• Deutschlandfunk bei Facebook
  • Deutschlandfunk bei Twitter
  • Deutschlandfunk bei Google+
  • Deutschlandfunk bei Instagram

 
Seit 21:05 Uhr Jazz Live

Aktuelle Themen

Obama in AfrikaEin historisches Ereignis

KOMMENTAR Die USA haben Afrika viel zu lange sträflich vernachlässigt. Sollte sich nach dem Besuch von US-Präsident Barack Obama das Verhältnis ändern - von Entwicklungshilfe hin zu mehr Handel - wäre das ein gewaltiger Schritt nach vorn, kommentiert Linda Staude. Dann müsste China sein Vorgehen in Afrika ändern, und die Machthaber würden endlich zuhören.

Die Nachrichten

aktualisiert vor 55 Minuten alle Nachrichten | RSS

Joe KaeserDer Unruhestifter baut Siemens um

Er will 13.000 Jobs kippen, er kaufte Rolls-Royce, er stieß die Hörgeräte ab und die riesige Medizintechnik gliederte er aus: Seit Joe Kaeser vor zwei Jahren als Vorstandsvorsitzender antrat, baut er Siemens komplett um. Egotrip oder kluge Vision? Belegschaft und Analysten sind jedenfalls beunruhigt.

Türkei"Der Kampf gegen den IS ist ein Paradigmenwechsel"

INTERVIEW Dass die Türkei gegen den "Islamischen Staat" vorgehe, stelle eine neue Strategie dar, sagte Markus Kaim von der Stiftung Wissenschaft und Politik im DLF. Bei ihrem Schulterschluss mit Ankara würden sich die USA auf diesen Kampf fokussieren - und die Kurdenfrage dabei bewusst abkoppeln.

ZuwanderungBosbach: Einwanderungsgesetz ist nicht notwendig

INTERVIEW Die Diskussion um ein Einwanderungsgesetz sei überflüssig, sagte CDU-Innenpolitiker Wolfgang Bosbach im DLF. Damit werde der Eindruck erweckt, als gebe es keine entsprechenden gesetzlichen Regelungen. Dem sei aber keineswegs so. Eine Trennung von Zuwanderung aus humanitären Gründen und auf den deutschen Arbeitsmarkt sei dringend notwendig.

Deutsche Landwirtschaft"Milch billig verkaufen, um sie überhaupt loszuwerden"

INTERVIEW Ist die deutsche Agrarindustrie unfair gegenüber ihren europäischen Nachbarn? Weil sie billiger produziert und ihnen damit die Preise kaputt macht? Bei den Protesten der französischen Landwirte wurden deutsche Lkw an der Einreise gehindert. Doch den deutschen Bauern geht es nicht besser. Milchviehhalterin Karin Mansholt erklärt im DLF, warum sie am liebsten - wie ihre französischen Kollegen - auf die Barrikaden gehen würde.

Nachrichtenleicht

Logo von Nachrichten leicht (Deutschlandfunk)

Manche Menschen können nicht so gut lesen. Manche lernen nicht so schnell Neues. Deshalb bietet der Deutschlandfunk jeden Freitag  Nachrichten in einfacher Sprache  an. 

(Deutschlandfunk)

Der DLF-Blog über Politik in Deutschland und Europa

Programmtipps


Entdecken sie den Deutschlandfunk