Programm: Vor- und Rückschau

Jetzt im Radio: Donnerstag, 18. September 2014, 07:42 Uhr

Seit 05:05 Uhr

Informationen am Morgen aufnehmen

AUSWAHL: Die Programmvorschau der kommenden sechs Wochen.

Hier finden Sie die Programmvorschau für die kommenden Wochen. Außerdem können Sie das bisherige Programm nachschlagen und herausfinden, was zu einem früheren Zeitpunkt gesendet wurde.

Wochenvorschau als PDF

Programmschema DLF (PDF)

Tagesprogramm: Donnerstag, 18. September 2014

Zeit DESCRIPTION
00:00 Uhr

Nachrichten

00:05 Uhr

Deutschlandfunk Radionacht

00:05  Fazit 

Kultur vom Tage
(Wdh.)

01:00  Nachrichten 

01:05  Kalenderblatt 

01:10  Hintergrund 

(Wdh.)

01:30  Tag für Tag 

Aus Religion und Gesellschaft
(Wdh.)

02:00  Nachrichten 

02:05  Sternzeit 

02:07  Kommentar 

(Wdh.)

02:15  Zur Diskussion 

(Wdh.)

03:00  Nachrichten 

03:05  Weltzeit 

(Wdh.)

03:30  Forschung aktuell 

Aus Naturwissenschaft und Technik
(Wdh.)

03:52  Kalenderblatt 

04:00  Nachrichten 

04:05  Radionacht Information 

Nachrichten um 4:30 Uhr

05:00 Uhr

Nachrichten

05:05 Uhr

Informationen am Morgen aufnehmen

Berichte, Interviews, Reportagen

05:30  Nachrichten 

05:35  Presseschau 

Aus deutschen Zeitungen

06:00  Nachrichten 

06:30  Nachrichten 

06:35  Morgenandacht 

Rainer Dvorak, Würzburg

06:50  Interview 

07:00  Nachrichten 

07:05  Presseschau 

Aus deutschen Zeitungen

07:15  Interview 

07:30  Nachrichten 

07:35  Börse 

07:56  Sport am Morgen  

08:00  Nachrichten  

08:10  Interview  

08:30  Nachrichten  

08:35  Wirtschaft  

08:47  Sport am Morgen  

08:50  Presseschau  

Aus deutschen und ausländischen Zeitungen

09:00 Uhr

Nachrichten aufnehmen

09:05 Uhr

Kalenderblatt aufnehmen

Vor 200 Jahren: Der "Wiener Kongress" über die Neuordnung Europas beginnt

09:10 Uhr

Europa heute aufnehmen

Pro und contra beim Abendessen - Eine letzte Debatte zur Unabhängigkeit Schottlands

Hektik in Brüssel - Was muss passieren, wenn Schottland unabhängig wird?

Vorwurf "Putschversuch" - Türkei klagt gegen Fußball-Fans

Am Mikrofon: Katrin Michaelsen

09:30 Uhr

Nachrichten aufnehmen

09:35 Uhr

Tag für Tag aufnehmen

Aus Religion und Gesellschaft
Religiöse Vielfalt in Israel
4-teilige Serie. Teil 4: Der israelische Rabbiner David Rosen und sein interreligiöses Engagement

Gotteskrieger gesucht
Von Albanien bis Mazedonien rekrutieren Islamisten Kämpfer für den Dschihad in Syrien und im Irak

Streitfall Ethik
Die Diskussion um Sterbehilfe innerhalb der evangelischen Theologie

Am Mikrofon: Matthias Gierth

10:00 Uhr

Nachrichten aufnehmen

10:10 Uhr

Marktplatz aufnehmen

Superscharf und superhandlich: Welche Digitalkamera für wen?
Am Mikrofon: Stefan Römermann
Hörertel.: 00800 - 4464 4464
marktplatz@deutschlandfunk.de

Digitale Spiegelreflexkameras, handliche Kompaktkameras für den schnellen Schnappschuss und trendige "Action-Cams", die am Helm befestigt waghalsige Skimanöver aufnehmen können: Die Auswahl, die auf der Fotomesse Photokina in Köln in diesem Jahr vorgestellt werden, ist riesig. Welcher Kameratyp ist für mich der richtige: lieber einfach oder eine Systemkamera mit Wechselobjektiven? Muss der Sensor wirklich so viele Megapixel wie nur möglich haben? Was ist der Unterschied zwischen einem digitalen und einem optischen Zoom? Wie gut sind die eingebauten Bildprogramme und wann lohnt es sich, die Einstellungen von Hand anzupassen? Diese Fragen diskutiert Stefan Römermann im "Marktplatz" mit Technik- und Foto-Experten sowie Hörerinnen und Hörern.

10:30  Nachrichten  

11:00  Nachrichten  

11:30 Uhr

Nachrichten aufnehmen

11:35 Uhr

Umwelt und Verbraucher aufnehmen

Wie bleibt Atommüll langfristig identifizierbar - Konferenz in Verdun
        
EuGH entscheidet über Extragebühren für Fluggepäck
                       
Blitzer-Marathon: Welche Aussichten hat ein Einspruch gegen Bußgeld für zu schnelles Fahren?

Am Mikrofon: Georg Ehring

11:55  Verbrauchertipp  

Zusatzstoffe in vermeintlich "milden" und "sensitiven" Körperpflegeprodukten

12:00 Uhr

Nachrichten aufnehmen

12:10 Uhr

Informationen am Mittag aufnehmen

Berichte, Interviews, Musik

12:30  Nachrichten  

12:50  Internationale Presseschau  

13:00  Nachrichten  

13:30 Uhr

Nachrichten aufnehmen

13:35 Uhr

Wirtschaft am Mittag aufnehmen

13:55  Wirtschaftspresseschau  

14:00 Uhr

Nachrichten aufnehmen

14:10 Uhr

Deutschland heute aufnehmen

14:30 Uhr

Nachrichten aufnehmen

14:35 Uhr

Campus & Karriere aufnehmen

15:00 Uhr

Nachrichten aufnehmen

15:05 Uhr

Corso - Kultur nach 3 aufnehmen

15:30  Nachrichten  

16:00 Uhr

Nachrichten aufnehmen

16:10 Uhr

Büchermarkt aufnehmen

Aus dem literarischen Leben

16:30 Uhr

Nachrichten aufnehmen

16:35 Uhr

Forschung aktuell aufnehmen

Aus Naturwissenschaft und Technik
Der Ursprung aller Europäer
Paläogenetiker klären, wie drei große Populationen das Erbgut aller heutigen Menschen in Europa bestimmen

Turbo-Tabak  
Blaualgen-Enzym macht aus Tabakpflanzen wahre Photosynthese-Weltmeister

Meldungen aus der Wissenschaft

Sternzeit 18. September - Vergessene Stars
Carl Ludwig Rümker

Am Mikrofon: Uli Blumenthal

17:00 Uhr

Nachrichten aufnehmen

17:05 Uhr

Wirtschaft und Gesellschaft aufnehmen

17:30 Uhr

Nachrichten aufnehmen

17:35 Uhr

Kultur heute aufnehmen

Berichte, Meinungen, Rezensionen

18:00 Uhr

Nachrichten aufnehmen

18:10 Uhr

Informationen am Abend aufnehmen

18:40 Uhr

Hintergrund aufnehmen

19:00 Uhr

Nachrichten aufnehmen

19:05 Uhr

Kommentar aufnehmen

19:15 Uhr

DLF-Magazin aufnehmen

20:00 Uhr

Nachrichten aufnehmen

20:10 Uhr

Aus Kultur- und Sozialwissenschaften aufnehmen

Die Schotten und die Unabhängigkeit
Interview mit der Historikerin Prof. Anke Ortlepp, Universität Kassel

Andreas Predöhl - Eine deutsche Karriere
Das "German Institute of Global and Area Studies" in Hamburg tut sich schwer mit der Nazi-Vergangenheit ihres Gründungsdirektors

Salafisten in Deutschland
Die Probleme der Soziologen bei der Einordnung des islamisch geprägten Fundamentalismus in Deutschland

Schüler und Meister
Lehren und Lernen im Mittelalter, Bericht vom Kölner Mediaevistentag, 9.-12.09.2014

Schwerpunktthema:
Prof. Brinkmann, Dr. House und das Bild der Medizin in den Medien
Tagung über Medizin und Popkultur in Ulm, 11.-12.09.2014

Am Mikrofon: Carsten Schroeder

21:00 Uhr

Nachrichten aufnehmen

21:05 Uhr

JazzFacts aufnehmen

Neues von der Improvisierten Musik
Mit Odilo Clausnitzer

22:00 Uhr

Nachrichten aufnehmen

22:05 Uhr

Historische Aufnahmen aufnehmen

Jugendlicher Held aus dem Land der Wikinger
Der Tenor Set Svanholm (1904 - 1964)
Von Martin Wenske

Schon Jahre bevor vom Neu-Bayreuth Wieland und Wolfgang Wagners aus die sprichwörtlich gewordene Forderung nach einem neuen Darstellertypus laut wurde, hat der aus Västerås stammende Set Svanholm gezeigt, wie ein keineswegs mit reichen vokalen Mitteln bedachter, aber hochmusikalischer und
technisch versierter Sänger die großen dramatischen Wagnerpartien überzeugend gestalten kann. Die Sendung zeichnet die Laufbahn des vor 50 Jahren verstorbenen schwedischen Tenors nach, welche in den 30er-Jahren begann und den Künstler unter anderem an die Wiener Staatsoper, die New Yorker Metropolitan Opera und den Londoner Covent Garden führte. Ein weiterer Schwerpunkt wird dem bis heute viel zu wenig beachteten Wirken Svanholms auf dem Konzertpodium gewidmet sein.

22:50 Uhr

Sport aktuell aufnehmen

23:00 Uhr

Nachrichten aufnehmen

23:10 Uhr

Das war der Tagaufnehmen

Journal vor Mitternacht

23:57 Uhr

National- und Europahymneaufnehmen

Mo Di Mi Do Fr Sa So
1 2 3 4 5 6 7
8 9 10 11 12 13 14
15 16 17 18 19 20 21
22 23 24 25 26 27 28
29 30 1 2 3 4 5

Jetzt Im Radio

Deutschlandfunk

MP3 | Ogg

seit 05:05 Uhr Informationen am Morgen

nächste Sendung 07:56 Uhr Sport

Herunterladen und Nachhören

Alle Podcasts auf einen Blick

Ob in der U-Bahn, beim Sport oder in der Mittagspause - mit unseren Podcasts haben Sie Ihre Lieblingssendung immer dabei.

Radiorecorder

Aufnehmen statt Herunterladen

Wer möchte nicht gern von den Sendezeiten im Radio unabhängig sein? Der Deutschlandradio-Recorder macht es möglich! Radio wann immer Sie wollen, wo immer Sie wollen - kostenlos und kinderleicht. Schneiden Sie Ihre Lieblingssendungen als MP3-Datei mit, indem Sie einfach in unserer Programmvorschau auf den roten aufnehmen-Knopf rechts neben der gewünschten Sendung klicken.

Installation und Bedienung des Deutschlandradio-Recorders

Programmtipps

Historische Aufnahmen | 18.09.2014 22:05 Uhr Jugendlicher Held aus dem Land der Wikinger

Als Wieland und Wolfgang Wagner zu Beginn der 1950er-Jahre die Neu-Bayreuther Festspiele ins Leben riefen, suchten sie bei den Interpreten vor allem nach einem neuen Darstellertypus. Diese Anforderungen erfüllte der schwedische Tenor Set Svanholm perfekt und schon seit langem. Mehr

 

Lebenszeit | 19.09.2014 10:10 Uhr Die Forderung der Jugend nach Respekt

Die Jugend von heute! Die hat – so schimpfte schon Sokrates – keinen Respekt mehr. Und im Jahr 2014? Da gibt es diese Kritik immer noch. Welcher Jugendliche steht für einen Älteren auf, lässt sich belehren? Mehr

 

Das Feature | 19.09.2014 20:10 Uhr Lin und Eberhard

Eberhard Rebling, Jahrgang 1912, Pianist, Musikwissenschaftler, Antinazi, emigriert 1936 nach Holland. In Den Haag trifft er die jüdische Revuetänzerin und Kommunistin Lin Jaldati und verliebt sich unsterblich. Durch Lin lernt Eberhard das jiddische Liedgut kennen. Mehr

 

Hörspiel | 20.09.2014 00:05 Uhr Rabenkinder

Robert und Ulrike Raab, Kinder aus wohlhabendem Haus, stehen mit Anfang 40 vor den Trümmern ihres beruflichen Lebens. Von ihrem reichen Vater ein Leben lang kurz gehalten, beschließen die Geschwister, den Juwelierladen des Vaters zu überfallen. Mehr

 

Klassik-Pop-et cetera | 20.09.2014 10:05 Uhr Der Designer Rolf Sachs

Aus einer Karriere als Schlagzeuger wurde nichts, obwohl Rolf Sachs während seiner Zeit auf dem Internat in einer Schülerband spielte. Sein musikalisches Können sei ziemlich eingeschränkt, sagt der Möbeldesigner und Bühnenbildner. Mehr

 

Gesichter Europas | 20.09.2014 11:05 Uhr Das Kollektiv der Berge: Almbauern in der Schweiz

Aufstehen im Morgengrauen, Mist schaufeln, melken, heuen: Das alles gehört zum harten Arbeitsalltag auf einer Alm. Damit ist es aber nicht getan. Mehr

 
 

Politik

Emir-BesuchGehrcke: Katar ist ein terroristisches System

Bundeskanzlerin Merkel und der Emir von Katar, Scheich al-Thani, nehmen die Ehrenformation vor dem Bundeskanzleramt ab.

Aus dem Golfemirat Katar heraus werde die Terrorgruppe "Islamischer Staat" mitfinanziert, sagte der Vizefraktionsvorsitzende der Linken im Bundestag, Wolfgang Gehrcke, im DLF. Bei seinem Besuch müsse Kanzlerin Merkel den Emir von Katar auffordern, damit Schluss zu machen.

 

Wirtschaft

Hauptversammlung Bastei-LübbeBestes Ergebnis der Unternehmensgeschichte

Bücherstapel liegen auf einem Verkaufstisch.

Vor einem Jahr ist Bastei-Lübbe an die Börse gegangen. Jetzt fand die erste Hauptversammlung statt. Verlagschef Thomas Schierack zeigte sich zufrieden. Mit rund 107 Millionen Euro habe man ein gutes Ergebnis vorgelegt. Vor allem das Digital-Geschäft soll in den kommenden Jahren noch wachsen.

 

Wissen

Umstrittenes FrackingMethan im Trinkwasser gibt Rätsel auf

Ein Fracking-Bohrturm in der Abenddämmerung. 

Fracking ist äußerst umstritten. Kritiker fürchten, dass durch das Aufpressen von Gesteinsschichten Trinkwasser verunreinigt werden könnte. In Pennsylvania und Texas haben Forscher nun über 130 Wasserproben genommen und ein Analyseverfahren entwickelt, das endlich Klarheit bringen soll.

 

Kultur

Schottland"Die Kampflinie verläuft nicht zwischen England und Schottland"

John Burnside

Der schottische Schriftsteller John Burnside spürt in seiner Familienchronik "Lügen über meinen Vater" dem schwierigen Verhältnis von Schotten und Engländern literarisch nach. Die teils diffuse, teils äußerst konkrete Abneigung seiner Landsleute gegen die Engländer sei weder kulturell noch patriotisch zu begründen, meint Burnside.

 

Musik

Broom BezzumsNeue Besen für den alten Folk

Broom Bezzums im Studio des DLF.

Broom Bezzums, die Ginsterbesen: Hinter der in Deutschland lebenden Folkgruppe stecken die Multiinstrumentalisten Mark Bloomer und Andrew Cadie. Mit ihrer zeitgenössischen Interpretation von Folkmusik haben sie bereits zweimal den deutschen Rock- und Poppreis gewonnen.

 

Gesellschaft

Schleuser-KriminalitätMit Bauchgefühl auf Schleuserjagd

Geschleuste im Kofferraum eines Transporters.

Täglich kommen in Bayern rund 100 Flüchtlinge an, illegal von Schleusern über die Balkan-Route oder von Italien nach Deutschland gebracht. Die Bundespolizei in Rosenheim greift täglich Flüchtlingstransporte auf - mit teils dramatischen Szenen.

 

Sport

FIFAEthikkommission prüft Uhrengeschenke

Blick auf das FIFA-Hauptquartier in Zürich.

Teure Uhrengeschenke aus dem brasilianischen Verband haben neue Korruptionsvorwürfe innerhalb der FIFA hervorgerufen. Auch zwei Deutsche wurden beschenkt.