• Deutschlandfunk bei Facebook
  • Deutschlandfunk bei Twitter
  • Deutschlandfunk bei Google+
  • Deutschlandfunk bei Instagram

 
Seit 14:35 Uhr Campus & Karriere

Aktuelle Themen

Schuldenkrise mit GriechenlandMerkel lehnt Verhandlungen vor Referendum ab

Griechenland ist ohne Geld von außen wohl bald zahlungsunfähig. Mit einem neuen Vorstoß will die Regierung von Ministerpräsident Alexis Tsipras doch noch zu einer Einigung mit den Gläubigern kommen. Die reagierten zunächst verhalten. Bundeskanzlerin Angela Merkel betonte, Verhandlungen seien erst nach dem Referendum am Sonntag möglich.

Die Nachrichten

aktualisiert vor 36 Minuten alle Nachrichten | RSS

VerfassungsschutzberichtMehr Förderung für den Kampf gegen Rechts gefordert

INTERVIEW Laut aktuellem Verfassungsschutzbericht ist die Zahl der rechtsextremistischer Gewalttaten deutlich angestiegen. Die Union habe sehr lange die Gewalt von rechts verharmlost, sagte Katharina Schulze, bayrische Grüne-Landtagsabgeordnete, im DLF. Sie forderte mehr Förderungen für Projekte für "ein tolerantes, ein vielfältiges Land, das die Demokratie hochhält".

Roaming-GebührenEin Erfolg, den die EU brauchen kann

KOMMENTAR Dass sich die EU auf die Abschaffung der Roaming-Gebühren fürs Telefonieren und Handysurfen geeinigt hat, findet unser Kommentator Benjamin Hammer gut. Es war schwer verständlich, warum es die Gebühren noch gibt. Er sieht in dem Preisaufschlag aber auch Vorteile.

(Deutschlandfunk)

Der DLF-Blog über Politik in Deutschland und Europa

Nachrichtenleicht

Logo von Nachrichten leicht (Deutschlandfunk)

Manche Menschen können nicht so gut lesen. Manche lernen nicht so schnell Neues. Deshalb bietet der Deutschlandfunk jeden Freitag  Nachrichten in einfacher Sprache  an. 

Programmtipps


Entdecken sie den Deutschlandfunk