• Deutschlandfunk bei Facebook
  • Deutschlandfunk bei Twitter
  • Deutschlandfunk bei Google+
  • Deutschlandfunk bei Instagram

 
Seit 09:35 Uhr Tag für Tag

Aktuelle Themen

Supermarkt-Affäre"Gabriel hat richtig gehandelt"

INTERVIEW Im Streit um die Fusion von Edeka und Kaiser´s Tengelmann hat sich SPD-Politiker Westphal hinter seinen Parteichef, Wirtschaftsminister Gabriel, gestellt. Er sehe keinen Anlass, Gabriel als befangen zu bezeichnen, sagte er im DLF. Man könne froh sein, einen Minister zu haben, der Wert auf Beschäftigungssicherung lege.

Die Nachrichten

aktualisiert vor 24 Minuten alle Nachrichten | RSS

Offizielle NominierungClinton setzt auf Optimismus

Das Rennen um das Weiße Haus ist eröffnet. Hillary Clinton tritt als offizielle Kandidatin der US-Demokraten gegen den Republikaner Donald Trump an. Auf dem Parteitag in Philadelphia nahm die ehemalige Außenministerin ihre Nominierung an. In der wohl wichtigsten Rede ihrer bisherigen Karriere warb sie für Kontinuität und warnte vor einem Donald Trump als Präsident.

Ergebnisse des Banken-Stresstests"Die Banken haben ihre Hausaufgaben gemacht"

INTERVIEW Die Ergebnisse des europaweiten Banken-Stresstests werden nach Einschätzung von Sparkassen-Präsident Georg Fahrenschon Fortschritte bei den Geldhäusern zeigen. "Die Institute sind insgesamt widerstandsfähiger geworden", sagte Fahrenschon im Deutschlandfunk. Kritik übte er an den Kriterien des Stresstests, der Probleme der Branche in Italien möglicherweise zu wenig berücksichtige.

"... sagte im DLF" - alle Interviews

Logo von Nachrichten leicht (Deutschlandfunk)

Manche Menschen können nicht so gut lesen. Manche lernen nicht so schnell Neues. Deshalb bietet der Deutschlandfunk jeden Freitag Nachrichten in einfacher Sprache an. 

Meinung im DLF

Programmtipps


Entdecken Sie den Deutschlandfunk