Seit 00:05 Uhr Fazit
 
  • Deutschlandfunk bei Facebook
  • Deutschlandfunk bei Twitter
  • Deutschlandfunk bei Google+
  • Deutschlandfunk bei Instagram

 
 
Seit 00:05 Uhr Fazit

Aktuelle Themen

K-Frage bei der SPDSchulz muss aus dem Stand in die deutsche Politik springen

Die Umfragewerte waren schlecht, die Zustimmung in der SPD durchwachsen. Heute ließ Sigmar Gabriel die Bombe platzen: Er verzichtet zugunsten seines Freundes und Genossen Martin Schulz auf die Kanzlerkandidatur. Schulz' Umfragewerte sind gut, sein Lebenslauf bemerkenswert. Nun muss er aus dem Stand in die laufenden Landtagswahlkämpfe springen.

DLF24 | Die Nachrichten

aktualisiert vor 16 Minuten alle Nachrichten | RSS

UmweltpolitikTrump will umstrittene Pipelines weiterbauen lassen

Sein Vorgänger Barack Obama hatte die zwei Pipeline-Projekte gestoppt – doch das macht US-Präsident Donald Trump jetzt rückgängig. Klimaschutz und Umwelt seien sekundär, es gehe um den besten Deal für den Steuerzahler. Für die Umweltbehörde EPA gibt es noch mehr schlechte Nachrichten.

Prüfung TarifeinheitsgesetzDas hohe Gut der Koalitionsfreiheit

KOMMENTAR Das Bundesverfassungsgericht in Karlsruhe hat begonnen, über das Tarifeinheitsgesetz zu verhandeln. Kleine Gewerkschaften bangen um ihr Streikrecht. Im europäischen Vergleich werde aber verhältnismäßig wenig gestreikt, meint Michael Braun. Doch folge die Große Koalition mit dem Tarifeinheitsgesetz den Interessen der großen Lobbyisten.

Deutsch-türkisches Online-Medium"Özgürüz heißt, wir sind frei"

Correctiv.org und der ehemalige "Cumhuriyet"-Chefredakteur Can Dündar sind heute mit dem türkisch-deutsche Medium "Özgürüz" online gestartet. Der Anspruch sei, von Deutschland aus eine kritische Berichterstattung zu machen, die in der Türkei kaum mehr möglich sei, sagte Markus Grill, Chefredakteur des Recherchezentrums Correctiv, im DLF.

Zeitversetzt hören

Bedienoberfläche des BETA-Timeshift Players (Deutschlandradio)

NEU: Sendungsbeginn verpasst? Unser neuer Player in Beta-Version ermöglicht zeitversetztes Hören. Spulen Sie in 15-Sekunden-Schritten bis zu zwei Stunden zurück, solange das Playerfenster geöffnet ist. Rückmeldungen bitte an den Hörerservice.

Neue UKW-Frequenz

"... sagte im DLF" - alle Interviews

Logo von Nachrichten leicht (Deutschlandfunk)

Manche Menschen können nicht so gut lesen. Manche lernen nicht so schnell Neues. Deshalb bietet der Deutschlandfunk jeden Freitag Nachrichten in einfacher Sprache an. 

Meinung im DLF

Programmtipps


Entdecken Sie den Deutschlandfunk