Programm: Vor- und Rückschau

Jetzt im Radio: Montag, 22. Dezember 2014, 03:04 Uhr

Seit 02:30 Uhr

Zwischentöne aufnehmen

AUSWAHL: Die Programmvorschau der kommenden sechs Wochen.

Hier finden Sie die Programmvorschau für die kommenden Wochen. Außerdem können Sie das bisherige Programm nachschlagen und herausfinden, was zu einem früheren Zeitpunkt gesendet wurde.

Wochenvorschau als PDF

Programmschema DLF (PDF)

Tagesprogramm: Montag, 22. Dezember 2014

Zeit DESCRIPTION
00:00 Uhr

Nachrichten

00:05 Uhr

Deutschlandfunk Radionacht aufnehmen

00:05  Fazit 

Kultur vom Tage
(Wdh.)

01:00  Nachrichten 

01:05  Kalenderblatt 

01:10  Interview der Woche 

(Wdh.)

01:35  Hintergrund 

(Wdh.)

02:00  Nachrichten 

02:05  Sternzeit 

02:07  Kulturfragen 

Debatten und Dokumente
(Wdh.)

02:30  Zwischentöne  

Musik und Fragen zur Person
(Wdh.)

Nachrichten 3:00 Uhr

04:00  Nachrichten  

04:05  Radionacht Information  

Nachrichten um 4:30 Uhr

05:00 Uhr

Nachrichten aufnehmen

05:05 Uhr

Informationen am Morgen aufnehmen

Berichte, Interviews, Reportagen

05:30  Nachrichten  

05:35  Presseschau  

Aus deutschen Zeitungen

06:00  Nachrichten  

06:30  Nachrichten  

06:35  Morgenandacht  

Domprobst Monsignore Joachim Göbel, Paderborn

06:50  Interview  

07:00  Nachrichten  

07:05  Presseschau  

Aus deutschen Zeitungen

07:15  Interview  

07:30  Nachrichten  

07:35  Börse  

07:56  Sport am Morgen  

08:00  Nachrichten  

08:10  Interview  

08:30  Nachrichten  

08:35  Wirtschaft  

08:47  Sport am Morgen  

08:50  Presseschau  

Aus deutschen und ausländischen Zeitungen

Am Mikrofon: Dirk-Oliver Heckmann

09:00 Uhr

Nachrichten aufnehmen

09:05 Uhr

Kalenderblatt aufnehmen

Vor 25 Jahren: Der irische Schriftsteller Samuel Beckett gestorben

09:10 Uhr

Europa heute aufnehmen

09:30 Uhr

Nachrichten aufnehmen

09:35 Uhr

Tag für Tag aufnehmen

Aus Religion und Gesellschaft
Fortschritte in der Ökumene?
Was der Besuch einer Delegation der Vereinigten Evangelisch-Lutherischen Kirche in Rom bewirken kann

Luthers Haltung zu den Juden
Der Göttinger Theologe Thomas Kaufmann geht in einem neuen Buch hart mit den Positionen des Reformators ins Gericht

Gute Nachrichten
Das Erzbistum Paris erinnert mit einer ungewöhnlichen Aktion Nicht-Gläubige an den Sinn des Weihnachtsfestes

Am Mikrofon: Matthias Gierth

10:00 Uhr

Nachrichten aufnehmen

10:10 Uhr

Kontrovers aufnehmen

Politisches Streitgespräch mit Studiogästen und Hörern
Einwanderer, Flüchtlinge, Asylbewerber - Wie weit reicht unsere Nächstenliebe?

Studiogäste:
Michael Frieser, CSU-MdB, Innenpolitischer Sprecher der Landesgruppe
Karl Kopp, "Pro Asyl", Europareferent
Justus H. Ulbricht, Historiker, Sächsische Landeszentrale für politische Bildung
Am Mikrofon: Bettina Klein

Hörertel.: 00800 - 4464 4464
kontrovers@deutschlandfunk.de

10:30  Nachrichten  

11:00  Nachrichten  

11:30 Uhr

Nachrichten aufnehmen

11:35 Uhr

Umwelt und Verbraucher aufnehmen

Bringen Wildgänse die Vogelgrippe ins Land? Wissenschaftler spekulieren über verschiedene Übertragungswege von H5N8

Wohin mit dem was übrig bleibt? Intelligent einkaufen und Reste verwerten

Smartphone und Tablets in Kinderhand - wie Eltern sinnvoll mit der Medien-Wunschliste umgehen? Interview mit Kristin Langer von "Schau-Hin"

Am Mikrofon: Ursula Mense

11:55  Verbrauchertipp  

Tablets: Günstige Konkurrenz für das iPad (Stiftung Warentest)

12:00 Uhr

Nachrichten aufnehmen

12:10 Uhr

Informationen am Mittag aufnehmen

Berichte, Interviews, Musik

12:30  Nachrichten  

12:50  Internationale Presseschau  

13:00  Nachrichten  

13:30 Uhr

Nachrichten aufnehmen

13:35 Uhr

Wirtschaft am Mittag aufnehmen

13:55  Wirtschaftspresseschau  

14:00 Uhr

Nachrichten aufnehmen

14:10 Uhr

Deutschland heute aufnehmen

14:30 Uhr

Nachrichten aufnehmen

14:35 Uhr

Campus & Karriere aufnehmen

15:00 Uhr

Nachrichten aufnehmen

15:05 Uhr

Corso - Kultur nach 3 aufnehmen

15:30  Nachrichten  

16:00 Uhr

Nachrichten aufnehmen

16:10 Uhr

Büchermarkt aufnehmen

Aus dem literarischen Leben
Matthias Zschokke: Die strengen Frauen von Rosa Salva
(Wallstein Verlag, Göttingen)
Eine Rezension von Cornelia Staudacher

Marlene Streeruwitz: Die Reise einer jungen Anarchistin in Griechenland
(S. Fischer Verlage, Frankfurt am Main)
Ein Beitrag von Claudia Kramatschek

Am Mikrofon: Hubert Winkels

16:30 Uhr

Nachrichten aufnehmen

16:35 Uhr

Forschung aktuell aufnehmen

Aus Naturwissenschaft und Technik
Gentherapie gegen Hämophilie
Ein neues Behandlungsverfahren könnte Menschen mit Bluterkrankheit helfen

Risikofaktor Krebsstammzelle
DKFZ-Forscher isolieren Zellen, die für die Metastasenbildung verantwortlich sind

Meldungen aus der Wissenschaft

Sternzeit - 22. Dezember
Venus ist wieder da!

Am Mikrofon: Ralf Krauter

17:00 Uhr

Nachrichten aufnehmen

17:05 Uhr

Wirtschaft und Gesellschaft aufnehmen

17:30 Uhr

Nachrichten aufnehmen

17:35 Uhr

Kultur heute aufnehmen

Berichte, Meinungen, Rezensionen

18:00 Uhr

Nachrichten aufnehmen

18:10 Uhr

Informationen am Abend aufnehmen

18:40 Uhr

Hintergrund aufnehmen

19:00 Uhr

Nachrichten aufnehmen

19:05 Uhr

Kommentar aufnehmen

19:15 Uhr

Andruck - Das Magazin für Politische Literatur aufnehmen

Maude Barlow: Blaue Zukunft. Das Recht auf Wasser und wie wir es schützen können (Übersetzung: Thomas Wollermann; Gabriele Gockel)
Antje Kunstmann Verlag

Wolfram Wette (Hg.): Ehre, wem Ehre gebührt! Täter, Widerständler und Retter (1939 - 1945)
Donat Verlag

KURSIV Klassiker:
Jaroslav Hašek:Die Abenteuer des guten Soldaten Švejk im Weltkrieg (Übersetzung: Antonín Brousek)
Philipp Reclam Verlag

Peter Burke: Die Explosion des Wissens. Von der Encyclopédie bis Wikipedia (Übersetzung: Matthias Wolf)
Wagenbach Verlag

Joachim Müller-Jung: Das Ende der Krankheit. Die neuen Versprechen der Medizin
Carl Hanser Verlag

Musik:
Daniel Karlsson Trio: "Fusion for Fish"

Am Mikrofon: Catrin Stövesand

20:00 Uhr

Nachrichten aufnehmen

20:10 Uhr

Musikszene aufnehmen

Gesù Bambin l’è nato
Musikalische Weihnachtstraditionen in Italien
Von Thomas Daun

'Natale', die Geburt Christi, ist in Italien seit jeher ein sehr religiöses, aber fröhliches und ausgelassenes Fest, bei dem gesungen, getanzt, gegessen und getrunken wurde. Die Musik hat dabei schon immer eine wichtige Rolle gespielt. In Kirchen und Palästen wurde Weihnachten prachtvoll zelebriert, in der Volksmusik blieb das Bild der regional unterschiedlichen italienischen Traditionen lebendig. Geschenke sind dabei kein zentrales Thema, denn die bringt ja die Hexe Befana der Legende nach erst am 6. Januar. Die 'Musikszene' lädt ein zu einem 'Natale italiano' mit geistlichen Kompositionen aus Neapel, sardischen Hirtengesängen, Krippenliedern aus Kalabrien und Tanzmusik aus den Dörfern des Piemont.

21:00 Uhr

Nachrichten aufnehmen

21:05 Uhr

Musik-Panorama aufnehmen

2. Raderbergkonzert 2014/15

Johannes Brahms
Sonate für Violoncello und Klavier Nr. 1 e-Moll, op. 38

Claude Debussy
Sonate für Violoncello und Klavier d-Moll

César Franck
Sonate für Violine und Klavier A-Dur
Fassung für Violoncello und Klavier

Frédéric Chopin
Introduktion und Polonaise brillante
für Violoncello und Klavier C-Dur, op. 3 ‘

Harriet Krijgh, Violoncello
Magda Amara, Klavier

Aufnahme vom 2.12.14 aus dem Deutschlandfunk Kammermusiksaal

Nicht einmal 14 war die Cellistin Harriet Krijgh, als sie von ihrer niederländischen Heimat ins ferne Wien zog, um ihre Cellostudien zu vertiefen. Heute, mit Anfang 20, ist sie zu Hause in der großen, weiten Konzertwelt. Dort hat sie auch ihre Duo-Partnerin Magda Amara getroffen. Die beiden haben gemeinsam eine hochgelobte Brahms-CD aufgenommen. Brahms’ erste Cellosonate hatten Krijgh und Amara auch im Gepäck, als sie Anfang Dezember zum Raderbergkonzert in den Deutschlandfunk Kammermusiksaal nach Köln kamen. Ergänzt wurde ihr Programm durch Werke französischer Komponisten.

22:00  Nachrichten  

22:50 Uhr

Sport aktuell aufnehmen

23:00 Uhr

Nachrichten aufnehmen

23:10 Uhr

Das war der Tagaufnehmen

Journal vor Mitternacht

23:57 Uhr

National- und Europahymneaufnehmen

Mo Di Mi Do Fr Sa So
1 2 3 4 5 6 7
8 9 10 11 12 13 14
15 16 17 18 19 20 21
22 23 24 25 26 27 28
29 30 31 1 2 3 4

Jetzt Im Radio

Deutschlandfunk

MP3 | Ogg

seit 02:30 Uhr Zwischentöne

nächste Sendung 04:00 Uhr Nachrichten

Herunterladen und Nachhören

Alle Podcasts auf einen Blick

Ob in der U-Bahn, beim Sport oder in der Mittagspause - mit unseren Podcasts haben Sie Ihre Lieblingssendung immer dabei.

Radiorecorder

Aufnehmen statt Herunterladen

Wer möchte nicht gern von den Sendezeiten im Radio unabhängig sein? Der Deutschlandradio-Recorder macht es möglich! Radio wann immer Sie wollen, wo immer Sie wollen - kostenlos und kinderleicht. Schneiden Sie Ihre Lieblingssendungen als MP3-Datei mit, indem Sie einfach in unserer Programmvorschau auf den roten aufnehmen-Knopf rechts neben der gewünschten Sendung klicken.

Installation und Bedienung des Deutschlandradio-Recorders

Programmtipps

Kontrovers | 22.12.2014 10:10 Uhr Wie weit reicht unsere Nächstenliebe?

Die jüngste Umfrage im ARD-Deutschlandtrend belegt: Eine Mehrheit der Bürger hierzulande findet, dass Flüchtlinge in angemessener Zahl aufgenommen werden oder noch mehr aufgenommen werden könnten. Dennoch gehen Menschen auf die Straße und bekunden ihren Unmut über die gegenwärtige Asyl- und Einwanderungspolitik. Mehr

 

Musikszene | 22.12.2014 20:10 Uhr Gesù Bambin l’è nato

"Natale", die Geburt Christi, ist in Italien seit jeher ein zwar sehr religiöses, darüber hinaus aber auch fröhliches und ausgelassenes Fest, bei dem gesungen, getanzt, gegessen und getrunken wurde. Die Musik hat dabei schon immer eine wichtige Rolle gespielt. Mehr

 

Das Feature | 23.12.2014 19:15 Uhr Ein Platz an der Sonne für die SS

Dénia an der Costa Blanca ist ein beliebtes Ferienziel, das seit vielen Jahrzehnten Urlauber und Rentner aus dem Norden Europas anlockt. Die größte Gruppe der hier lebenden Residenten bilden die Deutschen. Die Anfänge der deutschen Ansiedlung in dem Sonnenparadies sind jedoch nur wenigen bewusst und bis heute wird nicht gerne darüber gesprochen. Mehr

 

Hörspiel | 23.12.2014 20:10 Uhr Inside Qivittoq

Wenn es dunkel ist und draußen die Winterstürme toben, treffen sich die Grönländer und erzählen sich gruselige Qivittoq-Geschichten. Mehr

 

Jazz | 23.12.2014 21:05 Uhr Christian Muthspiel "Seaven Teares - Tribute to John Dowland"

Die Musik der Renaissance in die Sprache des modernen Jazz zu übertragen - das ist erklärtermaßen ein Anliegen von Christian Muthspiel. Er führt das Publikum in eine Klangwelt, in der alte und neue Musik, notierte Mehrstimmigkeit und solistische Freigänge überzeugend auf einen gemeinsamen Nenner gebracht werden. Mehr

 

Länderzeit | 24.12.2014 10:10 Uhr Wie sehr engagieren wir uns noch für andere?

Sie sind Helfer in der Not und im Alltag – Mutmacher und Vorbilder zugleich: Menschen, die durch ihr Engagement die Gesellschaft zumindest im Kleinen mitgestalten wollen. Ganz gleich, ob es um Hilfe für Obdachlose oder die Betreuung von Flüchtlingen geht oder Stiftungen gegründet werden: Millionen Menschen engagieren sich in unserer Gesellschaft. Mehr

 
 

Politik

10 Jahre nach TsunamiSumatras Wiederaufbau mit Nebenwirkung

Vollverschleierte Frauen auf einer Kundgebung des radikalen Salafistenpredigers Pierre Vogel in Offenbach.

Nach dem Tsunami im Norden der indonesischen Insel Sumatra haben konservative Moslems das Ruder übernommen. Frauen müssen sich nun komplett verschleiern, auf vorehelichen Geschlechtsverkehr steht die Prügelstrafe.

 

Wirtschaft

Milliardengeschäft geplatztBASF und Gazprom gehen getrennte Wege

Fahnen mit der Aufschrift BASF in Ludwigshafen vor dem Werksgelände des Chemiekonzerns BASF

Für die deutsch-russischen Wirtschaftsbeziehungen war es kein gutes Jahr. Um insgesamt 20 Prozent würden die Exporte nach Russland in diesem Jahr einbrechen, sagte Eckhard Cordes vom Ost-Ausschuss der deutschen Wirtschaft im DLF. Ein geplanter Deal zwischen BASF und Gazprom ist auch gerade geplatzt.

 

Wissen

Zeit Forum WissenschaftWas Träume über uns verraten

V.l.n.r. Ulli Blumenthal, Thomas Penzel, Brigitte Holzinger, Stefan Klein, Felix de Mendelssohn, Andreas Sentke

Nach Jahrzehnten der Traumforschung und Traumdeutung streiten Neurowissenschaftler, Schlafforscher, Psychologen und Psychoanalytiker noch immer über grundsätzliche Fragen. Auf dem 56. ZEIT FORUM WISSENSCHAFT diskutierten Experten über die aktuelle Traumforschung.

 

Kultur

Theaterstück "Farbenblinde Arbeit" Kreativwirtschaft, Kunstbetrieb, Knast

Dietmar Dath (r) und Johannes Frisch (am Bass) von der Gruppe "The Schwarzenbach"

Gentechnik und die Hofer Filmtage, Missstände im Strafvollzug, Rot-Grün-Blindheit und der Feminismus - all diese Themen bringt der Autor Dietmar Dath in seinem neuen Stück "Farbenblinde Arbeit" zusammen, das in Mannheim uraufgeführt wurde.

 

Musik

Symphonische Musik aus KubaIngredienzien aus Europa, Afrika und der Karibik

Die kubanische Flagge weht an einem Fahnenmast.

Die Rumba gilt als Inbegriff kubanischer Musik, doch das musikalische Idiom des Landes ist um ein Vielfaches reicher. Nun vermittelt das Orquesta Sinfónica Nacional de Cuba unter seinem Chefdirigenten Enrique Pérez erstmals einen repräsentativen Einblick in die Vielfalt kubanischer Musiktradition des 20. Jahrhunderts.

 

Gesellschaft

FlüchtlingskinderIntegrationsförderklassen platzen aus allen Nähten

Ein Klassenzimmer mit Tafel. 

Immer mehr Flüchtlinge kommen nach Deutschland. Und damit gibt es auch mehr schulpflichtige Kinder, die kein Wort Deutsch sprechen. Viele Schulen haben deswegen Integrationsförderklassen, in denen die Kinder auf den normalen Unterricht vorbereitet werden, wie an der Hauptschule Grillostraße in Gelsenkirchen.

 

Sport

FIFA-Ethikbericht"Eine positive Entwicklung"

Mark Pieth soll als Vorsitzender des unabhängigen Governance Committee den Reformprozess der Fifa überwachen.

Nun soll der Bericht des ehemaligen FIFA-Ermittlers Michael Garcia doch veröffentlicht werden. Einige Beobachter kritisieren den Zick-Zack-Kurs der FIFA-Exekutive als unglaubwürdig. Der Korruptionsexperte Mark Pieth dagegen begrüßte die angekündigte Veröffentlichung im DLF als Schritt in die richtige Richtung.