Freitag, 15.11.2019
 
Seit 05:05 Uhr Informationen am Morgen

Programm: Vor- und Rückschau

Montag, 09.07.2018
00:00 Uhr

Nachrichten

00:05 Uhr

Deutschlandfunk Radionacht

00:05 Fazit 

Kultur vom Tage
(Wdh.)

01:00 Nachrichten 

01:05 Kalenderblatt 

01:10 Interview der Woche 

(Wdh.)

01:35 Hintergrund 

(Wdh.)

02:00 Nachrichten 

02:05 Sternzeit 

02:07 Kulturfragen 

Debatten und Dokumente
(Wdh.)

02:30 Zwischentöne 

Musik und Fragen zur Person
(Wdh.)

Nachrichten 3:00 Uhr

04:00 Nachrichten 

04:05 Radionacht Information

Nachrichten um 4:30 Uhr

05:00 Uhr

Nachrichten

05:05 Uhr

Informationen am Morgen

Berichte, Interviews, Reportagen

05:30 Nachrichten 

05:35 Presseschau 

Aus deutschen Zeitungen

06:00 Nachrichten 

06:30 Nachrichten 

06:35 Morgenandacht 

Pfarrer Eberhard Hadem, Roth bei Nürnberg
Evangelische Kirche

06:50 Interview 

Britische Regierung will der EU gemeinsame Freihandelszone nach dem Brexit vorschlagen - Geht die „Rosinenpickerei“ aus London weiter? - Interview mit Jens Geier, Vorsitzender der SPD-Abgeordneten und Haushaltsausschuss-Vize im Europäischen Parlament

07:00 Nachrichten 

07:05 Presseschau 

Aus deutschen Zeitungen

07:15 Interview 

Vor Regierungskonsultationen in Berlin - China als wichtigster Verbündeter im Handelskrieg gegen Trump und die USA? - Interview mit Martin Wansleben, Hauptgeschäftsführer beim Deutschen Industrie- und Handelskammertag (DIHK)

07:30 Nachrichten 

07:35 Börse 

07:56 Sport am Morgen 

08:00 Nachrichten 

08:10 Interview 

Vor dem NATO-Gipfel in Brüssel - Generalsekretär Stoltenberg fordert höhere Militärausgaben von Deutschland - Interview mit Roderich Kiesewetter (CDU), Unions-Obmann im Auswärtigen Ausschuss und Ex-Präsident des Reservistenverbandes

08:30 Nachrichten 

08:35 Wirtschaftsgespräch 

08:47 Sport am Morgen 

08:50 Presseschau 

Aus deutschen und ausländischen Zeitungen

Am Mikrofon: Dirk Müller

09:00 Uhr

Nachrichten

09:05 Uhr

Kalenderblatt

Vor 500 Jahren: In Straßburg bricht eine Tanzwut aus

09:10 Uhr

Europa heute

EU und Ukraine: Kiew ringt um Anerkennung

Katalonien-Krise: Vor dem Treffen von Sanchez und Torra

Schweden zwischen Ernstfall und Neutralität - Gotland (1/5)

Am Mikrofon: Britta Fecke

09:30 Uhr

Nachrichten

09:35 Uhr

Tag für Tag

Aus Religion und Gesellschaft

Warum der Wunderglaube wächst
Die Zahl der Deutschen, die laut Umfragen an Wunder glauben, steigt deutlich. Je mehr technischer Fortschritt, desto mehr Sehnsucht nach Unerklärlichem?

Das Jenseits stirbt aus
Es viele muslimische Rituale, die an die Sterblichkeit erinnern. Und wenige, die ihren Sinn noch kennen

Der neue Klarissenhof
In Köln wurde aus einem Kloster ein integratives Wohnprojekt, unter anderem für Flüchtlinge, Jugendliche aus armen Familien und Studierende

Am Mikrofon: Christiane Florin

10:00 Uhr

Nachrichten

10:10 Uhr

Kontrovers

Politisches Streitgespräch mit Studiogästen und Hörern
Mehr Engagement für die NATO? - Der Streit um die Ausstattung der Bundeswehr

Gesprächsgäste:
Michael Leutert, MdB, Die Linke, Mitglied im Haushaltsausschuss , Mitberichterstatter für den Verteidigungsetat
Marie-Agnes Strack-Zimmermann, MdB, stellvertretende FDP-Vorsitzende, Mitglied im Verteidigungsausschuss
Johann Wadephul, MdB, stellvertretender Fraktionsvorsitzender der CDU/CSU-Bundestagsfraktion
Am Mikrofon: Sandra Schulz

Hörertel.: 00800 - 4464 4464
kontrovers@deutschlandfunk.de

10:30 Nachrichten 

11:00 Nachrichten 

11:30 Uhr

Nachrichten

11:35 Uhr

Umwelt und Verbraucher

Lastenrad: Fahrradmesse Eurobike in Friedichshafen

JEFTA Gefahr für Wasserrechte und Wasser? Interview mit Wolfgang Deinlein, Stadtwerke Karlsruhe

Unkalkulierbare Dauerdüngung von oben: Wie Gülle dem Wald schadet

Erfolg oder Failure? Seit einem halben Jahr ist Cannabis in Kalifornien legal

Am Mikrofon: Jule Reimer

11:55 Verbrauchertipp 

Sonnenschutzmittel: Auch günstige schützen sehr gut (Stiftung Warentest)

12:00 Uhr

Nachrichten

12:10 Uhr

Informationen am Mittag

Berichte, Interviews, Musik

Rettungsaktion bei Höhlendrama in Thailand erfolgreich angelaufen

London: Brexit Minister Davis tritt zurück

Brexit am Scheideweg? Interview mit dem Publizisten Grahame Lucas

Deutsch-chinesische Gespräche im Schatten des Handelstreits

Thailand: Aktueller Stand der Höhlen-Rettung

Sport WM Magazin

Vor Nato-Gipfel: Streit um Zwei-Prozent-Ziel

Österreich führt vorübergehende Grenzkontrollen durch

Erstes Nowitschok-Todesopfer in Salisbury

USA: Debatte um Neu-Besetzung am Supreme Court

Wie sieht man in Brüssel den Rücktritt von Brexit-Minister Davis?

Seehofer provoziert mit Brexit-Brief neuen Ärger

Am Mikrofon: Tobias Armbrüster

12:30 Nachrichten 

12:50 Internationale Presseschau 

13:00 Nachrichten 

13:30 Uhr

Nachrichten

13:35 Uhr

Wirtschaft am Mittag

Chinesische Akkus für deutsche E-Mobile - CATL baut Akku-Fabrik in Thüringen

Akkus in Thüringen - Chinesische Wirtschaftsförderung in strukturschwacher Gegend

Börse: Was die Wirtschaft vom dt.-chin. Treffen erwartet - Im Gespräch: Dr. Ulrich Kater, Deka-Bank

Langer Schritt zu besserer Infrastruktur - Krim Brücke nützt der Wirtschaftsförderung

Kurznachrichten

Wirtschaftspresseschau

Am Mikrofon: Ursula Mense

13:56 Wirtschaftspresseschau 

14:00 Uhr

Nachrichten

14:10 Uhr

Deutschland heute

Notgeerntet oder verbrannt - Folgen der Dürre in Meckl-enburg-Vorpommern

Grundsatzerklärung gegen Antisemitismus

Porta Westfalica: Wiedereröffnung des Kaiser-Wilhelm-Denkmals

Am Mikrofon: Claudia Hennen

14:30 Uhr

Nachrichten

14:35 Uhr

Campus & Karriere

Das Bildungsmagazin

70 Jahre FU Berlin
Die Freie Universität Berlin zeigt Interessierten in Führungen ihre inzwischen Jahrzehnte lange Geschichte

Hochschulallianz in Berlin
Die Berliner Hochschulen treten gemeinsam an bei der nächsten Förderrunde der Exzellenzstrategie. Telefoninterview mit Günter Ziegler, Präsident der FU Berlin

Neue Elite-Hochschule in Nürnberg
In Nürnberg soll nach dem Willen der bayerischen Landesregierung eine neue Technische Universität für bis zu 6.000 Studierende entstehen

Am Mikrofon: Michael Böddeker

15:00 Uhr

Nachrichten

15:05 Uhr

Corso - Kunst & Pop

Corso-Serie
„Brexit Monday" - 1/6:
Risse am Union Jack

Wim Wenders  -
„Das Polaroid Projekt" im C/O Berlin

„Sharp Objects" -
Psychothriller-Serie mit Amy Adams

Am Mikrofon: Achim Hahn

15:30 Uhr

Nachrichten

15:35 Uhr

@mediasres

Das Medienmagazin

Eine Zensur findet doch statt - Erdogan lässt weitere türkische Medien schließen

"Propagandamaschine" - Argentinischer Medienminister entlässt Journalisten

Sommerserie: Wie man als deutscher Korrespondent in Polen gesehen wird

Facebook-Steuer - Uganda erhebt eine Social-Media-Gebühr

Schlagzeile von morgen

Am Mikrofon: Isabelle Klein

16:00 Uhr

Nachrichten

16:10 Uhr

Büchermarkt

Aus dem literarischen Leben

Arthur Isarin: "Blasse Helden"
(Knaus Verlag, München)
Ein Beitrag von Eberhard Falcke

Flannery O'Connor: "Keiner Menschenseele kann man noch trauen"
Aus dem amerikanischen Englisch von Anna Leube und Dietrich Leube
(Arche Verlag, Hamburg)
Ein Beitrag von Martin Becker

Am Mikrofon: Gisa Funck

16:30 Uhr

Nachrichten

16:35 Uhr

Forschung aktuell

Reagenz-Licht
Photochemie nach dem Vorbild der Natur

Halfpipe ins All
In Kanada steht das modernste Radioteleskop der Welt

Stammzellen
Ersatzteile für die alternde Gesellschaft

Meldungen aus der Wissenschaft

Sternzeit 09. Juli 2018
Rakete erfolgreich, Maus tot

Am Mikrofon: Uli Blumenthal

17:00 Uhr

Nachrichten

17:05 Uhr

Wirtschaft und Gesellschaft

Deutsch-Chinesisches Spitzentreffen im Schatten der Handelskonflikte

Trotz Erfurter Batterie-Investition - wird von China zu viel erwartet?

Urteil gegen Schneeball-Betreiber Infinus

IMK: Trendwende bei der Lohnentwicklung

Wer ist der neue Mr. Brexit? Dominic Raab ist weitgehend unbekannt

Wirtschaftsnachrichten

Blick voraus: EuGH verhandelt über Anleihekaufprogramm

Börse

Am Mikrofon: Birgid Becker

17:30 Uhr

Nachrichten

17:35 Uhr

Kultur heute

Berichte, Meinungen, Rezensionen

Wegen Islamfeindlichkeit zurückgezogen? Heute beginnt der Prozess zwischen Thilo Sarrazin und seinem Verlag über Sarrazins neues Buch

"Mao II, Joueurs, Les Noms" - Julien Gosselin inszeniert nach Don DeLillo in d'Avignon

Ins Offene - Das Museum Moritzburg Halle zeigt Fotokunst im Osten Deutschlands nach dem Fall der Mauer

"Subcontracted Nations" - Kunstausstellung in Ramallah sorgt für Furore

Am Mikrofon: Michael Köhler

18:00 Uhr

Nachrichten

18:10 Uhr

Informationen am Abend

May massiv unter Druck - auch Außenminister Johnson zurückgetreten

Rettungsaktion in Thailand

Chinas Ministerpräsident Li Keqiang zu Besuch in Berlin

Erdogan am Ziel - Amtsantritt des Superpräsidenten

Macrons Grundsatzrede im französischen Parlament

Britin stirbt nach Vergiftung durch Nowitschok - Mordermittlungen eingeleitet

Friedensvertrag zwischen Eritrea und Äthiopien

Sport WM aktuell

Am Mikrofon: Jörg Münchenberg

18:40 Uhr

Hintergrund

Grauzone Patientenvermittlung: Das Geschäft mit den Kranken aus dem Ausland

19:00 Uhr

Nachrichten

19:05 Uhr

Kommentar

Brexit- und Außenminister treten zurück - es wird eng für Premierministerin May

Seidenstraße statt Transatlantikhandel - Chinas Charmeoffensive in Berlin

Rettung aus der Höhle in Thailand - Kritik an Medien

19:15 Uhr

Andruck - Das Magazin für Politische Literatur

Stephen Greenblatt - "Die Geschichte von Adam und Eva. Der mächtigste Mythos der Menschheit"
Siedler Verlag

Chris Wickham - "Das Mittelalter. Europa von 500 bis 1500"
Klett-Cotta Verlag

Jason Hickel - "Die Tyrannei des Wachstums. Wie globale Ungleichheit die Welt spaltet und was dagegen zu tun ist"
dtv Verlag

Jens Ganman und Mustafa Panshiri - "Det lilla landet som kunde"
Verlag Vulkan

Stefan Gmünder, Klaus Zeyringer - "Das wunde Leder. Wie Kommerz und Korruption den Fußball kaputt machen"
Suhrkamp Verlag

Am Mikrofon: Monika Dittrich

20:00 Uhr

Nachrichten

20:10 Uhr

Musikjournal

Das Klassik-Magazin

Sex und Gender im Neue-Musik-Diskurs - Symposium in Hamburg
Gespräch Prof. Nina Noeske von der Hochschule für Musik und Theater Hamburg

Mystik und Ekstase - Mittelalter-Musik-Festival montalbane in Kloster Pforta

Der feurige Engel - Mariusz Treliñski deutet Prokofjews Oper in Aix-en-Provence
Kollegengespräch mit Franziska Stürz

Pique Dame und Co - Das Savonlinna Opern-Festival nach dem Jubiläumsjahr?

Creatio - Auftaktwochende beim Kammermusikfest in Lockenhaus

Am Mikrofon: Raoul Mörchen

21:00 Uhr

Nachrichten

21:05 Uhr

Musik-Panorama

Beethovenfest Bonn 2017
Erfüllung und Dekonstruktion

Ludwig van Beethoven
Quartett für zwei Violinen, Viola und Violoncello Nr. 12 Es-Dur, op. 127

Márton Illés
Streichquartett (Uraufführung, Kompositionsauftrag des Asasello Quartett)

Arnold Schönberg
Streichquartett Nr.1 d-Moll, op. 7 (1904/05)

Asasello Quartett:
Rostislav Kozhevnikov und Barbara Streil, Violine
Justyna Śliwa, Viola
Teemu Myöhänen, Violoncello

Aufnahme vom 22.9.2017 aus dem Beethoven-Haus Bonn

Am Mikrofon: Oliver Cech

Ihre Konzertprogramme sind intelligent und anspruchsvoll: eine Herausforderung an die Zuhörer, hellwach zu sein, mitzudenken und weiterzudenken. Diesem Ruf wurde das Asasello Quartett auch bei seinem Auftritt beim Bonner Beethovenfest 2017 gerecht. Das späte Beethoven-Quartett Opus 127, ein Meisterwerk der Wiener Klassik, stand dabei dem Quartett-Erstling von Arnold Schönberg gegenüber, der sich hier selbst in die Tradition Beethovens stellt - in die Tradition des Sinfonikers! Beethovens 3. Sinfonie habe ihm, so Schönberg, als Formmodell für sein 1. Streichquartett gedient. Die Uraufführung des 3. Streichquartetts von Mártin Illés (*1975) trieb den Konzertabend dann endgültig über die Gattungsgrenzen hinaus. Ein Kompendium ungebräuchlicher Klänge fordert Illés von den Musikern des Asasello Quartetts - und führt sie in ein Neuland von Spielweisen, bis hin zu Vokalgesten und Atemgeräuschen.

22:00 Nachrichten 

22:50 Uhr

Sport aktuell

23:00 Uhr

Nachrichten

23:10 Uhr

Das war der Tag

Journal vor Mitternacht

23:57 Uhr

National- und Europahymne

Auswahl nach Datum

MO DI MI DO FR SA SO
25 26 27 28 29 30 1
2 3 4 5 6 7 8
9 10 11 12 13 14 15
16 17 18 19 20 21 22
23 24 25 26 27 28 29
30 31 1 2 3 4 5

Herunterladen und Nachhören

Alle Podcasts auf einen Blick


Ob in der U-Bahn, beim Sport oder in der Mittagspause - mit unseren Podcasts haben Sie Ihre Lieblingssendung immer dabei.

Aufnehmen statt Herunterladen

Wer möchte nicht gern von den Sendezeiten im Radio unabhängig sein? Der Deutschlandradio-Rekorder macht es möglich! Radio wann immer Sie wollen, wo immer Sie wollen - kostenlos und kinderleicht. Schneiden Sie Ihre Lieblingssendungen als MP3-Datei mit, indem Sie einfach in unserer Programmvorschau auf den roten Aufnehmen-Knopf rechts neben der gewünschten Sendung klicken.

Installation und Bedienung des Deutschlandradio-Rekorders

Programmtipps

Nahaufnahme von einer Frau, die auf einer Mauer sitzt und in einem Notizbuch schreibt  (imago images / Westend61)
Das Leben festhaltenSind Tagebücher aus der Zeit gefallen?
Lebenszeit 15.11.2019 | 10:10 Uhr

„Liebes Tagebuch“ – so beginnt mancher Eintrag in das persönliche Büchlein, das viele Menschen durch ihr Leben begleitet. Es wird genutzt, um Erinnerungen festzuhalten, Gedanken zu ordnen oder auch, um Erlebtes zu verarbeiten. Doch sind Tagebücher in Zeiten des Wandels überhaupt noch zeitgemäß?

Das könnte sie auch interessieren

Entdecken Sie den Deutschlandfunk