Die Nachrichten

Die Nachrichten

Die Nachrichten

Ein deutsch-belgischer Kompromissvorschlag zur Fortsetzung humanitärer Hilfe für Millionen Syrer ist im UNO-Sicherheitsrat an den Vetos von Russland und China gescheitert. Das teilte der deutsche UNO-Botschafter Heusgen in New York mit. Die 13 anderen Mitglieder des Gremiums stimmten demnach der Resolution zu. Damit könnten die bisherigen Lieferungen internationaler Hilfsorganisationen über zwei Grenzübergänge von der Türkei in das Rebellengebiet in Nordsyrien endgültig vor dem Aus stehen.

weitere Nachrichten
weitere Wissennachrichten
weitere Kulturnachrichten
weitere Sportnachrichten