• Deutschlandfunk bei Facebook
  • Deutschlandfunk bei Twitter
  • Deutschlandfunk bei Google+
  • Deutschlandfunk bei Instagram

 
Seit 21:05 Uhr Musik-Panorama

Aktuelle Themen

FlüchtlingeFlüchtlingszüge aus Ungarn kommen in Deutschland an

Ungarn hat seine Nachbarn vor vollendete Tatsachen gestellt: Im Budapester Ostbahnhof durften Flüchtlinge in überfüllte Züge steigen und Richtung Österreich und Deutschland ausreisen, ohne dass die Polizei eingriff. Inzwischen sind die ersten Züge in Wien und Rosenheim eingetroffen.

Die Nachrichten

aktualisiert vor 2 Minuten alle Nachrichten | RSS

FlüchtlingeMerkel warnt vor Versagen Europas

Bundeskanzlerin Angela Merkel hat sich mit deutlichen Worten gegen Rassismus und Fremdenfeindlichkeit ausgesprochen. Dies lasse sich durch nichts rechtfertigen. Zugleich mahnte sie eine bessere Zusammenarbeit innerhalb der EU an - und warnte vor düsteren Konsequenzen.

UkraineNationalgardist stirbt bei Protesten in Kiew

So große Geschütze wurden nicht einmal zu Maidan-Zeiten aufgefahren. Gegner der Verfassungsänderung hatten kurz nach der Abstimmung im Parlament eine Granate und Schüsse auf Sicherheitskräfte abgefeuert. Ein Nationalgardist starb durch einen Granatsplitter.

Elektroschrott-Entsorgung"Das Problem ist eigentlich überall"

INTERVIEW Laut einer Studie von Interpol, UNO und EU-Kommission landet die Hälfte des europäischen Elektroschrotts in den falschen Tonnen oder Verbrennungsöfen, statt ordnungsgemäß recycelt zu werden. Gründe dafür sind neben Unwissen auch kriminelle Strukturen und zu viel Konkurrenz im Entsorgerbereich, sagte Studien-Mitarbeiter Jaco Huismann im DLF.

"... sagte im DLF" - alle Interviews

Logo von Nachrichten leicht (Deutschlandfunk)

Manche Menschen können nicht so gut lesen. Manche lernen nicht so schnell Neues. Deshalb bietet der Deutschlandfunk jeden Freitag  Nachrichten in einfacher Sprache  an. 

(Deutschlandfunk)

Der DLF-Blog über Politik in Deutschland und Europa

Meinung im DLF

Programmtipps


Entdecken sie den Deutschlandfunk