Dossier

Nächste Sendung: 20.03.2015 19:15 Uhr

Die Ukraine am Abgrund
Wie oligarchische Politik und ethnische Polarisierung die Ukraine zerreißen
Von Klaus Müller
Produktion: DLF 2015

Ein Jahr nach der Maidan-Revolution sieht der Präsident der Ukraine das Land in der tiefsten Krise seit dem Ende des Zweiten Weltkrieges. Die im April 2014 eingeleitete Anti-Terror-Aktion hat Dörfer und Städte zerstört und über eine Million Bewohner in die Flucht getrieben; das Land steht vor dem Staatsbankrott.

Sendung vom 06.03.2015

Sendung vom 20.02.2015

Sendung vom 06.02.2015

Sendung vom 16.01.2015

Sendung vom 02.01.2015

Sendung vom 12.12.2014

Sendung vom 05.12.2014

Sendung vom 21.11.2014

Sendung vom 07.11.2014

Sendung vom 17.10.2014

Sendung vom 12.09.2014

Sendung vom 05.09.2014

Sendung vom 15.08.2014

Sendung vom 01.08.2014

Sendung vom 18.07.2014

Sendung vom 04.07.2014

Sendung vom 20.06.2014

Sendung vom 06.06.2014

Sendung vom 16.05.2014

Sendung vom 02.05.2014

Sendung vom 18.04.2014

Sendung vom 04.04.2014

Sendung vom 21.03.2014

Archiv / Dossier

Nächste Sendung: 20.03.2015 19:15 Uhr

Die Ukraine am Abgrund
Wie oligarchische Politik und ethnische Polarisierung die Ukraine zerreißen
Von Klaus Müller
Produktion: DLF 2015

Ein Jahr nach der Maidan-Revolution sieht der Präsident der Ukraine das Land in der tiefsten Krise seit dem Ende des Zweiten Weltkrieges. Die im April 2014 eingeleitete Anti-Terror-Aktion hat Dörfer und Städte zerstört und über eine Million Bewohner in die Flucht getrieben; das Land steht vor dem Staatsbankrott.

Sendung vom 07.03.2014

Sendung vom 21.02.2014

Sendung vom 07.02.2014

Sendung vom 17.01.2014

Sendung vom 03.01.2014

Sendung vom 20.12.2013

Sendung vom 06.12.2013

Beitrag hören

 
 
Dradio Audio
Kein Audio aktiv
 
 
 
 
 

Für dieses Element wird eine aktuelle Version des Flash Players benötigt.

Mo Di Mi Do Fr Sa So
23 24 25 26 27 28 1
2 3 4 5 6 7 8
9 10 11 12 13 14 15
16 17 18 19 20 21 22
23 24 25 26 27 28 29
30 31 1 2 3 4 5

Die ganze Welt hat heute einen Preis. Dieser Ökonomisierung aller Lebensbereich widmet sich der DLF in der Themenwoche "Ware Welt" - ausführlich, kritisch-analytisch und akustisch lebendig. 

Das Feature

AbgehängtWie die Krise in das Leben der Franzosen eingreift

Eine französische Flagge weht im Wind.  (imago / Rainer Unkel)

Jeder vierte Franzose unter 25 Jahren ist arbeitslos. Rund fünf Millionen gelten als arm. Und die Armut breitet sich immer mehr aus. In Paris führt ein Obdachloser Interessierte an die Stätten des zunehmenden sozialen Elends. 2013 verteilten die "Resto du coeur" mehr als 130 Millionen kostenlose Mahlzeiten.

 

Freistil

ZeitDas Ende naht - Eine kurze Reise auf dem Fluss der Zeit

Uhren stehen in einem Park in Düsseldorf. (Frank Augstein/AP/dapd)

Zeit ist allgegenwärtig. Wir gewinnen sie, wir schlagen sie tot, wir hetzen hinter ihr her oder sie zerrinnt uns zwischen den Fingern. Und am Ende ist sie abgelaufen.

 

Hörspiel

CharakterisierungenZwei oder drei Porträts

Der Schriftsteller Helmut Heißenbüttel in seinem Borsflether Haus im Kreis Steinburg, aufgenommen am 17.6.1996. (picture-alliance / dpa / Kay Nietfeld)

Woraus setzt sich das Bild eines Menschen zusammen? Man kennzeichnet eine Person, indem man Eigenschaften benennt. Porträts entstehen dadurch, dass man solche Sätze summiert. Diese Summierung kann gleichzeitig als das Gerede aufgefasst werden, das über eine Person in Umlauf ist.