Dienstag, 22.09.2020
 
Seit 12:10 Uhr Informationen am Mittag

Themen

Corona​Ethikrat lehnt Immunitätsausweis ab

Der Deutsche Ethikrat hält einen Covid-19-Immunitätsausweis derzeit für nicht empfehlenswert. Grund seien "erhebliche Unsicherheiten" über die Immunität und die Aussagekraft von Antikörpertests. Ein Überblick über die Vor- und Nachteile des Immunitätsausweises.

 

Spahn zu Steigende Corona-Neuinfektionen

"Was mich tatsächlich besorgt ist die Dynamik"

COVID-19

Medizinethikerin: "Eine Zwangsimpfung wird es auf keinen Fall geben"

Bundesregierung

750 Millionen Euro für COVID-19-Impfstoff

Virologin Ulrike Protzer

"Das ist eine andere Situation als das, was wir im Frühjahr hatten"

 

Lettlands Staatspräsident zu Protesten in Belarus​"Wir müssen als Demokraten Solidarität zeigen"

INTERVIEW Die moralische und politische Unterstützung durch den Westen sei für die Demokratiebewegung in Belarus wichtig, sagte Lettlands Präsident Egils Levits im Dlf. Die EU müsse Solidarität zeigen mit denjenigen, die für die Demokratie kämpfen. Zudem müssten gegen namhafte Personen persönliche Sanktionen verhängt werden.

Weiheämter für Frauen​"Ich glaube, dass wir eine Revolution brauchen"

INTERVIEW Die Zahl der Kirchenaustritte in Deutschland steigt, vor allem die Frauen kritisieren fehlende Reformen in der Katholischen Kirche. Ihre Botschaft drohe so zu versickern - und sei der jungen Generation auch nicht mehr vermittelbar, kritisierte Lisa Kötter von der Initiative Maria 2.0 im Dlf.

Supreme Court​Trump will Ginsburg-Nachfolge noch vor US-Wahl regeln

US-Präsident Donald Trump will im Supreme Court Fakten schaffen: Noch vor der Wahl am 3. November will er seine Kandidatin für die Nachfolge von Ruth Bader Ginsburg durch den Senat bringen. Damit wären die Mehrheitsverhältnisse für Jahrzehnte zugunsten der Republikaner verschoben.

Entdecken Sie den Deutschlandfunk