Dienstag, 16.07.2019
 
Seit 20:10 Uhr Hörspiel

Programm: Vor- und Rückschau

Montag, 01.12.2014
00:00 Uhr

Nachrichten

00:05 Uhr

Deutschlandfunk Radionacht

00:05 Fazit

Kultur vom Tage
(Wdh.)

01:00 Nachrichten 

01:05 Kalenderblatt 

01:10 Interview der Woche 

(Wdh.)

01:35 Hintergrund 

(Wdh.)

02:00 Nachrichten 

02:05 Sternzeit 

02:07 Kulturfragen 

Debatten und Dokumente
(Wdh.)

02:30 Zwischentöne 

Musik und Fragen zur Person
(Wdh.)

Nachrichten 3:00 Uhr

04:00 Nachrichten 

04:05 Radionacht Information

Nachrichten um 4:30 Uhr

05:00 Uhr

Nachrichten

05:05 Uhr

Informationen am Morgen

Berichte, Interviews, Reportagen

05:30 Nachrichten 

05:35 Presseschau 

Aus deutschen Zeitungen

06:00 Nachrichten 

06:30 Nachrichten 

06:35 Morgenandacht 

Pfarrer Titus Reinmuth, Wassenberg

06:50 Interview 

Israel soll per Gesetz zum "jüdischen Nationalstaat" erklärt werden - Akt der Selbstbehauptung oder nur politisches Manöver Netanjahus? - Fragen an den israelischen Historiker Tom Segev

07:00 Nachrichten 

07:05 Presseschau 

Aus deutschen Zeitungen

07:15 Interview 

Antisemitismus wirklich wieder auf dem Vormarsch? - Zur Lage der Juden hierzulande - Interview mit Josef Schuster, neuer Präsident des Zentralrats der Juden in Deutschland

07:30 Nachrichten 

07:35 Börse 

07:56 Sport am Morgen 

08:00 Nachrichten 

08:10 Interview 

Nutzbringende Freihandelsabkommen für die EU oder Import von Wildwest-Manieren? - Zu TTIP, CETA und Investorenschutz - Gespräch mit Gabriel Felbermayr, Leiter des Zentrums für Außenwirtschaft beim ifo-Institut München

08:30 Nachrichten 

08:35 Wirtschaft 

08:47 Sport am Morgen 

08:50 Presseschau 

Aus deutschen und ausländischen Zeitungen

Am Mikrofon: Peter Kapern

09:00 Uhr

Nachrichten

09:05 Uhr

Kalenderblatt

Vor 50 Jahren: Das Assoziierungsabkommen zwischen der Europäischen Wirtschaftsgemeinschaft und der Türkei tritt in Kraft

09:10 Uhr

Europa heute

Überzeugter Europäer - Donald Tusk tritt sein Amt als EU-Ratspräsident an

Chinatown in der Toskana - Prato ein Jahr nach dem Unglück in der chinesischen Textilfabrik

Umstrittene Integration - Syrische Flüchtlinge sollen Zugang zum türkischen Arbeitsmarkt erhalten

Am Mikrofon: Andreas Noll

09:30 Uhr

Nachrichten

09:35 Uhr

Tag für Tag

Aus Religion und Gesellschaft
Rüdiger Achenbach im Gespräch mit dem jüdischen Publizisten Günther Bernd Ginzel
Die Situation der Juden in der DDR
Teil 1: Die Hoffnung auf ein anderes Deutschland

Meldungen aus Religion und Gesellschaft

Reformbedarf im kirchlichen Arbeitsrecht
ZDK-Präsident Alois Glück mahnt Unterscheidungen bei den unterschiedlichen Funktionen im kirchlichen Dienst an

Am Mikrofon: Susanne Fritz

10:00 Uhr

Nachrichten

10:10 Uhr

Kontrovers

Politisches Streitgespräch mit Studiogästen und Hörern
Überschätzt oder überfällig? - Der Streit um die Frauenquote

Studiogäste:
Katrin Albsteiger, MdB, CSU, stellvertretende Bundesvorsitzende der Jungen Union Deutschlands
Franziska Brantner, MdB,Bündnis 90/Die Grünen, familienpolitische Sprecherin der Fraktion
Thomas Prinz, Rechtsanwalt, Bundesvereinigung der Deutschen Arbeitgeberverbände, Abteilung Arbeits- und Tarifrecht
Am Mikrofon: Bettina Klein

Hörertel.: 00800 - 4464 4464
kontrovers@deutschlandfunk.de

10:30 Nachrichten 

11:00 Nachrichten 

11:30 Uhr

Nachrichten

11:35 Uhr

Umwelt und Verbraucher

E.ON gliedert Kohle- und Atomkraft aus: Bad Bank, Imagepflege oder einfach nurwirtschaftlich gedacht? Fragen an Felix Matthes, Ökoinstitut Berlin

UN-Klimakonferenz in Lima: Wieder Hoffnung auf weltweite Fortschritte beim Klimaschutz

Toskana, nicht Bangladesch - Ein Jahr nach den sieben chinesischen Toten in der Textilfabrik in Prato

Weniger Zeit, weniger Geld, weniger Personal: 10 Jahre Fallpauschale

Am Mikrofon:  Jule Reimer

11:55 Verbrauchertipp 

Schutz vor hohen Anwalts- und Gerichtskosten: Rechtsschutzversicherungen im Vergleich (Stiftung Warentest)

12:00 Uhr

Nachrichten

12:10 Uhr

Informationen am Mittag

Berichte, Interviews, Musik
Streiklage Flughafen

Auftakt des Weltklimagipfels

Neue Erkenntnisse zum Herrhausen-Mord? Zur RAF-Dokumentation Fragen an Wolfgang Kraushaar, Historiker

E.ON will radikal umbauen

Wahlen in Moldawien

Steuergelder für Wachstumshormone im Sport verabreicht?

Integrationsgipfel

Interview mit Ulrich Kober, Bertelsmann Stiftung

Gabriel: SPD-Parteitag entscheidet über TTIP und Ceta

Strassenkämpfe in Hongkong

Reaktionen in der Türkei auf den Papstbesuch

Am Mikrofon: Friedbert Meurer

12:30 Nachrichten 

12:50 Internationale Presseschau 

13:00 Nachrichten 

13:30 Uhr

Nachrichten

13:35 Uhr

Wirtschaft am Mittag

Radikalumbau bei EON

Börsenbericht aus Frankfurt: Schwerpunkt EON
Im Börsengespräch: Thomas Deser, Union Investment

Deutschlands größter Vermieter - Deutsche Annington will Gagfah übernehmen

Stresstest bei Versicherern deckt Schwächen auf

Wirtschaftsnachrichten

Milliardenklage der Deutschen Bahn gegen Fluggesellschaften des Luftfrachtkartells

13:55 Wirtschaftspresseschau 

Lufthansa-Streik

Ölpreis

Am Mikrofon: Jessica Sturmberg

14:00 Uhr

Nachrichten

14:10 Uhr

Deutschland heute

Der Fall: Ermittlungen zum Tod von Tugce A.

Die Krankheit: Ängste einer HIV-positiven Mutter

Der Neue: BKA-Chef Holger Münch im Porträt

Am Mikrofon: Sarah Zerback

14:30 Uhr

Nachrichten

14:35 Uhr

Campus & Karriere

Das Bildungsmagazin
OECD-Studie: "Kompetenzen der Migranten für wirtschaftlichen Erfolg mobilisieren"
Telefoninterview mit Thomas Liebig, OECD

"Eine unglaublich internationale Gesellschaft"
Bilanz nach einem Jahr jüdische Theologie an der Uni Potsdam

Deutscher Lehrerpreis 2014
Porträt eines Gewinners aus NRW

Am Mikrofon: Jörg Biesler

15:00 Uhr

Nachrichten

15:05 Uhr

Corso - Kultur nach 3

Schnappschüsse mit Anspruch -
Kunstvolle Kurzfilme aus dem Smartphone beim bundesweiten Wettbewerb "Mobile Clip Festival"

Zwischen Hoch- und Popkultur -
30 Jahre "3sat"

"Wir sind internationaler, lustiger, das ist mehr Punk. Das ist unsere Generation."
Faszination Femen - Der belgische Comic-Autor Michel Dufranne, der eine Graphic Novel über die feministische Guerilla-Protest-Gruppe geschrieben hat, im
Corso-Gespräch mit Johannes Kulms

Repetition, Hypnotik, Spannung -
Folkmusiker Nick Mulvey auf Deutschlandtour mit seinem Solo-Album "First Mind"

Am Mikrofon: Sigrid Fischer

15:30 Nachrichten 

16:00 Uhr

Nachrichten

16:10 Uhr

Büchermarkt

Aus dem literarischen Leben
Über die Liebe zum Lesen
Ein Gespräch mit Klaus Bittner und Nikolaus Heidelbach über

Gaito Gasdanow: Glück
(Edition 5plus)
und
Daniel Kampa & Nikolaus Heidelbach: Lesen und lesen lassen
(Hoffman & Campe Verlag)

Lesetipp:
Die beste Buchhandlung der Welt. Wo Schriftsteller ihre Bücher kaufen
Herausgegeben von Holger Heimann
(Berlin University Press)

Am Mikrofon: Hajo Steinert

16:30 Uhr

Nachrichten

16:35 Uhr

Forschung aktuell

Aus Naturwissenschaft und Technik
Antibiotika aus Käfer
Forscher suchen bei Insekten nach neuen medizinischen Wirkstoffen

Das Unimobil
Forscher der Technischen Universität München entwickeln mit Visio.M einen neuen Ansatz für die Elektro-Mobilität

Meldungen aus der Wissenschaft

Sternzeit - 01. Dezember
Der Mond besucht Uranus

Am Mikrofon: Uli Blumenthal

17:00 Uhr

Nachrichten

17:05 Uhr

Wirtschaft und Gesellschaft

Eon spaltet sich auf

Eon - Atomare Bad Bank als Modellfall für die Branche?

Erneuter Streik der Lufthansa-Piloten

Patientenschützer zur Lage beim Krankengeld

EU-Kommissare mit neuer Transparenz

Wirtschaftsmeldungen

Großfusion in der Immobilienbranche - Börse jubelt, Mieter warnen

Börsenbericht aus Frankfurt

Am Mikrofon: Birgid Becker

17:30 Uhr

Nachrichten

17:35 Uhr

Kultur heute

Berichte, Meinungen, Rezensionen
Theatraler Wahnwitz - Henrik Nánási und Herbert Fritsch deuten "Don Giovanni" von Wolfgang Amadeus Mozart an der Komischen Oper in Berlin

Neue Geschichten, neue Stoffe für Berlin - Oliver Reese wird neuer Intendant des Berliner Ensembles

Künstlerischer Notfall - Claus Peymanns Erbe am Berliner Ensemble

Deutsch 3.0 - Zum Abschluss der Initiative des Goethe-Instituts zu den Potentialen und Perspektiven der deutschen Sprache - Klaus-Dieter Lehmann, Präsident des Goethe-Instituts, im Gespräch

"Fast forward" - Das Festival internationaler junger Regie in Braunschweig

Am Mikrofon: Karin Fischer

18:00 Uhr

Nachrichten

18:10 Uhr

Informationen am Abend

18:40 Uhr

Hintergrund

Ein Jahr Mare Nostrum - Vor dem Kurswechsel in der italienischen Flüchtlingspolitik

19:00 Uhr

Nachrichten

19:05 Uhr

Kommentar

19:15 Uhr

Andruck - Das Magazin für Politische Literatur

Rainer Eckert/Archiv Bürgerbewegung Leipzig (Hrsg.): Opposition, Widerstand und Revolution. Widerständiges Verhalten in Leipzig im 19. und 20. Jahrhundert
Mitteldeutscher Verlag

Norbert F. Pötzl:Mission Freiheit. Wolfgang Vogel. Anwalt der deutsch-deutschen Geschichte
Wilhelm Heyne Verlag

KURSIV International:
Evan Osnos: Age of Ambition: Chasing Fortune, Truth and Faith in the New China
Random House UK

Sebastian Moll: Albert Schweitzer. Meister der Selbstinszenierung
Berlin University Press

Soraya Alekozei: Sie konnten mich nicht töten. Als Afghanin im Einsatz für die Bundeswehr
Econ Verlag

Musik:
Larry Goldings, Peter Bernstein, Bill Stewart: "Ramshackle Serenade"
Pirquet Records

Am Mikrofon: Catrin Stövesand

20:00 Uhr

Nachrichten

20:10 Uhr

Musikszene

Heimweh und Selbstbehauptung
Verdrängte Künstlerinnen im Kasseler Furore Verlag
Von Irene Constantin

Jede neu erschienene Partitur ist hier von Gewinn. Nicht weil sie die Liste gedruckter musikalischer Werke verlängert, sondern weil sie Lücken auffüllt, die (vor Kurzem noch) lange Zeit niemand wahrnahm: Auch Frauen haben Musik komponiert und zu allen Zeiten. Die Veröffentlichungen des Kasseler Furore Verlags verdeutlichen dies Werk um Werk. Seit einem Vierteljahrhundert ermöglichen und erzwingen die Notenausgaben, Musikgeschichte vollständiger zu denken, zu komplettieren, um ihren weiblichen Teil zu ergänzen. Irene Constantins Sendung begibt sich auf Spurensuche - vor allem in Sammlungen aus dem jüdischen Kulturkreis sowie in Veröffentlichungen von Komponistinnen aus Ex-Jugoslawien.

21:00 Uhr

Nachrichten

21:05 Uhr

Musik-Panorama

Spannungen. Musik im Kraftwerk Heimbach 2014
Georg Philipp Telemann
'Gulliver-Suite' für zwei Violinen, TWV 40:108

Tatjana Komarova
'Ungemalte Bilder'. Quartett für zwei Violinen, Viola und Violoncello

'Umhüllt von Licht und Nebel'. Poem für Violine und Klavier
Uraufführung der Auftragskomposition für Spannungen 2014

Franz Schubert
Quintett für Klavier, Violine, Viola, Violoncello und Kontrabass A-Dur, D 667
'Forellenquintett'

Isabelle Faust, Violine
Caroline Goulding, Violine
Elisabeth Kufferath, Violine
Sarah Christian, Violine
Tatjana Masurenko, Viola
Anastasia Kobekina, Violoncello
Antje Weithaas, Violine
Lars Vogt, Klavier
Rachel Roberts, Viola
Gustav Rivinius, Violoncello
Alois Posch, Kontrabass

Aufnahmen vom 13.6.14 aus dem Kraftwerk Heimbach

Eine launische Forelle, steppende Liliputaner und eine Uraufführung, umhüllt von Licht und Nebel: Beim Kammermusikfest 'Spannungen' im Kraftwerk Heimbach wagte das Konzert am 13. Juni weite Sprünge durch die Musikgeschichte. Die barocke 'Gulliver-Suite' von Georg Philipp Telemann bildete den Auftakt, witzig und experimentell. Die Komponistin Tatjana Komarova war mit gleich zwei im Wortsinn 'spannenden' Werken vertreten: ihrem Streichquartett 'Ungemalte Bilder' und dem eigens für das Kammermusikfest geschaffenen Poem für Violine und Klavier 'Umhüllt von Licht und Nebel', das am 13. Juni seine Uraufführung erfuhr. Zum romantischen Finale schwamm Schuberts 'Forelle' vorüber, in einem erlesen besetzten Quintett.

22:00 Nachrichten 

22:50 Uhr

Sport aktuell

23:00 Uhr

Nachrichten

23:10 Uhr

Das war der Tag

Journal vor Mitternacht

23:57 Uhr

National- und Europahymne

Auswahl nach Datum

MO DI MI DO FR SA SO
1 2 3 4 5 6 7
8 9 10 11 12 13 14
15 16 17 18 19 20 21
22 23 24 25 26 27 28
29 30 31 1 2 3 4

Herunterladen und Nachhören

Alle Podcasts auf einen Blick


Ob in der U-Bahn, beim Sport oder in der Mittagspause - mit unseren Podcasts haben Sie Ihre Lieblingssendung immer dabei.

Aufnehmen statt Herunterladen

Wer möchte nicht gern von den Sendezeiten im Radio unabhängig sein? Der Deutschlandradio-Rekorder macht es möglich! Radio wann immer Sie wollen, wo immer Sie wollen - kostenlos und kinderleicht. Schneiden Sie Ihre Lieblingssendungen als MP3-Datei mit, indem Sie einfach in unserer Programmvorschau auf den roten Aufnehmen-Knopf rechts neben der gewünschten Sendung klicken.

Installation und Bedienung des Deutschlandradio-Rekorders

Programmtipps

Ein Porträt des Pianisten Rainer Böhm  (Joachim Gern)
Der Pianist Rainer BöhmMetamorphosen von Hydor
Jazz Live 16.07.2019 | 21:05 Uhr

Rainer Böhm bereichert seit nunmehr zwei Jahrzehnten die Jazzszene sowohl als Pianist wie auch als Komponist. Ausgezeichnet wurde er mehrfach, so beispielsweise beim renommierten Piano Solo Wettbewerb in Montreux. In Köln präsentierte er sein aktuelles Solo-Album.

Das könnte sie auch interessieren

Entdecken Sie den Deutschlandfunk