• Deutschlandfunk bei Facebook
  • Deutschlandfunk bei Twitter
  • Deutschlandfunk bei Google+
  • Deutschlandfunk bei Instagram

 
Seit 17:35 Uhr Kultur heute

Aktuelle Themen

"Netzpolitik.org"Range schlägt zurück - und erntet viel Kritik

Die Opposition sieht in der Affäre um Ermittlungen gegen die Verantwortlichen des Blogs "Netzpolitik.org" erheblichen Aufklärungsbedarf. Generalbundesanwalt Harald Range selbst erhob schwere Vorwürfe gegen das Justizministerium - und erhielt dabei auch Rückendeckung aus den Reihen der Union.

Die Nachrichten

aktualisiert vor 37 Minuten alle Nachrichten | RSS

Flüchtlinge"Ich bin definitiv keine Asylkritikerin"

INTERVIEW Die Bestsellerautorin Katja Schneidt hat den Schauspieler Til Schweiger kritisierte, der sich jüngst mit deutlichen Worten gegen fremdenfeindliche Einstellungen ausgesprochen hatte. "Nicht jeder, der einfach mal Ängste äußert oder sich Sorgen macht über die Zukunft von Deutschland, ist gleich ein Nazi", sagte sie im DLF.

Obamas Klima-Rede"Die Ziele sind ja extrem bescheiden"

INTERVIEW Selbst wenn die USA jetzt 32 Prozent des CO2-Ausstoßes reduzieren würden, sei der Verbrauch dort pro Kopf noch eineinhalb Mal so hoch wie in Deutschland, sagte Michael Braungart, wissenschaftlicher Leiter des Hamburger Umweltinstituts, im DLF. Dennoch seien die Voraussetzungen für die anstehende Weltklimakonferenz in Paris nun sehr gut.

"... sagte im DLF" - alle Interviews

Logo von Nachrichten leicht (Deutschlandfunk)

Manche Menschen können nicht so gut lesen. Manche lernen nicht so schnell Neues. Deshalb bietet der Deutschlandfunk jeden Freitag  Nachrichten in einfacher Sprache  an. 

(Deutschlandfunk)

Der DLF-Blog über Politik in Deutschland und Europa

Meinung im DLF

Programmtipps


Entdecken sie den Deutschlandfunk