Freitag, 03.04.2020
 
Seit 19:15 Uhr Der Kultur-Abend

Unsere Live-Streams

Deutschlandfunk live hören

Der Deutschlandfunk bietet mehrere Live-Streams in unterschiedlicher Abspiel-Qualität zum Mithören des laufenden Programms an. 


Playlist

Playlists erleichtern das Auffinden von Streams, selbst bei eventuellen Änderungen oder Umleitungen der Streaming-Adressen. Alle gängigen Audioplayer und eine Reihe Webradios unterstützen dieses Format.

MP3: 64 kBit/s | 128 kBit/s 


Links für Webradios und Player

Für Webradios oder die Wiedergabe mit der Abspielsoftware Ihrer Wahl, benötigen Sie die folgenden Stream-Adressen.

MP3

128 kbit/s:
https://st01.sslstream.dlf.de/dlf/01/128/mp3/stream.mp3

64 kbit/s:
https://st01.sslstream.dlf.de/dlf/01/64/mp3/stream.mp3


AAC

256 kbit/s:
https://st01.sslstream.dlf.de/dlf/01/high/aac/stream.aac

96 kbit/s:
https://st01.sslstream.dlf.de/dlf/01/mid/aac/stream.aac

48 kbit/s:
https://st01.sslstream.dlf.de/dlf/01/low/aac/stream.aac


Opus

64 kbit/s:
https://st01.sslstream.dlf.de/dlf/01/high/opus/stream.opus

24 kbit/s:
https://st01.sslstream.dlf.de/dlf/01/low/opus/stream.opus

Die Opus Audiokompression ist die Weiterentwicklung des Vorbis-Formats. Opus ermöglicht bei besonders niedrigen Datenraten Streams in akzeptabler bis guter Qualität. Das lizenzfreie und offen dokumentierte Datenformat kann nativ auf neueren Android Geräten (ab Android 5) und den meisten Browsern problemlos abgespielt werden. Safari und der Internet Explorer sind aktuell nicht in der Lage, Opus Dateien zu verstehen. Passende Abspielsoftware gibt es für alle verbreiteten Betriebssysteme wie Windows, macOS, und GNU/Linux.


 

Aufnehmen statt Herunterladen

Wer möchte nicht gern von den Sendezeiten im Radio unabhängig sein? Der Deutschlandradio-Rekorder macht es möglich! Radio wann immer Sie wollen, wo immer Sie wollen - kostenlos und kinderleicht. Schneiden Sie einfach Ihre Lieblingssendungen als MP3-Datei mit.

Installation und Bedienung des Deutschlandradio-Rekorders

Herunterladen und Nachhören

Alle Podcasts auf einen Blick


Ob in der U-Bahn, beim Sport oder in der Mittagspause - mit unseren Podcasts haben Sie Ihre Lieblingssendung immer dabei.

Das könnte sie auch interessieren

Entdecken Sie den Deutschlandfunk