Die Nachrichten

Die Nachrichten

Die Nachrichten

Der Krisenstab der Bundesregierung hat weitere Maßnahmen wegen der Ausbreitung des Coronavirus beschlossen. Wie das Gesundheits- und das Innenministerium mitteilten, muss im Luft- und Schiffsverkehr künftig auch für Reisende aus Südkorea, Japan, Italien und dem Iran der Gesundheitsstatus der Passagiere vor der Einreise gemeldet werden. Bisher galt diese Regelung lediglich für China. Zudem werden die Bahnunternehmen verpflichtet, Fahrgäste mit Symptomen einer Erkrankung den Behörden zu melden.

weitere Nachrichten
weitere Wissennachrichten
weitere Kulturnachrichten
weitere Sportnachrichten