Mittwoch, 27.10.2021
 
Seit 20:30 Uhr Lesezeit

Programm: Vor- und Rückschau

Montag, 06.02.2017
00:00 Uhr

Nachrichten

00:05 Uhr

Deutschlandfunk Radionacht

00:05 Fazit 

Kultur vom Tage
(Wdh.)

01:00 Nachrichten 

01:05 Kalenderblatt 

01:10 Interview der Woche 

(Wdh.)

01:35 Hintergrund 

(Wdh.)

02:00 Nachrichten 

02:05 Sternzeit 

02:07 Kulturfragen 

Debatten und Dokumente
(Wdh.)

02:30 Zwischentöne 

Musik und Fragen zur Person
(Wdh.)

Nachrichten 3:00 Uhr

04:00 Nachrichten 

04:05 Radionacht Information

Nachrichten um 4:30 Uhr

05:00 Uhr

Nachrichten

05:05 Uhr

Informationen am Morgen

Berichte, Interviews, Reportagen

05:30 Nachrichten 

05:35 Presseschau 

Aus deutschen Zeitungen

06:00 Nachrichten 

06:30 Nachrichten 

06:35 Morgenandacht 

Pfarrerin Cornelia Coenen-Marx, Garbsen

06:50 Interview 

Streit um SPD-Vorschlag zu Flüchtlingszentren in Nordafrika - Interview mit Rüdiger Veit, SPD, Mitglied im Innenausschuss

07:00 Nachrichten 

07:05 Presseschau 

Aus deutschen Zeitungen

07:15 Interview 

Friedensgipfel der Union - Interview mit Jens Spahn, CDU-Präsidiumsmitglied

07:30 Nachrichten 

07:35 Börse 

07:56 Sport am Morgen 

08:00 Nachrichten 

08:10 Interview 

Präsidentschaftswahl - Le Pen will Frankreich umkrempeln - Interview mit dem Publizisten Alfred Grosser

08:30 Nachrichten 

08:35 Wirtschaftsgespräch 

08:47 Sport am Morgen 

08:50 Presseschau 

Aus deutschen und ausländischen Zeitungen

Am Mikrofon: Jasper Barenberg

09:00 Uhr

Nachrichten

09:05 Uhr

Kalenderblatt

Vor 50 Jahren: Der amerikanische Politiker Henry Morgenthau gestorben

09:10 Uhr

Europa heute

“Halber” Brexit - Großbritannien und der Europarat

Kinder des Krieges - Alltag im Ukraine-Konflikt

Kataloniens Unabhängigkeit vor Gericht

Am Mikrofon: Andreas Noll

09:30 Uhr

Nachrichten

09:35 Uhr

Tag für Tag

Aus Religion und Gesellschaft

Antisemitismus als politische Theologie
Eine Tagung über religiös aufgeladene Bilder von Juden

Schwarze Liste
Was Katholiken nicht lesen sollten. Ein italienischer Verlag warnt vor Rahner, Gandhi, Kant & Co

Die Wiege einer weltweiten Bewegung
Wo vor 200 Jahren das liberale Judentum erfunden wurde: in Seesen am Harz

Am Mikrofon: Susanne Fritz

10:00 Uhr

Nachrichten

10:10 Uhr

Kontrovers

Politisches Streitgespräch mit Studiogästen und Hörern
Trump auf Abschottungskurs - Wie dringend brauchen wir die USA?

Studiogäste:
Alexander Gauland, Vize-Vorsitzender der AfD
Omid Nouripour, Sprecher für Außenpolitik der Bundestagsfraktion von Bündnis 90/Die Grünen
Karl-Georg Wellmann, CDU-Bundestagsabgeordneter, Mitglied im Auswärtigen Ausschuss
Am Mikrofon: Martin Zagatta

Hörertel.: 00800 - 4464 4464
kontrovers@deutschlandfunk.de

10:30 Nachrichten 

11:00 Nachrichten 

11:30 Uhr

Nachrichten

11:35 Uhr

Umwelt und Verbraucher

Kampf gegen Chemikalien in Outdoor-Bekleidung

Wenn beim Wandern der Bär kommt: Sanfter Tourismus in Rumänien

USA: Trump und Kongress lockern Umweltvorschriften

Kontowechsel mit Hindernissen: Probleme beim Umzugs-Service fürs Giro-Konto

Am Mikrofon: Stefan Römermann

11:55 Verbrauchertipp 

Shopping im Urlaub: Zoll und Einfuhrbeschränkungen beachten (Stiftung Warentest)

12:00 Uhr

Nachrichten

12:10 Uhr

Informationen am Mittag

Berichte, Interviews, Musik

Das Spitzentreffen von CDU und CSU - Union auf Versöhnungskurs?

Wie zerstritten bleiben CDU und CSU? - Interview mit Uwe Jun, Universität Mainz

Jetzt erst recht: China will trotz Trump wirtschaftlich Gas geben

Trump und die amerikanische Justiz - der Streit um das Einreise-Dekret hält an

Bahn-Aufsichtsrat sucht Grube-Nachfolger

Reportage: Genitalverstümmelungen in Ägypten

Flüchtlingslager in Nordafrika ? - Reaktionen auf Oppermann-Vorstoß

Hitzige Debatten - der Wahlkampf in Frankreich

Streit um Korruptionsgesetze - Weiter Proteste in Rumänien

Historisches Treffen im Luther-Jahr - die EKD-Spitze beim Papst in Rom

Sport: der Superbowl in Houston

Am Mikrofon: Dirk Müller

12:30 Nachrichten 

12:50 Internationale Presseschau 

13:00 Nachrichten 

13:30 Uhr

Nachrichten

13:35 Uhr

Wirtschaft am Mittag

Weniger Gewinn bei Toyota - Schulterschluß mit  Suzuki

Börsenbericht aus Frankfurt: Metro Aktionäre entscheiden über Aufspaltung

Europas Banken fürchten Trumps Deregulierungspläne

Es wird enger für VW - Warum die „Deutsche See“ 1,9 Mio. Euro erstreiten will

Europas Verbraucher gehen leer aus - EU Verbraucherschutz. trifft VW-Müller

Wirtschaftsnachrichten

Am Mikrofon: Ursula Mense

13:56 Wirtschaftspresseschau 

14:00 Uhr

Nachrichten

14:10 Uhr

Deutschland heute

Facebook, ein Hort der Face-News -  Ein syrischer Flüchtling klagt vor dem Landgericht Würzburg

Oberlandesgericht Düsseldorf zieht die Reißleine - Notbremse gegen eine Flut von Beweisanträgen im Bahnhofs-Bomber-Prozess    

Nordfriesische Inseln ohne Geburtsstationen - Schwangere sprechen von einem Alptraum

Einbruch-Rekordland NRW: Bürger nehmen Sicherheit selbst in die Hand

Am Mikrofon: Ulrich Gineiger

14:30 Uhr

Nachrichten

14:35 Uhr

Campus & Karriere

Das Bildungsmagazin

Wir brauchen Durchblick im Dschungel
Eine Studie der Universität Duisburg-Essen untersucht die Bildungswege junger Flüchtlinge und empfiehlt eine bessere Beratung über das Bildungssystem.
Telefoninterview mit Studienautorin Sybille Stöbe-Blossey

"Zu gut für die Tonne!"
Mensa-Projekt der Ruhr-Uni Bochum will Lebensmittelverschwendung eindämmen

Am Mikrofon: Jörg Biesler

15:00 Uhr

Nachrichten

15:05 Uhr

Corso - Kultur nach 3

„Große Liebe“ von Navid Kermani als Bühnenstück in seiner Geburtsstadt. Gespräch mit Magnus Reitschuster, dem Intendanten und Stückeschreiber beim Siegener Apollo Theater

„Tabubruch im Iran“
Eine Reihe im Box Freiraum Berlin mit iranischen Filmemachern und Literaten

„Safer Internet Day“
NetKids-Gründerin und Journalistin Beate Krafft-Schöning im Corsogespräch mit Fabian Elsäßer

„Schwachpunkt Akustik“
Münchner Akustiker verbessern den Klang in der Oper von Sydney

Am Mikrofon: Fabian Elsäßer

15:30 Nachrichten 

16:00 Uhr

Nachrichten

16:10 Uhr

Büchermarkt

Aus dem literarischen Leben

Fatma Aydemir: Ellbogen
(Carl Hanser Verlag, München)
Eine Rezension von Antje Deistler

Kristin Dombek: Die Selbstsucht der anderen. Ein Essay über Narzissmus
(Suhrkamp Verlag, Berlin)
Ein Gespräch mit Jan Drees

Nathan Hill: Geister
(Piper Verlag, München)
Ein Beitrag von Johannes Kaiser

Am Mikrofon: Dina Netz

16:30 Uhr

Nachrichten

16:35 Uhr

Forschung aktuell

Aus Naturwissenschaft und Technik

Sendereihe: „Mittelpunkt Mensch“
Hygienische Toiletten weltweit
Porträt des Sanitärforschers Mete Demiriz

Die Vulkane von New York
Im Untergrund der US-Ostküste regt sich etwas

Meldungen aus der Wissenschaft

Sternzeit 06. Februar 2017
Der gute Geist von Violau

Am Mikrofon: Arndt Reuning

17:00 Uhr

Nachrichten

17:05 Uhr

Wirtschaft und Gesellschaft

VW-Chef trifft EU-Justizkommissarin: Goodies für die EU-Kundschaft?

Erboste Fischverkäufer, Klagen auch in Luxemburg - VW wird weltweit Nr. 1

Dabei sein oder nicht dabei sein? IWF berät über Griechenland-Hilfen

Keine Lehren aus der Finanzkrise? IMK zu Deregulierung in Washington und Brüssel

Kurznachrichten

Maschinenbauer abgebremst - Jahresbilanz 2016

Ende eines Handelsriesen: Metro-Aufspaltung beschlossen

Börse

Am Mikrofon: Birgid Becker

17:30 Uhr

Nachrichten

17:35 Uhr

Kultur heute

Berichte, Meinungen, Rezensionen

Vom Glückskind zur Diva - Zum Tod der Schauspielerin Inge Keller

Bergwerkskatastrophe - Etta Scollo hat mit „La Catastròfa“ ein Oratorium für Marcinelle komponiert

"Die Kunst, politisch Stellung zu beziehen" - Eine neu gegründete Gesprächsakademie diskutiert Kulturpolitik in Zeiten rechtsnationalen Denkens

Zwangsdigitalisierung? Protest gegen geänderte Ausleihpraxis der Nationalbibliothek in Frankfurt am Main

Am Mikrofon: Doris Schäfer-Noske

18:00 Uhr

Nachrichten

18:10 Uhr

Informationen am Abend

18:40 Uhr

Hintergrund

Flugzeug verschollen, Suche beendet: Das Rätsel um den Flug MH 370

19:00 Uhr

Nachrichten

19:05 Uhr

Kommentar

19:15 Uhr

Andruck - Das Magazin für Politische Literatur

Tom Burgis: Der Fluch des Reichtums.
Warlords, Konzerne, Schmuggler und die Plünderung Afrikas
Westend Verlag

Gerd Hankel: Ruanda. Leben und Neuaufbau nach dem Völkermord
Wie Geschichte gemacht und zur offiziellen Wahrheit wird
zu Klampen! Verlag

Henner Fürtig: Großmacht Iran. Der Gottesstaat wird Global Player
Quadriga Verlag

Niklas Frank: Dunkle Seele, feiges Maul
Wie skandalös und komisch sich die Deutschen beim Entnazifizieren reinwaschen
J.H.W. Dietz Verlag

Alain Badiou: Versuch, die Jugend zu verderben
edition Suhrkamp

Am Mikrofon: Robert Baag

20:00 Uhr

Nachrichten

20:10 Uhr

Musikjournal

Das Klassik-Magazin

Erschreckende Aktualität - Gian Carlo Menottis "Der Konsul" in Mönchengladbach
Kollegengespräch mit Christoph Schmitz

Wie klingt die Generation Y? - Das Eclat Festival Neue Musik in Stuttgart

Neue Wege zur Klassik - Der Junge Ohren Preis 2017

Ein feste Burg ist unser Pop? Wohin steuert die Kirchenmusik im 21. Jahrhundert
Gespräch mit Prof. Stefan Klöckner von der Folkwang Universität der Künste in Essen

Reihe - Musikstudenten aus Europa (4/6)

Am Mikrofon: Christoph Vratz

21:00 Uhr

Nachrichten

21:05 Uhr

Musik-Panorama

4. Raderbergkonzert 2016/17

Franz Schubert
Ausgewählte Lieder nach Texten von Goethe und Mayrhofer

Johannes Brahms
Vier ernste Gesänge, op. 121

Hugo Wolf
Drei Lieder nach Gedichten von Michelangelo

Peter Tschaikowsky
Ausgewählte Lieder

Günther Groissböck, Bass
Gerold Huber, Klavier

Aufnahme vom 17.1.17 aus dem Deutschlandfunk Kammermusiksaal
Am Mikrofon: Johannes Jansen

"Wer fährt da so rasch durch Regen und Wind?" Diese Verballhornung einer der berühmtesten Gedichtzeilen der Literaturgeschichte geht auf den kulturbeflissenen Redakteur eines Motormagazins in den 50er-Jahren zurück. Als Bezeichnung für den Prototyp eines Automodells, das gewissermaßen inkognito auf der Straße fährt, wurde der 'Erlkönig' damals neu geboren. Ein Prototyp ist er freilich auch in der Originalgestalt: Franz Schuberts 'Opus 1', oft nachgeahmt und doch in seiner Wirkung unerreicht. Allein Goethe, der Dichter der Vorlage, wollte von der Vertonung seiner Ballade durch das Junggenie aus Wien nichts wissen. Jedenfalls schickte er das ihm mit Widmungsabsicht übersandte Werk ohne Kommentar zurück. Den Erfolg der Musik, die sich bald untrennbar mit dem Text verband, hat es nicht aufgehalten, ebenso wenig den Aufstieg Schuberts zum Liedkomponisten schlechthin. Den Spuren des 'Erlkönigs' und seines Schöpfers, die sich auch durch das Schaffen anderer Komponisten im 19. Jahrhundert ziehen, folgten Günther Groissböck, Bass, und Gerold Huber, Klavier, am 17. Januar beim Raderbergkonzert im Deutschlandfunk Kammermusiksaal.

22:00 Nachrichten 

22:50 Uhr

Sport aktuell

Fußball - 2. Liga, 19. Spieltag:
VfB Stuttgart - Fortuna Düsseldorf

Fußball - Reaktionen nach den Ausschreitungen beim Spiel Dortmund-Leipzig

Fußball - Kamerun gewinnt Afrika-Cup

Superbowl - Erstes Football-Finale der Geschichte mit Verlängerung

Ski-WM - Eröffnungsfeier in St. Moritz

Ski WM - St. Moritz, Wiege des Wintersports

Am Mikrofon: Jessica Sturmberg

23:00 Uhr

Nachrichten

23:10 Uhr

Das war der Tag

Journal vor Mitternacht

23:57 Uhr

National- und Europahymne

Auswahl nach Datum

MO DI MI DO FR SA SO
30 31 1 2 3 4 5
6 7 8 9 10 11 12
13 14 15 16 17 18 19
20 21 22 23 24 25 26
27 28 1 2 3 4 5

Aktuelle Themen

Zeitversetzt hören

Timeshift-Player

Sendungsbeginn verpasst? Unser Player in Beta-Version ermöglicht zeitversetztes Hören. Spulen Sie in 15-Sekunden-Schritten bis zu zwei Stunden zurück, solange das Playerfenster geöffnet ist. Rückmeldungen bitte an den Hörerservice.

Dlf Audiothek

Aus den Ländern

Karte der deutschen Bundesländer in verschiedenen Farben. (Imago / Panthermedia / Crevis)

Berichterstattung aus den Ländern über die Länder. Menschen,  Stimmen und Stimmungen. Von der Tagesaktualität bis zu hintergründigen Reportagen.

Aufnehmen statt Herunterladen

Wer möchte nicht gern von den Sendezeiten im Radio unabhängig sein? Der Deutschlandradio-Rekorder macht es möglich! Radio wann immer Sie wollen, wo immer Sie wollen - kostenlos und kinderleicht. Schneiden Sie Ihre Lieblingssendungen als MP3-Datei mit, indem Sie einfach in unserer Programmvorschau auf den roten Aufnehmen-Knopf rechts neben der gewünschten Sendung klicken.

Installation und Bedienung des Deutschlandradio-Rekorders

Das könnte sie auch interessieren

Entdecken Sie den Deutschlandfunk