• Deutschlandfunk bei Facebook
  • Deutschlandfunk bei Twitter
  • Deutschlandfunk bei Google+
  • Deutschlandfunk bei Instagram

 
Seit 19:15 Uhr Dossier

Aktuelle Themen

Tour de France 2015Achtung, Sturzgefahr!

KOMMENTAR Die 102. "Tour de France" startet morgen in Utrecht. Es ist die Chance auf einen Neuanfang, kommentiert Matthias Friebe. Nicht nur für die Favoriten ist allerdings die Sturzgefahr groß, sondern auch für die neue Generation Radfahrer, die mit Doping nichts zu tun haben will - denn der Verdacht fährt immer mit. Darüber könnte auch die ARD stürzen, die erstmals wieder live überträgt.

Die Nachrichten

aktualisiert vor 31 Minuten alle Nachrichten | RSS

GriechenlandEuro-Rettungsfonds stellt Zahlungsausfall fest

Nach dem Internationalen Währungsfonds hat auch der Euro-Rettungsfonds EFSF den Zahlungsausfall durch Griechenland festgestellt. Das hat aber keine konkreten Folgen, denn er verzichtet vorerst auf seine Ansprüche. Der griechische Finanzminister Varoufakis sorgte erneut mit einer Aussage für Ärger.

EnergiewendeHendricks kritisiert Klimapaket der Bundesregierung

Bundesumweltministerin Barbara Hendricks geht auf Distanz zu den energiepolitischen Beschlüssen des Koalitionsgipfels. Die Union habe mit ihrer Ablehnung der Kohleabgabe "eine deutlich teurere Alternative erwirkt", schrieb die SPD-Politikerin in einem Gastbeitrag für die "Welt". Aber auch aus den Reihen der CDU gibt es Kritik.

NSA-AffäreStröbele hält Ausspionieren von Merkel für bewiesen

INTERVIEW Hans-Christian Ströbele fordert von der Bundesregierung, dass sie in der Spionage-Affäre Klartext mit den USA spricht. Die Regierung müsse "endlich deutlich" gegenüber den USA auftreten und Hilfe bei der Aufklärung der neuesten Spionagefälle fordern, sagte der Grünen-Politiker im DLF.

(Deutschlandfunk)

Der DLF-Blog über Politik in Deutschland und Europa

Nachrichtenleicht

Logo von Nachrichten leicht (Deutschlandfunk)

Manche Menschen können nicht so gut lesen. Manche lernen nicht so schnell Neues. Deshalb bietet der Deutschlandfunk jeden Freitag  Nachrichten in einfacher Sprache  an. 

Programmtipps


Entdecken sie den Deutschlandfunk