Alle Sendungen

A | B | C | D | E | F | G | H | I | J | K | L | M | N | O | P | Q | R | S | T | U | V | W | Z | Alle

Schnellansicht / Detailansicht

Reihen und Schwerpunkte

Dreiteilige Serie aus dem Jahr 2013 Ökonomie des glücklichen Lebens

Die Dauerkrise der Wirtschaftswissenschaften wirft die Frage nach den ethischen Grundlagen der Disziplin auf. In seiner Gesprächsserie mit Yanis Varoufakis, Ann Pettifor und David Graeber versuchte Stefan Fuchs 2013, die Grundlagen einer neuen Wirtschaftsethik herauszuarbeiten. Mehr

Gesundheit Job-Fit - die Trainingswoche

Der Rücken tut weh, die Augen sind trocken, die Konzentration lässt nach - manchmal kann der Job-Alltag die Gesundheit ganz schön belasten, egal, ob im Büro, auf der Baustelle oder hinter der Kasse. Und dabei können ein paar kleine Kniffe eine Menge ausrichten! Mehr

Jubiläum 50 Jahre deutsch-israelische Beziehungen

Am 12. Mai 1965 nahmen Deutschland und Israel diplomatische Beziehungen auf. Nur 20 Jahre nach der Schoah kein einfacher Schritt, aber für beide Länder war es auch die Chance zu einem Neuanfang. Deutschlandradio nimmt die Eröffnung von Botschaften in Tel Aviv und Bonn vor 50 Jahren zum Anlass, die besonderen Beziehungen beider Staaten zu beleuchten. Mehr

Bildungsmesse Campus & Karriere auf der didacta 2015

Auf der Messe didacta 2015 in Hannover trifft sich, wer in der Bildungsbranche Rang und Namen hat - und Campus & Karriere ist live dabei. Von Dienstag bis Freitag berichtet das Bildungsmagazin täglich vom Deutschlandfunk-Stand, am Samstag senden wir eine Stunde live von der didacta. Mehr

Serie Tolle Idee! - Was wurde daraus?

Klappern gehört zum Geschäft - das gilt auch für Wissenschaftler. Weil der Kampf um Fördergelder härter geworden ist, beschäftigen Forschungsinstitute heute PR-Profis, die sicherstellen, dass neue Entdeckungen medial die nötige Aufmerksamkeit erfahren. Mitunter schießen die Wissenschaftskommunikatoren allerdings übers Ziel hinaus. Mehr

Reportage Zwölf mal Deutschland

Ein Land, zwei Reporter, zwölf Etappen: Es sind 750 Kilometer von Isenbruch in Nordrhein-Westfalen nach Neißeaue in Sachsen. Deutschlandfunk-Redakteur Jörg-Christian Schillmöller und Fotograf Dirk Gebhardt durchqueren die Republik zu Fuß. Sie wandern ein Jahr lang, jeden Monat ein paar Tage, vom westlichsten bis zum östlichsten Punkt. Sie gehen der Frage nach, wie die Deutschen 25 Jahre nach der Wende leben. Zwölf mal Deutschland

 

Programmtipps

Zwischentöne | 26.04.2015 13:30 Uhr Die Schriftstellerin und Journalistin Eva Rossmann

In ihrer Heimat Österreich kennt man die vielen Gesichter von Eva Rossmann: die prominente Journalistin, die engagierte Feministin, die Expertin für gute Küche und die erfolgreiche Autorin von Kriminalromanen, in der vor allem Frauen auf Verbrecherjagd gehen. Mehr

 

Wissenschaft im Brennpunkt | 26.04.2015 16:30 Uhr Biegen statt Brechen

Quadratisch, praktisch, starr - so das Merkmal heutiger Elektronikgeräte. Denn Laptops, Tablets und Smartphones sind zwar transportabel, haben aber stets diese eckige, zuweilen unhandliche Kastenform. Das wollen manche Forscher nun ändern. Mehr

 

Freistil | 26.04.2015 20:05 Uhr Von der Getto-Musik zum Milliardengeschäft

Hip Hop ist nicht nur in Musik, Film und Literatur, sondern auch in Sport, Mode und Politik präsent. Hip Hop ist ein globales Milliardengeschäft. Sein Aufstieg ist eine ur-amerikanische Erfolgsgeschichte. Mehr

 
 

Radiorekorder

Aufnehmen statt Herunterladen

(SXC - Samir Admane)

Wer möchte nicht gern von den Sendezeiten im Radio unabhängig sein? Der Deutschlandradio-Rekorder macht es möglich! Radio wann immer Sie wollen, wo immer Sie wollen - kostenlos und kinderleicht. Schneiden Sie Ihre Lieblingssendungen als MP3-Datei mit, indem Sie einfach in unserer Programmvorschau auf den roten aufnehmen-Knopf rechts neben der gewünschten Sendung klicken.

Installation und Bedienung des Deutschlandradio-Rekorders

Herunterladen und Nachhören

Alle Podcasts auf einen Blick

Ob in der U-Bahn, beim Sport oder in der Mittagspause - mit unseren Podcasts haben Sie Ihre Lieblingssendung immer dabei.