Donnerstag, 18.10.2018
 
Seit 21:05 Uhr JazzFacts

Programm: Vor- und Rückschau

Montag, 08.10.2018
00:00 Uhr

Nachrichten

00:05 Uhr

Deutschlandfunk Radionacht

00:05 Fazit

Kultur vom Tage
(Wdh.)

01:00 Nachrichten 

01:05 Kalenderblatt 

01:10 Interview der Woche 

(Wdh.)

01:35 Hintergrund 

(Wdh.)

02:00 Nachrichten 

02:05 Sternzeit 

02:07 Kulturfragen 

Debatten und Dokumente
(Wdh.)

02:30 Zwischentöne 

Musik und Fragen zur Person
(Wdh.)

Nachrichten 3:00 Uhr

04:00 Nachrichten 

04:05 Radionacht Information

Nachrichten um 4:30 Uhr

05:00 Uhr

Nachrichten

05:05 Uhr

Informationen am Morgen

Berichte, Interviews, Reportagen

05:30 Nachrichten 

05:35 Presseschau 

Aus deutschen Zeitungen

06:00 Nachrichten 

06:30 Nachrichten 

06:35 Morgenandacht 

Pater Heribert Arens, Bad Staffelstein
Katholische Kirche

06:50 Interview 

Klimawandel - Keine ehrgeizigen Ziele? Interview mit Klimaforscher Mojib Latif

07:00 Nachrichten 

07:05 Presseschau 

Aus deutschen Zeitungen

07:15 Interview 

Deutsch-russischer Dialog: Warnt vor der Entfremdung! Interview mit Matthias Platzeck, SPD, Vorsitzender des deutsch-russischen Forums

07:30 Nachrichten 

07:35 Börse 

07:56 Sport am Morgen 

08:00 Nachrichten 

08:10 Interview 

Bonner Professor will Merkel an CDU-Spitze ablösen - Personaldebatte geht weiter: Interview mit Professor Matthias Herdegen, Völkerrechtler

08:30 Nachrichten 

08:35 Wirtschaftsgespräch 

08:47 Sport am Morgen 

08:50 Presseschau 

Aus deutschen und ausländischen Zeitungen

Am Mikrofon: Dirk Müller

09:00 Uhr

Nachrichten

09:05 Uhr

Kalenderblatt

Vor 150 Jahren: Der Maler Max Slevogt geboren

09:10 Uhr

Europa heute

Spaniens geraubte Babys: Gericht fällt Urteil

Gespaltenes Österreich (1/5) - Eine Lehre ist (k)ein Asylgrund

Roma in Bulgarien: Schwieriger Aufstieg eines Lehrers

Am Mikrofon: Andreas Noll

09:30 Uhr

Nachrichten

09:35 Uhr

Tag für Tag

Aus Religion und Gesellschaft

Ordnung ist verführerisch

Ein Priester der Piusbruderschaft ist der Protagonist im neuen Roman von Husch Josten. Das Eifel-Kloster, in dem er lebt, bietet klare Regeln, eine reaktionäre Theologie - und damit eine Flucht vor der komplizierten Welt. Husch Josten erzählt Christiane Florin, wie schwierig es ist, über den Glauben zu schreiben und wie leicht es sein kann, sich einer strengen Ordnung zu unterwerfen.

Am Mikrofon: Christiane Florin

10:00 Uhr

Nachrichten

10:10 Uhr

Kontrovers

Politisches Streitgespräch mit Studiogästen und Hörern
Facharbeitermangel in Deutschland - Brauchen wir ein Zuwanderungsgesetz?

Gesprächsgäste:
Klaus Ernst, DIE LINKE, Vorsitzender des Bundestags-Ausschusses für Wirtschaft und Energie
Klaus-Peter Willsch, CDU, Mitglied des Bundestags-Ausschusses für Wirtschaft und Energie
Am Mikrofon: Dirk-Oliver Heckmann

Hörertel.: 00800 - 4464 4464
kontrovers@deutschlandfunk.de

10:30 Nachrichten 

11:00 Nachrichten 

11:30 Uhr

Nachrichten

11:35 Uhr

Umwelt und Verbraucher

Es muss schneller gehen: Weltklimarat fordert deutlich raschere CO2-Reduktion

Wasserstoff statt Koks und Kohle: Projekt für eine klimaneutrale Stahlindustrie

Datenverluste: Microsoft stoppt Windows-10-Update

Hohe Unfallzahlen: Israel will E-Bikes stärker regulieren

Am Mikrofon: Stefan Römermann

11:55 Verbrauchertipp 

Nicht immer hilfreich: Hotlines und Chat-Roboter im Test (Stiftung Warentest)

12:00 Uhr

Nachrichten

12:10 Uhr

Informationen am Mittag

IPCC hält Begrenzung des Klimawandels weiter für möglich

Live Streit um deutsche Klimapolitik

Interview mit Barbara Hendricks, Ex-Umweltministerin

Wirtschaftsnobelpreis

Brasilienwahl: Deutlicher Vorsprung für Bolsonaro

Reportage Bayernwahl: Die Freien Wähler

Union ringt um Geschlossenheit

Bundestag wird immer größer und teurer

Spannungen beim Petersburger Dialog

Spekulationen um festgenommenen Interpol-Präsidenten

Sport: Doping-Probleme belasten IOC-Vollversammlung


Am Mikrofon: Christine Heuer

12:30 Nachrichten 

12:50 Internationale Presseschau 

13:00 Nachrichten 

13:30 Uhr

Nachrichten

13:35 Uhr

Wirtschaft am Mittag

Börse aus Frankfurt: IPCC drängt auf Umbau der Weltwirtschaft - sind die Konzerne
Im Gespräch: Holger Bahr, DekaBank

Wirtschaftsnobelpreis wird vergeben

Vor der Herbsttagung: Die Weltbank mit Höhen und Tiefen

Produkterpressung - Prozessauftakt gegen mutmaßlichen Lebensmittelvergifter

Kurznachrichten

Am Mikrofon: Birgid Becker

13:56 Wirtschaftspresseschau 

14:00 Uhr

Nachrichten

14:10 Uhr

Deutschland heute

Maßnahmen gegen Obdachlosigkeit - "Housing-First"-Programm startet in Berlin

Rechtsradikalismus und die Bürgergesellschaft - Eindrücke aus Köthen

"Wehret den Anfängen" - KZ-Überlebende zu Gast in Oranienburg

Am Mikrofon: Peter Sawicki

14:30 Uhr

Nachrichten

14:35 Uhr

Campus & Karriere

Das Bildungsmagazin

Teurer Wohnen
Das Institut der deutschen Wirtschaft in Köln stellt heute den Studentenwohnpreisindex vor - Telefoninterview mit Studienleiter Michael Voigtländer

Schulen gegen Klimawandel?
Kann Bildung für nachhaltige Entwicklung die Erderwärmung stoppen? Telefoninterview mit Alexander Siegmund, Geografie-Didaktiker an der PH Heidelberg

Verlockend?
Berlins Bildungssenatorin Scheeres stellt Lehramtsstipendien vor, die für den Job als MINT-LehrerIn begeistern sollen

Was darf man und was nicht?
An Frankreichs Realschulen wird ein Aufklärungsprogramm für Rechtsfragen in sozialen Medien gestartet

Am Mikrofon: Benedikt Schulz

15:00 Uhr

Nachrichten

15:05 Uhr

Corso - Kunst & Pop

„Wir sind dabei, einen riesigen Fehler zu machen“ -
Britische Musiker wie Ed Sheeran, Rita Ora und Brian Eno warnen vor dem Brexit. Kollegengespräch mit Robert Rotifer

„Es schimmert manchmal so eine Art kolonialistische Haltung durch, wo Autoren mit Migrationshintergrund bestimmte Themen vorgeschrieben werden.“
Die Autorin Nino Haratischwili im Corsogespräch mit Adalbert Siniawski über Diskriminierung und Vergangenheitsbewältigung durch junge Künstler

Mehrfach ausgezeichnet -
Die Comicreihe ,Monstress' von Marjor Liu

Am Mikrofon: Adalbert Siniawski

15:30 Uhr

Nachrichten

15:35 Uhr

@mediasres

Das Medienmagazin

Sorge um die Pressefreiheit - Nach dem Mord an TV-Journalistin in Bulgarien

Die Bedrohung nimmt zu - Welche Folgen haben Journalisten-Morde in Europa?
Gespräch mit Christian Schult vom Europäischen Zentrum für Presse- und Medienfreiheit

Mord in der Botschaft? - Rätsel um saudischen Journalisten Jamal Khashoggi

Ende der Sonderrechte in Hongkong - Behörden werfen Financial-Times-Korrespondenten raus
Kollegengespräch mit Steffen Wurzel, Korrespondent in Shanghai

Mit Schutzweste und Helm - Journalisten-Sicherheitstraining bei der Bundeswehr

Die Schlagzeile von morgen

Am Mikrofon: Stefan Koldehoff

16:00 Uhr

Nachrichten

16:10 Uhr

Büchermarkt

Karen Duve: „Fräulein Nettes Kurzer Sommer“
(Verlag Galiani bei Kiepenheuer & Witsch, Berlin)
Ein Beitrag von Christel Wester

Hilmar Klute: „Was dann nachher so schön fliegt“
(Verlag Galiani bei Kiepenheuer & Witsch, Berlin)
Ein Beitrag von Julia Schröder

Am Mikrofon: Gisa Funck

16:30 Uhr

Nachrichten

16:35 Uhr

Forschung aktuell

Nicht auf Kurs
Sonderbericht des Weltklimarats zum 1,5-Grad-Ziel

Effiziente Klimatechnik
Grundwasserspeicher helfen beim Energiesparen

Pflanzenforschung oder Biowaffe
Die DARPA und der horizontale Gentransfer

Grippewelle 2018
Interview mit Silke Buda, Robert-Koch-Institut

Meldungen aus der Wissenschaft

Sternzeit 08. Oktober 2018
Der Däne mit dem Sternendiagramm

Am Mikrofon: Michael Böddeker

17:00 Uhr

Nachrichten

17:05 Uhr

Wirtschaft und Gesellschaft

Weltklimarat drängt auf Umbau der Weltwirtschaft. Interview mit Prof. Niklas Höhne, New Climate Institute

Wirtschaftsnobelpreis: The winner is...

UBS droht in Frankreich Milliardenstrafe

Wirtschaftliche Erwartungen an die Buchmesse

Börse

Am Mikrofon: Jessica Sturmberg

17:30 Uhr

Nachrichten

17:35 Uhr

Kultur heute

Berichte, Meinungen, Rezensionen

Schwierige Fragen? - "Erklärung 2018" im Petitionsausschuss des Bundestags

"Hedda, Nora und ihre Schwestern" - Henrik Ibsen in einer Neufassung von Ulrike Syha, die neue Karlsruher Intendantin Anna Bergmann führt Regie

Saisonauftakt Oper in Berlin - Andrea Breth inszeniert an der Lindenoper Cherubinis "Medea" & Tandbergs "Wozzek an der Deutschen Oper

Kunst als Kampfansage - Das Moma New York zeigt die erste Retrospektive zu Charles White

Am Mikrofon: Katja Lückert

18:00 Uhr

Nachrichten

18:10 Uhr

Informationen am Abend

Globale Erwärmung: Weltklimarat drängt zum Handeln

Betroffenheit in Berlin über Klimabericht des IPCC

Unruhe in Union vor Landtagswahlen

Kritik an Kosten für Bundestag

Wahl Brasilien - Unerwartet klarer Sieg für Bolsonaro

Ermittlungen in alle Richtungen - Nach Mord an bulgarischen Journalistin

Auszeichnung: Nobelpreis für Wirtschaft geht an William Nordhaus und Paul Romer

Spaniens geraubte Babys: Gericht spricht Angeklagten frei

Am Mikrofon: Stefan Heinlein

18:40 Uhr

Hintergrund

Turbulente Trennungsphase - Großbritannien zwischen Parteienzank und EU-Gipfeln

19:00 Uhr

Nachrichten

19:05 Uhr

Kommentar

IPCC-Bericht:Stand Klimaschutz

Ringen in der Union vor der Landtagswahl

Erste Runde Präsidentschaftswahl Brasilien

19:15 Uhr

Andruck - Das Magazin für Politische Literatur

Kristina Dunz, Eva Quadbeck: "Ich kann, ich will und ich werde. Annegret Kramp-Karrenbauer, die CDU und die Macht"
Propyläen Verlag

Wolfgang Ischinger: "Welt in Gefahr. Deutschland und Europa in unsicheren Zeiten"
Econ Verlag

Daniela Dröscher: "Zeige deine Klasse. Die Geschichte meiner sozialen Herkunft"
Hoffmann und Campe Verlag

Petra Köpping: "Integriert doch erst mal uns! Eine Streitschrift für den Osten"
Ch. Links Verlag

Perry Anderson: "Hegemonie. Konjunkturen eines Begriffs"
Suhrkamp Verlag

Am Mikrofon Melanie Longerich

20:00 Uhr

Nachrichten

20:10 Uhr

Musikjournal

Das Klassik-Magazin

Die Königin des Pianos - Zum Tod von Monserrat Caballé
Kollegengespräch mit Jürgen Kesting

Verdi-Doppel ohneTeodor Currentzis - Aida und La Traviata in Köln
Kollegengespräch mit Christoph Schmitz

Musicircusvon John Cage- Eine Bürgeroper für Dortmund

Ein Glücksfall: Die Musikmäzenin Emmy Rubensohn
Gespräch mit Prof. Dr. Matthias Henke, Musikwissenschaftler, Musiker und Komponist

Bernsteins "Mass"in Gelsenkirchen
Kollegengespräch mit Ulrike Gondorf

Sampling der musikalischen Identität - "Land der Musik" beim Steirischen Herbst

Am Mikrofon: Christoph Vratz

21:00 Uhr

Nachrichten

21:05 Uhr

Musik-Panorama

Gesprächskonzerte „musica reanimata“
Bereicherung für Amerika: Guillermo Graetzer und Samuel Adler

Aufnahmen der Gesprächskonzerte vom 3.5. und 21.6.2018 aus dem Konzerthaus Berlin

Am Mikrofon:Georg Beck

Für die Betroffenen bedeutete ein Exil in Amerika seinerzeit meist einen Neuanfang, wenn nicht gar einen Knick in der Karriere. Das Musikleben Nord- und Südamerikas wurde durch die Vertreibung jüdischer Künstler aus Mitteleuropa allerdings sehr bereichert - vor allem bei gelingender Integration. Wilhelm Grätzer (1914-1993), der sich in Argentinien Guillermo Graetzer nannte, war so ein Glücksfall. Er hatte bei Ernst Lothar, Paul Hindemith und Hans Boettcher in Berlin und bei Schönbergs Schüler Paul Amadeus Pisk in Wien studiert. Ende 1938 flohen seine Eltern mit ihm nach Buenos Aires, wo er später als Pädagoge und Komponist einflussreich war. Samuel Adler, 1928 als Sohn eines Mannheimer Kantors geboren, gelangte 1938 in die Vereinigten Staaten. Als Soldat kehrte er 1951 nach Deutschland zurück und gründete dort das 7th Army Symphony Orchestra, das mit Konzerten erfolgreich zur deutsch-amerikanischen Verständigung beitrug.

22:00 Nachrichten 

22:50 Uhr

Sport aktuell

Fußball - 2. Liga, 9. Spieltag: 1. FC Köln - MSV Duisburg
Fußball - Der FC Bayern in der Krise

Olympische Jugend-Sommerspiele & IOC Session

Am Mikrofon: Tobias Oelmaier

23:00 Uhr

Nachrichten

23:10 Uhr

Das war der Tag

Journal vor Mitternacht

Interview mit Lukas Köhler, FDP-MdB, klimapolitischer Sprecher der Fraktion

Am Mikrofon: Jürgen Zurheide

23:57 Uhr

National- und Europahymne

Auswahl nach Datum

MO DI MI DO FR SA SO
1 2 3 4 5 6 7
8 9 10 11 12 13 14
15 16 17 18 19 20 21
22 23 24 25 26 27 28
29 30 31 1 2 3 4

Herunterladen und Nachhören

Alle Podcasts auf einen Blick


Ob in der U-Bahn, beim Sport oder in der Mittagspause - mit unseren Podcasts haben Sie Ihre Lieblingssendung immer dabei.

Aufnehmen statt Herunterladen

Wer möchte nicht gern von den Sendezeiten im Radio unabhängig sein? Der Deutschlandradio-Rekorder macht es möglich! Radio wann immer Sie wollen, wo immer Sie wollen - kostenlos und kinderleicht. Schneiden Sie Ihre Lieblingssendungen als MP3-Datei mit, indem Sie einfach in unserer Programmvorschau auf den roten Aufnehmen-Knopf rechts neben der gewünschten Sendung klicken.

Installation und Bedienung des Deutschlandradio-Rekorders

Programmtipps

GINA BACHAUER WITH PRINCESS IRENE AT PIANO RECITAL IN ATHENS / ; 23 JULY 1964, Copyright: Topfoto PUBLICATIONxINxGERxSUIxAUTxONLY UnitedArchivesIPU481247 (imago stock&people)
Die Pianistin Gina Bachauer Tradition der großen Romantiker
Historische Aufnahmen 18.10.2018 | 22:05 Uhr

Die aus Griechenland stammende Gina Bachauer gehörte zu den bedeutendsten Pianistinnen des 20. Jahrhunderts. Mit einer fulminanten Technik und mit ihrer vitalen Persönlichkeit zog sie das Publikum in den Bann.

Das könnte sie auch interessieren

Entdecken Sie den Deutschlandfunk