• Deutschlandfunk bei Facebook
  • Deutschlandfunk bei Twitter
  • Deutschlandfunk bei Instagram

 
 
Seit 18:40 Uhr Hintergrund

Aktuelle Themen

NGO-Einsätze im Mittelmeer"Dieser Verhaltenskodex ist komplett überflüssig"

INTERVIEW Italien will Seenotretter künftig an einen Verhaltenskodex binden, um die Anzahl der Flüchtlinge, die übers Mittelmeer kommen, zu verringern. "Wir verstehen, dass sich Italien im Stich gelassen fühlt", sagte Ruben Neugebauer, Sprecher von Sea-Watch im Dlf. Man werde einen solchen Code of Conduct aber nicht unterschreiben.

DLF24 | Die Nachrichten

aktualisiert vor 16 Minuten alle Nachrichten | RSS

EU und TürkeiIm Beziehungstrümmerfeld

KOMMENTAR Der türkische Präsident Erdogan hat großes Interesse daran, noch einfacher Waren in die EU exportieren. Mit der Karotte namens "Zollunion" in der Hand ließe sich in Ankara daher vermutlich mehr bewirken als mit jeder Beitritts-Verbots-Drohung, kommentiert Kai Küstner.

Zeitversetzt hören

Bedienoberfläche des BETA-Timeshift Players (Deutschlandradio)

NEU: Sendungsbeginn verpasst? Unser neuer Player in Beta-Version ermöglicht zeitversetztes Hören. Spulen Sie in 15-Sekunden-Schritten bis zu zwei Stunden zurück, solange das Playerfenster geöffnet ist. Rückmeldungen bitte an den Hörerservice.

"... sagte im DLF" - alle Interviews

Logo von Nachrichten leicht (Deutschlandfunk)

Manche Menschen können nicht so gut lesen. Manche lernen nicht so schnell Neues. Deshalb bietet der Deutschlandfunk jeden Freitag Nachrichten in einfacher Sprache an. 

Programmtipps


Entdecken Sie den Deutschlandfunk