Fecke

  • 09:35 Uhr

    Aus Religion und Gesellschaft

    Ein Regime kämpft mit Gewalt gegen das eigene Volk
    Menschenrechtsverletzungen in Nordkorea

    Rüdiger Achenbach im Gespräch mit der jüdischen Religionshistorikerin Edna Brocke
    Jüdische Identität und die abrahamitischen Religionen
    Teil 1: Die Bedeutung Abrahams im Judentum

    Allgegenwärtig und einflussreich
    Die umstrittene Rolle der katholischen Kirche in Italien

    Am Mikrofon: Monika Dittrich

  • 10:10 Uhr

    Politisches Streitgespräch mit Studiogästen und Hörern

    Skandal bei VW - Automobilindustrie unter Verdacht?

    Studiogäste:
    Herbert Reul, Vorsitzender der CDU/CSU-Gruppe im Europäischen Parlament, Mitglied im Ausschuss für Industrie, Forschung und Energie
    Michael Müller-Görnert, Verkehrsclub Deutschland, Referent für Verkehrspolitik, Klimaschutz und Luftreinhaltung im Verkehr
    Andreas Keßler, Mobilitätsjournalist, Vorstandsmitglied des Verbandes der Motorjournalisten
    Am Mikrofon: Sandra Schulz

    Hörertel.: 00800 - 4464 4464
    kontrovers@deutschlandfunk.de

  • 11:35 Uhr

    Staats- und Regierungschefs bei UN-Vollversammlung zum Klima

    Gibt es nachhaltig produziertes Palmöl? Interview Ilka Petersen (WWF)

    Am Mikrofon: Georg Ehring

    11:55 Uhr  Verbrauchertipp

    Smartwatches im Test: Nicht wirklich alltagstauglich (Stiftung Warentest)

  • 12:10 Uhr

    Berichte, Interviews, Musik
    Plagiat? Verteidigungsministerin von der Leyen unter Druck

    US-Präsident Obama trifft Kreml-Chef Putin in New York

    Die USA müssen die wichtige Rolle Russlands akzeptieren - Interview mit dem Politikwissenschaftler Christian Hacke

    Nach der Wahl in Katalonien

    Afghanistan: Taliban greifen Kundus-Stadt an

    Verbrechen im Ostkongo - Mehrjährige Haftstrafen für beide Angeklagte

    UNO-Vollversammlung - Bewegung in Syrien-Diplomatie

    Ursula von der Leyen unter Druck - Interview mit Nikolaus Blome, Publizist

    Flüchtlingsunterkunft: Massenschlägerei in Kassel

    Labour-Parteitag in Brighton

    Sport: FIFA-Skandal - Blatter und Platini im Visier der Ermittler

    Am Mikrofon: Tobias Armbrüster

  • 13:35 Uhr

    Staatsanwaltschaft ermittelt gegen Ex-VW-Chef Winterkorn

    Börsenbericht, darin: IWF dämpft Wachstumserwartung, chinesische Industriegewinne brechen ein

    Gazprom-Deal und schwache Weltkonjunktur: Chemieriese BASF gibt sich neue Ziele

    Shell stoppt umstrittene Öl- und Gasbohrung vor Alaska

    Wirtschaftsnachrichten

    ifa-Rotorion aus Sachsen-Anhalt - führend bei Gelenkwellen

  • 14:10 Uhr

    Wann wird ein Rettungseinsatz sinnlos? Landgericht Duisburg urteilt nach Loveparade-Katastrophe  

    Asylbewerber als Arbeitskräfte - Firmen arbeiten mit Flüchtlingsheimen zusammen

    Das Ergebnis der Kommunalwahlen NRW

    Das Urteil aus Duisburg

    Serie "Mein Deutschland": Station bei einem Musiker in Berlin

    Am Mikrofon: Ulrich Gineiger

  • 14:35 Uhr

    Das Bildungsmagazin
    Nachhilfe vorm Studienstart
    Angehende Erstsemester der HTWK Leipzig werden in Auffrischungskursen zum Semesterstart fit gemacht für den Start ins Studium

    Der Markt mit den Sprachprüfungen
    Für das Studium an einer deutschen Hochschule benötigt man oft ein teures Sprachzertifikat

    Der Doktortitel der Verteidigungsministerin
    Plagiatsjäger der Internetplattform "Vroniplag Wiki" haben die Doktorarbeit von Ursula von der Leyen überprüft. Telefoninterview mit Gerhard Dannemann (HU Berlin, Vroniplag Wiki)

    Am Mikrofon: Michael Böddeker

  • 15:05 Uhr

    "Nachtfrequenz 15" - 
    Die lange Nacht der Jugendkultur in rund 60 Gemeinden in NRW, von Euskirchen bis Minden

    "Urban Sketching" -
    Die kreative Antwort auf den Selfie Wahn: Zeichnen statt knipsen

    "Wenn man als Bühnenschaffender das Privileg hat, mal zu sagen 'peng Luftikus, jetzt mal anderer Klartext', dann hat das schon eine befreiende Wirkung"
    Comedian und Synchronsprecher Olaf Schubert im Corso-Gespräch mit Hartwig Tegeler über Angst, Knechtschaft des geschriebenen Wortes, Grenzen der Satire anlässlich des Filmstarts "Alles steht Kopf"

    DJ Ralf Gum -
    Ein DJ aus Deutschland rockt Townships in Südafrika

    Am Mikrofon: Marietta Schwarz

  • 16:10 Uhr

    Aus dem literarischen Leben
    Markus Bundi(Hg): Ein Meister der Kürze
    (Haymon Verlag)
    Ein Beitrag von Matthias Kußmann

    Natalie Knapp: Der unendliche Augenblick
    (Rowohlt Verlag)
    Ein Beitrag von Matthias Eckoldt

    Am Mikrofon: Angela Gutzeit

  • 16:35 Uhr

    Aus Naturwissenschaft und Technik
    Licht gegen Krebs.
    Forscher entwickeln durch Licht aktivierbare Medikamente

    Anschluss vergessen
    Die Datenbank des BAMF wird als Insellösung betrieben

    Meldungen aus der Wissenschaft

    Sternzeit, 28. September 2015
    Vom Hauslehrer zum Astronomen

    Am Mikrofon: Uli Blumenthal

  • 17:05 Uhr

    Neuer Anlauf Kita-Tarifverhandlungen in Hannover

    VW-Rückrufaktion weitet sich aus

    Nach der Entscheidung pro Separation: Katalonien als Single - geht das?

    Wirtschaftsmeldungen

    Jetzt das Gold? Schweizer Wettbewerbsbehörde ermittelt gegen Deutsche Bank

    Shell gibt Bohrpläne in der Arktis auf

    Gas-Connection BASF und Gazprom - die strategischen Erwartungen

    Börsenbericht aus Frankfurt

    Am Mikrofon: Birgid Becker

  • 17:35 Uhr

    Berichte, Meinungen, Rezensionen
    Katalonien - eine Kulturnation? Die Rolle von Kunst und Literatur bei den Unabhängigkeitsbestrebungen

    Bekannte Themen, ungewöhnliche Formen - Südamerikas wichtigstes Theaterfestival FIBA in Buenos Aires

    Flüchtlingschaos in Griechenland - Bohuslav Martinùs letzte Oper "Die griechische Passion" wird am Aalto-Musiktheater in Essen neu inszeniert

    Die Solidarität geht verloren - Umberto Eco stellt seinen neuen Roman vor und blickt skeptisch auf Europa

    Am Mikrofon: Maja Ellmenreich

  • 18:40 Uhr

    Habt Acht an der digitalen Front: Deutschland rüstet sich für den Cyberkrieg

  • 19:15 Uhr

    Jörg Baberowski: Räume der Gewalt
    S. Fischer Verlag

    Anne Huffschmid; Wolf-Dieter Vogel, u.a. (HG): TerrorZones. Gewalt und Gegenwehr in Lateinamerika
    Assoziation A

    KURSIV - U18, Politische Literatur für junge Leser:
    Paul Nolte: Demokratie. Die 101 wichtigsten Fragen
    C.H.Beck

    Hans Brügelmann: Vermessene Schulen - standardisierte Schüler. Zu Risiken und Nebenwirkungen von PISA
    Hattie, VerA & Co., Beltz

    Cesar Rendueles: Soziophobie. Politischer Wandel im Zeitalter der digitalen Utopie
    Übersetzung: Raul Zelik
    Edition Suhrkamp

    Musik:
    Martin Schulte Quartet: "Walking Distance"

    Am Mikrofon: Ulrike Winkelmann

  • 20:10 Uhr

    Verzicht ist Gewinn
    Musikalische Strategien der Reduktion
    Von Christoph Wagner

    Komplexität, Reizüberflutung und Hyperaktivität sind moderne Zeitkrankheiten, gegen die Musiker das Prinzip der Reduktion gesetzt haben: Entschleunigung und Einfachheit geben hier die Richtung vor. Ausgehend von der 'Musique d’ameublement' eines Erik Saties über die Minimal- oder Ambient-Musik, gibt es auch in der aktuellen Pop- und Jazzmusik vielfältige Ansätze, der Überladenheit und Überspanntheit zu entgehen, ob in Nik Bärtschs Zen-Funk, im Slow-Core des Rocktrios Low oder im Minimal-Groove-Jazz von Fifty-Fifty. In der Sendung sprechen Musiker wie Terry Riley, Harold Budd, Jaki Liebezeit und Nik Bärtsch sowie Mimi Parker und Alan Sparhawk von Low über ihre Strategien der Einfachheit und Reduktion.

  • 21:05 Uhr

    'Provinzlärm' Eckernförde 2015

    Guillaume Dufays
    Missa L’homme armé

    Luigi Nono
    Das atmende Klarsein

    Beatrix Wagner, Bassflöte
    Roland Breitenfeld, Elektronik
    Ensemble Auditivvokal Dresden
    Ensemble reflektion K
    Leitung: Gerald Eckert

    Vom 20. bis 22. Februar 2015 fand zum fünften Mal das Internationale Festival für Neue Musik 'Provinzlärm' in Eckernförde statt. Kuratiert und organisiert wurde es von der Flötistin Beatrix Wagner und dem Komponisten und Dirigenten Gerald Eckert. In der zweiten Sendung mit Mitschnitten des Deutschlandfunks stehen zwei großräumige Werke im Zentrum: Luigi Nonos 'Das atmende Klarsein' (1980/81), interpretiert von Beatrix Wagner und dem Auditivvokal Dresden in der Klangregie von Roland Breitenfeld. Sowie
    Guillaume Dufays um 1450 notierte 'Missa L’homme armé'. Mit diesem Kontrastprogramm geriet die St. Nicolai-Kirche in Eckernförde zum Schauplatz einer entrückten Klangreise vom 15. Jahrhundert bis in die Gegenwart.

  • 23:10 Uhr

    Journal vor Mitternacht