Donnerstag, 21.11.2019
 
Seit 08:10 Uhr Interview

Themen

Interkontinentale Stromleitungen ​Neue Wege für die globale Energiewende

Bisher ist es nur eine Vision: Europa könnte morgens Solarstrom aus Fernost, mittags aus Afrika und abends aus Amerika beziehen, ergänzt durch Wind- und Wasserkraft. Voraussetzung wäre ein globales Energienetz, das die CO2-Emissionen drastisch senken würde. Doch Europa zeigt sich bisher verhalten.

 

Production Gap Report

Pläne für Kohlebergwerke sprengen Klimaziele

Streit um Datteln 4

Geht doch noch ein neues Kohlekraftwerk ans Netz?

 

Entdecken Sie den Deutschlandfunk