• Deutschlandfunk bei Facebook
  • Deutschlandfunk bei Twitter
  • Deutschlandfunk bei Google+
  • Deutschlandfunk bei Instagram

 
 
Seit 18:40 Uhr Hintergrund

Aktuelle Themen

Deutsche BankHat das Management die Lage noch im Griff?

KOMMENTAR Es werde schon nicht so schlimm kommen, kommentierte die Deutsche Bank in "flatterhafter Rhetorik" die möglichen Strafzahlungen von 14 Milliarden US-Dollar. Hilflos wirke dies, meint Klemens Kindermann. Doch trotz der schwersten Vertrauenskrise in der neueren Geschichte der Bank gebe es zwei Gewissheiten.

Die Nachrichten

aktualisiert vor 3 Minuten alle Nachrichten | RSS

Deutsche BankAmerika will sich "der letzten deutschen Bank entledigen"

INTERVIEW Der Aktienkurs der Deutschen Bank ist erstmals in der Unternehmensgeschichte unter zehn Euro gerutscht. Der Finanzwissenschaftler Max Otte sagte im DLF, die Probleme der Bank seien zum Teil ein Ergebnis von internationalem Druck, vor allem aus den USA. Die Vereinigten Staaten übten "Erpressungsmacht" aus.

In eigener Sache

Kopfhörer mit Smartphone (picture alliance / dpa / Daniel Bockwoldt)

Neu: Sie können nun unsere Audios beim Surfen unterbrechungsfrei anhören: Starten Sie ein Audio auf einer unserer Webseiten und surfen dann in unserem Angebot weiter, wird der angeklickte Audiobeitrag abgespielt, solange Sie deutschlandfunk.de nicht verlassen.

"... sagte im DLF" - alle Interviews

Logo von Nachrichten leicht (Deutschlandfunk)

Manche Menschen können nicht so gut lesen. Manche lernen nicht so schnell Neues. Deshalb bietet der Deutschlandfunk jeden Freitag Nachrichten in einfacher Sprache an. 

Meinung im DLF

Programmtipps


Entdecken Sie den Deutschlandfunk