Programm: Vor- und Rückschau

Jetzt im Radio: Montag, 1. September 2014, 13:15 Uhr

Seit 12:10 Uhr

Informationen am Mittag aufnehmen

AUSWAHL: Die Programmvorschau der kommenden sechs Wochen.

Hier finden Sie die Programmvorschau für die kommenden Wochen. Außerdem können Sie das bisherige Programm nachschlagen und herausfinden, was zu einem früheren Zeitpunkt gesendet wurde.

Wochenvorschau als PDF

Programmschema DLF (PDF)

Tagesprogramm: Montag, 1. September 2014

Zeit DESCRIPTION
00:00 Uhr

Nachrichten

00:05 Uhr

Deutschlandfunk Radionacht

00:05  Fazit 

Kultur vom Tage
(Wdh.)

01:00  Nachrichten 

01:05  Kalenderblatt 

01:10  Interview der Woche 

(Wdh.)

01:35  Hintergrund 

(Wdh.)

02:00  Nachrichten 

02:05  Sternzeit 

02:07  Kulturfragen 

Debatten und Dokumente
(Wdh.)

02:30  Zwischentöne 

Musik und Fragen zur Person
(Wdh.)

Nachrichten 3:00 Uhr

04:00  Nachrichten 

04:05  Radionacht Information 

Nachrichten um 4:30 Uhr

05:00 Uhr

Nachrichten

05:05 Uhr

Informationen am Morgen

Berichte, Interviews, Reportagen
Sachsen hat gewählt
d a z u:
Bundesreaktionen

Lage Ukraine

Parteitag der französischen Sozialisten offenbart tiefe Spaltung

Doping: Justizminister Maas zu geplantem Gesetz

Tabubruch? - Krankenkasse fragt Daten bei der SCHUFA ab

Das Vatikanische Geheimarchiv - ein Forscherparadies

Der Zweite Weltkrieg begann in Wielun/Polen früher als in Danzig

Sondersitzung UN-Menschenrechtsrat zur Lage im Irak und Gräueltaten der Terrormiliz Islamischer Staat

Bundesregierung zu Lieferungen in das irakische Krisengebiet

Gedenken in Polen - 75 Jahre nach Kriegsbeginn

Mit welchen Vorschlägen kommt Obama zur NATO-Gipfel?

Führen wir Krieg? Ignoranz und Erwachen in Russland

Mehr Rechte für ausländische Pflegekräfte - ILO-Verordnung tritt heute in Kraft

Nach der Sachsen-Wahl - Fragen an SPD-Generalsekretärin Yasmin Fahimi

CDU ist der Wahlgewinner - Wer regiert mit wem?  Gespräch mit Michael Kretschmer, CDU, Generalsekretär der sächsischen CDU und stellvertretender Fraktionsvorsitzender der CDU/CSU-Bundestagsfraktion

Was macht die AfD mit ihrem ersten Erfolg in einem Landtag? Fragen an Bernd Lucke, AfD Chef

Börsenbericht

Vorbericht auf Sondersitzung des Bundestages zur Waffenlieferung an Kurden

Irakische Kurdinnen melden sich freiwillig zum Dienst an der Waffe

Podium: Vor 75 Jahren griff Nazi-Deutschland die Westerplatte bei Danzig an

Sport aktuell

Mit welchen Vorschlägen kommt Obama zur NATO-Gipfel?

Die NATO und das Krisenmanagement - Interview mit Hans-Peter Bartels, SPD, Vors. des Bundestags-Verteidigungsausschusses

Reaktionen der Bundespolitik auf die Wahl in Sachsen

Wirtschaftsgespräch: Wer wird neuer Eurogruppenchef

Sport aktuell

Redakteur am Mikrofon: Friedbert Meurer

05:30  Nachrichten 

05:35  Presseschau 

Aus deutschen Zeitungen

06:00  Nachrichten 

06:30  Nachrichten 

06:35  Morgenandacht 

Thomas Weißer, Mainz-Budenheim

06:50  Interview 

07:00  Nachrichten 

07:05  Presseschau 

Aus deutschen Zeitungen

07:15  Interview 

07:30  Nachrichten 

07:35  Börse 

07:56  Sport am Morgen 

08:00  Nachrichten 

08:10  Interview 

08:30  Nachrichten 

08:35  Wirtschaft 

08:47  Sport am Morgen 

08:50  Presseschau 

Aus deutschen und ausländischen Zeitungen

09:00 Uhr

Nachrichten

09:05 Uhr

Kalenderblatt

Vor 75 Jahren: Mit dem Überfall der deutschen Wehrmacht auf Polen beginnt der Zweite Weltkrieg

09:10 Uhr

Europa heute

Neue Namen in Brüssel - welche Aufgaben warten auf die ernannten EU-Amtsträger?

Der schwerste Terroranschlag in der russischen Geschichte - 10 Jahre Beslan

Das erste zivile Opfer des Zweiten Weltkriegs - Wie die polnische Kleinstadt Wielun um Anerkennung kämpft

Am Mikrophon: Britta Fecke

09:30 Uhr

Nachrichten

09:35 Uhr

Tag für Tag

Aus Religion und Gesellschaft
Machtkampf der Patriarchen -
Der Konflikt im Osten der Ukraine spaltet auch die Orthodoxe Kirche

Wer ist der richtige Karmapa?
Ein Kloster als Zankapfel zwischen zwei tibetischen Lamas

Rückbesinnung auf die Religion der Vorfahren -
Viele Maori in Neuseeland orientieren sich wieder an den alten Traditionen ihres Volkes

10:00 Uhr

Nachrichten

10:10 Uhr

Kontrovers

Politisches Streitgespräch mit Studiogästen und Hörern
Hörertel.: 00800 - 4464 4464
kontrovers@deutschlandfunk.de

Nach der Wahl in Sachsen-
Wo sind die neuen Impulse für die deutsche Politik?

Studiogäste:
Stephan Detjen
Leiter des Deutschlandradio- Hauptstadtstudios
Sven Siebert
Hauptstadtkorrespondent „Sächsische Zeitung“
Professor Werner Patzelt
Politikwissenschaftler TU Dresden

10:30  Nachrichten 

11:00  Nachrichten 

11:30 Uhr

Nachrichten

11:35 Uhr

Umwelt und Verbraucher

Tabubruch?  Krankenkassen fragen Daten bei der Schufa ab

Holzsessel statt Plastikstuhl - zertifizierte Gartenmöbel aus Holz als umweltfreundliche Alternative - Interview mit
Lars Hoffmann, FSC-Deutschland, Gartenmesse Köln

Mehr als nur Show? - Windturbinen auf New Yorker Wolkenkratzern

Kalifornien hat Verbot von Einweg-Plastiktüten beschlossen

Teures Vergnügen - Handygespräche von Deutschland ins Ausland

Verbrauchertipp: Worauf achten beim Matratzenkauf?

11:55  Verbrauchertipp 

Worauf achten beim Matratzenkauf? (Stiftung Warentest)

12:00 Uhr

Nachrichten

12:10 Uhr

Informationen am Mittag aufnehmen

Berichte, Interviews, Musik
Bernd Lucke, AfD-Vorsitzender: „AfD ist im Parteienspektrum angekommen“

Reaktionen auf die Landtagswahlen in Sachsen

FDP verliert letzte Beteiligung an Landesregierung - Wie weiter? - Interview mit Wolfgang Kubicki, stv. FDP-Vorsitzender

Vor der Bundestagsdebatte zu den Waffenlieferungen an die Kurden

GdL ruft Lokführer zu Warnstreik am Abend auf

Erneut Milliarden-Überschuss bei Bund, Ländern und Gemeinden - 16 Milliarden Euro mehr Einnahmen als Ausgaben

Lage in der Ukraine - Treffen der Kontaktgruppe in Minsk

Maut-Debatte in der Koalition - Finanzminister Schäuble mit Alternativ-Konzept?

Wahlen in Sachsen - Reaktionen auf Bundesebene

Neue Kämpfe auf den Golan-Höhen - UN-Blauhelme nach wie vor verschleppt

Danzig -Gedenkfeier zum 75. Jahrestag des Beginns des Zweiten Weltkriegs

Hamburg und Berlin stellen Programme für Olympia-Bewerbung vor

PK des NATO-Generalsekretärs Rasmussen

12:30  Nachrichten 

12:50  Internationale Presseschau 

13:00  Nachrichten 

13:30 Uhr

Nachrichten aufnehmen

13:35 Uhr

Wirtschaft am Mittag aufnehmen

Börsenbericht aus Frankfurt  - darin:  Euro ist auf Jahrestief gefallen

GDL - Lokführer kündigen Streik an

Milliardenüberschuss - Bund ist erstmals seit 1991 im Plus

Wirtschaftsnachrichten

Was plant die EU? Kommission prüft weitere Sanktionen gegen Russland

Wirtschaftspresseschau

13:55  Wirtschaftspresseschau  

14:00 Uhr

Nachrichten aufnehmen

14:10 Uhr

Deutschland heute aufnehmen

Berichte aus einer umkämpften Stadt - Leiterin einer Donezker Sozialeinrichtung zu Besuch in der deutschen Partnerstadt Bochum

Fahrplan nach Wowereit-Rücktritt - Berliner SPD schließt Kandidatenliste für Wowereit-Nachfolger

AfD, FDP, NPD - Von geplatzten Träumen und erfüllten Hoffnungen bei der Sachsen-Wahl

Am Mikrophon: Petra Ensminger

14:30 Uhr

Nachrichten aufnehmen

14:35 Uhr

Campus & Karriere aufnehmen

Das Bildungsmagazin
Sind unsere Studierenden wirklich so angepasst?
Streitgespräch zwischen Christiane Florin, Autorin des Buches „Warum unsere Studenten so angepasst sind“ und Daniel Gaittet, Vorstandsmitglied im Freien Zusammenschluss der StudentInnenschaften

Wo steht die digitale Wissenschaft 2014?
Telefoninterview mit Martin Grötschel, Präsident des Konrad-Zuse-Zentrums für Informationstechnik Berlin

Moderation: Benedikt Schulz

15:00 Uhr

Nachrichten aufnehmen

15:05 Uhr

Corso - Kultur nach 3 aufnehmen

Auf alles was bleibt -
die Musikerin Tamara Unterhuber stellt ihr neues Soloprojekt vor

Die Comedy Masterclass 2014 sucht neue Talente -Einblick in einen Workshop der Grimme Akademie vom Wochenende

30 Jahre Herrchens Frauchen - Corsogespräch mit den Kabarettisten Lisa Politt und Gunter Schmidt

Sodaflaschen im Kettenhemd - Zur Rettung der Barkultur

15:30  Nachrichten  

16:00 Uhr

Nachrichten aufnehmen

16:10 Uhr

Büchermarkt aufnehmen

Aus dem literarischen Leben
100. Geburtstag von Krystina Zywulska

Redakteur am Mikrophon: Hubert Winkels

16:30 Uhr

Nachrichten aufnehmen

16:35 Uhr

Forschung aktuell aufnehmen

Aus Naturwissenschaft und Technik
Hoffnung für Ebola-Patienten? Der experimentelle Wirkstoff ZMapp heilt fortgeschrittene Ebola-Infektion bei Affen

Schnelltest für Malaria - Neuartiger Bluttest erkennt Infektionen im Frühstadium

Algenreaktor im Feldtest -Ein Bauer in Niedersachsen erprobt die Biomasseproduktion mit Algen

Molekulare Uhren - Evolutionsforscher benutzen fossile DNA als Zeitmesser

Meldungen aus der Wissenschaft

Sternzeit -
Vergessene Stars

Moderation: Ralf Krauter

17:00 Uhr

Nachrichten aufnehmen

17:05 Uhr

Wirtschaft und Gesellschaft aufnehmen

17:30 Uhr

Nachrichten aufnehmen

17:35 Uhr

Kultur heute aufnehmen

Berichte, Meinungen, Rezensionen

18:00 Uhr

Nachrichten aufnehmen

18:10 Uhr

Informationen am Abend aufnehmen

18:40 Uhr

Hintergrund aufnehmen

Geschichte aktuell: „Nun also Krieg!“
Vor 75 Jahren: Der deutsche Überfall auf Polen

19:00 Uhr

Nachrichten aufnehmen

19:05 Uhr

Kommentar aufnehmen

19:15 Uhr

Andruck - Das Magazin für Politische Literatur aufnehmen

Stefan Buchen: Die neuen Staatsfeinde. Wie die Helfer syrischer Kriegsflüchtlinge in Deutschland kriminalisiert werden.
Dietz-Verlag

Quais Akbar Omar: Die Festung der neun Türme. Die Geschichte meiner afghanischen Familie.
C.Bertelsmann-Verlag

Kursiv - Blick in politische Blogs und Zeitschriften

Andreas Heusler: Lion Feuchtwanger. Münchner-Emigrant-Weltbürger.
Residenz-Verlag

Michel Foucault: Die Regierung der Lebenden. Vorlesungen am Collège de France 1979-1980.
Suhrkamp-Verlag

Redakteur am Mikrophon: Marcus Heumann

20:00 Uhr

Nachrichten aufnehmen

20:10 Uhr

Musikszene aufnehmen

Gemeinsam alt werden
Was Kammerensembles über Jahrzehnte zusammen hält
Von Oliver Cech

Es beginnt, oft genug, wie eine Liebesgeschichte. Allerdings selten zu zweit. Drei oder vier junge Musiker lernen einander kennen, meist schon während des gemeinsamen Studiums. Sie treffen sich in einem kahlen Probenraum, womöglich, um sich auf eine Prüfung vorzubereiten. Sie spielen ein paar Takte zusammen, ohne viel davon zu erwarten… und schauen sich verblüfft in die Augen. Wie aus dem Nichts entsteht ein besonderer, ein unnachahmlicher, ein gemeinsamer Ton! Mit Romantik hat das tägliche Zusammenspiel eines Streichquartetts oder eines Klaviertrios nur noch selten zu tun. Dennoch bilden sich Beziehungen, die ein ganzes Musikerleben bestimmen können. Am Anfang war da dieser eine "gemeinsame Ton". Dann gibt man sich einen gemeinsamen Namen und geht gemeinsam alle Wege, durch Erfolg und Scheitern, manchmal über Jahrzehnte. Und wie unter Eheleuten reift irgendwann der Entschluss: Wir wollen zusammen alt werden. Was das fur sie bedeutet, menschlich und musikalisch, was sie zusammenhält oder beinahe einmal getrennt hätte, davon erzählen Musiker vom Auryn und vom Minguet Quartett sowie vom Trio Jean Paul.

21:00 Uhr

Nachrichten aufnehmen

21:05 Uhr

Musik-Panorama aufnehmen

Festkonzert 10 Jahre Philharmonie Essen

Wolfgang Rihm
“Verwandlung 6” - Musik für Orchester

Richard Strauss
Festliches Präludium für Orgel und großes Orchester, op. 61

Sinfonia domestica, op. 53

Roland Maria Stangier, Orgel
Essener Philharmoniker
Leitung: Tomás Netopil

Die Geschichte der Essener Philharmonie reicht zurück ins 19. Jahrhundert. 1904 wurde eine neue Konzertstätte errichtet, die 100 Jahre später nach einer tiefgreifenden Renovierung und Erweiterung als Philharmonie Essen wiedereröffnet wurde. Zur Zehnjahresfeier dieses Ereignisses, das auch mit dem Einbau der großen Kuhn-Orgel verbunden war, erklang nun das gleiche Werk wie bei der Einweihung des einstigen Saalbaues: die "Sinfonia domestica" von Richard Strauss. Der Komponist, dessen 150. Geburtstag in diesem Jahr gefeiert wird, hatte sie damals, ein halbes Jahr nach der Uraufführung in New York, selbst in Essen dirigiert. Nun stand mit Tomáš Netopil der neue Essener Generalmusikdirektor am Pult der Philharmoniker. Mit der "Verwandlung 6" steuerten sie außerdem ein neues Orchesterwerk von Wolfgang Rihm zum Jubiläum bei.

22:00  Nachrichten  

22:50 Uhr

Sport aktuell aufnehmen

23:00 Uhr

Nachrichten aufnehmen

23:10 Uhr

Das war der Tagaufnehmen

Journal vor Mitternacht

23:57 Uhr

National- und Europahymneaufnehmen

Mo Di Mi Do Fr Sa So
1 2 3 4 5 6 7
8 9 10 11 12 13 14
15 16 17 18 19 20 21
22 23 24 25 26 27 28
29 30 1 2 3 4 5

Jetzt Im Radio

Deutschlandfunk

MP3 | Ogg

seit 12:10 Uhr Informationen am Mittag

nächste Sendung 13:30 Uhr Nachrichten

Herunterladen und Nachhören

Alle Podcasts auf einen Blick

Ob in der U-Bahn, beim Sport oder in der Mittagspause - mit unseren Podcasts haben Sie Ihre Lieblingssendung immer dabei.

Radiorecorder

Aufnehmen statt Herunterladen

Wer möchte nicht gern von den Sendezeiten im Radio unabhängig sein? Der Deutschlandradio-Recorder macht es möglich! Radio wann immer Sie wollen, wo immer Sie wollen - kostenlos und kinderleicht. Schneiden Sie Ihre Lieblingssendungen als MP3-Datei mit, indem Sie einfach in unserer Programmvorschau auf den roten aufnehmen-Knopf rechts neben der gewünschten Sendung klicken.

Installation und Bedienung des Deutschlandradio-Recorders

Programmtipps

Musikszene | 01.09.2014 20:10 Uhr Was Kammerensembles lange zusammenhält

Es beginnt oft genug wie eine Liebesgeschichte. Allerdings selten zu zweit. Drei oder vier junge Musiker lernen einander kennen, meist schon während des gemeinsamen Studiums. Doch was passiert mit der Zeit? Mehr

 

Musik-Panorama | 01.09.2014 21:05 Uhr Orchester, Kammermusik, Chor und Orgel

Zu einem großen festlichen Präludium gehörte für den Symphoniker Richard Strauss auch eine Orgel - und die erklingt in seinem gleichnamigen Werk beim Festkonzert zum 10-jährigen Jubiläum der Essener Philharmonie. Mehr

 

Sprechstunde | 02.09.2014 10:10 Uhr Alkoholismus

Die Zahl der Alkoholiker steigt seit Jahren an. Mittlerweile sind 1,8 Millionen Menschen körperlich abhängig. Mehr

 

Das Feature | 02.09.2014 19:15 Uhr Der Stör-Fall

Schwarzes Gold wird der Rogen des Beluga-Störs genannt. Damit ist nicht nur der metallische Glanz der Fischeier gemeint, sondern auch die Begehrlichkeiten, die sie wecken. Mehr

 

Hörspiel | 02.09.2014 20:10 Uhr Die vier Himmelsrichtungen

Ein Mann verunglückt mit seinem Lkw. Er lässt die Ladung im Straßengraben liegen und macht sich auf den Weg in ein besseres Leben. Ein anderer findet auf dem morgendlichen Weg zur Arbeit die liegengebliebenen Kartons und hofft, mit Hilfe der bunten Modellierballons, die er darin entdeckt, sein Glück als Kleinkünstler zu finden. Mehr

 

Jazz | 02.09.2014 21:05 Uhr Tomasz Stanko New York Quartet

Tomasz Stanko gehört zu jenen Virtuosen auf seinem Instrument, für die das so oft gebrauchte Klischee des "eigenen Sounds "wirklich gelten kann. Mehr

 
 

Politik

RusslandDer verheimlichte Krieg

Russlands Hilfskonvoi fährt ohne Genehmigung in die Ukraine.

Es gibt mittlerweile diverse Belege dafür, dass russische Soldaten in der Ostukraine kämpfen - und nicht nur freiwillige im Urlaub oder Truppenteile, die sich verirrt haben, wie Moskau mitteilte. Das wird auch immer mehr Russen bewusst. Doch darüber zu sprechen, ist gefährlich.

 

Wirtschaft

Digitales LogbuchEine Umfrage

Grundschüler aus der Klasse 3 a der Nils-Holgersson-Grundschule in Schwerin tippen am Donnerstag (06.10.2011) englische Vokabeln in die Computertastatur. Surfen, chatten, twittern, skypen - Kinder und Jugendliche sind meist viel fixer mit dem Computer als ihre Lehrer und Eltern. Zum medialen Training sollte der PC normales Arbeitsmittel im Unterricht werden, fordern Schüler- und Elternvertreter.

Das Online-Versteigerungsportal Ebay fordert zurzeit Kunden dazu auf, an einer Umfrage teilzunehmen, die angeblich nur fünf Minuten dauert, in Wirklichkeit aber ein Vielfaches der Zeit. Eine Reportage mit gutem und erkenntnisreichen Ende.

 

Wissen

Smart-HomeSchwachstellen im vernetzten Haus

Eine Frau liegt in einem Bett und verändert mit einer Handbewegung das Licht. Die Technik wird in dem Prototyp eines Smart Home in Fuenterrabia in Spanien. 

Mit Hausautomationssystemen lässt sich vieles bequemer regeln und steuern. Die Signal der vielen Sensoren sind meist jedoch schlecht gesichert, wie Forscher herausfanden. Ein Missbrauch wäre einfach möglich.

 

Kultur

Filmfest von VenedigDas Schreckliche und das Schöne

Ulrich Seidl (Mitte) mit einigen seiner Protagonisten aus "Im Keller"

Beim Filmfest von Venedig prallen wieder die Gegensätze aufeinander: In Ulrich Seidls provozierendem Film "Im Keller" geht es in die dunklen Räume der geheimen Wünsche, die romantische Beziehungskomödie "She´s funny like that" liefert ein grandioses Stück Kino der urtümlichen Art.

 

Musik

Kammermusik Eine Hommage an Franz und Karl Doppler

Notenblatt mit den Klappen einer Querflöte

Franz und Karl Doppler gehörten zu den brillantesten Flötisten des 19. Jahrhunderts. Mit einer doppelten Verbeugung erweisen nun Walter Auer und Karl-Heinz Schütz, Solo-Flötisten der Wiener Philharmoniker, dem musikalischen Brüderpaar ihre Reverenz und rücken dabei manches Vorurteil über vermeintliche Salonmusik zurecht.

 

Gesellschaft

Hausangestellte90 Prozent werden irregulär beschäftigt

Eine Frau reinigt mit einem Staubsauger den Fußboden eines Wohnzimmers.

Gesetze sollen in Deutschland eigentlich garantieren, dass die Arbeit von Hausangestellten menschenwürdig ist. In der Praxis werde das aber nicht eingehalten, sagte die Juristin Kirsten Schewe im Deutschlandfunk. Sie fordert, die Politik dürfe vor den Missständen nicht länger die Augen verschließen.

 

Sport

Anti-Doping-GesetzJustizminister für Strafen ab dem ersten Milligramm, der ersten Pille

Vor pinkfarbenem Hintergrund schaut Finanzminister Heiko Maas in die Kamera

Es werde ein Anti-Doping-Gesetz in Deutschland geben, sagte Justizminister Heiko Maas (SPD) im Deutschlandfunk. Doping im Spitzensport solle strafbar sein - unabhängig von der Menge verbotener Substanzen. Die uneingeschränkte Besitzstrafbarkeit ist einer der strittigen Punkte an dem Anti-Doping-Gesetz.