Gesellschaft

MikrokosmosMission Lifeline

"Europe kills" haben die Crews der NGO-Boote mit Rettungswesten ans Ufer von Valletta gelegt (Deutschlandradio / Manfred Götzke)

Die "Lifeline" ist auf Malta im Hafen von Valletta festgesetzt. Ihr Kapitän steht vor Gericht und der Crew sind die Hände gebunden. Trotzdem üben sie für den Ernstfall, halten Mahnwachen für die Ertrunkenen ab und geben die Hoffnung nicht auf, bald wieder Leben retten zu können.Mikrokosmos | 13.07.2018 | 19:15 Uhr

Beitrag hören

Integration "Nicht ghettoisieren"

Klöster sollten Flüchtlinge aufnehmen, forderte Papst Franziskus schon vor Jahren. In Köln wurde aus einem Klarissenkloster ein integratives Wohnprojekt für Geflüchtete und Jugendlichen aus armen Familien. Für den Kölner Erzbischof ist das Gebäude auch ein Zeichen gegen Fremdenfeindlichkeit. Tag für Tag | 09.07.2018 | 09:35 Uhr

Beitrag hören

Arbeit von KorrespondentenDie uns die Welt erklären

Eine Karte, auf der die Auslandsbüros der ARD eingezeichnet sind. (Deutschlandfunk / Michael Borgers )

Von Los Angeles bis Tokio, von Stockholm bis Rio de Janeiro - in den 32 Auslandsstudios der ARD arbeiten 100 Korrespondenten und Korrespondentinnen. Einige von ihnen werden in den kommenden Wochen in @mediasres von ihrer Arbeit berichten. Mal mit Blick auf die Arbeitsbedingungen, mal persönlich.@mediasres | 09.07.2018 | 15:35 Uhr

Musik und Fragen zur PersonDer Starkoch Franz Keller

Ein Porträt von Franz Keller (imago / Future Image)

Franz Keller zählt zu den renommiertesten Köchen Deutschlands. Gelernt hat er sein Handwerk bei Kochlegenden wie Paul Bocuse oder Michel Guérard. Er bereitete erlesene Speisen zu für die Queen, kochte für Walter Scheel, für Angela Merkel und Wladimir Putin.Zwischentöne | 08.07.2018 | 13:30 Uhr

Mehr anzeigen

Empfehlungen