Seit 00:05 Uhr Fazit
 
  • Deutschlandfunk bei Facebook
  • Deutschlandfunk bei Twitter
  • Deutschlandfunk bei Instagram

 
 
Seit 00:05 Uhr Fazit

Aktuelle Themen

Trump und die US-PresseChaos und Chance für Journalisten

Medien bilden die vierte Gewalt im Staat. Lange Zeit war das eine Überzeugung, an der niemand rüttelte im Washingtoner Politbetrieb. Doch seit Donald Trumps Amtsantritt hat sich das Verhältnis zwischen Politik und Journalismus grundlegend geändert. Manche sehen die Veränderungen auch als Chance.

DLF24 | Die Nachrichten

aktualisiert vor 9 Minuten alle Nachrichten | RSS

Historiker zum SPD-Parteitag"Überdruss an der Großen Koalition"

INTERVIEW Die SPD müsse wieder die spezifisch sozialdemokratischen Politikangebote in den Vordergrund rücken, sagte der Historiker Peter Brandt mit Blick auf den heutigen Parteitag. Bei den Anhängern der SPD und in der Bevölkerung sehe er gleichermaßen ein starkes Bedürfnis nach einem Ende der Großen Koalition.

documenta 14"So etwas gab es in Griechenland noch nie zuvor"

Mit der documenta 14 in Athen habe die griechische zeitgenössische Kunst plötzlich die internationale Bühne betreten, sagte die Leiterin des Athener documenta-Büros, Marina Fokidis, im Dlf. Sie hatte die "Kunsthalle Athena" zum Klimax der griechischen Finanzkrise initiiert, begleitet von der Wut auf Deutschlands Spardiktat - denn: "Künstler werden stärker in Zeiten der Krise".

Zeitversetzt hören

Bedienoberfläche des BETA-Timeshift Players (Deutschlandradio)

NEU: Sendungsbeginn verpasst? Unser neuer Player in Beta-Version ermöglicht zeitversetztes Hören. Spulen Sie in 15-Sekunden-Schritten bis zu zwei Stunden zurück, solange das Playerfenster geöffnet ist. Rückmeldungen bitte an den Hörerservice.

Die Logos von Deutschlandfunk, Deutschlandfunk Kultur, Deutschlandfunk Nova. (Deutschlandradio)

Deutschlandfunk im Namen, eine aufgefrischte Farbfamilie und eine typografisch eigene Handschrift, das ist ein Teil der neuen Markenführung.

"... sagte im DLF" - alle Interviews

Logo von Nachrichten leicht (Deutschlandfunk)

Manche Menschen können nicht so gut lesen. Manche lernen nicht so schnell Neues. Deshalb bietet der Deutschlandfunk jeden Freitag Nachrichten in einfacher Sprache an. 

Programmtipps


Entdecken Sie den Deutschlandfunk