Dienstag, 25.02.2020
 

Themen

Palliativmediziner zu Sterbehilfe​"Der Patientenwille steht über der Lebensrettung"

INTERVIEW Die Gesetzeslage zur Sterbehilfe kriminalisiere die ganz normale ärztliche Tätigkeit, sagte der Palliativmediziner Matthias Thöns im Dlf. Er riskiere schon mit der Verabreichung stark wirksamer Schmerzmittel eine Strafverfolgung. Derzeit würden Schwerkranke geradezu "zum Leben genötigt".

Lungenkrankheit Covid 19​Virologe: Behörden in Europa reagieren zu gemächlich

INTERVIEW Gesundheitsminister Jens Spahn habe den Ernst der Lage nicht früh genug erkannt, sagte Virologe Alexander Kekulé im Dlf. Seine Behörden würden das Coronavirus immer noch harmloser als die Grippe darstellen. Das Virus sei aber für den Infizierten zehn Mal gefährlicher als eine Grippe-Infektion.

Entdecken Sie den Deutschlandfunk