Dienstag, 23.01.2018

Aktuelle Themen

Offensive gegen Kurdenmiliz YPG"Türkei führt Angriffskrieg auf syrischem Territorium"

INTERVIEW Die Kurden im Norden Syriens verstünden sich als "sozialrevolutionäre Bewegung", die nach Autonomie von den Syrern strebe, sagte Nahost-Experte Michael Lüders im Dlf. "Sie ist liiert mit der PKK." Dennoch seien die Angriffe der Türkei auf die kurdische YPG völkerrechtswidrig.

US-Vizepräsident in Israel"Pence hat Öl ins Feuer gegossen"

INTERVIEW Mit seinem Besuch in Israel habe US-Vizepräsident Mike Pence nicht zu einer Beruhigung der Lage beigetragen, sagte Nahost-Expertin Bettina Marx im Dlf. Im Gegenteil: Sein heutiger Besuch an der Klagemauer werde von den Palästinensern als Provokation verstanden.

Zukunft Europas"Wir müssen die Demokratie stärken"

INTERVIEW Bundestagspräsident Schäuble und der Präsident der französischen Nationalversammlung de Rugy haben sich für eine Erneuerung der europäischen Politik ausgesprochen. Dafür sei unter anderem erforderlich, die Rolle der Parlamente in der deutsch-französischen Zusammenarbeit zu stärken, sagten sie anlässlich des 55. Jubiläums der Unterzeichung des Élysée-Vertrages im Dlf.

CSU-Vize Bär zur SPD"Es wird nicht besser, je länger man verhandelt"

INTERVIEW "Ich habe ja vollstes Verständnis für die Lage, in der sich die SPD befindet", sagte CSU-Vizechefin Dorothee Bär im Dlf. Allerdings habe man im Sondierungspapier bereits Kompromisse festgehalten, die auch für die CSU schmerzhaft gewesen seien - die könne man jetzt nicht ohne Weiteres wieder in Frage stellen.

Zeitversetzt hören

Bedienoberfläche des BETA-Timeshift Players (Deutschlandradio)

Sendungsbeginn verpasst? Unser neuer Player in Beta-Version ermöglicht zeitversetztes Hören. Spulen Sie in 15-Sekunden-Schritten bis zu zwei Stunden zurück, solange das Playerfenster geöffnet ist. Rückmeldungen bitte an den Hörerservice.

Programmtipps


Entdecken Sie den Deutschlandfunk