Dossier

Nächste Sendung: 17.10.2014 19:15 Uhr

Krieg im Frieden  - Bundeswehrsoldaten nach dem Auslandseinsatz
Von Jochanan Shelliem
Produktion: DLF 2014

Nach zwölf Jahren endet der gefährlichste Einsatz in der Geschichte der Bundeswehr: 120.000 Soldaten kämpften in Afghanistan.

Sendung vom 12.09.2014

Sendung vom 05.09.2014

Sendung vom 15.08.2014

Sendung vom 01.08.2014

Sendung vom 18.07.2014

Sendung vom 04.07.2014

Sendung vom 20.06.2014

Sendung vom 06.06.2014

Sendung vom 16.05.2014

Sendung vom 02.05.2014

Sendung vom 18.04.2014

Sendung vom 04.04.2014

Sendung vom 21.03.2014

Sendung vom 07.03.2014

Sendung vom 21.02.2014

Sendung vom 07.02.2014

Sendung vom 17.01.2014

Sendung vom 03.01.2014

Sendung vom 20.12.2013

Sendung vom 06.12.2013

Sendung vom 15.11.2013

Sendung vom 01.11.2013

Sendung vom 18.10.2013

Archiv / Dossier

Nächste Sendung: 17.10.2014 19:15 Uhr

Krieg im Frieden  - Bundeswehrsoldaten nach dem Auslandseinsatz
Von Jochanan Shelliem
Produktion: DLF 2014

Nach zwölf Jahren endet der gefährlichste Einsatz in der Geschichte der Bundeswehr: 120.000 Soldaten kämpften in Afghanistan.

Sendung vom 04.10.2013

Sendung vom 20.09.2013

Sendung vom 06.09.2013

Sendung vom 16.08.2013

Sendung vom 02.08.2013

Sendung vom 19.07.2013

Sendung vom 05.07.2013

Beitrag hören

 
 
Dradio Audio
Kein Audio aktiv
 
 
 
 
 

Für dieses Element wird eine aktuelle Version des Flash Players benötigt.

Mo Di Mi Do Fr Sa So
29 30 1 2 3 4 5
6 7 8 9 10 11 12
13 14 15 16 17 18 19
20 21 22 23 24 25 26
27 28 29 30 31 1 2

Das Feature

Geschichte "Wo sind wir bloß hingekommen?"

Aktenschränke in einem Gebäude des früheren Archivs der DDR-Staatssicherheit, aufgenommen am 13.07.2012 in Berlin.

169.000 Film-, Video- und Tondokumente lagern heute in den Archiven der ehemaligen DDR-Staatssicherheit – ein Bestand, der gemessen an 112 Kilometern Schriftgut, 39 Millionen Karteikarten und 1,4 Millionen Fotos und Negativen eher gering erscheinen mag.

 

Freistil

ZaubereiDer gelenkte Blick oder: Die Magie der falschen Schlüsse

Ein Zauberer zaubert auf einer Bühne.

Wer zaubern kann, besitzt die Macht. Nur, dass inzwischen nicht mehr der Glaube an übernatürliche Kräfte das Faszinosum bestimmt, sondern die hohe Kunst der Illusion: die Täuschung durch Tricks.

 

Hörspiel

Themenwoche "Ware Welt" Das Himbeerreich

Der Autor Andres Veiel

Die Sonderetage einer großen deutschen Bank. Hier haben ehemalige Vorstandsmitglieder ihre Büros. Die einen sind eigentlich schon in Rente, andere sind beurlaubt - ausgemustert sind sie allesamt. Doch ihr Wissen um Interna ist für die Bank zu kostbar, als dass man sie gehen lassen könnte.