Witschaftsminister Sigmar Gabriel und Finanzminister Wolfgang Schäuble mit ihren französischen Amtskollegen Michel Sapin und Emmanuel Macron auf einer Pressekonferenz.

Deutsch-französische BeziehungenHauptsache gemeinsam

Deutschland und Frankreich wollen das Wachstum in Europa mit einem gemeinsamen Konzept für mehr Investitionen anschieben. Das ist das Ergebnis eines Treffens in Berlin. Was aber konkret darin stehen wird, bleibt offen. Klar ist nur: Jedes Land schaut, was es in seinem Rahmen tun kann. Mehr

Justiz- und Verbraucherschutzminister Heiko Maas (SPD)

TerrorismusMaas will das Strafrecht verschärfen

Bundesjustizminister Maas (SPD) kündigt eine Verschärfung des Strafrechts an. Konkret sollen zwei Dinge geändert werden, um potenzielle Terroristen und ihre Unterstützer bestrafen zu können. Die beiden geplanten Regelungen seien allerdings überflüssig, kritisiert die Opposition. Mehr

Im Bundeswehrkrankenhaus in Berlin stattet ein Soldat einen Freiwilligen mit einem Schutzanzug aus. Zweck: Eine Übung für Ebola-Helfer in Westafrika.

EpidemieFünf vor zwölf - Ebola wartet nicht

KOMMENTAR Ein Virus kennt keine Ländergrenzen: Ebola ist eine Bedrohung für Frieden und Sicherheit. Vor allem in den stark betroffenen Ländern muss das Virus schnell bekämpft werden, kommentiert Anette Riedel. Und: konkrete Maßnahmen in Europa lassen sich nun nicht mehr vertagen. Mehr

 

JETZT IM RADIO

Deutschlandfunk

mehr

Mediathek MP3 OGG

Islamischer Staat Mutmaßlicher IS-Unterstützer in Bonn festgenommen

Die Polizei hat einen mutmaßlichen Unterstützer der Terrormiliz Islamischer Staat in Bonn festgenommen. Der Libanese soll Kampfausrüstung und Kleidung nach Syrien geliefert haben. Zuvor hatten die Fahnder mehr als ein Jahr gegen den Mann ermittelt. Mehr

IS-Terror Türkei lässt kurdische Kämpfer über die Grenze

Kurdische Kämpfer aus dem Irak sollen nun über die Türkei nach Syrien reisen dürfen. Dort sollen sie helfen, die Terrormiliz Islamischer Staat zu bekämpfen. Selbst direkt in den Konflikt eingreifen will die Türkei aber weiter nicht. Mehr

 
 

Ebola Europa sucht die Antwort auf das Virus

Wie soll die Europäische Union auf die Ebola-Epidemie reagieren? In Luxemburg suchen die EU-Außenminister nach einer Antwort. Frank-Walter Steinmeier (SPD) wünscht sich eine zivile EU-Mission und ein "koordiniertes Vorgehen" - und erhält dafür Unterstützung von Amtskollegen. Mehr

 
 
 

Tarifkonflikte Streik "geht Lufthansa an die Substanz"

Wenn Lokführer und Piloten streiken, kostet das die Unternehmen viel Geld. Allein die Schäden für die Arbeitsniederlegung derzeit bei der Lufthansa belaufen sich laut Experten auf 30 Millionen Euro. Dazu kommt noch das angekratzte Image. Mehr

 
 
 

Gasstreit Sorge vor Blackout in Ukraine

Der ukrainische Präsident Poroschenko hat eine Absprache im Gasstreit mit Russland verkündet: Ein Sonderpreis für russisches Gas werde die Ukraine über den Winter bringen. Das sehen Energieexperten ganz anders. Sie befürchten einen Zusammenbruch der Versorgung. Mehr

 
 

Ägyptisches Projekt "Harassmap" Karte der sexuellen Gewalt

Ägypten gehört zu den Ländern mit den meisten sexuellen Übergriffen auf Frauen. Die Nichtregierungsorganisation "Harassmap" will das ändern. Mit einer interaktiven Karte im Internet wollen die Aktivisten die Menschen vor Ort auf das Thema aufmerksam machen. Mehr

Proteste in Hongkong Die Unbeugsamen

Immer häufiger kommt es in Hongkong zu gewalttätigen Auseinandersetzungen zwischen Polizei und den prodemokratischen Demonstranten. Eine realistische Chance auf Erfolg hat die Bewegung nicht. Dennoch gelten die Proteste als politisches Erwachen der Bevölkerung. Mehr

NABU "Kein Klimaschutz ohne stabile Ökosysteme"

INTERVIEW Rund 380 Tier- und Pflanzenarten weltweit sterben täglich aus. Dass auf der Weltnaturschutzkonferenz die Gelder für den Artenschutz  verdoppelt wurden, begrüßte NABU-Präsident Olaf Tschimpke im DLF. Dennoch werde immer noch zu wenig über das Thema debattiert. Mehr

Dossier IS-Terror

Der Terror der hochgerüsteten IS-Milizen breitet sich aus. Hier fassen wir für Sie alle Hintergrundinformationen aus dem DLF-Programm zusammen.

Wirtschaft

Molkereigenossenschaft Verbraucher bestimmen mit

Manche Lebensmittel verschwinden nach und nach aus den Regalen, doch nicht immer ist mangelndes Kundeninteresse der Grund. Frische Vollmilch ist so ein Beispiel: Sie hält nur bis zu zehn Tage, doch der Handel hätte gern länger haltbare Ware. Deshalb wurde eine Milch entwickelt, die mehrere Wochen übersteht. Eine kleine Molkerei geht andere Wege. Mehr

 
 

Wissen

Fliegen-Genetik Der Apfel fällt doch weit vom Stamm

Forscher aus Sydney haben bei einer australischen Fliegenart eine mehr als ungewöhnliche Eigenschaft in der Fortpflanzung entdeckt: Offenbar kann ein früherer Sexualpartner die Entwicklung der Eier eines Weibchens beeinflussen - auch wenn seine Samen die Eier gar nicht befruchtet haben. Eigentlich schließt die moderne Genetik solche Mechanismen aus. Mehr

 
 
 

Europa

Schweden Suche nach mysteriösem Unterwasserobjekt

Mit einem Großeinsatz sucht das schwedische Militär nach einem unbekannten Unterwasserobjekt vor der eigenen Küste, Medien spekulieren über eine U-Boot-Jagd. Dies weist die Armee zurück und hat inzwischen ein Bild des rätselhaften Objekts veröffentlicht. Mehr

 
 
 
 

Kultur

Islamischer Staat Deutsche Auktionshäuser verdienen am Terror

Wer ein antikes Kulturgut beispielsweise aus Syrien ersteigert, finanziert so möglicherweise unwissentlich die Terrormiliz Islamischer Staat mit. Die Erlöse aus dem Handel mit Kulturgütern gelten als eine der Haupteinnahmequellen des IS - und die deutschen Auktionshäuser verdienen mit. Mehr

 
 
 
 

Literatur

Gezi-Park-Proteste Den Geschmack von Aufstand auf der Zunge

Im Mai 2013 protestierten in Istanbul vor allem junge Menschen erst für den Erhalt der Gezi-Parkanlage, dann gegen die Einschränkung demokratischer Rechte. 21 Texte versammelt die literarische Anthologie "Gezi". Von der Euphorie des Erlebten beseelt, zeigen sie eindrucksvoll, wie die Proteste die Menschen in der Türkei wachgerüttelt haben. Mehr

 
 
 

Gesellschaft

Doping-Kommission Freiburg Vorsitzende Letizia Paoli droht mit Rücktritt

INTERVIEW Seit 2007 prüft eine unabhängige Kommission, inwieweit die Uni Freiburg in systematisches Doping verwickelt war. 2014 sollte der Abschlussbericht vorliegen - doch jetzt wirft die Kommissionsvorsitzende der Uni Behinderung ihrer Arbeit vor. Die Vorwürfe seien für ihn "sehr überraschend", sagte Universitätsrektor Hans-Jochen Schiewer im DLF. Mehr

 
 
 

Sport

Doping Einmal gedopt, dann unschlagbar?

Ob Radstar Alberto Contador aus Spanien, der Kasache Alexander Winokourov oder Sprinter Justin Gatlin aus den USA: Sie alle waren gedopt, wurden erwischt und haben nach der Dopingsperre ihre Karriere fortgesetzt. Das Verblüffende: Sie waren danach zum Teil noch stärker und erfolgreicher - obwohl sie anscheinend nicht mehr gedopt haben. Wie kann das sein? Mehr

 
 
 

Der DLF-Blog über Politik in Deutschland und Europa

Ein Land, zwei Reporter: DLF-Redakteur Jörg-Christian Schillmöller und Dirk Gebhardt durchqueren die Republik zu Fuß. Eine Reportage in zwölf Etappen.

Der Deutschlandfunk erinnert mit der Reihe "Dokumente der Woche" an die Umbruchzeit vor 25 Jahren. DLF-Journalisten und Akteure von 1989 kommen zu Wort.

Manche Menschen können nicht so gut lesen. Manche können auch nicht so schnell Neues lernen. Deshalb bietet der Deutschlandfunk jeden Samstag  Nachrichten in einfacher Sprache  an. 

Presseschau

Internationale Presseschau Montag, 20. Oktober 2014 12:50 Uhr

Mit Kommentaren zur Bischofssynode im Vatikan, zur möglichen Einigung zwischen Russland und der Ukraine über den Gaspreis und zu Berichten über ein unbekanntes Unterwasser-Objekt vor der schwedischen Küste.

Reihen und Schwerpunkte

Digitale Studi-Tools Mit Campus & Karriere digital ins Studium

Literaturrecherche am Smartphone, digitaler Zettelkasten, oder Textverarbeitung in der Cloud. Online-Tools und Apps erleichtern den Studienalltag. Aber welche digitalen Werkzeuge sind wirklich nützlich? Mehr

 

Programmtipps

Musikszene | 20.10.2014 20:10 Uhr Horn und Geige lernen Wienerisch

Durch die Fenster der Musikschule im österreichischen Seewalchen dringt der Duft von Heu. Unten schimmert türkis der Attersee, gesäumt von bewaldeten Hügeln. Ein magischer Ort, 50 km von der Festspielstadt Salzburg entfernt, der zu einem entspannenden Urlaub geradezu einlädt. Mehr

 

Sprechstunde | 21.10.2014 10:10 Uhr Ernährung und Bewegung im Alter

Über vier Millionen Menschen in Deutschland sind krankhaft übergewichtig – und von diesen sind etwa 400.000 extrem dick. Sie haben ein besonderes Risiko, krank zu werden und vorzeitig zu sterben. Das ist die eine Seite der Medaille. Mehr

 

Das Feature | 21.10.2014 19:15 Uhr "Ich will ein Geständnis"

Zufällig finden sich in verschiedenen Vormundschaftsakten Patientenprotokolle der psychiatrischen Klinik Münsterlingen im Kanton Thurgau. Ehemalige Zöglinge aus Kinderheimen und Pflegefamilien müssen nun feststellen, dass in den 60er- und 70er-Jahren an ihnen Tabletten getestet wurden – Psychopharmaka. Mehr

 
 

Alle Podcasts auf einen Blick

Ob in der U-Bahn, beim Sport oder in der Mittagspause - mit unseren Podcasts haben Sie Ihre Lieblingssendung immer dabei.