Seit 04:05 Uhr Radionacht Information

Mittwoch, 08.07.2020
 
Seit 04:05 Uhr Radionacht Information

Themen

Flüchtlingsaufnahme​Die EU-Asylpolitik dreht sich im Kreis

KOMMENTAR Die Mehrheit der EU-Mitgliedsstaaten will sich in der Frage der Flüchtlingsverteilung nicht bewegen und musste das bisher auch nicht, kommentiert Paul Vorreiter. Auch die aktuellen Vorschläge von Bundesinnenminister Horst Seehofer (CSU) dürften da keinen Fortschritt bringen.

 

EU-Flüchtlingspolitik

"Allen Tendenzen entgegentreten, die die zivile Seenotrettung kriminalisieren"

Schwabe (SPD)

Flüchtlingssituation in Griechenland Schande für EU

Lindholz (CSU)

„Was wir nicht wollen, ist ein deutscher Alleingang“

 

BDK zu Racial-Profiling-Studie​"Wir müssen Vertrauen schaffen"

INTERVIEW Der Bund Deutscher Kriminalbeamter hat die Absage von Innenminister Seehofer (CSU) für eine unabhängige Studie über möglichen Rassismus bei der Polizei kritisiert. Derzeit würde über Gefühle diskutiert. Doch das könne nicht die Substanz einer Debatte sein, sagte der BDK-Vorsitzende Sebastian Fiedler im Dlf.

Folgen der Coronakrise​Mehrheit der Deutschen fühlt sich sicher

Kurzarbeit und gerissene Lieferketten: Das Coronavirus hat die deutsche Wirtschaft mit voller Wucht getroffen. Trotzdem fürchtet die große Mehrheit nicht, dass sich ihr Einkommen verringert. Das zeigen neue Umfragen. Anders sieht das bei vielen Selbständigen aus - sie trifft die Krise mit voller Härte.

Entdecken Sie den Deutschlandfunk