Freitag, 22.02.2019
 
Seit 21:05 Uhr On Stage

Programm: Vor- und Rückschau

Mittwoch, 25.07.2018
00:00 Uhr

Nachrichten

00:05 Uhr

Deutschlandfunk Radionacht

00:05 Fazit

Kultur vom Tage
(Wdh.)

01:00 Nachrichten 

01:05 Kalenderblatt 

01:10 Hintergrund 

(Wdh.)

01:30 Tag für Tag 

Aus Religion und Gesellschaft
(Wdh.)

02:00 Nachrichten 

02:05 Kommentare und Themen der Woche 

(Wdh.)

02:10 Aus Religion und Gesellschaft 

02:30 Lesezeit 

02:57 Sternzeit 

03:00 Nachrichten 

03:05 Weltzeit

(Wdh.)

03:30 Forschung aktuell 

(Wdh.)

03:52 Kalenderblatt 

04:00 Nachrichten 

04:05 Radionacht Information

Nachrichten um 4:30 Uhr

05:00 Uhr

Nachrichten

05:05 Uhr

Informationen am Morgen

Berichte, Interviews, Reportagen

05:30 Nachrichten 

05:35 Presseschau 

Aus deutschen Zeitungen

06:00 Nachrichten 

06:30 Nachrichten 

06:35 Morgenandacht 

Pfarrerin Lucie Panzer, Stuttgart
Evangelische Kirche

06:50 Interview 

Bannons Europa-Pläne - Interview mit Jo Leinen, MdEP-SPD

07:00 Nachrichten 

07:05 Presseschau 

Aus deutschen Zeitungen

07:15 Interview 

Zum Treffen Juncker/Trump - Interview mit EU-Kommissar Günther Oettinger

07:30 Nachrichten 

07:35 Börse 

07:56 Sport am Morgen 

08:00 Nachrichten 

08:10 Interview 

Die integrative Kraft des Sports - Interview mit Michael Gabriel, Fanbetreuer DOSB

08:30 Nachrichten 

08:35 Wirtschaftsgespräch 

08:47 Sport am Morgen 

08:50 Presseschau 

Aus deutschen und ausländischen Zeitungen

Am Mikrofon: Peter Sawicki

09:00 Uhr

Nachrichten

09:05 Uhr

Kalenderblatt

Vor 100 Jahren: Die Münchner Bohémienne Franziska zu Reventlow hat einen tödlichen Unfall

09:10 Uhr

Europa heute

Europäische Katastrophenhilfe - freiwillig oder verpflichtend? Gespräch mit dem Abteilungsleiter in der Europäischen Generaldirektion für Katastrophenschutz und humanitäre Hilfe, Johannes Luchner

Kinderlosigkeit - Eizellenspende in Tschechien

Das Wunder von Helsinki (3/5): Im Schwitzkasten - Die finnische Sauna-Diplomatie

Am Mikrofon: Catrin Stövesand

09:30 Uhr

Nachrichten

09:35 Uhr

Tag für Tag

Aus Religion und Gesellschaft

Religiöse Gewalt?
Warum Christen in Nigeria nach einer Mordserie einen Dschihad fürchten

Hygienische Hostien
Warum amerikanische Megakirchen beim Abendmahl Brot und Wein in Plastik einschweißen

Spirituelle Sprünge
Warum die Sportart Parkour nicht nur den Körper trainiert

Nicaraguas Präsident weist Verantwortung für Angriffe auf Kirchengebäude und Geistliche zurück - diese und weitere Meldungen aus Religion und Gesellschaft

Am Mikrofon: Monika Dittrich

10:00 Uhr

Nachrichten

10:10 Uhr

Länderzeit

Kohle ade
Der geplante Ausstieg aus der Braunkohle

Gesprächsgäste:
Prof. Dr. Claudia Kemfert, Leiterin der Abteilung "Energie, Verkehr und Umwelt" am Deutschen Institut für Wirtschaftsforschung, DIW
Rüdiger Siebers, ehemaliger Vorsitzender des Gesamtbetriebsrats bei Vattenfall Europe Mining AG
Dirk Jansen, Geschäftsleiter des Bund für Umwelt und Naturschutz Deutschlands, BUND, in NRW
Dr. Frank Weigand, Vorstandsvorsitzender RWE Power
Am Mikrofon: Thekla Jahn

Hörertel.: 00800 - 4464 4464
laenderzeit@deutschlandfunk.de

Braunkohle hat die industrielle Revolution vorangebracht. Doch der Preis ist hoch. Die Kraftwerke produzieren große Mengen an klimaschädlichem CO2. Nun hat die Bundesregierung eine Kommission eingesetzt. Das Ziel: der Ausstieg aus der Braunkohle. Kein leichtes Unterfangen, hängen doch ganze Regionen von diesem Industriezweig ab. In der Lausitz, im mitteldeutschen und im rheinischen Revier arbeiten mehr als 20.000 Menschen für Braunkohleunternehmen. Hinzu kommen zigtausend Beschäftigte in den Zulieferbetrieben. Am 13. Juli 2018 hat die Kommission Wachstum, Strukturwandel und Beschäftigung ihre Arbeit aufgenommen. Vertreter aus den Kommunen, den Umweltverbänden, der Wirtschaft, den Gewerkschaften, der Wissenschaft und der Politik sollen bis Ende des Jahres ein Datum definieren, wann das letzte Braunkohlekraftwerk vom Netz geht. Sie sollen außerdem Empfehlungen erarbeiten, wie in den Braunkohleregionen ein Strukturwandel gelingen kann und neue, zukunftssichere Jobs entstehen. Und schließlich geht es auch um Maßnahmen, die den Klimaschutz deutlich verbessern, denn Deutschland verfehlt sein für 2020 selbst sein gesetztes Ziel.

10:30 Nachrichten 

11:00 Nachrichten 

11:30 Uhr

Nachrichten

11:35 Uhr

Umwelt und Verbraucher

US-Regierung: Schutz für bedrohte Tierarten soll stark aufgeweicht werden

Studie: Schädigt Handystrahlung wirklich das Gedächtnis?

Waldbrände: Lage in Griechenland leicht entspannt

Wieder mehr Waldbrände in Schweden

Waldbrand: Yosemite Nationalpark muss teilweise schliessen

EuGH: Gilt Gentechnik in Europa immer als Gentechnik?

Am Mikrofon: Stefan Römermann

11:55 Verbrauchertipp 

Handelsmarken: Gute Lebensmittel zum günstigen Preis? (Stiftung Warentest)

12:00 Uhr

Nachrichten

12:10 Uhr

Informationen am Mittag

Berichte, Interviews, Musik

Tag Zwei nach den Waldbränden in Griechenland

Handelsstreit - EU-Kommissionspräsident Juncker in Washington

Handelsstreit - Interview mit Denis Snower, Kieler Institut für Weltwirtschaft

Außenminister Maas in Japan

Israel: Streit mit der UNESCO

Handelsstreit - vor dem Treffen Juncker-Trump

Puigdemont will zurück nach Belgien

Gericht setzt Bochum Frist für Sami A.

Wahl in Pakistan begonnen: Mindestens 28 Tote bei Selbstmordanschlag

EuGH verkündet Urteil zu Regulierung von neuen Gentechnikverfahren

Sport: Pyrenäen-Etappe Tour de France

Am Mikrofon: Dirk Müller

12:30 Nachrichten 

12:50 Internationale Presseschau 

13:00 Nachrichten 

13:30 Uhr

Nachrichten

13:35 Uhr

Wirtschaft am Mittag

Börsenbericht mit Blick auf ifo-Index vor den EU-Gesprächen in Washington. Im Börsengespräch: Andreas Scheuerle, Deka Bank

Gewinn trotz Umbau - Deutsche Bank legt ausführliche Halbjahresbilanz vor

Jugendliche und ihr Umgang mit Geld - Jugendstudie 2018 des Bankenverbandes

Wirtschaftsnachrichten

Von Verspätungen und Fahrgastzahlen - Halbjahresbilanz der Deutschen Bahn

13:56 Wirtschaftspresseschau 

Opel und Alphabet

Am Mikrofon: Günter Hetzke

14:00 Uhr

Nachrichten

14:10 Uhr

Deutschland heute

Bauern kämpfen mit der Trockenheit - jetzt hilft auch die NRW-Landesregierung

Gericht setzt Frist wegen Sami A.

Fregatte Hamburg - Wie sich die Marine auf den nächsten Einsatz vorbereitet

Kölner Karnevalsumzug bald ohne Pferde?

Am Mikrofon: Lena Sterz

14:30 Uhr

Nachrichten

14:35 Uhr

Campus & Karriere

Das Bildungsmagazin

Von wegen bieder
Laut einer Befragung wollen ein Drittel aller Studierenden im Öffentlichen Dienst arbeiten. Interview mit Friedhelm Schäfer vom Deutschen Beamtenbund

Und was werde ich damit?
Uni Mainz berät angehende Geisteswissenschaftler

Reihe: Mein letztes Semester
Die Kölner Germanistik-Professorin Christine Garbe tritt ab mit einer Abschiedsvorlesung

Am Mikrofon: Sandra Pfister

15:00 Uhr

Nachrichten

15:05 Uhr

Corso - Kunst & Pop

Neue Filme
"Ein Lied in Gottes Ohr" von Fabrice Eboué
"Die verborgenen Farben der Dinge" von Silvio Soldini
"Gute Manieren" von Marco Dutra und Juliana Rojas

Corsogespräch:
Der Mediensoziologe Robert Seifert über Popmusik und Digitalisierung

Gentrifizierungszwerge:
Mikro-Apartments in New York

Am Mikrofon: Sigrid Fischer

15:30 Uhr

Nachrichten

15:35 Uhr

@mediasres

Das Medienmagazin
Gefälschte Fotos, verdrehte Zahlen - Flüchtlingsberichterstattung im Visier

Den Osten neu entdecken - Ist der deutsche Medienmarkt weiter gespalten?

Sommerreihe: "Wie arbeiten KorrespondentInnen?" Jeder Krieg ist anders/ Heute: Björn Blaschke/Kairo

Medienglosse: Das postapokalyptische Radio

Schlagzeile von morgen: Vogtland-Anzeiger, Plauen

Am Mikrofon: Christoph Sterz

16:00 Uhr

Nachrichten

16:10 Uhr

Büchermarkt

Aus dem literarischen Leben

Ein Kritikergespräch mit Jan Wilm und Michael Braun über

Stefan George: "Geheimes Deutschland. Gedichte. Ausgewählt von Helmuth Kiesel"
(textura / C.H. Beck Verlag, München)

Am Mikrofon: Insa Wilke

16:30 Uhr

Nachrichten

16:35 Uhr

Forschung aktuell

EuGH-Entscheidung
Müssen Produkte mit CRISPR-Technik gekennzeichnet werden?

CRISPR-Cas9 ist für EuGH Gentechnik
Interview mit Detlef Weigel, MPI Tübingen

Panta Rhei auf dem Mars
Flüssiges Wassers unter der Südpolarkappe auf dem Mars

Warum die Steine bröckeln
Kliffmonitoring auf Rügen

Meldungen aus der Wissenschaft

Sternzeit 25. Juli 2018
Gerst und Gerst für die Raumstation

Am Mikrofon: Uli Blumenthal

17:00 Uhr

Nachrichten

17:05 Uhr

Wirtschaft und Gesellschaft

Feuer oder Wasser? - Nullzölle gegen Protektionismus
Im Gespräch: Dr. Claudia Schmucker, Deutsche Gesellschaft für Auswärtige Politik

Beispiele von US-Unternehmen, die unter Trumps Zöllen leiden

Deutsche Bank und die Halbjahreszahlen

Deutsche Bahn

Wirtschaftsnachrichten

Nachruf auf Sergio Marchionne

Serie Flugverkehr:
Bodenabwicklung: Flughäfen an der Kapazitätsgrenze

Börse aus Frankfurt

Am Mikrofon: Jessica Sturmberg

17:30 Uhr

Nachrichten

17:35 Uhr

Kultur heute

Berichte, Meinungen, Rezensionen

Entspannung pur in Bayreuth: Zur Uraufführung von Klaus Langs Oper "Der verschwundene Hochzeiter" bei den Festspielen

Festspiele in Erl: Fünf Musikerinnen berichten namentlich von Machtmissbrauch und sexuellen Übergriffen

Mesut Özil und die neue Integrationsdebatte - Die Schriftstellerin und Leiterin des Heidelberger "Interkulturellen Zentrums" Jagoda Marinic im Gespräch

Iranische Künstler in der Diaspora - Eine Konferenz zu Kunst und Politik in Berlin

Am Mikrofon: Karin Fischer

18:00 Uhr

Nachrichten

18:10 Uhr

Informationen am Abend

Treffen in Washington: Juncker will Trump von Handelskrieg abbringen

Maas in Japan: Allianz der Multilateralisten

Waldbrände in Griechenland

EUGH-Entscheidung zu Gentechnik

Fall Sami A: Gericht will Stadt Bochum zu Rückführung zwingen

50 Tote bei Selbstmordanschlag in Syrien

Wahlen in Pakistan von Anschlag überschattet

Erstes Urteil im Fall des entführten Vietnamesen

Flüssiges Wasser auf dem Mars entdeckt

Am Mikrofon: Christine Heuer

18:40 Uhr

Hintergrund

Kampfplatz Hebron: Warum Israel und die USA die UNESCO verlassen wollen

19:00 Uhr

Nachrichten

19:05 Uhr

Kommentar

Kampf zwischen den Staatsgewalten - der Fall Sami A.

Kontrolle ist besser - EUGH-Urteil lässt neue Gentechnik kennzeichnen

Streiks bei Ryanair - Minimalismus auf Kosten der Mitarbeiter

19:15 Uhr

Zur Diskussion

Özils Rückzug - Ein Desaster für die Integration?

Diskussionsleitung:
Marina Schweizer, Deutschlandfunk

Es diskutieren:
Ferda Ataman, Politikwissenschaftlerin und Journalistin
Andreas Germershausen, Beauftragter des Berliner Senats für Integration und Migration.
Thomas Kistner, Süddeutsche Zeitung
Christoph Niessen, Vorstandssitzender des Landessportbundes NRW

20:00 Uhr

Nachrichten

20:10 Uhr

Aus Religion und Gesellschaft

Böse sind immer die anderen - Heldenbilder
Von Mechthild Klein

20:30 Uhr

Lesezeit

Lesung von den Tagen der deutschsprachigen Literatur (TDDL) in Klagenfurt 2018
Bov Bjerg: 'Serpentinen'

21:00 Uhr

Nachrichten

21:05 Uhr

Querköpfe

Kabarett, Comedy & schräge Lieder
Sommer der schrägen Lieder (2/6)
Subdominante Schrägstellungen der Quintenforschung.
Musiktheorie im Kabarett von Achim Hahn
(Teil 3 am 1.8.2018)

Wann ist ein Hit ein Hit? Musiktheoretische Wahrheiten können frustrierend sein. Aber auch ausgesprochen unterhaltsam. Zumindest, wenn sich das Musikkabarett selbst analysiert. Die aktuellen Salzburger-Stier-Preisträger Pigor und Eichhorn zum Beispiel, die Musikerinnen von Suchtpotenzial, Tim Fischer oder der große Georg Kreisler. Sie alle sind im zweiten Teil der ‚Querköpfe‘-Serie ,Sommer der schrägen Lieder’ zu hören. In einer Sendung über Musiktheorie im Kabarett von Achim Hahn.

22:00 Uhr

Nachrichten

22:05 Uhr

Spielweisen

Auswärtsspiel - Konzerte aus Europa

Osterfestival für sakrale Musik Brno

Charles Tournemire
Choral-Improvisation über 'Victimae paschalis'

Bohuslav Martinù
'Vigile'

Charles-Marie Widor
Orgel-Symphonie Nr. 10 op. 73 (Ausschnitt)

Max Reger
Fantasie über den Choral 'Hallelujah! Gott zu loben bleibe meine Seelenfreud!' op. 52

Jan Šprta, Orgel

Aufnahme vom 21.4.2017 aus der Basilika Maria Himmelfahrt, Brno

Am Mikrofon: Klaus Gehrke

Er gehört zu den bemerkenswertesten Organisten seiner Generation: Der 1989 geborene Jan Šprta begeistert Kritiker und Publikum gleichermaßen mit seinem überaus virtuosen Spiel und interessanten unkonventionellen Programmzusammenstellungen. Beim Osterfestival für sakrale Musik in Brno war er im April 2017 zu Gast. An der Orgel der altehrwürdigen Basilika Maria Himmelfahrt spielte Jan Šprta ein durchweg spätromantisches Konzert mit Werken unter anderem von Charles Tournemire, Bohuslav Martinù und Charles-Marie Widor - Kompositionen, die zu dem aus dem 19. Jahrhundert stammenden Instrument der Klosterkirche mit seinem neugotischen Orgelprospekt bestens passen.

22:50 Uhr

Sport aktuell

Tour de France - 17. Etappe: Bagnères-de-Luchon - Saint-Lary-Soulan
Tennis - ATP-Turnier am Hamburger Rothenbaum
DFB - Özil mit Arsenal in Singapur
Hockey WM - Deutschlands Damen gegen Argentinien

Am Mikrofon: Marina Schweizer

23:00 Uhr

Nachrichten

23:10 Uhr

Das war der Tag

Journal vor Mitternacht

Interview zu Handelsstreit mit Katharina Dröge, Grüne, MdB, Wirtschaftsausschuss

Am Mikrofon: Ann-Kathrin Büüsker

23:57 Uhr

National- und Europahymne

Auswahl nach Datum

MO DI MI DO FR SA SO
25 26 27 28 29 30 1
2 3 4 5 6 7 8
9 10 11 12 13 14 15
16 17 18 19 20 21 22
23 24 25 26 27 28 29
30 31 1 2 3 4 5

Herunterladen und Nachhören

Alle Podcasts auf einen Blick


Ob in der U-Bahn, beim Sport oder in der Mittagspause - mit unseren Podcasts haben Sie Ihre Lieblingssendung immer dabei.

Aufnehmen statt Herunterladen

Wer möchte nicht gern von den Sendezeiten im Radio unabhängig sein? Der Deutschlandradio-Rekorder macht es möglich! Radio wann immer Sie wollen, wo immer Sie wollen - kostenlos und kinderleicht. Schneiden Sie Ihre Lieblingssendungen als MP3-Datei mit, indem Sie einfach in unserer Programmvorschau auf den roten Aufnehmen-Knopf rechts neben der gewünschten Sendung klicken.

Installation und Bedienung des Deutschlandradio-Rekorders

Programmtipps

(Francois Barthe)
BluestimeNeues aus Americana, Blues und Roots
Spielraum 22.02.2019 | 22:05 Uhr

Die Tedeschi Trucks Band hat ihr neues Album veröffentlicht. Der Orgelspieler Reese Wynans war früher in Stevie Ray Vaughans Band Double Trouble und ist jetzt mit Joe Bonamassa unterwegs, nun hat er sein Soloalbum veröffentlicht. Die französische Band Rosedale steht am Anfang ihrer Karriere - und spielt beim Studiobesuch im Dlf live.

Das könnte sie auch interessieren

Entdecken Sie den Deutschlandfunk