Dienstag, 12.12.2017

Programm: Vor- und Rückschau

Dienstag, 12.12.2017
 
00:00 Uhr

Nachrichtenaufnehmen

00:05 Uhr

Deutschlandfunk Radionachtaufnehmen

00:05 Fazit

Kultur vom Tage
(Wdh.)

01:00 Nachrichten  

01:05 Kalenderblatt  

01:10 Hintergrund  

(Wdh.)

01:30 Tag für Tag  

Aus Religion und Gesellschaft
(Wdh.)

02:00 Nachrichten  

02:05 Kommentare und Themen der Woche  

(Wdh.)

02:57 Sternzeit  

03:00 Nachrichten  

03:05 Weltzeit

(Wdh.)

03:30 Forschung aktuell  

Aus Naturwissenschaft und Technik
(Wdh.)

03:52 Kalenderblatt  

04:00 Nachrichten  

04:05 Radionacht Information

Nachrichten um 4:30 Uhr

05:00 Uhr

Nachrichtenaufnehmen

05:05 Uhr

Informationen am Morgenaufnehmen

Berichte, Interviews, Reportagen

05:30 Nachrichten  

05:35 Presseschau  

Aus deutschen Zeitungen

06:00 Nachrichten  

06:30 Nachrichten  

06:35 Morgenandacht  

Pfarrerin Melitta Müller-Hansen, München

06:50 Interview  

Kommunen besorgt über unbegleitete minderjährige Flüchtlinge - Interview mit Gerd Landsberg, Hauptgeschäftsführer Deutscher Städte- und Gemeindebund

07:00 Nachrichten  

07:05 Presseschau  

Aus deutschen Zeitungen

07:15 Interview  

Fehleranalyse der Union vor möglicher Neuauflage der GroKo - Interview mit Michael Kretschmer, CDU, künftiger sächsischer Ministerpräsident

07:30 Nachrichten  

07:35 Börse  

07:56 Sport am Morgen  

08:00 Nachrichten  

08:10 Interview  

Kampf gegen Klimawandel - One Planet Summit in Paris - Interview mit Annalena Baerbock, Bündnis90/ Die Grünen, klimapolitische Sprecherin

08:30 Nachrichten  

08:35 Wirtschaftsgespräch  

08:47 Sport am Morgen  

08:50 Presseschau  

Aus deutschen und ausländischen Zeitungen

Am Mikrofon: Stefan Heinlein

09:00 Uhr

Nachrichtenaufnehmen

09:05 Uhr

Kalenderblattaufnehmen

Vor 125 Jahren: Die Schauspielerin Liesl Karlstadt geboren

09:10 Uhr

Europa heuteaufnehmen

Europäische Verteidigungsunion:
Was übernimmt das Baltikum?

Strahlkraft für Europa?
Die Prager Zentrale des Galileo-Navigationssystems

Der Gipfel (2/5)
Mitwisser der Mächtigen: Die Anticis


Am Mikrofon: Katrin Michaelsen

09:30 Uhr

Nachrichtenaufnehmen

09:35 Uhr

Tag für Tagaufnehmen

Aus Religion und Gesellschaft

Aufmüpfige Priester in Polen
In der katholischen Kirche wächst der Widerstand: Immer mehr Geistliche gehen auf Distanz zur Regierungspartei

Die Vorweihnachtszeit in Seoul
Fast ein Drittel der Koreaner sind Christen

Fromm und ehrgeizig
Religion im Werk des venezianischen Malers Jacopo Tintoretto, der vor 500 Jahren geboren wurde

Am Mikrofon: Benedikt Schulz

10:00 Uhr

Nachrichtenaufnehmen

10:10 Uhr

Sprechstundeaufnehmen

Ekzeme: Jucken, Nässen, Entzündung
Studiogast: Prof. Christiane Bayerl, Leiterin der Klinik für Dermatologie und Allergologie an den Helios Dr. Horst Schmidt Kliniken Wiesbaden
Am Mikrofon: Christian Floto

Reportage:
Ekzem am Bein: die Suche nach den Ursachen

Aktuelle Informationen aus der Medizin:
Alzheimer-Demenz
Nährlösung als Schutz für Hirnzellen? 
Interview mit Prof. Dr. med. Hans Förstl, Direktor der Klinik und Poliklinik für Psychiatrie und Psychotherapie, Klinikum rechts der Isar, TU München

Atemwegsinfekte
Vier einfache Regeln als Richtschnur für die Behandlung.
Interview mit Prof. Dr. med. Tobias Welte, Direktor der Klinik für Pneumologie, Medizinische Hochschule Hannover

Impfung gegen Dengue
Mehr Schaden als Nutzen?
Interview mit Prof. Dr. med. Tomas Jelinek, wissenschaftlicher Leiter des CRM Centrum für Reisemedizin

Radiolexikon Gesundheit:
Potenzmittel

Hörertel.: 00800 - 4464 4464
sprechstunde@deutschlandfunk.de

10:30 Nachrichten  

11:00 Nachrichten  

11:30 Uhr

Nachrichtenaufnehmen

11:35 Uhr

Umwelt und Verbraucheraufnehmen

11:55 Verbrauchertipp  

Strom- und Gastarife: Wechseltipps für Faule und Sparfüchse (Stiftung Warentest)

12:00 Uhr

Nachrichtenaufnehmen

12:10 Uhr

Informationen am Mittagaufnehmen

Berichte, Interviews, Musik

12:30 Nachrichten  

12:50 Internationale Presseschau  

13:00 Nachrichten  

13:30 Uhr

Nachrichtenaufnehmen

13:35 Uhr

Wirtschaft am Mittagaufnehmen

13:56 Wirtschaftspresseschau  

14:00 Uhr

Nachrichtenaufnehmen

14:10 Uhr

Deutschland heuteaufnehmen

14:30 Uhr

Nachrichtenaufnehmen

14:35 Uhr

Campus & Karriereaufnehmen

15:00 Uhr

Nachrichtenaufnehmen

15:05 Uhr

Corso - Kunst & Popaufnehmen

15:30 Uhr

Nachrichtenaufnehmen

15:35 Uhr

@mediasresaufnehmen

Das Medienmagazin

16:00 Uhr

Nachrichtenaufnehmen

16:10 Uhr

Büchermarktaufnehmen

Aus dem literarischen Leben

Das Kritikergespräch mit Katharina Teutsch und Tobias Lehmkuhl zu

Michael Wildenhain: "Das Singen der Sirenen"
(Klett-Cotta Verlag, Stuttgart)

Christoph Peters: "Selfie mit Sheik"
(Luchterhand Verlag, München)

Am Mikrofon: Hubert Winkels

16:30 Uhr

Nachrichtenaufnehmen

16:35 Uhr

Forschung aktuellaufnehmen

Aus Naturwissenschaft und Technik

Sendereihe zu Tierseuchen:
Die Pest der kleinen Wiederkäuer (2/5)
Ein Exkurs in die Geschichte der Veterinärmedizin

Der zweite Code
DNA-Basen jenseits von Watson und Crick

Meldungen aus der Wissenschaft

Sternzeit 12. Dezember 2017
Polarlicht auf dem 200-Kronen-Schein

Am Mikrofon: Arndt Reuning

17:00 Uhr

Nachrichtenaufnehmen

17:05 Uhr

Wirtschaft und Gesellschaftaufnehmen

17:30 Uhr

Nachrichtenaufnehmen

17:35 Uhr

Kultur heuteaufnehmen

Berichte, Meinungen, Rezensionen

18:00 Uhr

Nachrichtenaufnehmen

18:10 Uhr

Informationen am Abendaufnehmen

18:40 Uhr

Hintergrundaufnehmen

19:00 Uhr

Nachrichtenaufnehmen

19:05 Uhr

Kommentaraufnehmen

19:15 Uhr

Das Featureaufnehmen

Die Akten seiner Heiligkeit
Freigabe von Dokumenten des Vatikans über die argentinische Militärdiktatur
Von Gaby Weber
Regie: Thomas Wolfertz
Produktion: Dlf 2017

Der frühere Erzbischof von Buenos Aires, Jorge Bergoglio, heute Papst Franziskus, hat im Oktober 2016 die Freigabe von Akten über die Rolle der katholischen Kirche während der argentinischen Militärdiktatur angekündigt. Unklar ist noch, in welchem Umfang die Akten vorgelegt werden. Die Amtskirche hatte mit den Generälen zusammengearbeitet, Geistliche gingen in den Folterzentren ein und aus und versuchten, Gefangene zur Reue, das heißt zu einem Geständnis und zum Verrat, zu bewegen. Sie übergaben auch Babys gefangener Regimegegnerinnen an Militärs und deren Vertraute. Einige dieser Geistlichen sind inzwischen verurteilt worden. Bis heute nicht aufgeklärt ist der Tod des Bischofs Enrique Angelelli im August 1976; er hatte sich jahrelang für soziale Gerechtigkeit eingesetzt und die Komplizenschaft des Episkopats mit der Diktatur angeprangert.

20:00 Uhr

Nachrichtenaufnehmen

20:10 Uhr

Hörspielaufnehmen

Die Tierstunde
Von Michael Stauffer
Regie: Michael Stauffer
Mit Wolfram Berger, Trudi Roth, Barbara Falter, Jo Dunkel
Produktion: DRS 2003
Länge: 44'

Vor 16 000 Jahren ist der Mensch auf den Hund gekommen. Später ist der Kreis seiner besten Freunde um zahlreiche Arten angewachsen. Der Therapeut Alois Haslinger bietet seine Dienste Haustierhaltern an, die Kommunikationsstörungen im täglichen Zusammenleben mit dem Tier haben. Wenn uns die besten Freunde, sprich der Hund, der Hamster, oder die Miezekatze nicht mehr verstehen, wer soll uns dann noch verstehen? Erst wenn Tierpsychologie und Tierhalterpsychologie ineinander übergehen, können sie gesellschaftlicher Wirklichkeit gerecht werden und die nötige Hilfestellung leisten: Denn die Existenz zwischen Chappi und Katzenklo ist krisenanfälliger, als wir wahrhaben wollen.

Michael Stauffer - Dichterstauffer - wurde am 20. Juli 1972 um 14.55 Uhr in Winterthur geboren. Er macht: Prosa, Hörspiele, Theaterstücke, Lyrik, Performances, Konzepte und Konzerte. Er unterrichtet am Schweizerischen Literaturinstitut der Hochschule der Künste Bern. Dichterstauffer lebt und arbeitet in der Schweiz und Europa.

21:00 Uhr

Nachrichtenaufnehmen

21:05 Uhr

Jazz Liveaufnehmen

NDR Bigband "Watt About"
Leitung: Geir Lysne
Aufnahme vom 24.6.2017 bei Jazzbaltica in Niendorf/Ostsee
Am Mikrofon: Sarah Seidel

Das norddeutsche Wattenmeer, die NDR Bigband und ihr Leiter Geir Lysne bilden zusammen eine Konstellation mit hohem kreativen Potenzial. Das interaktive Jazzprojekt ‚Watt About‘ , ein Dialog von Musik und Filmsequenzen mit historischen und neuen Aufnahmen, zählte zu den Höhepunkten von Jazzbaltica 2017. Das Wattenmeer mit seiner Weite, seinen Gezeiten und seiner Geschichte - dieser Lebensraum zwischen Ebbe und Flut, Freiheit und Einöde, Vergnügen und Drama ist ein faszinierendes Schauspiel und zentrales Thema dieser musikalischen Erlebnisreise von Geir Lysne und den Solisten des Orchesters. Auch ohne die Bilder offenbart sich ein imposantes musikalisches Werk in verschiedenen Kapiteln, geschaffen von Geir Lysne auf Grundlage eines alten norwegischen Folksongs, der unter seinen Händen zu einer Jazzkomposition mit großer Poesie erwachsen ist. Lysne kennt die Solisten der NDR Bigband inzwischen sehr gut, schließlich hat er in den vergangenen Jahren immer wieder für sie komponiert: Seit September 2016 ist er Chefdirigent des Orchesters in Hamburg. Er lässt den Posaunisten Stefan Lottermann über eine wabernde Unterwassersequenz mit Quallen improvisieren oder den Trompeter Ingolf Burkhardt und den Saxofonisten Frank Delle einen Taucher bei der Arbeit begleiten. Wenn das musikalische Werk mit seinen verschiedenen Rhythmen und Taktungen nun ohne Film präsentiert wird, ist es der Fantasie überlassen, welche Bilder vor dem inneren Auge erscheinen.

22:00 Uhr

Nachrichtenaufnehmen

22:05 Uhr

Musikszeneaufnehmen

Luthers Spuren in Brandenburg
Rückbesinnung im Spiegel der Gegenwart
Von Magdalene Melchers

Für das Kulturland Brandenburg war das Jahr des Reformationsjubiläums musikalisch vielgestaltig und aussagestark. Im Brandenburger Dom etwa wurde Ralph Hoyers Oratorium ‚wachet recht auff‘ uraufgeführt. In der Klosterkirche Lehnin vergegenwärtigte die Renaissanceformation Capella de la Torre ,Luthers Hochzeitsmusiken’. In Rathenow gestalteten musikbegabte Kinder und Jugendliche das Projekt ,Die lebendige Reformation’, gemeinsam mit dem Orchester des Nordharzer Städtebundtheaters. Und in der Stadtkirche Altlandsberg nahe Berlin spielte die Potsdamer Kammerakademie Mendelssohns ,Reformations-Sinfonie’. Im Pendelschlag zwischen althergebrachten und zeitgenössischen Klängen konnten sich Mitwirkende wie Zuhörer auch mit Martin Luthers Thesen befassen und diese - unabhängig vom Jubiläumslärm - auf heutige Gegenwart beziehen.

22:50 Uhr

Sport aktuellaufnehmen

23:00 Uhr

Nachrichtenaufnehmen

23:10 Uhr

Das war der Tagaufnehmen

Journal vor Mitternacht

23:57 Uhr

National- und Europahymneaufnehmen

Auswahl nach Datum

MO DI MI DO FR SA SO
27 28 29 30 1 2 3
4 5 6 7 8 9 10
11 12 13 14 15 16 17
18 19 20 21 22 23 24
25 26 27 28 29 30 31

Herunterladen und Nachhören

Alle Podcasts auf einen Blick


Ob in der U-Bahn, beim Sport oder in der Mittagspause - mit unseren Podcasts haben Sie Ihre Lieblingssendung immer dabei.

Aufnehmen statt Herunterladen

Wer möchte nicht gern von den Sendezeiten im Radio unabhängig sein? Der Deutschlandradio-Rekorder macht es möglich! Radio wann immer Sie wollen, wo immer Sie wollen - kostenlos und kinderleicht. Schneiden Sie Ihre Lieblingssendungen als MP3-Datei mit, indem Sie einfach in unserer Programmvorschau auf den roten Aufnehmen-Knopf rechts neben der gewünschten Sendung klicken.

Installation und Bedienung des Deutschlandradio-Rekorders

Programmtipps

Eine Frau cremt ihre Hände ein. (imago )
HautkrankheitenEkzeme: Jucken, Nässen, Entzündung
Sprechstunde 12.12.2017 | 10:10 Uhr

Sie können am Gesicht auftreten, den Händen, an den Beinen oder am Rumpf: Ekzeme. Erstes Anzeichen: Die Haut rötet sich. Dann können sich Bläschen bilden. Es juckt und nässt. Dann kommt es zur Krustenbildung, und die Haut schuppt sich.

Das könnte sie auch interessieren

Entdecken Sie den Deutschlandfunk