• Deutschlandfunk bei Facebook
  • Deutschlandfunk bei Twitter
  • Deutschlandfunk bei Google+
  • Deutschlandfunk bei Instagram

 
Seit 15:05 Uhr Corso - Kultur nach 3

Aktuelle Themen

Bahnhof BudapestUngarn lässt Flüchtlinge nach Deutschland

Auch der neu fertiggestellte Zaun an der ungarisch-serbischen Grenze hält sie nicht auf: Immer mehr Flüchtlinge strömen nach Ungarn, um weiter Richtung Westen zu ziehen. Inzwischen soll die Polizei Kontrollen im Budapester Hauptbahnhof aufgegeben haben. Osteuropäische Staaten planen jetzt einen eigenen Flüchtlingsgipfel.

Die Nachrichten

aktualisiert vor 27 Minuten alle Nachrichten | RSS

Diskussion - Wie rechts tickt Deutschland?Riss durch die Gesellschaft

Die Haltung gegenüber Flüchtlingen ist in Deutschland in den letzten 20 Jahren deutlich offener und freundlicher geworden. Darin waren sich die Experten - von CSU bis Grünen - in der Kontrovers-Diskussion einig. Doch andererseits sind Rassismus und Gewaltbereitschaft in Deutschland gewachsen. Für die Konflikt-Forscherin Beate Küpper steht fest: Heidenau kam nicht überraschend.

Elektroschrott-Entsorgung"Das Problem ist eigentlich überall"

INTERVIEW Laut einer Studie von Interpol, UNO und EU-Kommission landet die Hälfte des europäischen Elektroschrotts in den falschen Tonnen oder Verbrennungsöfen, statt ordnungsgemäß recycelt zu werden. Gründe dafür sind neben Unwissen auch kriminelle Strukturen und zu viel Konkurrenz im Entsorgerbereich, sagte Studien-Mitarbeiter Jaco Huismann im DLF.

"... sagte im DLF" - alle Interviews

Logo von Nachrichten leicht (Deutschlandfunk)

Manche Menschen können nicht so gut lesen. Manche lernen nicht so schnell Neues. Deshalb bietet der Deutschlandfunk jeden Freitag  Nachrichten in einfacher Sprache  an. 

(Deutschlandfunk)

Der DLF-Blog über Politik in Deutschland und Europa

Meinung im DLF

Programmtipps


Entdecken sie den Deutschlandfunk