Mittwoch, 19.12.2018
 
Seit 15:35 Uhr @mediasres

Aktuelle Themen

Fachkräfte und Einwanderer"Der Spurwechsel ist an enge Bedingungen geknüpft"

INTERVIEW Eine klare Trennung in Asyl und Erwerbsmigration - damit könne man "konstruktiver in die Debatte gehen", sagte der CDU-Innenpolitiker Marian Wendt im Dlf zu zwei neuen Zuwanderungs-Gesetzen. An dem sechsmonatigen Aufenthalt zur Arbeitsplatzsuche müsse aber nachgeschärft werden.

CO2-Kompromiss"Wir wollen den Menschen nicht das Auto verbieten"

INTERVIEW Menschen bringe man nicht mit Verboten zu einem anderen Bewusstsein, sagte Kirsten Lühmann, die verkehrspolitische Sprecherin der SPD, im Dlf. Sinnvoller sei es, ihnen den Umstieg auf andere Verkehrsmittel zu erleichtern. Auch der Schienenverkehr müsse gesteigert werden.

Rechtsextremismusverdacht"Es muss an jeder Stelle geguckt werden"

INTERVIEW Mit Blick auf die Ermittlungen gegen ein mutmaßlich rechtsextremes Netzwerk in der Frankfurter Polizei fordert Horst Klee eine lückenlose Aufklärung. Durch die Vorfälle würden aktuell alle 14.000 Polizeibeamte in Hessen unter Generalverdacht stehen, sagte der hessische CDU-Politiker im Dlf.

Anschlag am Breitscheidplatz Immer noch viel Arbeit für die U-Ausschüsse

Am 19. Dezember 2016 starben zwölf Menschen beim Anschlag am Berliner Breitscheidplatz. Drei Untersuchungsausschüsse wollen klären, was genau falsch gelaufen ist und was die Sicherheitsbehörden in den Ländern und im Bund anders machen müssen, um einen solchen Anschlag künftig zu verhindern.

Zeitversetzt hören

Timeshift-Player

Sendungsbeginn verpasst? Unser Player in Beta-Version ermöglicht zeitversetztes Hören. Spulen Sie in 15-Sekunden-Schritten bis zu zwei Stunden zurück, solange das Playerfenster geöffnet ist. Rückmeldungen bitte an den Hörerservice.

Programmtipps


Entdecken Sie den Deutschlandfunk