Montag, 26.07.2021
 
Seit 05:35 Uhr Presseschau

Themen

Klima der Zukunft​Klimaforscher: 1,5-Grad-Ziel wird voraussichtlich nicht eingehalten

INTERVIEW Der Klimaforscher Jochem Marotzke hat untersucht, ob der Klimawandel gestoppt werden kann. "Was wir herausgefunden haben, ist ernüchternd", sagte er im Dlf. Die gesellschaftliche Dynamik sei nicht stark genug, um den menschengemachten Temperaturanstieg so zu begrenzen, wie es notwendig wäre.

Konsequenzen aus der Unwetterkatastrophe​Klimaanpassungen sind nicht bloß „nice to have“!

KOMMENTAR Die Zeit des gemäßigten Klimas in Deutschland geht zu Ende, deshalb müssen die Anpassungsmaßnahmen an die Klimaveränderungen ausgeweitet werden, kommentiert Ann-Kathrin Büüsker. Wir müssen begreifen, dass der Klimawandel das Wetter extremer und damit auch gefährlicher macht.

Städte- und Gemeindebund​Klimaanpassung - Daueraufgabe für die nächsten 20 Jahre

INTERVIEW Aus der Praxis wisse er, wie schwierig es sei, Regionen dem Klima anzupassen, sagte Gerd Landsberg, Hauptgeschäftsführer Deutscher Städte- und Gemeindebund, im Dlf. Bestimmte Fehler dürften aber nach der Flutkatastrophe beim Wiederaufbau nicht wieder begangen werden - das gelte für Brücken wie für Privathäuser.

Entdecken Sie den Deutschlandfunk