Dienstag, 13.04.2021
 
Seit 19:15 Uhr Das Feature

Themen

Einheitliche Corona-Regeln​Wie das Infektionsschutzgesetz geändert werden soll

Nach einem Jahr Pandemie mit einem Flickenteppich an Corona-Regeln soll künftig der Bund einheitliche Maßnahmen vorgeben können. Das Bundeskabinett hat hierfür ein neues Infektionsschutzgesetz beschlossen. Vielerorts wird damit ein schärferer Lockdown mit Ausgangsbeschränkungen möglich. Bundestag und Bundesrat müssen noch zustimmen.

Newsblog zum Coronavirus​Belgien hält trotz Thrombose-Fällen vorerst an Johnson&Johnson-Impfstoff fest

Nach Impfungen mit dem Präparat von Johnson&Johnson ist es in den USA zu seltenen Thromboseformen gekommen. In Europa wird nun die angekündigte Markteinführung verschoben. Geimpfte in Berlin bekommen mehr Freiheiten. Der Lockdown in Bayern wird verlängert. 

Entdecken Sie den Deutschlandfunk